Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter finden Inserat aufgeben Inserat aufgeben
Immobilienpreise in Österreich 2017 | ImmobilienScout24

Immobilienpreise in Salzburg

Informieren Sie sich jetzt über die durchschnittlichen Miet- und Kaufpreise in Ihrer Region!

Zur Übersichtskarte
 Keine Werte
 <= 1.000,00 €/m²
 1.000,01 - 2.000,00 €/m²
 2.000,01 - 3.000,00 €/m²
 3.000,01 - 4.000,00 €/m²
 4.000,01 - 5.000,00 €/m²
 5.000,01 - 6.000,00 €/m²
 > 6.000,00 €/m²
Kaufpreise  | €/m² 
2. Halbjahr 2017 

Quelle Immobilienpreise

Die dargestellten Karten basieren auf historischen Angebotsdaten von ImmobilienScout24. Die Berechnung berücksichtigt alle Immobilien, die im angegebenen Zeitraum in der entsprechenden Region angeboten wurden.

Es wird nur ein Wert ausgewiesen, wenn die Anzahl der Immobilienangebote eine aussagekräftige Information zulässt. Die Angebotsdaten wurden zuvor von Dopplungen und Extremwerten bereinigt.

 Keine Werte
 <= 1.000,00 €/m²
 1.000,01 - 2.000,00 €/m²
 2.000,01 - 3.000,00 €/m²
 3.000,01 - 4.000,00 €/m²
 4.000,01 - 5.000,00 €/m²
 5.000,01 - 6.000,00 €/m²
 > 6.000,00 €/m²
Kaufpreise  | €/m² 
2. Halbjahr 2017 

Quelle Immobilienpreise

Die dargestellten Karten basieren auf historischen Angebotsdaten von ImmobilienScout24. Die Berechnung berücksichtigt alle Immobilien, die im angegebenen Zeitraum in der entsprechenden Region angeboten wurden.

Es wird nur ein Wert ausgewiesen, wenn die Anzahl der Immobilienangebote eine aussagekräftige Information zulässt. Die Angebotsdaten wurden zuvor von Dopplungen und Extremwerten bereinigt.

Das kostet Wohnen in Salzburg

Salzburg gehört zu den westlichen Bundesländern Österreichs und liegt somit im deutlich teureren Immobilienpreis-Gebiet des Alpenlandes. Gerade was Eigentumswohnungen angeht, befindet sich Salzburg mit an der obersten Spitze, direkt hinter Wien.

Genau wie in anderen Städten steigen hier die Preise, je näher die Immobilie am Stadtzentrum liegt. Die Verkehrsanbindung spielt dabei eine große Rolle, da sie den Wert der Immobilie zusätzlich beeinflusst. So kann es sogar innerhalb einer Straße zu deutlichen Preisunterschieden kommen, wenn diese sehr lang ist und es nur an einem Ende eine Bahnstation gibt. Ähnlich wie in Deutschland steigen auch in Österreich, allen voran Salzburg, Wien und Vorarlberg, die Immobilienpreise immer weiter an. Grundsätzlich weist von allen Bezirken des Bundeslandes die Landeshauptstadt Salzburg (-Stadt) die höchsten Immobilienpreise auf.

Kostenlose Anzeige - einfach erstellen

Über 2 Millionen Besuche pro Monat
Einfach, schnell und optimal präsentiert

Jetzt kostenlos Anzeige aufgeben!

Wie hoch sind die Grundstückspreise in Salzburg?

Freie Grundstücke für Neubauten sind in Salzburg schwer zu finden. Immerhin handelt es sich hier um einen der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Österreichs. Dennoch gibt es innerhalb des Bundeslandes erhebliche Unterschiede hinsichtlich der Grundstückspreise. Während in Salzburg (Stadt) ein Grundstück etwa 1000 Euro pro Quadratmeter kostet, bewegt sich der Preis in Tamsweg gerade mal zwischen 85 und 90 Euro pro Quadratmeter.

