Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Anhänger mieten

Die Alternative zum Sprinter

Nicht nur für Umzüge, auch für andere Transporte lässt sich ein Anhänger nutzen. Wer ihn nicht regelmäßig braucht, kann ein passendes Modell für den benötigten Zeitraum mieten.

Immobilien suchen in Österreich

Wo können Anhänger gemietet werden?

Man hat verschiedene Optionen bei der Auswahl eines Anbieters. Oft bieten neben den klassischen Autovermietungen auch Baumärkte oder Tankstellen Anhänger zur Miete an. Auf Online-Portalen oder in ortsbezogenen Internet-Foren sowie dem Telefonbuch sind die Anbieter der Region verzeichnet. Um auf Nummer Sicher zu gehen bietet es sich an, vorab eine Reservierung zu tätigen.

Diese verschiedenen Modelle gibt es

Je nachdem, für welche Zwecke der Anhänger benötigt wird, bieten sich unterschiedliche Modelle an.

Man unterscheidet zwischen offenen und geschlossenen Typen. Der offene Anhänger besteht maßgeblich aus der Ladefläche, welche gegebenenfalls durch eine Plane abgedeckt wird. Im Gegensatz dazu stehen beispielsweise Kofferanhänger und Modelle mit Deckel oder Hochplane.

Bei schweren Lasten sorgt ein gebremster Hänger für erhöhte Sicherheit. Bei kleineren Transporten ist dies nicht unbedingt notwendig, da das Lastfahrzeug die Bremsleistung übernehmen kann. Erlaubt ist eine maximale Last von 750 Kilogramm für ungebremste Modelle.

Neben diesen Standardmodellen, die in verschiedenen Größen angeboten werden, gibt es auch Spezialanhänger, die beispielsweise auf den Transport von Motorrädern oder anderen Fahrzeugen ausgerichtet sind.

Was es zu beachten gilt

Zuallererst sollte sichergestellt werden, dass das Zugfahrzeug über eine geeignete Anhängerkupplung und ausreichend Zugkraft verfügt.

Wenn das der Fall ist, kann der Fokus auf Auswahl eines Anhängers gelegt werden. Hierbei ist wichtig, dass dieser regelmäßig gewartet wird und eine gültige TÜV Plakette hat. Es muss außerdem geklärt werden, wie der Hänger versichert ist und welche Kaution gefordert wird. Weiters ist notwendig zu besprechen, wann und wo die Rückgabe erfolgen soll, damit keine Missverständnisse und zusätzliche Kosten aufkommen.