Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

ATX

Der wichtigste Index Österreichs

Der ATX ist ein Preisindex, der von der Wiener Börse entwickelt wurde und nach jeder Kursveränderung ohne Zeitverzögerung, also in "real time", neu berechnet wird.

Immobilien suchen in Österreich

Der ATX ist der wichtigste Index Österreichs

Ein Aktienindex ist eine Kennziffer, die Auskunft über die Entwicklung des Aktienkurses von ausgewählten und unterschiedlich gewichteten Aktien über einen bestimmten Zeitraum gibt. Man kann ihn als Barometer für die Stimmung an der Börse betrachten.

Im ATX sind die 20 wichtigsten Aktien des Fließhandels der Wiener Börse enthalten. Die unterschiedliche Gewichtung der Aktien erfolgt aufgrund ihrer Marktkapitalisierung - das heißt nach dem Börsenwert eines Unternehmens, der sich aus der Höhe des aktuellen Kurses multipliziert mit der Anzahl der ausgegebenen Aktien errechnet. Unternehmen mit höheren Aktienwerten haben daher auf den ATX einen stärkeren Einfluss.

Der ATX für Immobilien

Beim IATX, dem Immobilien-ATX, handelt es sich um den Index für die wichtigsten in Wien börsennotierten Immobilienpapiere, also der Papiere der börsennotierten österreichischen Immobiliengesellschaften. Der IATX ist neben dem ATX, dem ViDX (Vienna Dynamic Index) und dem WBI (Wiener Börse Index) Teil der ATX-"Familie" an der Wiener Börse.