Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgeben

Einfamilienhäuser in Reißeck

2 Einfamilienhäuser

2 Einfamilienhaus angebote sind derzeit in Reißeck, Spittal an der Drau verfügbar.

Mehrfamilienhaus mit Einliegerwohnung

Haus in 9815 Oberkolbnitz

Es fällte schwer etwas über dieses Haus zu sagen. Dieses Wohngefühl, erzeugt durch viel liebevoller Kleindetails und die heimeligen Atmosphäre kann man nur selbst erleben und empfinden. Das Haus wurde 1993 im klassischen Landhausstil in Massivbauweise, mit 40 cm Außenwandstärke, errichtet und komplett ausgebaut. Bei der Wahl der Materialien wurde nicht nur auf die Optik sondern auch die Qualität sehr viel Wert gelegt. Es wurden beste Materialien mit sehr viel Liebe zum Detail verarbeitet. Im winterfesten Wintergarten lassen sich auch frostige Wintertage wollig warm genießen denn auch hier gibt es eine Heizmöglichkeit. Ein Teil der Böden sind mit Fußbodenheizung versehen.Durch hochwertige Gaulhofer Holzfenster mit einer Doppelverglasung bleibt es immer wohlig warm nachdem man das Haus mit der Holz/Kohle Etagenheizung temperiert hat. Das Haus könnte auch mit Strom geheizt wer. Für zusätzliche angenehme Atmosphäre sorgt der Kachelofen. Das Heizsystem könnte relativ problemlos auf Öl adaptiert werden. Das Warmwasser wird zur Zeit elektrisch und kann auch über Erdwärme aufgeheizt werden.Vom Vorhaus gelangt man in einen großzügigen Vorraum von welchem aus man in einen Wirtschaftsraum, ein Wc, ein Bad und rechts in den Wohnbereich sowie links in die Küche gelangt. Von der Küche aus geht es zum Essbereich der sich mit dem Wohnbereich schließt. Der Kachelofen ist vom großenVorraum aus zu beheizen und Mittelpunkt des Erdgeschosses. Zwischen Ess- und Wohnbereich gelangt man in den Wintergarten. Im Obergeschoss befinden sich nochmals Schlafzimmer, Bücherecke, Dusche und Wc. Über der Doppelgarage befindet sich eine kleine, ca. 40qm große getrennte Wohnung. Der Ort liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich von Spittal an der Drau und dem Millstätter See, auf der linken (sonnigen) Talseite. Gegenwärtig ist Spittal an der Drau das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Oberkärntens, das im Schnittpunkt von Drautal, Mölltal, Liesertal bzw. dem Millstätter See-Tal / Gegendtal liegt. Weitere Städte sind Gmünd, Radenthein, Hermagor und Villach Der Millstätter See ist ein See nördlich des Drautals bei Spittal in Kärnten . Er liegt in 588 m Seehöhe und nach dem Wörthersee Kärntens zweitgrößter, mit 141 m tiefster und mit 1204,5 Millionen Kubikmetern wasserreichster See. Größere Ansiedlungen am See finden sich ausschließlich am Nordufer, darunter sind Seeboden, Millstatt und Döbriach die drei größten Ortschaften.Oberkärnten umfasst die politischen Bezirke Spittal an der Drau, Hermagor sowie Teile der Bezirke von Villach-Land und Feldkirchen. Der höchste Punkt ist der Großglockner. Sommeraktivitäten, vom Ort aus kann man auf die Kreuzeckgruppe sowie auf die Reißeckgruppe wandern wo man auf den bewirtschafteten Almen herzlich willkommen ist, wer es Abenteuerlich mag ist mit Klettern, Rafting, Paragliding u.v.m. dabei sowie Tennis und Reiten, nicht fehlen darf das Radfahren auf den weit erschlossenen Glocknerradweg, Badespaß im Schwimmenbad eine Bootstour sowie baden am Millstättersee oder einfach das eigene Zuhause bei einem gemütlichen Grillabend ausklingen zu lasse.Winteraktivitäten, Skispaß auf den umliegenden Schiegebieten wie dem Goldeck auf über 2000m Seehöhe bei Spittal, dem Katschberg (Katschberghöhe 1641m vverbindet das Katschtal in Kärnten mit dem Lungau im Sal
Fläche m² 255
Zimmer 5
Kauf € auf Anfrage

