Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Mietspiegel

Mietspiegel: Wo Sie die aktuellen Mietpreise in Österreich erhalten

Ein Mietspiegel beschreibt, wie teuer der durchschnittliche Mietzins in festgelegten Gebieten ist. Mietspiegel gibt es für Bundesländer sowie für einzelne Städte. So können Sie schnell vergleichen, welches Bundesland das teuerste ist, dann innerhalb des Bundeslandes die Bezirke vergleichen und letztendlich die einzelnen Stadtgebiete. Meistens gibt es Mietspiegel von Stadtteilen jedoch nur von den bevölkerungsreichsten Städten eines Landes.

Immobilien suchen in Österreich

Wozu gibt es Mietspiegel?

Mietspiegel dienen als Orientierungshilfe für Mieter und Vermieter zugleich. Anhand des Spiegels können Vermieter Schwankungen erkennen und eventuell ihre eigenen Mietpreise anpassen. Für Mieter bietet ein örtlicher Mietspiegel den Vorteil, Wucherpreise für Wohnungen sofort erkennen zu können.

Gibt es offizielle Mietspiegel?

Anders als beispielsweise in Deutschland gibt es in Österreich keinen offiziellen, von den Städten beauftragten und erstellen Mietspiegel. Alljährlich veröffentlicht die Wirtschaftskammer Österreich jedoch einen Immobilienpreisspiegel, der sich auf die Immobilienpreise des vorherigen Jahres bezieht. Der Spiegel fungiert auf Bezirksebene und schließt auch Mieten für Geschäftsgebäude sowie Verkaufspreise für Eigenheime oder Grundstücke mit ein. 

Inoffizielle Mietspiegel bieten trotzdem Orientierung

Inoffizielle Mietspiegel gibt es auf den gängigsten Immobilienportalen Österreichs. Bei ImmobilienScout24 erhalten Sie anhand unserer Übersichtkarte einen umfassenden Überblick über Miet- und Kaufpreise sowie deren Tendenzen in den verschiedenen Bundesländern und Regionen.

Aufgrund der vielen Informationen, die wir über Miet- und Kaufpreise sammeln, sind die Spiegel sehr akkurat. Mieter und Vermieter können sich durch die interaktive Karte durch ganz Österreich klicken und so durchschnittliche Mietpreise sowie Mietpreisänderungen zu Vorjahren finden. Gerade da das Ost-West-Gefälle in Österreich sehr groß und Mietpreise sehr unterschiedlich ausfallen, lohnt es sich, einen Blick auf die Mietspiegel zu werfen. Zudem erhalten Sie einen Vergleich des Mietzinses zwischen renovierten und unrenovierten Wohnungen.

Beachten Sie jedoch immer, dass Durchschnittspreise innerhalb einer Stadt ebenfalls stark schwanken können. So mag der durchschnittliche Quadratmeterpreis zwar bei acht Euro liegen, aber trotzdem kann eine Wohnung im Stadtzentrum mit guter Verkehrsanbindung zwölf Euro pro Quadratmeter kosten.

Immobilien suchen in Österreich