kostenlos

und schneller am Ziel

- für private -

3 Milionen Besuche im Monat erhöhen Ihre Chancen und Möglichkeiten.

Mietwohnungen bis 3 Zimmer in Behamberg

10 Wohnungen zur Miete

Geförderte Genossenschaftswohnungen - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

Geförderte Genossenschaftswohnung in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 2-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 63,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 700,44   Top 2-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 59,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 496,34   Top 2-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 118,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 712,54   Top 2-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 483,36   Top 2-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 686,58   Top 2-7   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 2-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 3-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 74,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 500,50   Top 3-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 109,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 711,78   Top 3-4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 484,22   Top 3-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.554,59 Monatl. Kosten:   € 717,12     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 77,57
Zimmer 3
Miete € 687,80

Geförderte Genossenschaftswohnungen - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

Geförderte Genossenschaftswohnung in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 2-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 63,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 700,44   Top 2-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 59,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 496,34   Top 2-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 118,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 712,54   Top 2-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 483,36   Top 2-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 686,58   Top 2-7   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 2-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 3-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 74,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 500,50   Top 3-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 109,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 711,78   Top 3-4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 484,22   Top 3-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.554,59 Monatl. Kosten:   € 717,12     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 77,57
Zimmer 3
Miete € 687,80

Geförderte Genossenschaftswohnungen - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

Geförderte Genossenschaftswohnung in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 2-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 63,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 700,44   Top 2-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 59,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 496,34   Top 2-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 118,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 712,54   Top 2-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 483,36   Top 2-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 686,58   Top 2-7   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 2-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 3-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 74,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 500,50   Top 3-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 109,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 711,78   Top 3-4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 484,22   Top 3-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.554,59 Monatl. Kosten:   € 717,12     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 77,57
Zimmer 3
Miete € 711,78

Geförderte Genossenschaftswohnungen - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

Geförderte Genossenschaftswohnung in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 2-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 63,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 700,44   Top 2-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 59,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 496,34   Top 2-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 118,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 712,54   Top 2-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 483,36   Top 2-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 686,58   Top 2-7   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 2-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 3-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 74,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 500,50   Top 3-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 109,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 711,78   Top 3-4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 484,22   Top 3-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.554,59 Monatl. Kosten:   € 717,12     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 77,57
Zimmer 3
Miete € 687,80

Geförderte Genossenschaftswohnungen - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

Geförderte Genossenschaftswohnung in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 2-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 63,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 700,44   Top 2-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 59,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 496,34   Top 2-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 118,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 712,54   Top 2-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 483,36   Top 2-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 686,58   Top 2-7   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 2-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 3-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 74,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 500,50   Top 3-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 109,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 711,78   Top 3-4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 484,22   Top 3-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.554,59 Monatl. Kosten:   € 717,12     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 77,57
Zimmer 3
Miete € 700,44

Geförderte Genossenschaftswohnungen - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

Geförderte Genossenschaftswohnung in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 2-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 63,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 700,44   Top 2-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 59,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 496,34   Top 2-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 118,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 712,54   Top 2-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 483,36   Top 2-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 686,58   Top 2-7   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 2-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 3-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 74,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 500,50   Top 3-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 109,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 711,78   Top 3-4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 484,22   Top 3-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.554,59 Monatl. Kosten:   € 717,12     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 77,57
Zimmer 3
Miete € 712,54

Geförderte Genossenschaftswohnungen - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

Geförderte Genossenschaftswohnung in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 2-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 63,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 700,44   Top 2-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 59,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 496,34   Top 2-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 118,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 712,54   Top 2-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.384,46 Monatl. Kosten:   € 483,36   Top 2-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.113,94 Monatl. Kosten:   € 686,58   Top 2-7   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 2-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.133,99 Monatl. Kosten:   € 715,51   Top 3-1   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-2   Erdgeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Eigengarten: 74,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 500,50   Top 3-3   Erdgeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Eigengarten: 109,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 711,78   Top 3-4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 54,61 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.991,89 Monatl. Kosten:   € 484,22   Top 3-6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 77,57 m² Finanzierungsbeitrag:   € 25.556,32 Monatl. Kosten:   € 687,80   Top 3-8   Dachgeschoss Wohnfläche: 80,60 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.554,59 Monatl. Kosten:   € 717,12     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 77,57
Zimmer 3
Miete € 686,58

