Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Terrassenwohnungen in 9. Bezirk Alsergrund

324 Terrassenwohnungen

324 Terrassenwohnung angebote sind derzeit in 9. Bezirk Alsergrund, Wien verfügbar.

Traumhafte Dachterrassenwohnung im 9.Bezirk

Wohnung in 1090 Wien

Auf das 1865 errichtete Gründerzeithaus hat Stararchitekt Heinz Lutter ein eigenständiges Gebäude mit 13 Wohnungen errichtet. Es handelt sich dabei um einen ökologisch wertvollen Holzbau, der durch die nach außen geneigte Schräglage der Wände ein besonders Raumgefühl erzeugt. Die gegenständliche Wohnung zieht sich über zwei Etagen und bietet neben der Wohnfläche mit 96qm eine wunderbare Dachterrasse mit 23qm. Die Wohnung mit 4 Zimmern eignet sich ideal für Familien mit modernen Ansprüchen und ist bereits hochwertig möbliert. AUSSTATTUNG ca. 96m2 Wohnfläche auf 2 Ebenen ca. 23m2 uneinsehbare Terrasse von der Wohnebene begehbar, Verankerung für Hängematte vorhanden 4 Zimmer (2 Kinderzimmer könnte man bei Bedarf zusammenlegen) Lift keine Dachschrägen Industrieparkett in den Wohnräumen 1 Badezimmer mit Wanne (weiß verfliest) 1 Badezimmer mit Dusche (weiß verfliest) 1 Toilette mit Handwaschbecken (weiß verfliest) Gasetagenheizung (bisher ca. € 50,-/Monat für eine fünfköpfige Familie) großflächige, teilweise nach außen geneigte Holz-Isolierglas-Fenster Kindersicherungen in den Steckdosen vollausgestattete, maßangefertigte Küche (Herd mit integrierter Mikrowelle, Kühlschrank mit Gefrierteil, Dunstabzug nach außen, Beleuchtung, strapazierfähige Granit-Arbeitsplatte - Geräte von Siemens) Vorratsraum Galerie maßangefertigte Einbauschränke in zurückhaltendem Weiß und minimalistischem Design maßangefertigte Fensterbänke mit verschiebbaren Lederkissen Jalousien Fahrradraum Kellerabteil ca. 6m2 (trocken)
Fläche m² 96
Zimmer 4
Kauf € 576.000

**Sehr helle, loftartige 3 Zimmer-Wohnung mit kl. Terrasse im 18. Bezirk - 2er WG möglich | AKH, U6 Alserstraße Nähe => mehr im Inserat

Wohnung in 1090 Wien

3 Zimmer-Wohnung mit Terrasse - U6 Nähe Alserstraße - 18. Bezirk - vis à vis vom 9. Bezirk . Aufgrund der hohen Resonanz ersuchen wir Sie höflichst, nur schriftliche Anfragen unter der Angabe von Telefonnummer, Email sowie Namen an uns zu richten. Sie erhalten daraufhin ein Mail mit den EU-Richtlinien und Rechtsbelehrungen. Sobald diese von Ihnen akzeptiert (siehe bitte Abbildung 1-2-3-Klicks) wurden, folgt die Terminvereinbarung. http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/ . Zimmer: Momentan ist die Wohnung möbliert. Diese Wohnung wird natürlich leer übergeben. Sie können dann nach Ihrem eigenem Geschmack die Wohnung einrichten. DG mit Lift - ca. 89,41m² 3 Zimmer (siehe bitte Skizze)  2 Zimmer - relativ gleich groß - separiert begehbar 1 großes Wohnzimmer - siehe bitte Skizze echter Parkett qualitativ hochwertige Thermofenster schön hell, ruhig schönes Haus . Terrasse: ca. 7,20 m² Terrasse sonnig, ruhig ideal zum Entspannen . Heizung: hauseigene Zentralheizung => keine nervige Gastherme - keine teuren Gasthermen-Service!  wird als Akonto mit der Miete verrechnet;  aktuell 65,01 netto => wird zur Gesamtmiete gerechnet (muss noch für 2018 angepasst werden - minimale Abweichung möglich) . Küche: mit allen Geräten . Badezimmer: Badewann - Waschtisch - WC . Lage:  18. Bezirk - U6 Alser Straße Nähe - ca. 2min - AKH Nähe - Michelbeuern U6 Nähe gute und ruhige Gegend   diverse Einkaufsmöglichkeiten Sportmöglichkeiten, Fahrrad, Laufen, Inlineskaten etc.  . Miete: Miete: 1337,- (inklusive Betriebskosten von ca. 173,64 + Kücheneinrichtung/Möbel von ca. 25,91 und Umsatzsteuer 10%) + (Heizung 65,01 und 20% USt) Mietdauer: 4 Jahre + Option auf Verlängerung Mietbeginn: ab 1. März möglich Kaution: 4000,- (bekommt man beim Auszug verzinst zurück!) Provision: 2MM+USt => 2364,16 + 472,84 = 2837,- Mietvertragsentrichtungsgebühren: ca. 200,- Mietpreis inkl. BK, Kücheeinrichtung, Möbel und 10% USt und Heizung (29,30 + 20% USt.): 1337,- *Der Mietzins wird für 2018 noch wertangepasst. Mininmale Veränderung möglich. **Die Heizkosten werden mit der aktuellen Heizkostenabrechnung angepasst. Minimale Veränderung möglich.   .   Energieausweiß wurde bereits angefordert und wird dementsprechend nachgereicht.
Fläche m² 89,59
Zimmer 3
Miete € 1.199,99

