Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Neubauwohnungen in Mattersburg

6 Neubauwohnungen

6 Neubauwohnung angebote sind derzeit in Mattersburg, Mattersburg verfügbar.

Geförderte Genossenschaftswohnung in Mietkauf - Sonderfinanzierung möglich

Wohnung in 7210 Mattersburg

Genossenschaftswohnung in Mattersburg - Sonderfinanzierung möglich   Wie sieht eine Wohnanlage aus, die den Bedürfnissen des modernen urbanen Lebens gerecht wird? Sie ist technisch perfekt ausgestattet und innen wie außen intelligent designed, die Lage ist für Freizeitaktivitäten ideal, aber zugleich kann man in  Minutenschnelle ins Zentrum der Stadt gelangen.    Darum errichtet die Neue Eisenstädter in der Bahnstraße in Mattersburg ein südlich ausgerichtetes Wohnhaus mit 2 Stiegen mit je 6 Wohnungen. Jede Wohnung verfügt über zwei überdachte Stellplätze.    Die Anlage wird so errichtet, dass sich unter der Stiege 2 die Parkplätze befinden. Die einzelnen Etagen sind sowohl über das Stiegenhaus als auch über einen Lift erreichbar.    Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Burgenland gefördert! Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen. Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohnung.   ZUERST MIETE - auf Wunsch - nach 10 Jahren Eigentum !!!   Die monatliche Miete setzt sich zusammen • aus den Betriebskosten • der Tilgung der Darlehen (Wohnbauförderung und Bank) • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten • sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Betriebskosten beinhalten Kanalbenützung, Müll, Wasser, Allgemeinstrom, Rauchfangkehrer, Gebäudeversicherung etc. sowie die Anlagenbetreuung. Die Kosten für Strom und Heizung werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.   Die angegebenen Kosten für die Wohnungen werden nach den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes nach dem Kostendeckungsprinzip geschätzt. Diese sind daher als Richtwert anzusehen und keinesfalls verbindlich. Nach Fertigstellung und Bezug der Wohnungen werden die tatsächlichen Gesamtkosten durch die Neue Eisenstädter ermittelt und der Wohnbauförderung beim Amt der Burgenländischen Landesregierung zur Überprüfung vorgelegt. Danach wird die Baukostenendabrechnung den Mietern/Eigentümern übermittelt. Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungkosten entstehen. Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.
Fläche m² 90,85
Zimmer 3
Miete € 615,23

Geförderte Genossenschaftswohnung in Mietkauf - Sonderfinanzierung möglich

Wohnung in 7210 Mattersburg

Genossenschaftswohnung in Mattersburg - Sonderfinanzierung möglich   Wie sieht eine Wohnanlage aus, die den Bedürfnissen des modernen urbanen Lebens gerecht wird? Sie ist technisch perfekt ausgestattet und innen wie außen intelligent designed, die Lage ist für Freizeitaktivitäten ideal, aber zugleich kann man in  Minutenschnelle ins Zentrum der Stadt gelangen.    Darum errichtet die Neue Eisenstädter in der Bahnstraße in Mattersburg ein südlich ausgerichtetes Wohnhaus mit 2 Stiegen mit je 6 Wohnungen. Jede Wohnung verfügt über zwei überdachte Stellplätze.    Die Anlage wird so errichtet, dass sich unter der Stiege 2 die Parkplätze befinden. Die einzelnen Etagen sind sowohl über das Stiegenhaus als auch über einen Lift erreichbar.    Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Burgenland gefördert! Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen. Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohnung.   ZUERST MIETE - auf Wunsch - nach 10 Jahren Eigentum !!!   Die monatliche Miete setzt sich zusammen • aus den Betriebskosten • der Tilgung der Darlehen (Wohnbauförderung und Bank) • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten • sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Betriebskosten beinhalten Kanalbenützung, Müll, Wasser, Allgemeinstrom, Rauchfangkehrer, Gebäudeversicherung etc. sowie die Anlagenbetreuung. Die Kosten für Strom und Heizung werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.   Die angegebenen Kosten für die Wohnungen werden nach den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes nach dem Kostendeckungsprinzip geschätzt. Diese sind daher als Richtwert anzusehen und keinesfalls verbindlich. Nach Fertigstellung und Bezug der Wohnungen werden die tatsächlichen Gesamtkosten durch die Neue Eisenstädter ermittelt und der Wohnbauförderung beim Amt der Burgenländischen Landesregierung zur Überprüfung vorgelegt. Danach wird die Baukostenendabrechnung den Mietern/Eigentümern übermittelt. Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungkosten entstehen. Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.
Fläche m² 79,66
Zimmer 2
Miete € 540,11

