Erster ImmobilienScout24-Social Day in Wien:

Scouties engagieren sich einen Tag lang für soziale Projekte

Wien, 24. August 2015. Wenn an einem Sommertag die Büros bei ImmobilienScout24 verwaist sind, packen die Mitarbeiter/innen des Immobilienportals woanders kräftig an.

Am Freitag, dem 21. August, engagierte sich das Wiener Büro nach Vorbild der Berliner Kollegen (dort feierte der Social Day heuer sein fünfjähriges Bestehen) das erste Mal für einen guten Zweck. Nach dem Motto „Raus aus dem Netz und hinein ins echte Leben“ wurden zwei gemeinnützige Projekte der Caritas in Wien ausgewählt.

In der „Kinder- und Jugendeinrichtung Am Himmel“ der Caritas, einer Kleinkind-Wohngemeinschaft für Kinder aus schwierigen Lebensverhältnissen, packte das Scout-Team einen Tag lang kräftig an. Ein Teil des Teams half bei der Gartenarbeit und beim Ernten, ein weiterer Teil packte beim Ausräumen der Kellerabteile mit an.

In der Obdachlosen-Zufluchtsstätte „Die zweite Gruft“ bereiteten die Mitarbeiter eine warme Mittagsmahlzeit für rund hundert bedürftige Personen zu.

Janina Hopfer, Verantwortliche für den Social Day in Wien: „Der Social Day ist für uns alle persönlich sehr bereichernd. Wir erleben damit einen Tag aus einer völlig anderen Perspektive. Die Teamarbeit in den Projekten verbindet, ebenfalls auf andere Weise als sonst üblich.“

Weitere Presseaussendungen