Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Terrassenwohnungen in Hofstetten-Grünau

7 Terrassenwohnungen

7 Terrassenwohnung angebote sind derzeit in Hofstetten-Grünau, Sankt Pölten (Land) verfügbar.

3202 Hofstetten-Grünau, geförderte Mietwohnungen mit Finanzierungsbeitrag

Wohnung in 3202 Hofstetten-Grünau

Die Wohnhausanlage liegt zentral in Hofstetten-Grünau direkt am Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße und der Postgasse. Übergabe voraussichtlich Ende Mai 2019. Zu Fuß ist der Ortskern mit dem Gemeindeamt, Apotheke, der Volksschule, sowie dem Einkaufszentrum Pielachpark leicht erreichbar. St. Pölten liegt nur etwa 20 km entfernt. Durch die Pielachtalbahn ist die Wohnhausanlage verkehrstechnisch ideal an die Landeshauptstadt angebunden. Das bauliche Umfeld besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie dem historischen Bahnhofsgebäude. Wohnungstypen: Singlewohnung, 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnung, Teilweise mit Schrankraum. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten vorgelagert. Zusätzliche externe Abstellräume sorgen für ausreichend Stauraum. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, im Badezimmer befindet sich eine Badewanne. Stiege 2 verfügt über einen Lift bis ins zweite Obergeschoß. Die Wohnhausanlage umfasst gesamt 17 geförderte Wohneinheiten, welche auf 2 Stiegen aufgeteilt werden. Die Grünflächen werden großteils als Eigengärten für die Erdgeschoßwohnungen herangezogen. Ein öffentlicher Kinderspielplatz ist fußläufig in ca. 250 Meter erreichbar. Von den insgesamt 7 auf Eigengrund liegenden Stellplätzen werden 6 fix bestimmten Wohnungen zugeordnet. Stellplatz 7 ist behindertengerecht, nicht zugeordnet und kann bei Bedarf gesondert angemietet werden. Für alle Wohnungen, welchen kein PKW-Stellplatz zugeordnet ist, steht der öffentliche Parkplatz am gegenüberliegenden Bahnhofsgelände zur Verfügung. Fahrräder werden direkt vor den Hauseingängen in einem überdachten Bereich abgestellt. Ein zusätzlicher Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum befindet sich im Erdgeschoß der Stiege 2. Ein Müllraum sowie weitere überdachte Fahrradabstellflächen befinden sich im nördlichen Bereich des Grundstückes entlang der Bahnhofstraße. Der Finanzierungsbeitrag für diese Wohnung beträgt zwischen 12.690,00 € und 82.380,00 €. Je höher der Finanzierungsbeitrag gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. Beispielrechnung: Detailkosten + Tilgung Landesdarlehen                  89,72 € + Tilgung Zusatzdarlehen                 269,54 € - Annuitätenzuschuss                           0,00 € + Umsatzsteuer für Verwohnung          1,06 € + Erhaltungs- und Verbesserungs-     26,90 € beitrag nach Anteilen + Verwaltungskostenpauschale          19,60 € + Betriebskosten nach Anteilen        110,44 € + 2% Rücklage                                      7,72 € + Umsatzsteuer                                   52,35 €              monatliche Kosten 576,89 € Finanzierungsbeitrag: 12.689,92 € Förderungsmodell: NÖ WBF FM 90% Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <250m Apotheke <6.750m Kinder & Schulen Kindergarten <3.000m Schule <750m Nahversorgung Supermarkt <250m Bäckerei <6.750m Verkehr Bahnhof <250m Autobahnanschluss <9.500m Flughafen <9.250m Sonstige Bank <250m Post <250m Polizei <5.000m
Fläche m² 52,75
Zimmer 2
Miete € 576,89

