Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Entrümpelung

Die Wohnung entrümpeln

Gerade im Keller, auf dem Dachboden oder in der Garage sammeln sich häufig ungenutzte Dinge, über die man mit der Zeit den Überblick verliert. Dann ist es Zeit für eine Entrümpelung.

Immobilien suchen in Österreich

So gelingt die Entrümpelung

Wenn das Chaos überschaubar ist und man ein Wochenende investieren kann, gelingt die Entrümpelung auch ohne professionelle Hilfe. Ein konkreter Plan hilft dabei, das Ziel im Auge zu behalten. Der Zeitaufwand wird schnell unterschätzt – mit einem Zimmer ist bereits einiges zu tun. Der Sperrmülldienst sollte organisiert sein oder ein Anhänger bereitstehen, genügend Mülltüten sollen sicherstellen, dass auch wirklich aus- und nicht nur umgeräumt wird.

Schließlich geht man Schritt für Schritt vor, putzt gründlich alle Schränke und räumt tatsächlich nur das wieder ein, was noch regelmäßig gebraucht wird. Dinge, die zwar funktionsfähig sind, aber nicht genutzt werden, können verkauft oder verschenkt werden. Haben die übrigen Dinge keinen festen Platz, dann sollte dieser geschaffen werden. Ein Regalsystem mit beschrifteten Kisten für kleine Gegenstände erleichtert es, langfristig Ordnung zu halten.

Professionelle Hilfe bei der Entrümpelung

Wenn man das Vorhaben nicht allein bewältigen kann oder will, gibt es in jeder Region einige Unternehmen, die das übernehmen. Ausräumen, entsorgen und reinigen – alles wird professionell und schnell erledigt.

Was ist bei der Beauftragung eines Unternehmens zu beachten?

Es sind jedoch einige Dinge zu beachten, wenn ein Unternehmen für die Entrümpelung beauftragt werden soll. Gibt es einen Festpreis, wird nach Zeit oder nach benötigtem Personal abgerechnet, oder spielen die Größe des Raumes und die Anzahl der Gegenstände eine entscheidende Rolle? Die Kostenberechnung ist je nach Unternehmen unterschiedlich. Einige Unternehmen machen anhand eines ersten Gutachtens, welches teilweise auch anhand von Fotos abgegeben werden kann, eine Preisschätzung zur Orientierung. Die Vereinbarung eines Festpreises schützt den Auftraggeber vor unangenehmen Überraschungen.

Die Art der zu entsorgenden Objekte spielt unter Umständen ebenfalls eine Rolle bei der Preiskalkulation. Während gängiger Sperrmüll keine Probleme darstellt, werden möglicherweise Zuschläge für die Entsorgung von Metall oder Elektrogeräten gefordert. Teilweise wird auch ein Service für den Verkauf gut erhaltener Möbel angeboten.