Zur Homepage
Mein Profil

Interview mit Denise Fischer

Denise arbeitet seit 2020 bei ImmoScout24 Österreich als Sales Assistant. Sie hat uns verraten, was ihr dabei besonders Spaß macht und wie sie das Arbeiten bei ImmoScout24 Österreich in drei Wörtern beschreiben würde.


Hi Denise, was machst du bei ImmoScout24 Österreich und wie lange bist du schon im Unternehmen?

Denise: Ich bin seit ca. einem Jahr Sales Assistant bei ImmoScout24 Österreich. Mit anderen Worten: ich unterstütze das Sales Team bei der Datenpflege in Salesforce, bei Statistiken und vielen weiteren kleinen und auch größeren Projekten wie zum Beispiel die Implementierung vom Kampagnen Management in Salesforce um Sales zu unterstützen und Kundenzufriedenheit zu steigern oder Erstellung automatisierter Reports für Sales-Newsletter.

Wie würdest du einem Kind/deiner Oma deinen Job erklären?

Denise: Ich habe meiner Oma, die stolze 99 Jahre alt ist, meinen Job wie folgt erklärt: ich sorge einfach dafür, dass die Verkäufer alles haben, was sie brauchen, um viel verkaufen zu können.

Welche Skills braucht man unbedingt für eine Tätigkeit im Salesforcebereich und was macht dir dabei besonders Spaß?

Denise: Meiner Meinung nach muss man sehr genau arbeiten, wenn man mit Datenbanken wie Salesforce arbeitet. Logisches Denken und auch technisches Interesse sind sehr wichtig. Wenn man erst die Prozesse und all die tollen Funktionen von Salesforce verstanden hat, kann man viele interessante Dinge mit den Daten in diesem Tool herausfinden. Mir macht es am meisten Spaß, schnell und einfach anhand von sauberen Daten gezielte Auskünfte und Statistiken für die Verkäufer zu erstellen.

Wie läuft deine Arbeit zu Corona-Zeiten ab?

Denise: Ich arbeite meist von zu Hause aus. Jedoch genieße ich es aber auch ca. einmal die Woche ins Office zu fahren.

Was war bis jetzt dein größtes Highlight bei ImmoScout24 Österreich?

Denise: Es gab schon so viele tolle Ereignisse, obwohl ich erst ca. ein Jahr dabei bin. Wir übertrumpfen uns stetig mit den Umsatzzahlen und es geht trotz Pandemie bergauf. Es ist sehr angenehm einen sicheren Arbeitsplatz zu haben und in einer Firma zu arbeiten, wo man stets wertgeschätzt wird.

Worauf bist du am meisten stolz, wenn du an deine Arbeit bei ImmoScout24 Österreich denkst?

Denise: Ich bin stolz darauf in einer Firma zu arbeiten, die nicht nur umsatzorientiert ist, sondern auch auf andere Themen einen Fokus legt, wie zum Beispiel Diversität, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit.

Wie würdest du das Arbeiten bei ImmoScout24 Österreich in drei Wörtern beschreiben?

Denise: Spannend, abwechslungsreich, sinnvoll.

Wie unterscheidet sich ImmoScout24 Österreich von anderen Arbeitgebern, die du kennst?

Denise: ImmoScout24 Österreich hat mir gezeigt, dass man trotz einem lockeren und freundschaftlichen Arbeitsumfeld auch professionell und erfolgreich arbeiten kann. Viele Firmen verlieren leider den Fokus, da sie sich auf die falschen Dinge konzentrieren.

Wie schaltest du von der Arbeit ab?

Denise: Da ich in der Arbeit sehr viel vor dem PC sitze, verbringe ich meine Freizeit gerne in der Natur. Wandern, Radfahren oder einfach mal eine Runde spazieren gehen helfen als Ausgleich sehr.