Haus in Oberösterreich

Wer ein Haus in Oberösterreich sucht, kann sich auf eine vielseitige Landschaft freuen. So hat das Bundesland Anteile an den Alpen und zeichnet sich beispielsweise in den Oberösterreichischen Voralpen, den Salzkammergutbergen oder dem Dachsteingebirge durch eine bergige Landschaft aus. Das Bundesland teilt sich in 15 politische Bezirke ein: Wels-Land, Vöcklabruck, Urfahr-Umgebung, Steyr-Land, Schärding, Rohrbach, Ried im Innkreis, Linz-Land, Perg, Kirchdorf an der Krems, Gmunden, Grieskirchen, Freistadt, Eferding und Braunau am Inn. Außerdem wird das Bundesland in die historischen Viertel Mühlviertel, Traunviertel, Innviertel und Hausruckviertel aufgeteilt.

Oberöberösterreichs Städte - Linz, Wels und Steyr

Die Landeshauptstadt Linz ist nicht nur Wirtschaftszentrum, sondern auch Bildungs- und kulturelles Zentrum. Vier Universitäten sind hier angesiedelt; das Oberösterreichische Landesmuseum und das Landestheater fördern unter anderem alte Traditionen und mit der Ars Electronica bietet die Stadt dem größten internationalen Festival für digitale Kunst seit 1979 eine Heimat. Wirtschaftlich gesehen ist die Stadt vor allem durch den Hafen geprägt, einer der vier großen Donauhäfen.

Wels ist die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes und liegt im Herzen Oberösterreichs, die vor allem als Industrie- und Messestandort bekannt ist. Anders als in vielen Städten Österreichs, ist Wels durch ihre Neubauten charakterisiert. Steyr hingegen ,die drittgrößte Stadt, kann genau damit punkten. Vielseitige Baustile prägen das Bild der Stadt, vom Stil der Gotik bis hin zur industriellen Architektur. Eine der besterhaltensten Altstädte findet man rund um den Stadtplatz, auf dem auch das Wahrzeichen der Stadt, das Bummerlhaus, steht.

Freizeitmöglichkeiten im Sommer und im Winter

Als Alpenland ist Österreich natürlich als Wintersportparadies bekannt, auch Oberösterreich steht dem in nichts nach. Die Skigebiete hier sind ideal für Anfänger und Fortgeschrittene, gerade für Familien und Kinder gibt es viele spezielle Angebote. Im Sommer locken die bergigen Regionen Wanderer und Mountainbiker an, aber auch gemütliche Fahrradtouren an den Flüssen entlang oder Ausritte durch die herrlichen Tallandschaften sind möglich. Auch Golfern stehen in Oberösterreich zahlreiche Möglichkeiten offen.