Häuser kaufen in Kärnten

Das Bundesland liegt im Süden Österreichs und grenzt an Italien und Slowenien. Nördlich wird es von Tirol, Salzburg und der Steiermark umrahmt. Die Landeshauptstadt Klagenfurt liegt am Wörthersee, der schon für viele Filme als Kulisse gedient hat. Die zweitgrößte Stadt ist Villach an der Drau. Mit den vielen Seen und den Bergregionen bietet sich Kärnten für zahlreiche Freizeitaktivitäten an. Die Menschen sind - wie überall in Österreich - gastfreundlich und herzlich.

Kärnten ist vielseitig

Klagenfurt gilt als bedeutender Wirtschaftsstandort und hat auch für den Tourismus eine große Bedeutung. Die Stadt ist Sitz der Alpen-Adria-Universität, beheimatet mehrere Medienunternehmen und verfügt über einen internationalen Flughafen. Sie besitzt eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten, dazu gehören Museen, Denkmäler und das Stadttheater. Villach hat sich im Bereich High-Tech einen guten Namen gemacht. Im Bereich Bildung sind die Fachhochschule Kärnten, das Centrum Humanberuflicher Schulen und die Handelsakademie Villach erwähnenswert. Vielfältig sind die Freizeitmöglichkeiten, so laden im Winter zahlreiche Skigebiete zum Wintersport ein. Ob Langlauf, Schneeschuhwandern oder alpin Ski, jeder findet das Passende. Der Wörthersee, der Millstätter See, der Ossiacher See und der Weißensee bieten sich in den Sommermonaten zum Baden und Wassersport an. Herrliche Almlandschaften und abwechslungsreiche Themenwege können bei ausgedehnten Wanderungen erkundet werden. Attraktionen wie der Wildensteiner Wasserfall, der Vogelpark Turnersee und die Sternwarte St. Kanzian sorgen für Abwechslung.

Tradition und Brauchtum

Auch heute noch spielt das Brauchtum eine wichtige Rolle in diesem Bundesland Österreichs. In den zahlreichen Trachtengruppen werden traditionelle Kleidungsstücke und Volkstänze bewahrt. Feste wie Erntedank und das Brauchfest des Mais haben eine große Bedeutung. Vor Weihnachten treiben Krampus und Perchten ihr Unwesen, dabei handelt es sich um ein Brauchtum, das in der Antike seinen Ursprung hat. Ein besonderer Brauch ist "Maria auf Herbergssuche", wobei eine Marienstatue von Haus zu Haus gebracht wird. Bei Brauchtumsveranstaltungen wie dem St. Veiter Wiesenmarkt mit seinen prächtigen Umzügen erfährt man interessante Einblicke in die Traditionen Kärntens.

Top Häuser zum Kauf