Jetzt Gewerbe verkaufen - schnell den passenden Käufer finden!

Über 3 Millionen Besuche pro Monat
Einfach, schnell und optimal präsentiert

Jetzt Anzeige aufgeben!

Inserieren - einfach, schnell und sicher

file

Einfach registriert

Mit nur wenigen Klicks registrieren und sofort mit dem Inserieren beginnen.

file

Schnell inseriert

In wenigen Schritten eine komplette Anzeige erstellen, jederzeit zwischenspeichern und nachträglich bearbeiten.

file

Optimal präsentiert

Ob PC, Tablet oder Smartphone - Deine Anzeige sieht auf allen Endgeräten besonders gut aus.

So zufrieden sind unsere Kunden!

file

„Sehr guter und vor allem schneller Verkauf meiner Wohnung – sehr empfehlenswert!“ Doris, 57

„Das Schalten der Anzeige war sehr einfach und ich habe so viele Anfragen erhalten, dass ich aus den besten Mietern auswählen konnte.“ Bernhard, 35

„Ein absolut faires Angebot das immobilienscout24.at bietet. Ich bin sehr zufrieden!“ Gerlinde, 42

Sie sind gewerblicher Anbieter von Immobilien?

Werden Sie Kunde bei ImmobilienScout24.at

Anzeige erstellen – einfach, schnell und sicher

Über 3 Millionen Besuche pro Monat
Einfach, schnell und optimal präsentiert

Jetzt Anzeige aufgeben!
file

Mit Erfahrung

Seit über 17 Jahren sind wir mit unseren drei Immobilienportalen ImmobilienScout24.at, Immobilien.net und Immodirekt.at das Bindeglied zwischen Immobilienanbietern und -suchenden in Österreich.

file

Mit Sicherheit

Auf den Schutz deiner persönlichen Daten legen wir großen Wert. Alle privaten Inserate werden persönlich von unserem Kundenservice überprüft, bevor sie innerhalb von 24 Stunden online gehen.

file

Mit Rat & Tat

Wenn du Fragen zur Erstellung deiner Anzeige hast, stehen wir dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreib uns einfach eine E-Mail an support@immobilienscout24.at und wir melden uns bei dir.

Du hast Fragen zu deiner Anzeige? Wir sind gerne für dich da!

Schreib einfach eine E-Mail an unseren Kundenservice. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Gewerbe verkaufen

Immobilien für Anleger

Der Verkauf einer gewerblich genutzten Immobilie geht in vielerlei Hinsicht mit Besonderheiten einher. Als Verkäufer solltest du die Marktentwicklungen für Gewerbeimmobilien genau beobachten. Möchtest du eine Immobilie für Gewerbe verkaufen, bieten wir dir in diesem Beitrag Informationen rund um den Vorgang.

Lässt sich deine Immobilie für Gewerbe verkaufen?

Je nachdem, was für eine Gewerbeimmobilie du verkaufen möchtest, ist sie für unterschiedliche Arten von geschäftlichen Zwecken interessant. So gibt es Objekte, die sich besonders gut als Arztpraxis eignen, während andere sich als Restaurants, Hotels oder Einzelhandelsflächen gut machen. Auch Lagerflächen oder Produktionshallen werden immer wieder gesucht. Immobilien für Gewerbe verkaufen sich besonders gut an Käufer einer Kapitalanlage statt an Unternehmen selbst, da Unternehmen Immobilien häufig lieber mieten als sie zu kaufen.

Bei der Vermietung einer Gewerbeimmobilie lässt sich häufig ein höherer Mietzins pro Quadratmeter erzielen als bei zu Wohnzwecken genutzten Immobilien, was sie für Käufer interessant macht. Insbesondere vermietete Immobilien lassen sich gut verkaufen. Leerstehende Gewerbeimmobilien hingegen sind für Käufer ein Risiko. Sie befürchten, dass die Immobilie nur schwer oder nur zu niedrigen Mieten vermietet werden kann. Wird die Gewerbeimmobilie, die du verkaufst, hingegen von zuverlässigen Mietern genutzt, kannst du mit einem guten Verkaufspreis rechnen.

Vorbereitungen für den Verkauf einer Gewerbeimmobilie

Käufer, die sich für die Gewerbeimmobilie, die du verkaufst, interessieren, sind in den meisten Fällen Kapitalanleger. Sie interessieren sich also für die Wirtschaftlichkeit des Objekts und werden dir im Gespräch einige Fragen stellen, auf die du vorbereitet sein solltest:

  • Wie ist das Risiko, dass es zu Zahlungsausfällen oder Leerständen kommt, einzuschätzen?
  • Mit welchen Mieteinnahmen kann in den nächsten Jahren gerechnet werden?
  • In welcher Höhe müssen Investitionen zur Instandhaltung getätigt werden?

Wenn du eine Immobilie für Gewerbe verkaufst, die bereits vermietet ist, möchte der potentielle Käufer zudem einen Blick in die Gewerbemietverträge werfen.

Der potentielle Käufer wird sich möglicherweise auch dafür interessieren, wie flexibel das Objekt vermietbar ist. Ein Bürogebäude lässt sich häufig auch in eine Wohnimmobilie verwandeln. Auch Arztpraxen bieten das Potenzial, zur Wohnung umgebaut werden zu können. Schwieriger sieht es hingegen bei Hotelgebäuden aus. Aufgrund des Zuschnitts der Zimmer lässt es sich kaum für andere gewerbliche Zwecke nutzen.

Wie lässt sich eine Gewerbeimmobilie am besten verkaufen?

Der Verkauf von Gewerbeimmobilien gestaltet sich oft komplizierter als der Verkauf von Wohnimmobilien. Kapitalanleger investieren häufig in Wohnhäuser oder Wohnungen, aber auch bei Privatpersonen ist die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern weiterhin hoch. Der Kauf von gewerblich genutzten Immobilien ist dagegen riskanter, weswegen wir eine professionelle Begleitung bei dem Vorhaben, eine Gewerbeimmobilie zu verkaufen, empfehlen.

Immobilienmakler sind Experten für den Markt und sollten daher unbedingt für den Verkauf eines Gewerbe herangezogen werden:

  • Sie führen erfolgreich Verhandlungen mit Interessenten, sodass du deine Immobilie zum höchstmöglichen Preis verkaufen kannst.
  • Gestaltet sich der Verkauf unerwartet kompliziert, stellen Immobilienmakler Überlegungen für alternative Nutzungsmöglichkeiten an. So lassen sich auch als Ladenlokale oder Gasthäuser genutzte Immobilien in weniger guten Lagen erfolgreich veräußern.
  • Entscheidend für den erfolgreichen Verkauf einer Gewerbeimmobilie ist eine professionelle Objektbeschreibung und -vermarktung, auch Exposé genannt. Dort hinein gehören alle für Interessenten wichtigen Informationen sowie ansprechende Fotos. Immobilienmakler sind Experten im Erstellen von Exposés.
  • Zusätzlich haben sie häufig Kunden, an die sie das zum Verkauf stehende Objekt weiterleiten können. Auf diese Weise erfolgt der endgültige Verkauf häufig schneller als durch Privatpersonen.
  • Auch die gesetzlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen wie Überprüfungen und das Aufsetzen eines Kaufvertrags werden vom Immobilienmakler durchgeführt.