Häuser kaufen in Wien

Wien ist nicht nur die Hauptstadt Österreichs, sondern aufgrund der vielen Attraktionen und der schönen Architektur ein beliebter Wohnort. Die vielen historischen Denkmäler der Stadt haben ihrer Altstadt einen Platz in der renommierten Liste des UNESCO Weltkulturerbes eingebracht. Es ist empfehlenswert sich vor einem Umzug in die Stadt etwas mit ihr vertraut zu machen, die einzelnen Stadtteile kennenzulernen und für sich selbst zu definieren, wonach man sucht. Schnelle Anbindung ins Zentrum, ein vielseitiges Nachtleben oder Freizeitmöglichkeiten und Angebote für Kinder? In dieser Stadt findet man alles, wonach man sucht.

Das Leben in Wien

In der österreichischen Hauptstadt kann man in der schönen Natur wohnen und dennoch schnell in das Zentrum gelangen. Wer sich für Kultur interessiert, der sollte in die Nähe des Zentrums ziehen. Die österreichische Hauptstadt bieten ihren Bewohnern nicht nur viele Freizeitangebote, sondern auch eine umfangreiche medizinische Versorgung mit über zehn Krankenhäusern. Besonders beliebt sind die Wohngebiete entlang der Donau, die etwas ruhiger gelegen sind, beispielsweise Floridsdorf und Donaustadt. Ein Bezirk im Süden mit vielen Parks und Erholungsgebieten heißt Favoriten. Hier können Anwohner die Erholungsgebiete Wienerberg, Heubergstätten und in unmittelbarer Nähe das Freizeitgebiet Löwygrube aufsuchen. Zudem ist der Bezirk über den Verteilerkreis gut an die Südautobahn angebunden. Die meisten Grundschulen und Gymnasien liegen im Zentrum der Stadt, von Innere Stadt bis Wieden im Süden und Alsergrund im Norden.

Weitere Informationen

Zugezogene können vom Stephansdom aus alle Sehenswürdigkeiten mit einer schönen Panoramaaussicht bestaunen. Für Familien ist der Prater - eine weitläufige Grünanlage - ein beliebtes Erholungsgebiet. Der Wurstelprater beeindruckt mit einem ganzjährigen Rummel mit Riesenrad und weiteren Fuhrgeschäften. Im Osten des Praters liegt das Freibad Wiener Stadionbad. Die Infrastruktur der Stadt an der Donau ist sehr gut ausgebaut. Es gibt zehn Brücken über den Fluss, die beide Ufer verbinden, darüber hinaus gibt es mehrere Autobahnen in die Stadt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie S- und U-Bahn Linien, Straßenbahnen und Bussen kann man sich schnell durch Wien bewegen.