Geförderte Genossenschaftswohnung in Mietkauf - Sonderfinanzierung möglich

Wohnung in 7210 Mattersburg

Genossenschaftswohnung in Mattersburg - Sonderfinanzierung möglich   Wie sieht eine Wohnanlage aus, die den Bedürfnissen des modernen urbanen Lebens gerecht wird? Sie ist technisch perfekt ausgestattet und innen wie außen intelligent designed, die Lage ist für Freizeitaktivitäten ideal, aber zugleich kann man in  Minutenschnelle ins Zentrum der Stadt gelangen.    Darum errichtet die Neue Eisenstädter in der Bahnstraße in Mattersburg ein südlich ausgerichtetes Wohnhaus mit 2 Stiegen mit je 6 Wohnungen. Jede Wohnung verfügt über zwei überdachte Stellplätze.    Die Anlage wird so errichtet, dass sich unter der Stiege 2 die Parkplätze befinden. Die einzelnen Etagen sind sowohl über das Stiegenhaus als auch über einen Lift erreichbar.    Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Burgenland gefördert! Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen. Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohnung.   ZUERST MIETE - auf Wunsch - nach 10 Jahren Eigentum !!!   Die monatliche Miete setzt sich zusammen • aus den Betriebskosten • der Tilgung der Darlehen (Wohnbauförderung und Bank) • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten • sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Betriebskosten beinhalten Kanalbenützung, Müll, Wasser, Allgemeinstrom, Rauchfangkehrer, Gebäudeversicherung etc. sowie die Anlagenbetreuung. Die Kosten für Strom und Heizung werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.   Die angegebenen Kosten für die Wohnungen werden nach den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes nach dem Kostendeckungsprinzip geschätzt. Diese sind daher als Richtwert anzusehen und keinesfalls verbindlich. Nach Fertigstellung und Bezug der Wohnungen werden die tatsächlichen Gesamtkosten durch die Neue Eisenstädter ermittelt und der Wohnbauförderung beim Amt der Burgenländischen Landesregierung zur Überprüfung vorgelegt. Danach wird die Baukostenendabrechnung den Mietern/Eigentümern übermittelt. Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungkosten entstehen. Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.
Fläche m² 90,7
Zimmer 3
Miete € 614,22

Geförderte Genossenschaftswohnung in Mietkauf - Sonderfinanzierung möglich

Wohnung in 7210 Mattersburg

Genossenschaftswohnung mit Eigengarten in Mattersburg - Sonderfinanzierung möglich   Wie sieht eine Wohnanlage aus, die den Bedürfnissen des modernen urbanen Lebens gerecht wird? Sie ist technisch perfekt ausgestattet und innen wie außen intelligent designed, die Lage ist für Freizeitaktivitäten ideal, aber zugleich kann man in  Minutenschnelle ins Zentrum der Stadt gelangen.    Darum errichtet die Neue Eisenstädter in der Bahnstraße in Mattersburg ein südlich ausgerichtetes Wohnhaus mit 2 Stiegen mit je 6 Wohnungen. Jede Wohnung verfügt über zwei überdachte Stellplätze.    Die Anlage wird so errichtet, dass sich unter der Stiege 2 die Parkplätze befinden. Die einzelnen Etagen sind sowohl über das Stiegenhaus als auch über einen Lift erreichbar.    Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Burgenland gefördert! Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen. Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohnung.   ZUERST MIETE - auf Wunsch - nach 10 Jahren Eigentum !!!   Die monatliche Miete setzt sich zusammen • aus den Betriebskosten • der Tilgung der Darlehen (Wohnbauförderung und Bank) • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten • sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Betriebskosten beinhalten Kanalbenützung, Müll, Wasser, Allgemeinstrom, Rauchfangkehrer, Gebäudeversicherung etc. sowie die Anlagenbetreuung. Die Kosten für Strom und Heizung werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.   Die angegebenen Kosten für die Wohnungen werden nach den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes nach dem Kostendeckungsprinzip geschätzt. Diese sind daher als Richtwert anzusehen und keinesfalls verbindlich. Nach Fertigstellung und Bezug der Wohnungen werden die tatsächlichen Gesamtkosten durch die Neue Eisenstädter ermittelt und der Wohnbauförderung beim Amt der Burgenländischen Landesregierung zur Überprüfung vorgelegt. Danach wird die Baukostenendabrechnung den Mietern/Eigentümern übermittelt. Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungkosten entstehen. Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.
Fläche m² 79,66
Zimmer 2
Miete € 516,59

