Häuser mieten in Niederösterreich

Wenn man ein Haus mieten möchte, dann ist man in Niederösterreich genau richtig. Das größte Bundesland Österreichs ist nicht nur für einen Urlaub ein attraktives Ziel - auch wohnen macht in dem Landesteil, der durch seine abwechslungsreiche Landschaft und beeindruckende Kultur geprägt ist, Freude. Man unterteilt die Gegend in das Industrieviertel, das Mostviertel, das Weinviertel und das Waldviertel. Jeder Bezirk besitzt einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charme und Besonderheiten in Kultur und Natur. Die Hauptstadt des Bundeslandes ist St. Pölten, wichtigster Knotenpunkt, wirtschaftliches Zentrum und auch die größte Stadt ist allerdings Wien.

In St. Pölten gibt es eine hervorragende Infrastruktur, ein gutes Gesundheits- und Bildungsangebot mit Fachhochschulen und -kliniken sowie viele historische Gebäude, Kunst und Kultur. Weitere Ballungszentren sind unter anderem die Orte Baden, Mödling und Amstetten. Das Klima ist sehr vielfältig: So ist das Alpenvorland eher atlantisch geprägt, während im Norden kontinentale Temperaturzonen herrschen. Ebenso abwechslungsreich zeigt sich auch die Landschaft mit ihrem hügeligen Weinviertel und dem gebirgigen Mostviertel mit seinen Alpenausläufern.

Niederösterreich erleben - Schlösser, Museen und Natur

Das Freizeitangebot in der Region ist schier unendlich. Vor allem für Kulturliebhaber ist Niederösterreich bestens geeignet: Beeindruckende Bauwerke, Musik- und Theaterevents, aber auch sehenswerte Museen mit immer neuen Ausstellungen zeichnen diesen Landesteil aus. St. Pöltens historische Altstadt entdeckt man am besten bei einem Spaziergang durch die verwinkelten Gassen. Ansehen sollte man sich in jedem Fall das Schloss Artstetten mit seinen sieben restaurierten Zwiebeltürmen und der letzten Ruhestätte des Erzherzogs Franz Ferdinand. Das Renaissanceschloss Schallaburg zeigt dagegen wechselnde Vernissagen und Ausstellungen. Natürlich bietet die Gegend auch etwas für Menschen, die am liebsten im Grünen unterwegs sind: Die Wachau, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, besitzt unzählige Wander- und Radwege und lädt zum Picknicken auf romantischen Lichtungen ein. Wer sich in Niederösterreich ein Haus mieten möchte, hat somit die Wahl zwischen vielen schönen, sehr abwechslungsreichen Gegenden - wohlfühlen wird man sich ganz sicher dort.