Geförderte Genossenschaftswohnungen - BETREUBARES WOHNEN - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

BETREUBARES WOHNEN in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 1   Erdgeschoss Wohnfläche: 78,89 m² Eigengarten: 61,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.558,32 Monatl. Kosten:   € 711,68   Top 2   Erdgeschoss Wohnfläche: 80,97 m² Eigengarten: 130,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.258,55 Monatl. Kosten:   € 748,69   Top 3   Erdgeschoss Wohnfläche: 59,51 m² Eigengarten: 39,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 20.034,04 Monatl. Kosten:   € 535,31   Top 4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 50,40 m² Finanzierungsbeitrag:   € 19.967,16 Monatl. Kosten:   € 446,10   Top 5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 55,21 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.586,45 Monatl. Kosten:   € 488,67   Top 6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 52,40 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.640,46 Monatl. Kosten:   € 463,80   Top 7   1. Obergeschoss Wohnfläche: 59,51 m² Finanzierungsbeitrag:   € 20.034,04 Monatl. Kosten:   € 526,73   Top 8   Dachgeschoss Wohnfläche: 57,17 m² Finanzierungsbeitrag:   € 19.246,28 Monatl. Kosten:   € 506,02   Top 9   Dachgeschoss Wohnfläche: 57,79 m² Finanzierungsbeitrag:   € 19.455,01 Monatl. Kosten:   € 511,51   Top 10   Dachgeschoss Wohnfläche: 66,01 m² Finanzierungsbeitrag:   € 22.222,27 Monatl. Kosten:   € 584,26     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 80,97
Zimmer 3
Miete € 748,69

