Mietwohnungen bis 600 Euro in Nesselwängle

3 Wohnungen zur Miete

Mietwohnanlage Nesselwängle

Wohnung in 6672 Nesselwängle

Ein Dach über dem Kopf hat nun das neueste Bauprojekt der GHS in Nesselwängle, das in einem Gebäudekomplex gleich 9 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe vereint. Ein überlegter Mix aus vier 2-Zimmer, drei 3-Zimmer und zwei 4-Zimmerwohnungen hat nun seine endgültige Gestalt angenommen. In Massivbauweise errichtet erfolgt nun der qualitätsvolle Innenausbau des barrierefreien Wohnhauses. Die sonnige Lage sichert Erholung in den lichtdurchfluteten Räumen, die durchdachte Planung der leistbaren Wohnungen, die alle als Mietwohnungen angeboten werden, garantiert optimale Raumnutzung. Mit 9 überdachten und 5 nicht überdachten Autoabstellplätzen ist auch ausreichend Platz für den Fuhrpark vorgesehen. Großzügige Allgemeinfläche sowie ein Kinderspielplatz und eine Aufzugsanlage komplettieren diese Anlage zu einer kleinen Wohlfühloase. Bei der gegenständlichen Wohnanlage handelt es sich um ein vom Land Tirol gefördertes Objekt und somit können die einzelnen Wohneinheiten nur an begünstigten Personen im Sinne der Wohnbauförderungsrichtlinien des Landes Tirol vergeben/weitergegeben. Unter anderem gilt als Vergabekriterium, dass der Mieter einen dringenden Wohnbedarf nachweist und der Mietgegenstand im geförderten Mietobjekt ausschließlich für den Eigenbedarf und zur Befriedigung des regelmäßigen Wohnbedürfnisses (Hauptwohnsitz) zu verwenden ist.
Fläche m² 56
Zimmer 2
Miete € 446 7,96 €/m²

Mietwohnanlage Nesselwängle

Wohnung in 6672 Nesselwängle

Ein Dach über dem Kopf hat nun das neueste Bauprojekt der GHS in Nesselwängle, das in einem Gebäudekomplex gleich 9 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe vereint. Ein überlegter Mix aus vier 2-Zimmer, drei 3-Zimmer und zwei 4-Zimmerwohnungen hat nun seine endgültige Gestalt angenommen. In Massivbauweise errichtet erfolgt nun der qualitätsvolle Innenausbau des barrierefreien Wohnhauses. Die sonnige Lage sichert Erholung in den lichtdurchfluteten Räumen, die durchdachte Planung der leistbaren Wohnungen, die alle als Mietwohnungen angeboten werden, garantiert optimale Raumnutzung. Mit 9 überdachten und 5 nicht überdachten Autoabstellplätzen ist auch ausreichend Platz für den Fuhrpark vorgesehen. Großzügige Allgemeinfläche sowie ein Kinderspielplatz und eine Aufzugsanlage komplettieren diese Anlage zu einer kleinen Wohlfühloase. Bei der gegenständlichen Wohnanlage handelt es sich um ein vom Land Tirol gefördertes Objekt und somit können die einzelnen Wohneinheiten nur an begünstigten Personen im Sinne der Wohnbauförderungsrichtlinien des Landes Tirol vergeben/weitergegeben. Unter anderem gilt als Vergabekriterium, dass der Mieter einen dringenden Wohnbedarf nachweist und der Mietgegenstand im geförderten Mietobjekt ausschließlich für den Eigenbedarf und zur Befriedigung des regelmäßigen Wohnbedürfnisses (Hauptwohnsitz) zu verwenden ist.
Fläche m² 56
Zimmer 2
Miete € 449 8,02 €/m²

Mietwohnanlage Nesselwängle

Wohnung in 6672 Nesselwängle

Ein Dach über dem Kopf hat nun das neueste Bauprojekt der GHS in Nesselwängle, das in einem Gebäudekomplex gleich 9 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe vereint. Ein überlegter Mix aus vier 2-Zimmer, drei 3-Zimmer und zwei 4-Zimmerwohnungen hat nun seine endgültige Gestalt angenommen. In Massivbauweise errichtet erfolgt nun der qualitätsvolle Innenausbau des barrierefreien Wohnhauses. Die sonnige Lage sichert Erholung in den lichtdurchfluteten Räumen, die durchdachte Planung der leistbaren Wohnungen, die alle als Mietwohnungen angeboten werden, garantiert optimale Raumnutzung. Mit 9 überdachten und 5 nicht überdachten Autoabstellplätzen ist auch ausreichend Platz für den Fuhrpark vorgesehen. Großzügige Allgemeinfläche sowie ein Kinderspielplatz und eine Aufzugsanlage komplettieren diese Anlage zu einer kleinen Wohlfühloase. Bei der gegenständlichen Wohnanlage handelt es sich um ein vom Land Tirol gefördertes Objekt und somit können die einzelnen Wohneinheiten nur an begünstigten Personen im Sinne der Wohnbauförderungsrichtlinien des Landes Tirol vergeben/weitergegeben. Unter anderem gilt als Vergabekriterium, dass der Mieter einen dringenden Wohnbedarf nachweist und der Mietgegenstand im geförderten Mietobjekt ausschließlich für den Eigenbedarf und zur Befriedigung des regelmäßigen Wohnbedürfnisses (Hauptwohnsitz) zu verwenden ist.
Fläche m² 75
Zimmer 3
Miete € 594 7,92 €/m²