Mehrfamilienhaus mit Einliegerwohnung

Haus in 9815 Oberkolbnitz

Es fällte schwer etwas über dieses Haus zu sagen. Dieses Wohngefühl, erzeugt durch viel liebevoller Kleindetails und die heimeligen Atmosphäre kann man nur selbst erleben und empfinden. Das Haus wurde 1993 im klassischen Landhausstil in Massivbauweise, mit 40 cm Außenwandstärke, errichtet und komplett ausgebaut. Bei der Wahl der Materialien wurde nicht nur auf die Optik sondern auch die Qualität sehr viel Wert gelegt. Es wurden beste Materialien mit sehr viel Liebe zum Detail verarbeitet. Im winterfesten Wintergarten lassen sich auch frostige Wintertage wollig warm genießen denn auch hier gibt es eine Heizmöglichkeit. Ein Teil der Böden sind mit Fußbodenheizung versehen.Durch hochwertige Gaulhofer Holzfenster mit einer Doppelverglasung bleibt es immer wohlig warm nachdem man das Haus mit der Holz/Kohle Etagenheizung temperiert hat. Das Haus könnte auch mit Strom geheizt wer. Für zusätzliche angenehme Atmosphäre sorgt der Kachelofen. Das Heizsystem könnte relativ problemlos auf Öl adaptiert werden. Das Warmwasser wird zur Zeit elektrisch und kann auch über Erdwärme aufgeheizt werden.Vom Vorhaus gelangt man in einen großzügigen Vorraum von welchem aus man in einen Wirtschaftsraum, ein Wc, ein Bad und rechts in den Wohnbereich sowie links in die Küche gelangt. Von der Küche aus geht es zum Essbereich der sich mit dem Wohnbereich schließt. Der Kachelofen ist vom großenVorraum aus zu beheizen und Mittelpunkt des Erdgeschosses. Zwischen Ess- und Wohnbereich gelangt man in den Wintergarten. Im Obergeschoss befinden sich nochmals Schlafzimmer, Bücherecke, Dusche und Wc. Über der Doppelgarage befindet sich eine kleine, ca. 40qm große getrennte Wohnung. Der Ort liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich von Spittal an der Drau und dem Millstätter See, auf der linken (sonnigen) Talseite. Gegenwärtig ist Spittal an der Drau das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Oberkärntens, das im Schnittpunkt von Drautal, Mölltal, Liesertal bzw. dem Millstätter See-Tal / Gegendtal liegt. Weitere Städte sind Gmünd, Radenthein, Hermagor und Villach Der Millstätter See ist ein See nördlich des Drautals bei Spittal in Kärnten . Er liegt in 588 m Seehöhe und nach dem Wörthersee Kärntens zweitgrößter, mit 141 m tiefster und mit 1204,5 Millionen Kubikmetern wasserreichster See. Größere Ansiedlungen am See finden sich ausschließlich am Nordufer, darunter sind Seeboden, Millstatt und Döbriach die drei größten Ortschaften.Oberkärnten umfasst die politischen Bezirke Spittal an der Drau, Hermagor sowie Teile der Bezirke von Villach-Land und Feldkirchen. Der höchste Punkt ist der Großglockner. Sommeraktivitäten, vom Ort aus kann man auf die Kreuzeckgruppe sowie auf die Reißeckgruppe wandern wo man auf den bewirtschafteten Almen herzlich willkommen ist, wer es Abenteuerlich mag ist mit Klettern, Rafting, Paragliding u.v.m. dabei sowie Tennis und Reiten, nicht fehlen darf das Radfahren auf den weit erschlossenen Glocknerradweg, Badespaß im Schwimmenbad eine Bootstour sowie baden am Millstättersee oder einfach das eigene Zuhause bei einem gemütlichen Grillabend ausklingen zu lasse.Winteraktivitäten, Skispaß auf den umliegenden Schiegebieten wie dem Goldeck auf über 2000m Seehöhe bei Spittal, dem Katschberg (Katschberghöhe 1641m vverbindet das Katschtal in Kärnten mit dem Lungau im Sal
Fläche m² 255
Zimmer 5
Kauf € auf Anfrage