Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter finden Inserat aufgeben Inserat aufgeben
Immobilienpreise in Österreich 2017 | ImmobilienScout24

Immobilienpreise in Wien

Informieren Sie sich jetzt über die durchschnittlichen Miet- und Kaufpreise in Ihrer Region!

Zur Übersichtskarte
 Keine Werte
 <= 1.000,00 €/m²
 1.000,01 - 2.000,00 €/m²
 2.000,01 - 3.000,00 €/m²
 3.000,01 - 4.000,00 €/m²
 4.000,01 - 5.000,00 €/m²
 5.000,01 - 6.000,00 €/m²
 > 6.000,00 €/m²
Kaufpreise  | €/m² 
2. Halbjahr 2017 

Quelle Immobilienpreise

Die dargestellten Karten basieren auf historischen Angebotsdaten von ImmobilienScout24. Die Berechnung berücksichtigt alle Immobilien, die im angegebenen Zeitraum in der entsprechenden Region angeboten wurden.

Es wird nur ein Wert ausgewiesen, wenn die Anzahl der Immobilienangebote eine aussagekräftige Information zulässt. Die Angebotsdaten wurden zuvor von Dopplungen und Extremwerten bereinigt.

 Keine Werte
 <= 1.000,00 €/m²
 1.000,01 - 2.000,00 €/m²
 2.000,01 - 3.000,00 €/m²
 3.000,01 - 4.000,00 €/m²
 4.000,01 - 5.000,00 €/m²
 5.000,01 - 6.000,00 €/m²
 > 6.000,00 €/m²
Kaufpreise  | €/m² 
2. Halbjahr 2017 

Quelle Immobilienpreise

Die dargestellten Karten basieren auf historischen Angebotsdaten von ImmobilienScout24. Die Berechnung berücksichtigt alle Immobilien, die im angegebenen Zeitraum in der entsprechenden Region angeboten wurden.

Es wird nur ein Wert ausgewiesen, wenn die Anzahl der Immobilienangebote eine aussagekräftige Information zulässt. Die Angebotsdaten wurden zuvor von Dopplungen und Extremwerten bereinigt.

Das kostet Wohnen in Wien

Die Miet- und Kaufpreise in Österreich variieren regional sehr stark. Und auch wenn die östlichen Bundesländer generell günstiger sind als ihre westlichen Gegenstücke, so bildet Wien eine Ausnahme. Nicht nur der Kauf oder die Miete sind teurer, auch Grundstückspreise sind oft bis zu fünfmal höher als in den günstigsten Bundesländern. Schließlich bestimmt auch auf dem Immobilienmarkt die Nachfrage den Preis – und die Donaumetropole mit ihrer Kulturgeschichte ist sehr gefragt.

Kostenlose Anzeige - einfach erstellen

Über 2 Millionen Besuche pro Monat
Einfach, schnell und optimal präsentiert

Jetzt kostenlos Anzeige aufgeben!

Aller Anfang ist schwer: Grundstückskauf in Wien

Bevor Sie ein Haus bauen können, brauchen Sie natürlich erstmal ein Grundstück. In der Innenstadt, Bezirke 01 – 09 sowie 15 und 20, ist es quasi unmöglich, überhaupt ein leeres Grundstück zu kaufen. In den anderen Bezirken liegt der Preis hier weit über 400 Euro pro Quadratmeter.

Bezirk Durchschnittlicher Grundstückspreis in Euro pro Quadratmeter
Wien 10., Favoriten 685
Wien 11., Simmering 739
Wien 12., Meidling 1.123
Wien 13., Hietzing 1.012
Wien 14., Penzing 710
Wien 16., Ottakring 993
Wien 17., Hernals 1.011
Wien 18., Währing 1.988
Wien 19., Döbling 1.974
Wien 21., Floridsdorf 617
Wien 22., Donaustadt 745
Wien 23., Liesing 724

 

Hauskauf in Wien

Ob Sie Ihr Haus neu oder gebracht kaufen, kann sich durchaus auf den Preis auswirken. Neue oder neu renovierte Häuser sind in der Regel teurer.

Der Durchschnittskaufpreis eines Hauses in Wien liegt bei 4.500 Euro pro Quadratmeter. Auch hier variieren die Preise regional stark. Der Osten und Süden Wiens sind deutlich günstiger als der Westen.

Bezirk Durchschnittlicher Kaufpreis eines gebrauchten Hauses in Euro pro Quadratmeter Durchschnittlicher Kaufpreis eines neuen Hauses in Euro pro Quadratmeter
Wien 10., Favoriten 3.084 3.880
Wien 11., Simmering 2.902 3.496
Wien 12., Meidling 3.177 3.463
Wien 13., Hietzing 5.206 6.236
Wien 14., Penzing 4.645 4.170
Wien 16., Ottakring 4.606 4.724
Wien 17., Hernals 4.883 5.147
Wien 18., Währing 6.447 7.975
Wien 19., Döbling 8.716 8.324
Wien 21., Floridsdorf 3.265 3.975
Wien 22., Donaustadt 3.347 3.492
Wien 23., Liesing 3.611 3.571

Auffällig ist, dass in drei Bezirken der Kaufpreis eines gebrauchten Hauses höher ist als der Preis eines Neubaus, was auf die hohen Grundstückspreise in beliebten Bezirken zurückzuführen ist. Die höchsten Preise finden Sie in Döbling. Dort liegen die Hauspreise deutlich über 8.000 Euro pro Quadratmeter.

