Industrieanlagen kaufen in Gerasdorf bei Wien

1 Industrie zum Kauf

In Gerasdorf bei Wien wird derzeit 1 Industrie zum Kauf angeboten. Bei derzeit insgesamt 39 angebotenen Kaufimmobilien beträgt der Anteil an Industrie 3% vom Gesamtangebot.

Industriehalle-Produktion, KFZ-geeignet, Wr. Stadtgrenze (S1)

in 2201 Gerasdorf

Das Betriebsobjekt befindet sich in ausgezeichneter Lage, im Industriegebiet Gerasdorf bei Wien, nähe Stadtgrenze und S1. Gesamtnutzfläche 2051 m², Freifläche (Betonpflaster) 687 m² Derzeit befindet sich dort ein gut geführter Tischlereibetrieb. Laut Widmungsbestimmung kann das Betriebsobjekt vielseitig, z.B. auch als Kfz-Werkstätte, genutzt werden. Die Liegenschaft verfügt über Freiflächen zur Anlieferung, Parkplätze, eine Produktionshalle und eine Lagerhalle, sowie ein Kellerlager mit Aufzug, ein Büro mit Nebenräumen (Duschen und Umkleideräume) und weiteren kleineren Lagerflächen. Ausstattung und Flächen zur Übersicht: 2 Laderampen mit 1 Rolltor und 1 Doppeltüre 1 Lastenaufzug (1000Kg) Produktionshalle beheizt, Deckenlast (15 Kn/pm², Höhe 3,30 m) 463,50 m² Lagerhalle kalt, Deckenlast (30 Kn/pm², Höhe 4,00 m)401,70 m² Lager Keller (Höhe 3,00 m)890,70 m² Sonstige Lagerräume (inkl. Lackierhalle, Trockenraum, Lager) 197,00 m² Bürogebäude (inkl. Duschen, Aufenthaltsraum, Umkleide) 98,80 m² Elektrische Versorgung für ca. 60 KW vorhanden Holzspanheizung 2002 (zur Zeit Selbstversorger) Die Widmung lautet: Industriegebiet (BI) II,III 1978 wurde das Objekt errichtet und 1989 neu instandgesetzt. Dabei wurde die Hackschnitzelheizung inkl. Absauganlage und neue Fenster eingebaut und die elektrische Versorgung erneuert. Beheizung: Die Holzabfälle werden über die Absauganlage in einem entsprechenden Lagerraum im Keller zwischengelagert und über eine Förderschnecke zum Brenner (ebenfalls im Keller) versorgt. Die Betriebsliegenschaft eignet sich auch für Betriebe welche nur im Betriebsgebiet BG betrieben werden dürfen, z.B. Kfz-Werkstätte (Änderung des NÖ Raumordnungsgesetzes 2014, § 16 Abs. 3a). Alle Genehmigungen (Betriebsanlagengenehmigung) sind vorhanden. Verkaufsoptionen: 1 Die Liegenschaft wird ohne Maschinen und dazugehörigem Inventar zum angegebenen Kaufpreis verkauft. 2 Auf Anfrage kann auch der derzeitige aktive Betrieb als Tischlerei samt Maschinen und Inventar gekauft und übernommen werden.
Fläche m² 2.051
Zimmer -
750.000 365,68 €/m²