Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Industrieanlagen mieten in Leibnitz

17 Industrie zur Miete

Aktuell werden in Leibnitz 17 Industrie zur Miete angeboten. Dies entspricht einem Anteil von ca. 81% am aktuellen Gesamtangebot von derzeit 21 Mietimmobilien in Leibnitz.

hochwertiger Lagerraum sofort beziehen und vielseitig verwendbar nahe 8430 Leibnitz, Steiermark

in 8435 Wagna

Sehr hochwertiger, heller, trockener Lagerraum Auch anderwertig, zB als Büro nutzbar mit einer 40 KW Strom-Versorgung ausgestattet Schnelles Internet Laderampe vorhanden Sehr gute Verkehrsanbindung und Erreichbarkeit Graz, Wien über Leibnitz Mietzins: € 688,00 + Ust Betriebskostenakonto: € 107,95 + Ust Kaution: € 1590,00 in bar Mietvertragsbeginn: ab sofort Laufzeit: befristet auf 3 Jahre Keine Mietvertragserrichtungskosten!
Fläche m² 127
Zimmer 1
688

Einkaufsmarkt - Lagerhallen - Grund

in 8472 Vogau | Minasstraße

Errichtet wurde dieses Gewerbeobjekt im Jahr 1988 in Betonskelettbauweise mit Ausmauerung. Das Gebäude ist teilweise in 3 Geschoßen ausgeführt. Die Gebäude befinden sich in einem guten Zustand, auch die Freiflächen sind asphaltiert und äußerst gepflegt. Halle 1 Erdgeschoss: Im vorderen Teil des Gebäudes befindet sich ein Verkaufsmarkt im Ausmaß von ca. 750m². Diese Verkaufsfläche verfügt über eine Glas- Auslagenfront von ca. 45 Meter, die Raumhöhe beträgt ca. 3,8 Meter. Angeschlossen an den Verkaufsmarkt im hinteren Teil des Gebäudes ist eine Verkaufshalle welche als Lagerhalle auf einer Fläche von ca. 1.170m² genutzt wird. Obergeschoss: Über eine Stiege vom Erdgeschoß gelangt man in das Obergeschoss, das in 6 Büro`s mit Sozialräumen im Ausmaß von ca. 400m² aufgeteilt ist. Zusätzlich gibt es eine Lagerfläche mit 250m² sowie einen Technik- und Kühlraum mit ca. 100m². Die Raumhöhe beträgt ca. 3,8 Meter. Dachgeschoß: Vom Oberschoß und auch über eine Aussenstiege gelangt man auf das Dachgeschoß wo sich noch 4 Wohnungen auf einer gesamten Fläche von ca. 150m² befinden. Halle 2 Diese Halle dient größtenteils als Lagerhalle. Die Gesamtfläche beträgt ca. 1.460m². (RH ca. 7,5 Meter).Des weiteren verfügt diese Halle über eine Anpass- Laderampe (Bezugsfertig Mitte 2018) Widmung: GG Die Beheizung der Gebäude erfolgt mit einer Öl- Zentralheizung über Radiatoren bzw. in den Hallen mittels Lüfter! Lagerflächen und Verkaufsflächen sind gesondert mietbar! Mietpreis Lagerflächen€ 5,--/m² exkl. MWSt, exkl. BK Mietpreis Verkaufsfläche € 6,--/m² exkl. MWSt, exkl. BK Zusätzlich kann ein Grund im Ausmaß von 3.796 m² gemietet werden. Dieser ist für sämtliche Vorhaben gut nützbar. Mietpreis (Baurecht) Grundfläche€ 0,35 /m² exkl. MWSt Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €26282,95 zzgl 10% USt.Umsatzsteuer €2628,3------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €28911,25------------------------------------------------------------------Heizwärmebedarf:138.0 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:DFaktor Gesamtenergieeffizienz:1.55Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:C RE/MAX App mit zahlreichen Mehrwerten ab sofort verfügbar! Alle Immobilien sowie Objektvideos und 360°-Bilder finden Sie auf www.remax.at Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig, und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Fläche m² 4.282
Zimmer -
28.911,24

Rarität - sehr große Räumlichkeiten für Gewerbe, Verkauf, Vereine, Versammlungen, Schulungen oder Lager bei 8430 Leibnitz

in 8435 Wagna

Seltene Gelegenheit - Frequenzlage Große Räume für verschiedenste Nutzungen Beheizt, hell, flexibel abtrennbar oder als Gesamtfläche bis 623 m² nutzbar großer Auslagenfront, Schaufensterflächen Zugeordneter Parklplatz inkludiert Optional zusätzliche Werbeflächen und Werbepylonen verfügbar! Optionale Lagerflächen im UG ab 80 m²! Keine Mietvertragserrichtungskosten!
Fläche m² 535
Zimmer 3
10