Geförderte Genossenschaftswohnung in Mietkauf - Sonderfinanzierung möglich

Wohnung in 7210 Mattersburg

Genossenschaftswohnung in Mattersburg - Sonderfinanzierung möglich   Wie sieht eine Wohnanlage aus, die den Bedürfnissen des modernen urbanen Lebens gerecht wird? Sie ist technisch perfekt ausgestattet und innen wie außen intelligent designed, die Lage ist für Freizeitaktivitäten ideal, aber zugleich kann man in  Minutenschnelle ins Zentrum der Stadt gelangen.    Darum errichtet die Neue Eisenstädter in der Bahnstraße in Mattersburg ein südlich ausgerichtetes Wohnhaus mit 2 Stiegen mit je 6 Wohnungen. Jede Wohnung verfügt über zwei überdachte Stellplätze.    Die Anlage wird so errichtet, dass sich unter der Stiege 2 die Parkplätze befinden. Die einzelnen Etagen sind sowohl über das Stiegenhaus als auch über einen Lift erreichbar.    Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Burgenland gefördert! Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen. Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohnung.   ZUERST MIETE - auf Wunsch - nach 10 Jahren Eigentum !!!   Die monatliche Miete setzt sich zusammen • aus den Betriebskosten • der Tilgung der Darlehen (Wohnbauförderung und Bank) • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten • sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Betriebskosten beinhalten Kanalbenützung, Müll, Wasser, Allgemeinstrom, Rauchfangkehrer, Gebäudeversicherung etc. sowie die Anlagenbetreuung. Die Kosten für Strom und Heizung werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.   Die angegebenen Kosten für die Wohnungen werden nach den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes nach dem Kostendeckungsprinzip geschätzt. Diese sind daher als Richtwert anzusehen und keinesfalls verbindlich. Nach Fertigstellung und Bezug der Wohnungen werden die tatsächlichen Gesamtkosten durch die Neue Eisenstädter ermittelt und der Wohnbauförderung beim Amt der Burgenländischen Landesregierung zur Überprüfung vorgelegt. Danach wird die Baukostenendabrechnung den Mietern/Eigentümern übermittelt. Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungkosten entstehen. Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.
Fläche m² 90,7
Zimmer 3
Miete € 614,22

Geförderte Genossenschaftswohnung in Mietkauf - Sonderfinanzierung möglich

Wohnung in 7210 Mattersburg

Genossenschaftswohnung in Mattersburg - Sonderfinanzierung möglich   Wie sieht eine Wohnanlage aus, die den Bedürfnissen des modernen urbanen Lebens gerecht wird? Sie ist technisch perfekt ausgestattet und innen wie außen intelligent designed, die Lage ist für Freizeitaktivitäten ideal, aber zugleich kann man in  Minutenschnelle ins Zentrum der Stadt gelangen.    Darum errichtet die Neue Eisenstädter in der Bahnstraße in Mattersburg ein südlich ausgerichtetes Wohnhaus mit 2 Stiegen mit je 6 Wohnungen. Jede Wohnung verfügt über zwei überdachte Stellplätze.    Die Anlage wird so errichtet, dass sich unter der Stiege 2 die Parkplätze befinden. Die einzelnen Etagen sind sowohl über das Stiegenhaus als auch über einen Lift erreichbar.    Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Burgenland gefördert! Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen. Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohnung.   ZUERST MIETE - auf Wunsch - nach 10 Jahren Eigentum !!!   Die monatliche Miete setzt sich zusammen • aus den Betriebskosten • der Tilgung der Darlehen (Wohnbauförderung und Bank) • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten • sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Betriebskosten beinhalten Kanalbenützung, Müll, Wasser, Allgemeinstrom, Rauchfangkehrer, Gebäudeversicherung etc. sowie die Anlagenbetreuung. Die Kosten für Strom und Heizung werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.   Die angegebenen Kosten für die Wohnungen werden nach den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes nach dem Kostendeckungsprinzip geschätzt. Diese sind daher als Richtwert anzusehen und keinesfalls verbindlich. Nach Fertigstellung und Bezug der Wohnungen werden die tatsächlichen Gesamtkosten durch die Neue Eisenstädter ermittelt und der Wohnbauförderung beim Amt der Burgenländischen Landesregierung zur Überprüfung vorgelegt. Danach wird die Baukostenendabrechnung den Mietern/Eigentümern übermittelt. Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungkosten entstehen. Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.
Fläche m² 79,66
Zimmer 2
Miete € 540,11