Geförderte Genossenschaftswohnungen - BETREUBARES WOHNEN - MIETKAUF

Wohnung in 4441 Behamberg

BETREUBARES WOHNEN in Behamberg MIETKAUF   Die Wohnhausanlage befindet sich in 4441 Behamberg, Niederösterreich. Behamberg liegt im Mostviertel, an der Landesgrenze zu Oberösterreich und grenzt im Westen an die Stadt Steyr. Die gegenständliche Liegenschaft, deren Umfeld größtenteils von Wohnbauten geprägt ist, befindet sich an der Schedlstraße, unterhalb des Ortskerns. Öffentliche Einrichtungen, wie Gemeinde, Kindergarten, Volksschule, Kirche befinden sich im näheren Umfeld und sind fußläufig erreichbar.    Das Grundstück weist ca. 5 m Gefälle von Südwest nach Nordost auf. Die Baukörper (3-Spänner) sind West – Nordwest orientiert mit Blick in die Ebene Steyr-Enns.  Es werden drei 4-geschossige Wohnhäuser mit 26 Wohneinheiten (davon 10 betreubare Wohneinheiten) errichtet, welche bezüglich der Höhenlage an das gegebene Gelände angepasst sind. Die Erschließung erfolgt einerseits über die Zufahrtsstraße auf Kellergeschoß Niveau, als auch  über einen barrierefreien Zugang an der Südostseite auf Erdgeschoß Niveau. Sämtliche Wohnungen sind über ein innenliegendes Stiegenhaus mit Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen.  Folgende Wohnungstypen sind vorgesehen:  Stiege 1  10 betreubare Wohneinheiten mit ca. 50 – 80 m²  Stiege 2  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²  Stiege 3  8 Wohneinheiten mit ca. 55 – 80 m²    Die Grundrisse der Wohnungen sind so konzipiert, dass durch Zusammenlegung von Bad und WC barrierefreie Wohneinheiten angeboten werden können. Das Wohnangebot wird im Kellergeschoß Stiege 1 um einen Gemeinschaftsraum mit Teeküche und WC ergänzt.  Im Erdgeschoß verfügen die Wohneinheiten über vorgelagerte Terrassen sowie Eigengärten. Alle Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über vorgelagerte Balkone. Die erforderlichen Nebenräume wie, z.B.: Parteienkeller, Wasch-/Trockenraum, AR f. Fahrrad und KIWA, Technikraum, etc. sind im Kellergeschoß untergebracht.  Aufgrund der Hanglage und durch die Positionierung der Baukörper können entlang der internen Erschließungsstraße überdachte Stellplätze im Kellergeschoss angeboten werden. Alle weiteren Stellplätze sind im Freien angeordnet.  Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Vollwärmeschutzsystem errichtet und mittels Fernwärme beheizt. In den einzelnen Wohnungen erfolgt die Warmwasseraufbereitung über Wohnungsstationen mit Wärmetauscher. Für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant  hohe Luftqualität sorgt ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Die Lüftungszentrale ist am Dachboden des jeweiligen Objekts untergebracht.   Der Finanzierungsbeitrag ist selbst zu leisten. Bei Vorvertragsunterfertigung ist die Hälfte zur Zahlung fällig, vor Schlüsselübergabe der Rest. Bei Auszug erhält der Mieter die Eigenmittel abzüglich 1% Verwohnung pro Jahr wieder retour. Bei Kauf der angemieteten Wohnung wird der Finanzierungsbeitrag angerechnet abzüglich 1 % pro Jahr. Nachdem die Anlage gefördert errichtet wird, besteht die Möglichkeit einen monatlichen Wohnzuschuss zu beantragen. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Personenanzahl, welche die Wohneinheit beziehen wird und von deren Einkommen.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.   Folgende Wohneinheiten stehen noch zur Verfügung:   Top 1   Erdgeschoss Wohnfläche: 78,89 m² Eigengarten: 61,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 26.558,32 Monatl. Kosten:   € 711,68   Top 2   Erdgeschoss Wohnfläche: 80,97 m² Eigengarten: 130,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 27.258,55 Monatl. Kosten:   € 748,69   Top 3   Erdgeschoss Wohnfläche: 59,51 m² Eigengarten: 39,00 m² Finanzierungsbeitrag:   € 20.034,04 Monatl. Kosten:   € 535,31   Top 4   1. Obergeschoss Wohnfläche: 50,40 m² Finanzierungsbeitrag:   € 19.967,16 Monatl. Kosten:   € 446,10   Top 5   1. Obergeschoss Wohnfläche: 55,21 m² Finanzierungsbeitrag:   € 18.586,45 Monatl. Kosten:   € 488,67   Top 6   1. Obergeschoss Wohnfläche: 52,40 m² Finanzierungsbeitrag:   € 17.640,46 Monatl. Kosten:   € 463,80   Top 7   1. Obergeschoss Wohnfläche: 59,51 m² Finanzierungsbeitrag:   € 20.034,04 Monatl. Kosten:   € 526,73   Top 8   Dachgeschoss Wohnfläche: 57,17 m² Finanzierungsbeitrag:   € 19.246,28 Monatl. Kosten:   € 506,02   Top 9   Dachgeschoss Wohnfläche: 57,79 m² Finanzierungsbeitrag:   € 19.455,01 Monatl. Kosten:   € 511,51   Top 10   Dachgeschoss Wohnfläche: 66,01 m² Finanzierungsbeitrag:   € 22.222,27 Monatl. Kosten:   € 584,26     In den monatlichen Kosten ist das Betriebskosten-Akonto bereits enthalten. Die Kosten für Heizung, Wasser und Strom werden gesondert durch Abrechnungsfirmen verrechnet.      Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.   Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungskosten entstehen.   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Apotheke <4.000m Arzt <5.500m Krankenhaus <7.500m Kinder & Schulen Schule <1.500m Kindergarten <1.500m Universität <6.000m Nahversorgung Supermarkt <3.500m Bäckerei <4.500m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <1.500m Post <4.000m Polizei <4.500m Verkehr Bus <1.000m Bahnhof <3.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 78,89
Zimmer 3
Miete € 711,68

Helle moderne 3 Zimmerwohnung am Wachtberg mit toller Aussicht

Wohnung in 4441 Behamberg

Wunderschöne 88 m² - Mietwohnung mit Balkon ab sofort beziehbar. In wenigen Gehminuten ist die Agip Tankstelle zu erreichen. Sehr freundliche, ruhige und idyllische Lage nur 5 min. entfernt vom BMW-Werk Steyr. Sehr modern eingeteilte Räume mit Fußbodenheizung und Jalousien. Aufteilung: Wohn- und Esszimer mit Einbauküche, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Bad, WC, Balkon, Kellerabteil, 2 x Stellplätze. Fairer Mietpreis € 850,00 inkl. Betriebskosten/Heizkosten (Wasser, Kanal, Müll...) Kaution: € 2.550,00 Finanzamtgebühr einmalig: € 354,65 Sonstiges: Provisionsfrei
Fläche m² 88
Zimmer 3
Miete € 850