Exklusive Dachmaisonette mit Terrasse

Wohnung in 1090 Wien | Sechsschimmelgasse

Exklusive Dachmaisonette mit Terrasse ! -  großes, 52m² Wohnzimmer mit offener Küche und direktem Zugang    zur 11,66 m² Terrasse. -  2 Schlafzimmer -  großes Bad mit Wanne und Dusche   Starck-Design -  zentrumsnah  - HOCHWERTIGE AUSSTATTUNG MIT HIGHLIGHTS WIE :    Massive Parkettböden, Klimaanlage - Installation, Sanitär Starck-Design,    elektrisch gesteuerte Außenjalousien, Isolierglasfenster, Alarmanlage,Fußbodenheizung .........   -  umfassende Haussanierung mit Schaffung von Garagen, Lifteinbau ...... -  beste Infrastruktur mit guter Erreichbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkaufsmöglichkeiten,    Schulen ....... -   DIE WOHNUNG BEFINDET SICH IN DER AUSBAUPHASE, DER BELAGSFERTIGE ZUSTAND      IST BEREITS  ERREICHT, DER WEITERE AUSBAU KANN IN ABSPRACHE MIT DEM KÄUFER ERFOLGEN. -  DER KAUFPREIS IST FÜR DEN SCHLÜSSELFERTIGEN ZUSTAND   -  Für einen Besichtigungstermin kontaktieren Sie bitte Herrn Gstöttner unter   0664 386 15 19 ----------    EIN OBJEKT DER WIEMA INVESTMENT GMBH   www.wiemainvestment.at     -----------  
Fläche m² 125
Zimmer 3
Kauf € 880.000

Exklusive Dachwohnung mit 11m2 Sonnenterrasse

Wohnung in 1090 Wien | Sechsschimmelgasse

Exklusive Dachwohnung mit 11m² Terrasse ! -  großes Wohnzimmer mit offener Küche und Ausgang zur Terrasse -  Schlafzimmer -  Vorrraum, Bad mit Dusche, Abstellraum -  11m² Terrasse -   HOCHWERTIGE AUSSTATTUNG mit Highlights wie:     massive Parkettböden, Klimaanlage, Badezimmer Starck-Design,     elektrisch gesteuerte Außenjalousien, Alarmanlage, Sicherheitstüre ........ -   UMFASSENDE HAUSSANIERUNG mit Schaffung von Garagen, Lifteinbau ..... -    beste Infrastruktur mit guter Erreichbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln -   DIE WOHNUNG BEFINDET SICH IN DER AUSBAUPHASE, DER BELAGSFERTIGE     ZUSTAND IST BEREITS ERREICHT, DER WEITERE AUSBAU KANN IN ABSPRACHE     MIT DEM KÄUFER ERFOLGEN. -   schlüsselfertiger Kaufpreis :   Euro  427.000,- Für einen Besichtigungstermin kontaktieren Sie bitte Herrn Gstöttner unter  0664 386 15 19
Fläche m² 57
Zimmer 2
Kauf € 427.000

Wunderschöne DG-Wohnung in 1090 Wien zu vermieten!