3202 Hofstetten-Grünau, geförderte Mietwohnungen mit Finanzierungsbeitrag

Wohnung in 3202 Hofstetten-Grünau

Die Wohnhausanlage liegt zentral in Hofstetten-Grünau direkt am Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße und der Postgasse. Übergabe voraussichtlich Ende Mai 2019. Zu Fuß ist der Ortskern mit dem Gemeindeamt, Apotheke, der Volksschule, sowie dem Einkaufszentrum Pielachpark leicht erreichbar. St. Pölten liegt nur etwa 20 km entfernt. Durch die Pielachtalbahn ist die Wohnhausanlage verkehrstechnisch ideal an die Landeshauptstadt angebunden. Das bauliche Umfeld besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie dem historischen Bahnhofsgebäude. Wohnungstypen: Singlewohnung, 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnung, Teilweise mit Schrankraum. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten vorgelagert. Zusätzliche externe Abstellräume sorgen für ausreichend Stauraum. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, im Badezimmer befindet sich eine Badewanne. Stiege 2 verfügt über einen Lift bis ins zweite Obergeschoß. Die Wohnhausanlage umfasst gesamt 17 geförderte Wohneinheiten, welche auf 2 Stiegen aufgeteilt werden. Die Grünflächen werden großteils als Eigengärten für die Erdgeschoßwohnungen herangezogen. Ein öffentlicher Kinderspielplatz ist fußläufig in ca. 250 Meter erreichbar. Von den insgesamt 7 auf Eigengrund liegenden Stellplätzen werden 6 fix bestimmten Wohnungen zugeordnet. Stellplatz 7 ist behindertengerecht, nicht zugeordnet und kann bei Bedarf gesondert angemietet werden. Für alle Wohnungen, welchen kein PKW-Stellplatz zugeordnet ist, steht der öffentliche Parkplatz am gegenüberliegenden Bahnhofsgelände zur Verfügung. Fahrräder werden direkt vor den Hauseingängen in einem überdachten Bereich abgestellt. Ein zusätzlicher Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum befindet sich im Erdgeschoß der Stiege 2. Ein Müllraum sowie weitere überdachte Fahrradabstellflächen befinden sich im nördlichen Bereich des Grundstückes entlang der Bahnhofstraße. Der Finanzierungsbeitrag für diese Wohnung beträgt zwischen 12.690,00 € und 82.380,00 €. Je höher der Finanzierungsbeitrag gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. Beispielrechnung: Detailkosten + Tilgung Landesdarlehen                105,80 € + Tilgung Zusatzdarlehen                 216,18 € - Annuitätenzuschuss                           0,00 € + Umsatzsteuer für Verwohnung          2,87 € + Erhaltungs- und Verbesserungs-     26,90 € beitrag nach Anteilen + Verwaltungskostenpauschale          19,16 € + Betriebskosten nach Anteilen        117,25 € + 2% Rücklage                                      7,08 € + Umsatzsteuer                                   49,73 €              monatliche Kosten 549,87 € Finanzierungsbeitrag: 12.354,09 € Förderungsmodell: NÖ WBF FM 90%   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <250m Apotheke <6.750m Kinder & Schulen Kindergarten <3.000m Schule <750m Nahversorgung Supermarkt <250m Bäckerei <6.750m Verkehr Bahnhof <250m Autobahnanschluss <9.500m Flughafen <9.250m Sonstige Bank <250m Post <250m Polizei <5.000m
Fläche m² 62,2
Zimmer 2
Miete € 549,87

