Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Immobilien in Gmünd

143 Immobilien

Niederösterreich bietet Interessenten malerische Städte mit attraktiven Immobilien. Gmünd ist eine kleine Stadt, die an den Flüssen Malta und Lieser liegt. In der Bezirkshauptstadt des Bezirkes Gmünd leben ca. 5.400 Einwohner. Im Jahr 1346 erhielt Gmünd das Stadtrecht und ist daher einer der ältesten österreichischen Städte. Die mittelalterlichen Plätze und Gassen schaffen ein einmaliges Ambiente, Kunst und Kultur stehen seit über 20 Jahren im Mittelpunkt der Stadt. Nationale und internationale Künstler präsentieren ihre Werke an unterschiedlichen Ausstellungsorten in der historischen Altstadt. Die lebendige Gemeinde bietet Einwohnern vielfältige Möglichkeiten zum Arbeiten, Wohnen und zur Freizeitgestaltung. Immobilien in Gmünd haben viele Vorzüge für Familien, Erholungsuchende und Pendler.

Baugrund nähe Schrems

in 3943 Kleedorf

Fläche m² 1.100
Zimmer -
24.200 22,00 €/m²
Fläche m² 620
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage
Fläche m² 251
Zimmer 7
Kauf € 119.000 474,10 €/m²

EINFAMILIENHAUS EHRENDORF

Haus in 3950 Gmünd Ehrendorf

Fläche m² 120
Zimmer 4
Kauf € 116.000 966,67 €/m²
Fläche m² 70
Zimmer -
Miete € 390 5,57 €/m²

Zweifamilienhaus in Bad Großpertholz

Haus in 3972 Bad Großpertholz

Fläche m² 150
Zimmer 8
Kauf € 135.000 900,00 €/m²
Fläche m² 1.367
Zimmer -
Kauf € 895.000 654,72 €/m²
Fläche m² 547
Zimmer 12
Kauf € 269.000 491,77 €/m²

11865 Unbefristetes Mietverhältnis!

Wohnung in 3860 Heidenreichstein

Fläche m² -
Zimmer 2
Miete € 390 - €/m²

Haus mit Geschichte auf grossem Grundstück mit altem Baumbestand

Haus in 3872 Amaliendorf-Aalfang | Hauptstrasse 118

Fläche m² 172
Zimmer 4
Kauf € 98.000 569,77 €/m²

Freizeitangebote in Gmünd

Im Winter laden lange alpine Abfahrten zu ausgiebigen Skitouren ein, im Sommer sorgt das Erlebnisfreibad für eine angenehme Abwechslung. Die Sonnalm Stubeck ist ein Paradies für Mountainbiker, Wanderer und Kletterer, am Rodelberg Stuberg können Rodel-Fans über 6 km ins Tal rodeln. Und auch wer gut essen will, ist in Gmünd aufgrund der Vielzahl von Restaurants optimal aufgehoben. Durch die schnelle Erreichbarkeit des Nachbarlandes Tschechien sind auch Kurztrips unkompliziert durchführbar. Die lebendige Kleinstadt Gmünd ist das Eingangstor zum Nationalpark Nockberge und zum Nationalpark Hohe Tauern. Landschaftlich ist Gmünd geprägt von Gebirgszügen und Seen.

Florierender Wirtschaftsstandort Gmünd

Der Tourismus hat einen großen Anteil an der Wirtschaft und ist der stärkste Wirtschaftszweig. Aufgrund der sehr guten Verkehrsanbindung im "Herzen Europas" kann vom Standort Gmünd schnell und kostengünstig die gesamte EU mit Waren beliefert werden. Die Schulen, Kindergärten, das Krankenhaus und andere soziale Einrichtungen genießen einen ausgezeichneten Ruf. Ob Mietwohnungen oder Kaufobjekte, in der Kleinstadt in Kärnten finden Interessenten eine Vielzahl an attraktiven Immobilien. Gmünd ist mit seinen vielen Einzel-und Mehrfamilienhäusern auch bei jungen Familien sehr beliebt.