Wohnung in 1090 Wien | Hebragasse

Zu vermieten gelangt eine helle 3-Zimmer Wohnung in ruhiger Lage! Die Wohnugn ist zurzeit vermietet und es handelt sich hier um Fotos einer anderen DG-Wohnung im selben Haus! Die derzeitigen Mieter möchten so früh als möglich ausziehen. Die Wohnung wurde vor einem Jahr komplett neu saniert! Raumaufteilung: - geräumiges Vorzimmer - Abstellraum mit Waschmaschinenanschluss - Schlafzimmer mit Badezimmer mit Badewanne - Schlafzimmer mit Badezimmer mit Dusche - separates WC - großes Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse - Einbauküche mit modernen Geräten und Platz für eine Sitzecke Lage Vor der Haustür auf der Alserstraße Straße befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Geschäfte des täglichen Bedarfs. Das Alte AKH sowie die Votivkirche befinden sich im Umkreis von wenigen Gehminuten und bieten in Ihrer Umgebung tolle Restaurants und Cafés. Öffentliche Verkehrsmittel U-Bahn U6 Straßenbahn 43, 44   ——————————————— Für eine unverbindliche Besichtigung:    Wir freuen uns Ihnen das Objekt jederzeit und auch Samstags und Sonntags persönlich vorzustellen. Kontaktieren Sie Frau Aline Trondl unter +43 676 53 44 580 sowie auch unter aline@moritz-immobilien.at   ———————————————   Nebenkosten:  3 BMM Kaution 2 BMM + 20 % USt. Provision   Maklervereinbarung: Wir ersuchen um Verständnis, dass wir bei Anfragen zur Objektadresse, bzw. Besichtigungstermin  aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen Unterlagen erst dann zusenden können, wenn Sie vorab bestätigen, dass Sie unser sofortiges Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden. Sie bekommen nach Ihrer schriftlichen Anfrage mit vollständiger Angabe des Namens, Anschrift und Telefonnummer ein Email, in dem Sie diese Punkte bestätigen müssen. Lage Vor der Haustür auf der Alserstraße Straße befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Das Alte AKH sowie die Votivkirche befinden sich im Umkreis von wenigen Gehminuten und bieten in Ihrer Umgebung tolle Restaurants und Cafés. Öffentliche Verkehrsmittel U-Bahn U6 Straßenbahn 43, 44    
Fläche m² 89,06
Zimmer 3
Miete € 1.495,45

Nähe Donaukanal/ Jugendstil/ Schön sanierte Altbauwohnung

Wohnung in 1090 Wien

Nähe Donaukanal/ Sonnige Altbauwohnung für gehobene Ansprüche/ kleine Terrasse! Die Liegenschaft : schönes Jugendstilhaus. Sehr gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung gegeben  Die Wohnung liegt im 1.Obergeschoss nach Hochparterre und besteht aus: Vorraum, Wohn-Esssalon mit integriertem Küchenbereich, 4 getrennt begehbare Zimmer, 2 Badezimmer mit Dusche und Wanne, 2 WCs, Abstellraum. Die Zimmer sind ost und westseitig ausgerichtet und zentral vom Vorraum aus zu begehen. Ausstattung: Parkettböden, Gasetagenheizung, Küche mit Komplettausstattung, modern ausgestattete Sanitärberreiche, kleine (strassenseitige Terrasse), 2 hofseitige Balkone, Kellerabteil, Telekabel.  
Fläche m² 190
Zimmer 5,5
Miete € 2.442

