Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Mietwohnungen bis 50 m² in Gloggnitz

1 Wohnungen zur Miete

LETZTE- Betreute Wohnen Wohnung in Gloggnitz

Wohnung in 2640 Gloggnitz | Franz Binder-Gasse 4

Diese Wohnung wird vom Land Niederösterreich vergeben!  Bitte melden Sie sich für diese Wohnung (Top 6) unter folgenden Link an: https://www.noe-wohnbau.at/projektansicht.html?project_id=2423       Gloggnitz ist eine moderne und lebendige Stadt mit rund 5900 Einwohnern im südlichen Niederösterreich. Die Stadt Gloggnitz verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur, umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten, eine Vielzahl an Feizeitangeboten sowie eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbietung.   Die Wohnhausanlage selbst befindet sich nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Gloggnitz entfernt und bietet aufgrund ihrer besonders guten Lage ein hohes Maß an Lebensqualität.   Mehr Information über die Stadt Gloggnitz finden Sie unter: http:/www.gloggnitz.at/startseite   Betreutes Wohnen bedeutet, kein Pflegeheim sondern modernes und bequemes Wohnen durch Barrierefreiheit.   Die Wohnung ist mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung ausgestattet und wird mit einer Gas-Zentralheizung mit wärme versorgt. Das Betreuungsentgelt in der Höhe von €56 ist in der Miete nicht enthalten. Baukosten: € 2.173,95 Grundkosten: € 7.719,16   Es besteht die Möglichkeit aus drei verschieden Finanzierungsvarianten auszuwählen. Variante 1Variante 2Variante 3         Anzahlung Finanzierungsbeitrag  Grundkosten fällig bei Vorvertragsunterfertigung 7.246,50 €7.246,50 €7.246,50 €Anzahlung Finanzierungsbeitrag Grundkosten fällig 4 Wochen vor Hausübergabe 472,66 €472,66 €472,66 €Anzahlung Finanzierungsbeitrag Baukosten fällig 4 Wochen vor Hausübergabe        2.173,95 €9.662,00 €14.430,35 €Monatliche Gesamtbelastung EUR inkl. USt.                                    389,08 €363,41 €347,06 €     PERSONEN VERGEBEN WERDENGEFÖRDERTE WOHNUNGEN DÜRFEN NUR AN FÖRDERUNGSWÜRDIGE Kriterien: - österreichische Staatsbürger oder diesen Gleichgestellte, - die dringenden Wohnbedarf haben (Nachweis über die Aufgabe des bisherigen Hauptwohnsitzes binnen 6 Monaten nach Bezug der geförderten Wohnung) - und folgende Obergrenzen des Familiennettoeinkommens nicht übersteigen: Personenzahl Jahresnettoeinkommen 1 Person € 35.000,00 2 Personen € 55.000,00 jede weitere Person € 7.000,00   Es besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Förderung in Form von nicht rückzahlbaren variablen Zuschüssen. Die Höhe des Wohnzuschusses richtet sich nach der Höhe des Familien-Jahreseinkommens und der Größe der Familie. Das Ansuchen um Wohnzuschuss muss jährlich neu gestellt werden. Selbstberechnung unter: Berechnung Wohnzuschuss    
Fläche m² 48,31
Zimmer -
Miete € 389,07