 

Wenn es etwas kleiner sein soll – Immobilienpreise für Wiener Wohnungen

Wenn die Kinder aus dem Haus sind, fühlen sich viele Eltern mit dem Platz oft überfordert. Eine gute Alternative ist es daher, das Haus zu verkaufen und das gewonnene Geld in eine Eigentumswohnung zu investieren. Wie beim Hauskauf gibt es auch hier unterschiedliche Preise, je nach Lage und Beschaffenheit der Wohnung. Die Immobilienpreise in Döbling und der Inneren Stadt sind mit über 6.000 Euro pro Quadratmeter doppelt so hoch wie die Preise in Brigittenau oder Simmering, die bei etwa 3.500 Euro pro Quadratmeter liegen.

Bezirk Durchschnittlicher Kaufpreis einer gebrauchten Wohnung in Euro pro Quadratmeter Durchschnittlicher Kaufpreis einer neuen Wohnung in Euro pro Quadratmeter
Wien 1., Innere Stadt 10.401 10.836
Wien 2., Leopoldstadt 3.775 4.736
Wien 3., Landstraße 3.882 5.440
Wien 4., Wieden 4.539 5.822
Wien 5., Margareten 3.455 4.418
Wien 6., Mariahilf 4.157 5.317
Wien 7., Neubau 4.443 5.586
Wien 8., Josefstadt 4.310 5.857
Wien 9., Alsergrund 4.243 5.816
Wien 10., Favoriten 2.878 3.575
Wien 11., Simmering 2.844 3.365
Wien 12., Meidling 3.177 3.463
Wien 13., Hietzing 3.957 5.475
Wien 14., Penzing 3.017 3.723
Wien 15., Rudolfsheim-Fünfhaus 2.897 4.199
Wien 16., Ottakring 2.986 4.269
Wien 17., Hernals 3.316 4.364
Wien 18., Währing 4.037 5.609
Wien 19., Döbling 4.603 6.491
Wien 20., Brigittenau 3.082 3.836
Wien 21., Floridsdorf 2.932 3.774
Wien 22., Donaustadt 3.176 4.187
Wien 23., Liesing 3.117 3.870

 

Immobilienpreise für Mietwohnungen steigen stetig

In ganz Österreich steigen die Mietpreise seit Jahren stark an. In Leopoldstadt, zum Beispiel, sind die Preise pro Quadratmeter seit 2014 um drei bis fünf Prozent gestiegen. In anderen Bezirken ist ein geringerer Anstieg zu verzeichnen: Die Preise in Josefstadt sind um lediglich zwei Prozent gestiegen.

Bezirk Durchschnittlicher Mietpreis einer gebrauchten Wohnung in Euro pro Quadratmeter Durchschnittlicher Mietpreis einer neuen Wohnung in Euro pro Quadratmeter
Wien 1., Innere Stadt 10,45 16,00
Wien 2., Leopoldstadt 9,60 10,90
Wien 3., Landstraße 10,20 11,10
Wien 4., Wieden 10,80 12,10
Wien 5., Margareten 9,80 10,60
Wien 6., Mariahilf 10,40 11,30
Wien 7., Neubau 10,20 11,80
Wien 8., Josefstadt 10,40 11,90
Wien 9., Alsergrund 10,30 11,20
Wien 10., Favoriten 8,90 9,90
Wien 11., Simmering 8,80 10,10
Wien 12., Meidling 9,10 10,50
Wien 13., Hietzing 10,30 12,00
Wien 14., Penzing 9,00 10,50
Wien 15., Rudolfsheim-Fünfhaus 8,60 9,90
Wien 16., Ottakring 8,90 10,20
Wien 17., Hernals 9,30 10,30
Wien 18., Währing 10,30 11,20
Wien 19., Döbling 11,30 13,10
Wien 20., Brigittenau 9,10 10,10
Wien 21., Floridsdorf 9,40 10,50
Wien 22., Donaustadt 11,00 11,70
Wien 23., Liesing 9,30 10,70

 

Ein Immobilienpreisvergleich in Wien lohnt sich

Wenn die Lage des Hauses für Sie weniger relevant ist, dann ist es ratsam, Preise zu vergleichen. Ein Haus in Simmering kostet durchschnittlich so viel wie eine Wohnung in Simmering wohingegen ein Haus in Döbling doppelt so teuer ist wie eine Wohnung in der gleichen Umgebung. Überlegen Sie sich deswegen gut, was Ihr Budget zulässt und wie viel Platz Sie letztendlich wirklich benötigen.