3202 Hofstetten-Grünau, geförderte Mietwohnungen mit Finanzierungsbeitrag

Wohnung in 3202 Hofstetten-Grünau

Die Wohnhausanlage liegt zentral in Hofstetten-Grünau direkt am Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße und der Postgasse. Übergabe voraussichtlich Ende Mai 2019. Zu Fuß ist der Ortskern mit dem Gemeindeamt, Apotheke, der Volksschule, sowie dem Einkaufszentrum Pielachpark leicht erreichbar. St. Pölten liegt nur etwa 20 km entfernt. Durch die Pielachtalbahn ist die Wohnhausanlage verkehrstechnisch ideal an die Landeshauptstadt angebunden. Das bauliche Umfeld besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie dem historischen Bahnhofsgebäude. Wohnungstypen: Singlewohnung, 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnung, Teilweise mit Schrankraum. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten vorgelagert. Zusätzliche externe Abstellräume sorgen für ausreichend Stauraum. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, im Badezimmer befindet sich eine Badewanne. Stiege 2 verfügt über einen Lift bis ins zweite Obergeschoß. Die Wohnhausanlage umfasst gesamt 17 geförderte Wohneinheiten, welche auf 2 Stiegen aufgeteilt werden. Die Grünflächen werden großteils als Eigengärten für die Erdgeschoßwohnungen herangezogen. Ein öffentlicher Kinderspielplatz ist fußläufig in ca. 250 Meter erreichbar. Von den insgesamt 7 auf Eigengrund liegenden Stellplätzen werden 6 fix bestimmten Wohnungen zugeordnet. Stellplatz 7 ist behindertengerecht, nicht zugeordnet und kann bei Bedarf gesondert angemietet werden. Für alle Wohnungen, welchen kein PKW-Stellplatz zugeordnet ist, steht der öffentliche Parkplatz am gegenüberliegenden Bahnhofsgelände zur Verfügung. Fahrräder werden direkt vor den Hauseingängen in einem überdachten Bereich abgestellt. Ein zusätzlicher Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum befindet sich im Erdgeschoß der Stiege 2. Ein Müllraum sowie weitere überdachte Fahrradabstellflächen befinden sich im nördlichen Bereich des Grundstückes entlang der Bahnhofstraße. Der Finanzierungsbeitrag für diese Wohnung beträgt zwischen 12.690,00 € und 82.380,00 €. Je höher der Finanzierungsbeitrag gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. Beispielrechnung: Detailkosten + Tilgung Landesdarlehen                107,07 € + Tilgung Zusatzdarlehen                 326,18 € - Annuitätenzuschuss                           0,00 € + Umsatzsteuer für Verwohnung          1,09 € + Erhaltungs- und Verbesserungs-     32,10 € beitrag nach Anteilen + Verwaltungskostenpauschale          22,99 € + Betriebskosten nach Anteilen        129,14 € + 2% Rücklage                                      9,31 € + Umsatzsteuer                                   64,12 €              monatliche Kosten 692,01 € Finanzierungsbeitrag: 13.131,47 € Förderungsmodell: NÖ WBF FM 90% Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <250m Apotheke <6.750m Kinder & Schulen Kindergarten <3.000m Schule <750m Nahversorgung Supermarkt <250m Bäckerei <6.750m Verkehr Bahnhof <250m Autobahnanschluss <9.500m Flughafen <9.250m Sonstige Bank <250m Post <250m Polizei <5.000m
Fläche m² 62,95
Zimmer 2
Miete € 692,01