Rarität - sehr große Räumlichkeiten für Gewerbe, Verkauf, Vereine, Versammlungen, Schulungen oder Lager bei 8430 Leibnitz

in 8435 Wagna

Seltene Gelegenheit - Frequenzlage Große Räume für verschiedenste Nutzungen Beheizt, hell, flexibel abtrennbar oder als Gesamtfläche bis 623 m² nutzbar großer Auslagenfront, Schaufensterflächen Zugeordneter Parklplatz inkludiert Optional zusätzliche Werbeflächen und Werbepylonen verfügbar! Optionale Lagerflächen im UG ab 80 m²! Keine Mietvertragserrichtungskosten!
Fläche m² 623
Zimmer 3
10

hochwertige, trockene, frostfreie Lagerflächen in beheiztem Gebäude - 8430 Leibnitz - verschiedene Größen

in 8435 Wagna

Lagerflächen für nicht entflammbare & gefahrenfreie Güter, verschiedene Größen verfügbar ab 80 m² versperrbar! Zugang über Rampe und Rolltor Lastenaufzug vorhanden! trocken, frostfrei in beheiztem Gebäude Laufzeit: min. 1 Jahr Keine Mietvertragserrichtungskosten Mietvertragsbeginn binnen einem Monat möglich! Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die Sprachform des generischen Maskulinums angewendet. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.
Fläche m² 80
Zimmer -
4,75

Halle gesamt

in 8430 Leibnitz

Die Industrieliegenschaft ist im Süden Österreichs gelegen und befindet sich in der südsteirischen Gemeinde Gabersdorf. Die Liegenschaft ist in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9 (Pyhrn Autobahn) gelegen und befindet sich geografisch auf der Achse zwischen der steirischen Landeshauptstadt Graz und dem slowenischen Marburg. Die Anbindung an die nahe gelegene Autobahn A9 erfolgt über die rund 3 km (rund 4 Minuten Fahrzeit) südlich gelegene Anschlussstelle Vogau/Straß (Autobahn A9 Exit 222) bzw. alternativ über die rund 7 km (rund 10 Minuten Fahrzeit) nördlich gelegene Anschlussstelle Leibnitz (Autobahn A9 Exit 214). In naher Zukunft ist zudem eine Anschlussstelle im Ortsgebiet von Gabersdorf an die Autobahn A9 vorgesehen. Die Entfernung von der Liegenschaft zur Auf-/Abfahrt auf die Autobahn A9 verringert sich in diesem Fall auf weniger als einen Kilometer. Die Anbindung an den Schienenverkehr ist ebenfalls über den Bahnhof Leibnitz sowie das Cargo Center Graz/Güterterminal Werndorf gegeben. Der nächste Containerhafen liegt in Koper bzw. Triest (Entfernung ca. 300 km). Der Flughafen Graz-Thalerhof befindet sich rund 37 km (rund 30 Minuten Fahrzeit) entfernt. Bei dem Gewerbeobjekt handelt es sich um eine Industrie- und Gewerbeliegenschaft mit einem Gesamtflächenausmaß von rund 94.000 m². Die Liegenschaft ist mit insgesamt dreizehn Industriehallen und zwei Bürotrakten bebaut. An Hallenflächen stehen rund 33.400 m² zur Verfügung; an Außenlagerflächen stehen rund 6.000 m² zur Verfügung; an Büroflächen stehen rund 3.500 m² zur Verfügung. Die Liegenschaft befindet sich im Bauland und ist im Flächenwidmungsplan als Industrie- und Gewerbegebiet 1 ausgewiesen. Die Bebauungsdichte liegt zwischen 0,2 und 0,8. Umliegend der Liegenschaft befinden sich ausschließlich Gewerbetreibende, industrielle Anlagen und landwirtschaftliche Nutzflächen. Die nächst gelegenen Wohnbauten befinden sich erst in rund 400 Meter Entfernung zur Liegenschaft. Die Gebäude und die technische Ausstattung wurden ab dem Jahr 1980 sukzessive errichtet, das Verwaltungsgebäude wurde im Jahr 1999 in Betrieb genommen. Die Gebäude befinden sich in gutem Erhaltungszustand. Umfangreiche Sanierungsarbeiten und Instandsetzungsarbeiten fanden beginnend ab März 2016 statt. Historisches am Rande: Bis Ende 2015 wurde die Liegenschaft vom mittlerweile insolventen Fensterhersteller PaX Stabil GmbH genutzt. Aus diesem Grund ist die Liegenschaft in der Region namentlich auch als "Stabil-Werk" bekannt. Seit Mai 2016 befindet sich die Liegenschaft im Eigentum der hallo business park gmbh, die das gesamte Areal in einen modernen Gewerbepark umfunktioniert. Allgemein: Hallenflächen (auszugsweise) Büroflächen (auszugsweise) elektrische Anschlussleistung: Trafostation mit zwei Transformatoren und einer Leistung von 630 kVA bzw. 1.000 kVA (Gesamtleistung 1.500 kW) und einer Blindstromkompensationsanlage Zutrittssystem zur Liegenschaft mittels Chip-Schlüssel möglich, videoüberwachte Haupteinfahrt/-ausfahrt über elektrische Toranlage. Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €79020 zzgl 20% USt.Umsatzsteuer €15804------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €94824 RE/MAX Immo-Tipps ´18 Immobilien-Markt, Immobilien-Preise, wichtiges zu Steuern & Recht – was Sie unbedingt darüber wissen müssen! Vortrag am 22. März 2018 in der Kanzlei HBA und Partner, Karmeliterplatz 4, 8010 Graz. Beginn ist um 18.30 Uhr und wir ersuchen Sie um eine Sitzplatzreservierung unter 0316 815 915 oder per Mail an office@remax-for-all.at. Wer eine Immobilie besitzt oder darüber nachdenkt, eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen, sollte sich diesen Informationsabend auf keinen Fall entgehen lassen. Interessante Informationen über die Entwicklung der Immobilien-Preise und des Marktes vor Ort, im Bundesland und österreichweit sowie wichtige Tipps, was bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie rechtlich bzw. steuerlich zu beachten ist, stehen auf dem Programm. Fehler diesbezüglich können bekanntlich sehr teuer werden und sind meist nicht mehr rückgängig zu machen. Auch die wichtigsten Eckpunkte und die geplanten Neuerungen für die Immobilienwirtschaft im aktuellen Regierungsprogramm werden beleuchtet und mögliche Konsequenzen daraus erörtert. Die Immobilien-Experten werden kostenlos und unverbindlich Rede und Antwort stehen. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig, und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Fläche m² 26.340
Zimmer -
94.824

