Haus in Mallnitz

1 Häuser

1 Hausangebot ist derzeit in Mallnitz, Spittal an der Drau verfügbar. Dieser Wert teilt sich in Mallnitz, Spittal an der Drau in 100% Angebote an Häusern zur Miete und 0% an Häusern zum Kauf.

GEMÜTLICHES FERIENHAUS MIT WUNDERSCHÖNEM BERGBLICK UND GROSSZÜGIGEM GRUNDSTÜCK IN MALLNITZ - NÄHE SKIGEBIET ANKOGEL

Haus in 9822 Mallnitz

Dieses nette und gepflegte Ferienhäuschen finden Sie in der Ski- und Wanderregion Mallnitz im Mölltal. Die gute Raumaufteilung mit einer Wohnfläche von ca. 86 m² (verteilt auf 2 Geschosse) lässt keine Wünsche mehr offen. Viel Gemütlichkeit bietet Ihnen vor allem das ausgebaute Dachgeschoss mit Zugang zum Balkon. Hier können Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden einen schönen und unbeschwerten Urlaub verbringen. Aufgrund der guten Lage können Sie zahlreichen sportlichen Aktivitäten sowohl im Sommer als auch im Winter in unmittelbarer Nähe nachgehen. Genießen Sie die pure Idylle auf den zahlreichen Wanderwegen zu den wunderschönen Almhütten im Sommer und den Pulverschnee im Skigebiet Ankogel im Winter.   Nur einige Highlights die Mallnitz zu bieten hat...   "HochGenuss" Kulinarik: So schmeckt der Nationalpark! Vom Glocknerlamm über den Mölltaler Almkäse bis zum Alpenlachs: Das Projekt „HochGenuss“ hat es sich zum Ziel gesetzt, die kulinarischen Schätze unserer Region zu heben und mit neuen innovativen Ideen bei den HochGenuss-Wirten auf die Teller zu zaubern. Der Nationalparkwinter in Mallnitz: Skitouren, Schneeschuhtrekking, Winterwandern und Langlaufen... Wenn der Schnee die Berghänge bedeckt, nimmt eine, für die heutige hektische Zeit ungewohnte Stille der Hohen Tauern bis weit in das Frühjahr in Besitz. Wer dann nicht mit Bergbahnen, sondern in großer Natur mit eigener Muskelkraft die Gipfel erklimmt, wird eine glitzernde Wunderwelt der Natur entdecken: Den Nationalpark Hohe Tauern! Der traditionsreiche Alpinskiberg Ankogel hat sich zum angesagten Freeride-Geheimtipp entwickelt: kein Wunder, angesichts der in der Sonne funkelnden Tiefschneehänge hoch über der "Perle des Nationalparks", dem Bergsteigerdorf Mallnitz. Auf frisch gespurten Loipen lautlos durch den Winterwald gleiten. Langlaufen - die eleganteste Art den Nationalpark Hohe Tauern im Winter rund um Mallnitz zu erleben. Der Sommer in Mallnitz: Das Seebachtal mit dem Naturjuwel Stappitzer See ist eines der schönsten Hochgebirgstäler der Hohen Tauern. Ein nahezu ebener Talboden, tosende Wasserfälle, der liebliche Seebach und ein wilder Talschluss mit der überragenden Hochalmspitze machen seinen Zauber aus. Der leicht begehbare Naturlehrweg gibt Einblicke in besondere Naturphänomene wie die Stelzwurzler, den „betenden Wald" oder das Eisloch. Machen Sie auch einen Abstecher zum urigen und sehr gemütlichen Schwussnerhütte. Alpe-Adria-Trail: Vom Gletscher bis zum Meer - Der Alpe-Adria-Trail ist der neue Stern am europäischen Weitwander-Himmel! Direkt am Fuße des Großglockners, Österreichs höchstem Berg, geht es in einer vom Licht durchfluteten Traumlandschaft quer durch Kärnten, Friaul und Slowenien, bis das Ziel, die azurblaue Meeresküste der Adria beim Fischerdörflein Muggia erreicht wird. Ein Wandererlebnis, das auch Ihr Leben verändern kann.
Fläche m² 86
Zimmer 4
Kauf € 99.000 1.151,16 €/m²