3202 Hofstetten-Grünau, geförderte Mietwohnungen mit Finanzierungsbeitrag

Wohnung in 3202 Hofstetten-Grünau

Die Wohnhausanlage liegt zentral in Hofstetten-Grünau direkt am Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße und der Postgasse. Übergabe voraussichtlich Ende Mai 2019. Zu Fuß ist der Ortskern mit dem Gemeindeamt, Apotheke, der Volksschule, sowie dem Einkaufszentrum Pielachpark leicht erreichbar. St. Pölten liegt nur etwa 20 km entfernt. Durch die Pielachtalbahn ist die Wohnhausanlage verkehrstechnisch ideal an die Landeshauptstadt angebunden. Das bauliche Umfeld besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie dem historischen Bahnhofsgebäude. Wohnungstypen: Singlewohnung, 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnung, Teilweise mit Schrankraum. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten vorgelagert. Zusätzliche externe Abstellräume sorgen für ausreichend Stauraum. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, im Badezimmer befindet sich eine Badewanne. Stiege 2 verfügt über einen Lift bis ins zweite Obergeschoß. Die Wohnhausanlage umfasst gesamt 17 geförderte Wohneinheiten, welche auf 2 Stiegen aufgeteilt werden. Die Grünflächen werden großteils als Eigengärten für die Erdgeschoßwohnungen herangezogen. Ein öffentlicher Kinderspielplatz ist fußläufig in ca. 250 Meter erreichbar. Von den insgesamt 7 auf Eigengrund liegenden Stellplätzen werden 6 fix bestimmten Wohnungen zugeordnet. Stellplatz 7 ist behindertengerecht, nicht zugeordnet und kann bei Bedarf gesondert angemietet werden. Für alle Wohnungen, welchen kein PKW-Stellplatz zugeordnet ist, steht der öffentliche Parkplatz am gegenüberliegenden Bahnhofsgelände zur Verfügung. Fahrräder werden direkt vor den Hauseingängen in einem überdachten Bereich abgestellt. Ein zusätzlicher Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum befindet sich im Erdgeschoß der Stiege 2. Ein Müllraum sowie weitere überdachte Fahrradabstellflächen befinden sich im nördlichen Bereich des Grundstückes entlang der Bahnhofstraße. Der Finanzierungsbeitrag für diese Wohnung beträgt zwischen 12.690,00 € und 82.380,00 €. Je höher der Finanzierungsbeitrag gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. Beispielrechnung: Detailkosten + Tilgung Landesdarlehen                  59,85 € + Tilgung Zusatzdarlehen                 192,21 € - Annuitätenzuschuss                           0,00 € + Umsatzsteuer für Verwohnung          0,70 € + Erhaltungs- und Verbesserungs-     17,95 € beitrag nach Anteilen + Verwaltungskostenpauschale          19,16 € + Betriebskosten nach Anteilen          74,34 € + 2% Rücklage                                      5,40 € + Umsatzsteuer                                   36,89 €              monatliche Kosten 406,50 € Finanzierungsbeitrag: 8.363,03 € Förderungsmodell: NÖ WBF FM 90% Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <250m Apotheke <6.750m Kinder & Schulen Kindergarten <3.000m Schule <750m Nahversorgung Supermarkt <250m Bäckerei <6.750m Verkehr Bahnhof <250m Autobahnanschluss <9.500m Flughafen <9.250m Sonstige Bank <250m Post <250m Polizei <5.000m
Fläche m² 35,19
Zimmer 1
Miete € 406,51

3202 Hofstetten-Grünau, geförderte Mietwohnungen mit Finanzierungsbeitrag

Wohnung in 3202 Hofstetten-Grünau

Die Wohnhausanlage liegt zentral in Hofstetten-Grünau direkt am Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße und der Postgasse. Übergabe voraussichtlich Ende Mai 2019. Zu Fuß ist der Ortskern mit dem Gemeindeamt, Apotheke, der Volksschule, sowie dem Einkaufszentrum Pielachpark leicht erreichbar. St. Pölten liegt nur etwa 20 km entfernt. Durch die Pielachtalbahn ist die Wohnhausanlage verkehrstechnisch ideal an die Landeshauptstadt angebunden. Das bauliche Umfeld besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie dem historischen Bahnhofsgebäude. Wohnungstypen: Singlewohnung, 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnung, Teilweise mit Schrankraum. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten vorgelagert. Zusätzliche externe Abstellräume sorgen für ausreichend Stauraum. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, im Badezimmer befindet sich eine Badewanne. Stiege 2 verfügt über einen Lift bis ins zweite Obergeschoß. Die Wohnhausanlage umfasst gesamt 17 geförderte Wohneinheiten, welche auf 2 Stiegen aufgeteilt werden. Die Grünflächen werden großteils als Eigengärten für die Erdgeschoßwohnungen herangezogen. Ein öffentlicher Kinderspielplatz ist fußläufig in ca. 250 Meter erreichbar. Von den insgesamt 7 auf Eigengrund liegenden Stellplätzen werden 6 fix bestimmten Wohnungen zugeordnet. Stellplatz 7 ist behindertengerecht, nicht zugeordnet und kann bei Bedarf gesondert angemietet werden. Für alle Wohnungen, welchen kein PKW-Stellplatz zugeordnet ist, steht der öffentliche Parkplatz am gegenüberliegenden Bahnhofsgelände zur Verfügung. Fahrräder werden direkt vor den Hauseingängen in einem überdachten Bereich abgestellt. Ein zusätzlicher Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum befindet sich im Erdgeschoß der Stiege 2. Ein Müllraum sowie weitere überdachte Fahrradabstellflächen befinden sich im nördlichen Bereich des Grundstückes entlang der Bahnhofstraße. Der Finanzierungsbeitrag für diese Wohnung beträgt zwischen 12.690,00 € und 82.380,00 €. Je höher der Finanzierungsbeitrag gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. Beispielrechnung: Detailkosten + Tilgung Landesdarlehen                105,91 € + Tilgung Zusatzdarlehen                 311,64 € - Annuitätenzuschuss                           0,00 € + Umsatzsteuer für Verwohnung          1,04 € + Erhaltungs- und Verbesserungs-     31,76 € beitrag nach Anteilen + Verwaltungskostenpauschale          19,16 € + Betriebskosten nach Anteilen        117,93 € + 2% Rücklage                                      8,99 € + Umsatzsteuer                                   59,54 €              monatliche Kosten 655,97 € Finanzierungsbeitrag: 12.427,16 € Förderungsmodell: NÖ WBF FM 90% Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <250m Apotheke <6.750m Kinder & Schulen Kindergarten <3.000m Schule <750m Nahversorgung Supermarkt <250m Bäckerei <6.750m Verkehr Bahnhof <250m Autobahnanschluss <9.500m Flughafen <9.250m Sonstige Bank <250m Post <250m Polizei <5.000m
Fläche m² 62,27
Zimmer 2
Miete € 655,96