Bezirk Grundstück (durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter)
Salzburg (Stadt) 1.000 Euro
Salzburg-Umgebung 352 Euro
Hallein 206 Euro
Sankt Johann im Pongau 290 Euro
Zell am See 300 Euro
Tamsweg 88 Euro

 

Wie viel kostet ein Haus in Salzburg?

Wenn Sie vorhaben, ein Haus in Salzburg zu kaufen, sollten Sie sich vorher nicht nur überlegen, ob es ein Neu- oder Altbau sein soll, sondern auch in welchem Bezirk Sie wohnen möchten. Wie beim Grundstück müssen Sie in Salzburg (Stadt) auch beim Hauskauf mit einem höheren Preis rechnen. Der Durchschnittswert liegt hier bei etwa 5.250 Euro pro Quadratmeter, wenn Sie sich für einen Neubau entscheiden. Ein Altbau dagegen kostet pro Quadratmeter ganze 570 Euro weniger. Das größte Gefälle hat jedoch Hallein, wo ein neues Haus 4.100 Euro und ein älteres 3.400 Euro pro Quadratmeter kostet. Eine Ausnahme bildet der Bezirk Sankt Johann im Pongau: Hier müssen Sie für ein älteres Haus häufig mehr zahlen als für einen Neubau.

Bezirk Hauskauf neu (durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter) Hauskauf gebraucht (durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter)
Salzburg (Stadt) 5.250 Euro 4.680 Euro
Salzburg-Umgebung 3.900 Euro 3.340 Euro
Hallein 4.100 Euro 3.400 Euro
Sankt Johann im Pongau 2.940 Euro 2.970 Euro
Zell am See 3.800 Euro 3.350 Euro
Tamsweg 2.660 Euro 2.450 Euro

 

Oder doch lieber eine Wohnung?

Nicht jeder möchte unbedingt ein Haus haben. Viele bevorzugen etwas Kleineres, das leichter zu pflegen und zu verwalten ist. Gerade wenn man in der Stadt leben möchte, hat sich der Traum vom Haus bei einem Blick auf die Kosten sowieso schon oft erledigt. Ein Wohnungskauf ist in diesem Fall eine gute Alternative, wenngleich es auch hier deutliche Unterschiede zwischen Neu- und Altbau gibt. In Salzburg (Stadt) zahlen Sie für eine neue Wohnung durchschnittlich 4.680, für eine ältere 3.800 Euro pro Quadratmeter.

Bezirk Wohnungskauf neu (durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter) Wohnungskauf gebraucht (durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter)
Salzburg (Stadt) 4.680 Euro 3.800 Euro
Salzburg-Umgebung 3.930 Euro 3.200 Euro
Hallein 3.340 Euro 2.920 Euro
Sankt Johann im Pongau 3.720 Euro 2.450 Euro
Zell am See 4.200 Euro 3.050 Euro
Tamsweg 3.150 Euro 2.500 Euro

 

Mieten statt kaufen

Eine billige Wohnung in Salzburg (Stadt) zu finden, ist nicht gerade einfach. Hier bezahlen Sie für eine 65 Quadratmeter große Wohnung bereits 910 Euro Kaltmiete. Eine Altbauwohnung ist im Vergleich dazu mit 715 Euro um einiges billiger. Am günstigsten lässt es sich in Tamsweg leben, wo der Durchschnittspreis für dieselbe Quadratmeteranzahl bei etwa 585 Euro liegt.

Bezirk Miete Neubau (durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter bei Erstbezug) Miete Altbau (durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter bei gebrauchter Wohnung)
Salzburg (Stadt) 13-14 Euro 11 Euro
Salzburg-Umgebung 12-13 Euro 10 Euro
Hallein 10 Euro 9-10 Euro
Sankt Johann im Pongau 10-11 Euro 8-9 Euro
Zell am See 11 Euro 8-9 Euro
Tamsweg 9 Euro Von Vermieter abhängig