Der Immobilienankaufstest

... vermeide böse Überraschungen beim Eigentumserwerb.

Unverbindlich anfragen

Warum ein Immobilienankaufstest?

Unvorhersehbare Mängel oder Missstände können zur unerwarteten Kostenfalle werden. Durch einen Immobilienankaufstest minimierst du dein Risiko beim Kauf einer Immobilie. Ähnlich, wie bei einem Gebrauchtwagen-Ankaufstest informiert dich der Immobilien-Ankaufstest schon vor dem Kauf über den Zustand und mögliche Zusatz- und Sanierungskosten.

Häufige Probleme beim Immobilienkauf:

  • Minderwertige Bauausführung
  • Feuchtigkeitsprobleme 
  • Unterschätzter Renovierungs- & Sanierungsaufwand
  • Undichte Fenster
  • Maroder Dachstuhl
  • Lasten im Grundbuch, welche nicht gelöscht werden können
  • Das Objekt wird anders genutzt, als genehmigt (Bsp.: nicht genehmigter Dachgeschoßausbau)
  • Es besteht ein Instandhaltungsrückstau

Vermeide hohe Folgekosten und lass den Traum vom Eigenheim nicht zum Alptraum werden. 

Anfrage Immobilienankaufstest

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie läuft ein Immobilienankaufstest ab?

  • Gemeinsame Besichtigung
  • Überprüfung auf Mängel
  • Beurteilung des Energieausweises
  • Protokollierte Dokumentation nach erprobtem Leitfaden
  • Fotodokumentation der Missstände
  • Kostenschätzung für Sanierungs- Umbau-, und Reparaturarbeiten
  • Grundbuchabfrage -> gibt es Altlasten?
  • Was steht im Eigentumsvertrag?
  • Leitfaden für die weitere Kaufabwicklung

Kaufe nicht die Katze im Sack!