3202 Hofstetten-Grünau, geförderte Mietwohnungen mit Finanzierungsbeitrag

Wohnung in 3202 Hofstetten-Grünau

Die Wohnhausanlage liegt zentral in Hofstetten-Grünau direkt am Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße und der Postgasse. Übergabe voraussichtlich Ende Mai 2019. Zu Fuß ist der Ortskern mit dem Gemeindeamt, Apotheke, der Volksschule, sowie dem Einkaufszentrum Pielachpark leicht erreichbar. St. Pölten liegt nur etwa 20 km entfernt. Durch die Pielachtalbahn ist die Wohnhausanlage verkehrstechnisch ideal an die Landeshauptstadt angebunden. Das bauliche Umfeld besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie dem historischen Bahnhofsgebäude. Wohnungstypen: Singlewohnung, 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnung, Teilweise mit Schrankraum. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten vorgelagert. Zusätzliche externe Abstellräume sorgen für ausreichend Stauraum. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, im Badezimmer befindet sich eine Badewanne. Stiege 2 verfügt über einen Lift bis ins zweite Obergeschoß. Die Wohnhausanlage umfasst gesamt 17 geförderte Wohneinheiten, welche auf 2 Stiegen aufgeteilt werden. Die Grünflächen werden großteils als Eigengärten für die Erdgeschoßwohnungen herangezogen. Ein öffentlicher Kinderspielplatz ist fußläufig in ca. 250 Meter erreichbar. Von den insgesamt 7 auf Eigengrund liegenden Stellplätzen werden 6 fix bestimmten Wohnungen zugeordnet. Stellplatz 7 ist behindertengerecht, nicht zugeordnet und kann bei Bedarf gesondert angemietet werden. Für alle Wohnungen, welchen kein PKW-Stellplatz zugeordnet ist, steht der öffentliche Parkplatz am gegenüberliegenden Bahnhofsgelände zur Verfügung. Fahrräder werden direkt vor den Hauseingängen in einem überdachten Bereich abgestellt. Ein zusätzlicher Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum befindet sich im Erdgeschoß der Stiege 2. Ein Müllraum sowie weitere überdachte Fahrradabstellflächen befinden sich im nördlichen Bereich des Grundstückes entlang der Bahnhofstraße. Der Finanzierungsbeitrag für diese Wohnung beträgt zwischen 12.690,00 € und 82.380,00 €. Je höher der Finanzierungsbeitrag gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. Beispielrechnung: Detailkosten + Tilgung Landesdarlehen                106,54 € + Tilgung Zusatzdarlehen                 314,37 € - Annuitätenzuschuss                           0,00 € + Umsatzsteuer für Verwohnung          1,04 € + Erhaltungs- und Verbesserungs-     31,95 € beitrag nach Anteilen + Verwaltungskostenpauschale          19,16 € + Betriebskosten nach Anteilen        118,80 € + 2% Rücklage                                      9,06 € + Umsatzsteuer                                   59,99 €              monatliche Kosten 660,91 € Finanzierungsbeitrag: 12.517,34 € Förderungsmodell: NÖ WBF FM 90% Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <250m Apotheke <6.750m Kinder & Schulen Kindergarten <3.000m Schule <750m Nahversorgung Supermarkt <250m Bäckerei <6.750m Verkehr Bahnhof <250m Autobahnanschluss <9.500m Flughafen <9.250m Sonstige Bank <250m Post <250m Polizei <5.000m
Fläche m² 62,64
Zimmer 2
Miete € 660,91