Wohnen im Servitenviertel

Wohnung in 1090 Wien | Pramergasse 16

Lage Der moderne Neubau in der Pramergasse 16 mit seinen Wohnungen in der Größe von 36–175 Quadratmeter liegt im hippen Servitenviertel, im 9. Wiener Gemeindebezirk. Dieses Viertel steht für ein lebendiges Grätzel mit reichem Angebot an Lokalen, Handwerksbetrieben und kleinen Geschäften. Es stellt die ideale Symbiose des Charmes eines kleinen Dorfes mit einer hervorragenden Infrastruktur und einer ebensolchen Verkehrsanbindung dar. Ausgehend von der Roßauer Lände verbindet die U4 die Pramergasse in nur elf Minuten mit dem Schwedenplatz und der Innenstadt. Mit der Straßenbahnlinie D erreicht man in nur wenigen Minuten das Stadtzentrum. Wer Ruhe und Grün vorzieht, den lädt die 6.800 Quadratmeter große Spazier- und Ruhezone des Liechtensteinparks, die sich nur wenige Gehminuten entfernt befindet, zum Verweilen ein. Geschichte Die Pramergasse ist nach Wolf Pramer (1541-1613) benannt. Er hatte einen Sitz sowohl im äußeren also auch inneren Rat der Stadt, was mit der Position eines heutigen Bezirks- oder Stadtrats vergleichbar ist und besaß einige Liegenschaften in der Pramergasse. Das Servitenviertel trägt seinen Namen nach dem italienischen Servitenorden, dessen Mitglieder sich im 17. Jahrhundert in Österreich niederließen. Zunächst bezogen die Brüder des Bettelordens nur ein Haus mit dem dazugehörigen Stadl, mit kaiserlicher Erlaubnis kauften sie später ein Haus dazu und begannen mit der Errichtung des Servitenklosters. Architektur und Ausstattung Die zwanzig Vorsorge- und Eigentumswohnungen mit Größen von 36–175 Quadratmeter sind mit Balkonen, Terrassen oder Eigengärten ausgestattet. Effiziente Grundrisse der Wohnungen und Extras, wie ein über den Lift barrierefrei erreichbarer großzügiger Kinderwagen- und Fahrradabstellraum im Kellergeschoss, eine Gegensprechanlage mit Videofunktion, Eichenparkettböden in den Wohnräumen, elektrisch bedienbare Beschattungsanlagen bei allen Wohnraumfenstern, Fußbodenheizung, Einlagerungsmöglichkeiten für jede Wohnung und eine Tiefgarage runden die Attraktivität dieser Immobilie ab. Wohnen im Dachgeschoss Die drei Dachgeschoss-Wohnungen mit ihren großzügigen Terrassen erfüllen Wohnträume und Wohlfühl-Phantasien selbst der Verwöhntesten, sind sie doch mit allen Raffinessen darunter auch mit Whirlpools, ideal zum richtigen Entspannen nach einem Arbeitstag, ausgestattet. Und der Blick von oben lässt die dörflichen wie auch städtischen Strukturen der Umgebung erkennen. Parken In der hauseigenen Tiefgarage kann entweder ein Schiebeparkplatz für € 35.000.- , oder ein Einzelparkplatz für € 50.000.- erworben werden. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen Baubeginn Herbst 2016 – Fertigstellung ca. Frühjahr 2018 Ansprechpartner: Herr Horst Schwarzenberg, MSc Tel.: +43 (1) 596 60 20 696 || 0664 403 4696 || hs@jpi.at
Fläche m² 175,18
Zimmer 5
Kauf € 1.795.000

