Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgeben

Häuser kaufen in Mariapfarr

1 Häuser zum Kauf

In Mariapfarr wird derzeit 1 Haus zum Kauf angeboten. Bei derzeit insgesamt 9 angebotenen Kaufimmobilien beträgt der Anteil an Häusern 11% vom Gesamtangebot.

W-02BDXG Traumhaftes Altholz-Dörfchen im Salzburger Land

Haus in 5571 Land Salzburg

-Baujahrca. 16./17. Jh -Neuerrichtung ca. 2009, 2011 und 2016 -Wohn-/Nutzflächeca. 214 m² -Grundstück ca. 1.150 m² -EnergiewerteHWB 99,4; fGEE 1,51 Das von uns angebotene Altholz-Bauern-Dörfchen ist in seiner Art absolut einzigartig! Die drei Hauptgebäude wurden an ihren ursprünglichen Standorten abgetragen, nummeriert und in idyllisch-ruhiger Umgebung an einem Bach zu diesem schmucken Dörfchen neu assembliert. Den nördlichsten Teil des Dörfchens bildet die aus edlem Altholz gefertigte Doppelgarage die im Obergeschoß zudem noch Lager- und Stauraum bietet. Das Bauernhaus, das der derzeitige Eigentümer bewohnt, stammt aus der Nationalpark-Gemeinde Niedernsill. Der großzügige, offene Wohn-Essbereich mit Kachelofen und gemauertem Zusatzherd liegt ebenso im Erdgeschoß wie das Wannenbad mit Sauna. Die beiden Schlafzimmer des Hauses befinden sich im Obergeschoß des Bauernhauses. Das ca. 400 Jahre alte „Troadkastl“ (Getreidekasten) stammt aus Osttirol, dient als Nebengebäude und verfügt über einen - derzeit als Schlafzimmer. genutzten - Raum im Obergeschoß, in den man über eine 500 Jahre alte Holz-Außentreppe ausdem im Salzburger Pinzgau gelegenen Kaprun und über einen Außenbalkon gelangt. Das Erdgeschoß findet aktuell als Mediationsraum Verwendung. Das südlichste Gebäude des Ensembles bildet das - aus Pöllau in der Steiermark stammende - Altholz-Chalet das ursprünglichen ebenfalls als Troadkastl Verwendung fand. Liebevoll aus- und umgebaut bietet es nun einen edel-rustikalen Wohn-/Essbereich mit Badezimmer im Erdgeschoß und einen geräumigen Schlafbereich im Obergeschoß. Neben den Althölzern fanden ausschließlich Bio-Lehmputze Verwendung, sämtliche verwendeten Stoffe, wie. z. B. jene für Gardinen und Polsterungen, sind frei von Polyester- und sonstigen Kunststoffen. Der Eigentümer und Erbauer legte in der Assemblierung größtes Augenmerk auf urtümliche Materialien. So wurden nur Natursteinböden verlegt, Küchenarbeitsplatten aus Natursteinen gefertigt, sämtliche Verblechungen in Kupfer ausgeführt und die Dacheindeckung aus Lärchenschindeln hergestellt.
Fläche m² 214
Zimmer 7
Kauf € 1.400.000