3202 Hofstetten-Grünau, geförderte Mietwohnungen mit Finanzierungsbeitrag

Wohnung in 3202 Hofstetten-Grünau

Die Wohnhausanlage liegt zentral in Hofstetten-Grünau direkt am Bahnhof zwischen der Bahnhofstraße und der Postgasse. Übergabe voraussichtlich Ende Mai 2019. Zu Fuß ist der Ortskern mit dem Gemeindeamt, Apotheke, der Volksschule, sowie dem Einkaufszentrum Pielachpark leicht erreichbar. St. Pölten liegt nur etwa 20 km entfernt. Durch die Pielachtalbahn ist die Wohnhausanlage verkehrstechnisch ideal an die Landeshauptstadt angebunden. Das bauliche Umfeld besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie dem historischen Bahnhofsgebäude. Wohnungstypen: Singlewohnung, 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnung, Teilweise mit Schrankraum. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Terrasse, Balkon oder Dachterrasse, den Erdgeschoßwohnungen ist ein Eigengarten vorgelagert. Zusätzliche externe Abstellräume sorgen für ausreichend Stauraum. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, im Badezimmer befindet sich eine Badewanne. Stiege 2 verfügt über einen Lift bis ins zweite Obergeschoß. Die Wohnhausanlage umfasst gesamt 17 geförderte Wohneinheiten, welche auf 2 Stiegen aufgeteilt werden. Die Grünflächen werden großteils als Eigengärten für die Erdgeschoßwohnungen herangezogen. Ein öffentlicher Kinderspielplatz ist fußläufig in ca. 250 Meter erreichbar. Von den insgesamt 7 auf Eigengrund liegenden Stellplätzen werden 6 fix bestimmten Wohnungen zugeordnet. Stellplatz 7 ist behindertengerecht, nicht zugeordnet und kann bei Bedarf gesondert angemietet werden. Für alle Wohnungen, welchen kein PKW-Stellplatz zugeordnet ist, steht der öffentliche Parkplatz am gegenüberliegenden Bahnhofsgelände zur Verfügung. Fahrräder werden direkt vor den Hauseingängen in einem überdachten Bereich abgestellt. Ein zusätzlicher Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum befindet sich im Erdgeschoß der Stiege 2. Ein Müllraum sowie weitere überdachte Fahrradabstellflächen befinden sich im nördlichen Bereich des Grundstückes entlang der Bahnhofstraße. Der Finanzierungsbeitrag für diese Wohnung beträgt zwischen 12.690,00 € und 82.380,00 €. Je höher der Finanzierungsbeitrag gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. Beispielrechnung: Detailkosten + Tilgung Landesdarlehen                107,65 € + Tilgung Zusatzdarlehen                 327,70 € - Annuitätenzuschuss                           0,00 € + Umsatzsteuer für Verwohnung          1,05 € + Erhaltungs- und Verbesserungs-     32,28 € beitrag nach Anteilen + Verwaltungskostenpauschale          22,99 € + Betriebskosten nach Anteilen        127,17 € + 2% Rücklage                                      9,35 € + Umsatzsteuer                                   64,16 €              monatliche Kosten 692,35 € Finanzierungsbeitrag: 12.640,17 € Förderungsmodell: NÖ WBF FM 90%   Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <250m Apotheke <6.750m Kinder & Schulen Kindergarten <3.000m Schule <750m Nahversorgung Supermarkt <250m Bäckerei <6.750m Verkehr Bahnhof <250m Autobahnanschluss <9.500m Flughafen <9.250m Sonstige Bank <250m Post <250m Polizei <5.000m
Fläche m² 63,29
Zimmer 2
Miete € 692,35