Pfandrecht

Löschungsquittung anfordern

Zur Löschung der Hypothek im Grundbuch benötigen Sie seitens der Bank eine sogenannte Löschungsquittung.

Diese Löschungsquittung ist im wesentlichen das schriftliche Einverständnis der Bank, die Hypothek zu löschen. Diese Erklärung muss in grundbuchsfähiger Form, ergo beglaubigt unterzeichnet im Original oder in beglaubigter Kopie vorliegen. Sie haben einen Anspruch auf Ausstellung einer solchen Urkunde seitens der Bank.

Daher: fordern Sie zuerst die Löschungsquittung seitens der Bank an und in einem weiteren Schritt beauftragen Sie entweder einen Notar oder Rechtsanwalt mit der Verfassung des Grundbuchgesuches.