Häuser kaufen in Burgenland

Für den Hauskauf gibt es im Burgenland mehrere gute Orte. Zu den Top-Adressen unter den Städten des östlichen Bundeslandes zählt die kleine Gemeinde Neusiedl am See. Der sich dort befindliche Neusiedler See gilt als eines der bedeutendsten Erholungszentren zwischen Wien und Budapest. Hier kann man sich mit verschiedensten wasserbezogenen Sportarten wie dem Segeln und Kiten beschäftigen. Wer bereits ein Segelboot besitzt, könnte Neusiedl daher als interessante Option für einen Hauskauf empfinden. Sehr gut ist außerdem die infrastrukturelle Anbindung. Im Ort gibt es mehrere Schulen, Krankenhäuser und das Bezirksgericht. Dabei fällt es den Einheimischen auch leicht bis in die Großstädte Wien, Bratislava und Budapest zu kommen. Die Autobahn, welche die drei Hauptstädte verbindet, führt direkt am Neusiedler See vorbei. Der Nahverkehr wird durch Busse organisiert.

Haus kaufen im Burgenland: wohnen in der Hauptstadt Eisenstadt

Eisenstadt ist das politische Zentrum des Bundeslandes und befindet sich etwas westlich des Neusiedler Sees. Prägend für die Stadt ist insbesondere die Nähe zum Leithagebirge, das sich für Ausflüge und Wandertouren anbietet. Der Ort selber bietet einige sehr schöne Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Esterhazy und den St.-Martins-Dom als kulturelles Umfeld an. Außerdem gibt es viele Einkaufmöglichkeiten, Museen und Restaurants in der Stadt. Empfehlenswert ist sicherlich das Wohnen im Stadtzentrum. Aber gerade auch an den Randlagen, wie in St. Georgen oder Kleinhöflein findet man eine ruhige Atmosphäre und zahlreiche Optionen zum Hauskauf.

Wohnen im Süden des Bundeslandes

Im südlichen Burgenland ist Oberwart eine gute Option. Der Bezirk mit der gleichnamigen Stadt als politischem Zentrum ist speziell für ein mildes Klima und gute Möglichkeiten zum Wandern bekannt. Zudem gilt sie als bedeutende Schulstadt, was gerade für junge Familien mit Kindern ein wichtiger Entscheidungsfaktor sein kann. Von Oberwart kann man problemlos mit der Pinkatalbahn der ÖBB zu anderen Städten in der Umgebung gelangen. Auch der Fernverkehr über das Burgenland hinaus ist von Oberwart erreichbar.