Wohnen im Servitenviertel

Wohnung in 1090 Wien | Pramergasse 16

Lage Der moderne Neubau in der Pramergasse 16 mit seinen Wohnungen in der Größe von 36–175 Quadratmeter liegt im hippen Servitenviertel, im 9. Wiener Gemeindebezirk. Dieses Viertel steht für ein lebendiges Grätzel mit reichem Angebot an Lokalen, Handwerksbetrieben und kleinen Geschäften. Es stellt die ideale Symbiose des Charmes eines kleinen Dorfes mit einer hervorragenden Infrastruktur und einer ebensolchen Verkehrsanbindung dar. Ausgehend von der Roßauer Lände verbindet die U4 die Pramergasse in nur elf Minuten mit dem Schwedenplatz und der Innenstadt. Mit der Straßenbahnlinie D erreicht man in nur wenigen Minuten das Stadtzentrum. Wer Ruhe und Grün vorzieht, den lädt die 6.800 Quadratmeter große Spazier- und Ruhezone des Liechtensteinparks, die sich nur wenige Gehminuten entfernt befindet, zum Verweilen ein. Geschichte Die Pramergasse ist nach Wolf Pramer (1541-1613) benannt. Er hatte einen Sitz sowohl im äußeren also auch inneren Rat der Stadt, was mit der Position eines heutigen Bezirks- oder Stadtrats vergleichbar ist und besaß einige Liegenschaften in der Pramergasse. Das Servitenviertel trägt seinen Namen nach dem italienischen Servitenorden, dessen Mitglieder sich im 17. Jahrhundert in Österreich niederließen. Zunächst bezogen die Brüder des Bettelordens nur ein Haus mit dem dazugehörigen Stadl, mit kaiserlicher Erlaubnis kauften sie später ein Haus dazu und begannen mit der Errichtung des Servitenklosters. Architektur und Ausstattung Die zwanzig Vorsorge- und Eigentumswohnungen mit Größen von 36–175 Quadratmeter sind mit Balkonen, Terrassen oder Eigengärten ausgestattet. Effiziente Grundrisse der Wohnungen und Extras, wie ein über den Lift barrierefrei erreichbarer großzügiger Kinderwagen- und Fahrradabstellraum im Kellergeschoss, eine Gegensprechanlage mit Videofunktion, Eichenparkettböden in den Wohnräumen, elektrisch bedienbare Beschattungsanlagen bei allen Wohnraumfenstern, Fußbodenheizung, Einlagerungsmöglichkeiten für jede Wohnung und eine Tiefgarage runden die Attraktivität dieser Immobilie ab. Wohnen im Dachgeschoss Die drei Dachgeschoss-Wohnungen mit ihren großzügigen Terrassen erfüllen Wohnträume und Wohlfühl-Phantasien selbst der Verwöhntesten, sind sie doch mit allen Raffinessen darunter auch mit Whirlpools, ideal zum richtigen Entspannen nach einem Arbeitstag, ausgestattet. Und der Blick von oben lässt die dörflichen wie auch städtischen Strukturen der Umgebung erkennen. Parken In der hauseigenen Tiefgarage kann entweder ein Schiebeparkplatz für € 35.000.- , oder ein Einzelparkplatz für € 50.000.- erworben werden. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen Baubeginn Herbst 2016 – Fertigstellung ca. Frühjahr 2018 Ansprechpartner: Herr Horst Schwarzenberg, MSc Tel.: +43 (1) 596 60 20 696 || 0664 403 4696 || hs@jpi.at
Fläche m² 102,15
Zimmer 4
Kauf € 844.000

