Immobilien in Kärnten

Das österreichische Bundesland Kärnten grenzt an Tirol, Salzburg, die Steiermark sowie an Italien und Slowenien. Die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee hat 94.300 Einwohner, die beiden nächstgrößeren Städte sind Villach mit knapp 59.300 und Wolfsberg mit etwa 25.100 Bewohnern. Landschaftlich ist es von den Gebirgszügen des Unter-, Mittel- und Oberostalpin sowie von zahlreichen Seen geprägt. Autofahrer erreichen das Land über die Tauernautobahn A10, die Südautobahn A2 und die Karawankenautobahn A11. Zahlreiche Bahnverbindungen sowie der Flughafen Klagenfurt bieten weitere Möglichkeiten der Anreise. Der größte Teil der Bevölkerung ist zwischen Klagenfurt und Villach im Klagenfurter Becken angesiedelt. 66,4 Prozent der Erwerbstätigen sind im Dienstleistungsbereich tätig, wobei der Tourismus ein wichtiger Faktor ist; 26,6 Prozent arbeiten in Industrie und Gewerbe und sieben Prozent in der Landwirtschaft. In Klagenfurt befinden sich die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und Fachhochschule Kärnten, in Villach das Berufskolleg für Kommunikation und Mediendesign. Im gesamten Bundesland sorgen 448 praktische Ärzte, 573 Fachärzte, 291 Zahnärzte und 1.003 Spitalsärzte für die medizinische Versorgung der Bevölkerung.

Freizeitmöglichkeiten in Kärnten

Klagenfurt kann man als kulturelles Zentrum des Bundeslandes bezeichnen. Das Stadttheater hat überregionale Bedeutung und Veranstaltungen wie die Verleihung des Ingeborg-Bachmann-Preises sowie das Musikforum Viktring ziehen ebenfalls ein großes Publikum an. Der Europapark zählt zu den größten Parkanlagen Österreichs. Er liegt in der Nähe des Wörthersees und des Miniaturenparks Minimundus. Auch in sportlicher Hinsicht hat die Landeshauptstadt einiges zu bieten. Sie ist Austragungsort des Ironman Austria und des Grand-Slam-Turniers im Beachvolleyball. Für den Breitensport sind die Klagenfurter Sporttage von großer Bedeutung. Villach präsentiert sich Kulturliebhabern mit der Neuen Bühne Villach und dem Kulturspektrum Maria Gail. Die vielen Seen sind ideal für Wassersportler, an den Ufern kann man Rad fahren, joggen oder wandern. Im Winter laden 1.040 km alpine Abfahrten zum Schneevergnügen ein. Für Abwechslung im Bundesland Kärnten sorgen auch Erlebniswelten wie das Granatium Edelsteine oder Elli Riehls Puppenwelt.

Top Immobilien