Wohnen im Servitenviertel

Wohnung in 1090 Wien | Pramergasse 16

Lage Der moderne Neubau in der Pramergasse 16 mit seinen Wohnungen in der Größe von 36–175 Quadratmeter liegt im hippen Servitenviertel, im 9. Wiener Gemeindebezirk. Dieses Viertel steht für ein lebendiges Grätzel mit reichem Angebot an Lokalen, Handwerksbetrieben und kleinen Geschäften. Es stellt die ideale Symbiose des Charmes eines kleinen Dorfes mit einer hervorragenden Infrastruktur und einer ebensolchen Verkehrsanbindung dar. Ausgehend von der Roßauer Lände verbindet die U4 die Pramergasse in nur elf Minuten mit dem Schwedenplatz und der Innenstadt. Mit der Straßenbahnlinie D erreicht man in nur wenigen Minuten das Stadtzentrum. Wer Ruhe und Grün vorzieht, den lädt die 6.800 Quadratmeter große Spazier- und Ruhezone des Liechtensteinparks, die sich nur wenige Gehminuten entfernt befindet, zum Verweilen ein. Geschichte Die Pramergasse ist nach Wolf Pramer (1541-1613) benannt. Er hatte einen Sitz sowohl im äußeren also auch inneren Rat der Stadt, was mit der Position eines heutigen Bezirks- oder Stadtrats vergleichbar ist und besaß einige Liegenschaften in der Pramergasse. Das Servitenviertel trägt seinen Namen nach dem italienischen Servitenorden, dessen Mitglieder sich im 17. Jahrhundert in Österreich niederließen. Zunächst bezogen die Brüder des Bettelordens nur ein Haus mit dem dazugehörigen Stadl, mit kaiserlicher Erlaubnis kauften sie später ein Haus dazu und begannen mit der Errichtung des Servitenklosters. Architektur und Ausstattung Die zwanzig Vorsorge- und Eigentumswohnungen mit Größen von 36–175 Quadratmeter sind mit Balkonen, Terrassen oder Eigengärten ausgestattet. Effiziente Grundrisse der Wohnungen und Extras, wie ein über den Lift barrierefrei erreichbarer großzügiger Kinderwagen- und Fahrradabstellraum im Kellergeschoss, eine Gegensprechanlage mit Videofunktion, Eichenparkettböden in den Wohnräumen, elektrisch bedienbare Beschattungsanlagen bei allen Wohnraumfenstern, Fußbodenheizung, Einlagerungsmöglichkeiten für jede Wohnung und eine Tiefgarage runden die Attraktivität dieser Immobilie ab. Wohnen im Dachgeschoss Die drei Dachgeschoss-Wohnungen mit ihren großzügigen Terrassen erfüllen Wohnträume und Wohlfühl-Phantasien selbst der Verwöhntesten, sind sie doch mit allen Raffinessen darunter auch mit Whirlpools, ideal zum richtigen Entspannen nach einem Arbeitstag, ausgestattet. Und der Blick von oben lässt die dörflichen wie auch städtischen Strukturen der Umgebung erkennen. Parken In der hauseigenen Tiefgarage kann entweder ein Schiebeparkplatz für € 35.000.- , oder ein Einzelparkplatz für € 50.000.- erworben werden. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen Baubeginn Herbst 2016 – Fertigstellung ca. Frühjahr 2018 Ansprechpartner: Herr Horst Schwarzenberg, MSc Tel.: +43 (1) 596 60 20 696 || 0664 403 4696 || hs@jpi.at
Fläche m² 88,94
Zimmer 4
Kauf € 789.000

Luxus-Penthouse im Servitenviertel

Wohnung in 1090 Wien | Servitengasse 3

Zum Verkauf steht eine wunderschöne, elegante Maisonettenwohnung im Herzen des 9. Bezirk. Das Apartment Top 2.8 verfügt über insgesamt 3 Geschoße. Im 1. Geschoß befinden sich drei separat begehbare Schlaf-/Arbeitszimmer und zwei vollausgestattete Bäder mit WC, sowie Duschbad und freistehender eleganter Badwanne. Eines der Schlafzimmer verfügt über einen eignen Schrankraum. Im 2. Geschoß befindet sich ein großzügiger Ess-Wohnbereich mit offener Küche und Zugang zu einem kleinen Balkon. Große Fensterfronten sorgen für genügend Lichteinlass. Edle Parkettböden sorgen in allen Wohnräumen für einen besonderen Wohlfühlfaktor. Auf der dritten Ebene befindet sich eine wunderbare Dachterrasse mit Jacuzzi, die zum Entspannen einläd. Monatliche Heizkosten: € 144,19 + 20% USt. Monatliche Warmwasserkosten: € 61,80 + 10% USt. 1. Lage Der moderne Bau mit Altbaufassade in der Servitengasse 3 mit seinen Wohnungen in der Größe von 84 bis rund 237 Quadratmeter steht in einem der charmantesten Teile Wiens. Das Servitenviertel steht für ein lebendiges Grätzel mit einem reichen Angebot an Lokalen und kleinen Geschäften. Es verbindet den Charakter eines kleinen Dorfes mit einer gut ausgebauten städtischen Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Tritt man aus dem Haus, befindet man sich in einer von Linden gesäumten Gasse mit Parkbänken, die zum Verweilen einladen. In wenigen Gehminuten lässt sich der Liechtensteinpark, eine 6.800 Quadratmeter große Spazier- und Ruhezone erreichen. Die Straßenbahnlinie D führt in wenigen Minuten in das Stadtzentrum. Ruhe und Modernität, soziale Kontakte und Anbindung an das Zentrum, einfach ein idealer Ort zum Wohnen. 2. Geschichte Die Servitengasse trägt ihren Namen nach dem gleichnamigen italienischen Orden, dessen Mitglieder sich im 17. Jahrhundert in Österreich niederließen – die barocke Servitenkirche und das Servitenkloster sind Zeugen dieser Zeit. Vor der Regulierung der Donau bestand das Viertel aus mehreren Inseln, die von Seitenarmen der damals noch nicht regulierten Donau getrennt waren. Während die damalige Bevölkerung ihren Lebensunterhalt mit Fischerei und Schifffahrt verdiente, finden sich dort heute Menschen verschiedenster Berufe, die allesamt durch eines verbunden sind: Die Vorliebe für eine authentische Lebensweise in einem menschengerechten Umfeld. 3. Architektur und Ausstattung Das ehemalige katholische HochschülerInnenheim in der Servitengasse 3 ist komplett modernisiert worden. Besonderer Wert wurde auf die Erhaltung der alten Fassade und eine sanfte Einbettung in die Umgebung gelegt. Die 19 Wohnungen verfügen jede über eine Loggia oder eine Terrasse, im Erdgeschoss noch zusätzlich über einen Garten. Allen Objekten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Eine ruhige Oase in einem der hippsten Grätzeln von Wien. Die Serviten wussten, wo wohnen wunderbar wird. 4. Wohnen im Dorf Ein Schritt aus dem Haus hinaus ins Freie, und man befindet sich mitten im „dörflichen“ Ambiente – Bänke im Schatten alter Bäume laden zum Verweilen ein. Die meisten Lokale verfügen über einen Schanigarten mit zumindest ein, zwei kleinen Tischen für den kulinarischen Genuss und das freundschaftliche Zusammenkommen. Die Schaufenster der vielen Handwerksbetriebe sind liebevoll und einladend dekoriert. Wer im Servitenviertel wohnt, wird schnell zum stolzen Einwohner eines der schönsten und zentralsten Teile von Wien. Erst kürzlich wurde im Grätzel ein neues Kunstviertel mit Galerie und Künstlerateliers eröffnet. Die einmalige Atmosphäre des Servitenviertels ist gut geeignet für Kreativität und hochfliegende Ideen. 5. Wohnen im Dachgeschoss mit Dachterrasse Die Wohnungen im Dachgeschoss des Hauses Servitengasse 3 erfüllen die Wohnträume und Wohlfühl-Phantasien selbst der verwöhntesten Stadtmenschen. Von oben auf das Dorf inmitten der Stadt blicken, sich auf das Frühstück im nahen Kaffeehaus freuen, den Abend mit Freunden im nächsten Beisl planen, eine bessere Qualität konnten auch die barocken Prachtbauten des Servitenordens nicht bieten. Der Dichter Heimito von Doderer, einer der berühmtesten Einwohner des 9. Bezirks sagte: „Diese Gegend hier lieb´ ich über alles. Diese Gegend ist für mich immer etwas Besonderes gewesen. Hier mach´ ich´s gut, hier seh´ ich Möglichkeiten, hier ist das Leben, hier möcht´ ich wohnen“. Wo ließe sich das besser verstehen, als eben dort in der Servitengasse 3, einem bezaubernden Platz in einem freundlichen Grätzel. Weiters kann in der Hauseigenen Tiefgarage ein Stellplatz um EUR 45.000.- erworben werden. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Frau Doris Kurzweil Tel.: +43 (1) 596 60 20 616 | 0699 17 55 66 16 Horst Schwarzenberg, MSc Tel.: +43 1 596 60 20 696 hs@jpi.at Mehr Objekte finden Sie unter: w w w j p i a t WIR HABEN WAS FÜR SIE
Fläche m² 206,74
Zimmer 4
Kauf € 1.449.000