Halle 2

in 8430 Leibnitz

Die Industrieliegenschaft ist im Süden Österreichs gelegen und befindet sich in der südsteirischen Gemeinde Gabersdorf. Die Liegenschaft ist in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9 (Pyhrn Autobahn) gelegen und befindet sich geografisch auf der Achse zwischen der steirischen Landeshauptstadt Graz und dem slowenischen Marburg. Die Anbindung an die nahe gelegene Autobahn A9 erfolgt über die rund 3 km (rund 4 Minuten Fahrzeit) südlich gelegene Anschlussstelle Vogau/Straß (Autobahn A9 Exit 222) bzw. alternativ über die rund 7 km (rund 10 Minuten Fahrzeit) nördlich gelegene Anschlussstelle Leibnitz (Autobahn A9 Exit 214). In naher Zukunft ist zudem eine Anschlussstelle im Ortsgebiet von Gabersdorf an die Autobahn A9 vorgesehen. Die Entfernung von der Liegenschaft zur Auf-/Abfahrt auf die Autobahn A9 verringert sich in diesem Fall auf weniger als einen Kilometer. Die Anbindung an den Schienenverkehr ist ebenfalls über den Bahnhof Leibnitz sowie das Cargo Center Graz/Güterterminal Werndorf gegeben. Der nächste Containerhafen liegt in Koper bzw. Triest (Entfernung ca. 300 km). Der Flughafen Graz-Thalerhof befindet sich rund 37 km (rund 30 Minuten Fahrzeit) entfernt. Bei dem Gewerbeobjekt handelt es sich um eine Industrie- und Gewerbeliegenschaft mit einem Gesamtflächenausmaß von rund 94.000 m². Die Liegenschaft ist mit insgesamt dreizehn Industriehallen und zwei Bürotrakten bebaut. An Hallenflächen stehen rund 33.400 m² zur Verfügung; an Außenlagerflächen stehen rund 6.000 m² zur Verfügung; an Büroflächen stehen rund 3.500 m² zur Verfügung. Die Liegenschaft befindet sich im Bauland und ist im Flächenwidmungsplan als Industrie- und Gewerbegebiet 1 ausgewiesen. Die Bebauungsdichte liegt zwischen 0,2 und 0,8. Umliegend der Liegenschaft befinden sich ausschließlich Gewerbetreibende, industrielle Anlagen und landwirtschaftliche Nutzflächen. Die nächst gelegenen Wohnbauten befinden sich erst in rund 400 Meter Entfernung zur Liegenschaft. Die Gebäude und die technische Ausstattung wurden ab dem Jahr 1980 sukzessive errichtet, das Verwaltungsgebäude wurde im Jahr 1999 in Betrieb genommen. Die Gebäude befinden sich in gutem Erhaltungszustand. Umfangreiche Sanierungsarbeiten und Instandsetzungsarbeiten fanden beginnend ab März 2016 statt. Historisches am Rande: Bis Ende 2015 wurde die Liegenschaft vom mittlerweile insolventen Fensterhersteller PaX Stabil GmbH genutzt. Aus diesem Grund ist die Liegenschaft in der Region namentlich auch als "Stabil-Werk" bekannt. Seit Mai 2016 befindet sich die Liegenschaft im Eigentum der hallo business park gmbh, die das gesamte Areal in einen modernen Gewerbepark umfunktioniert. Allgemein: Hallenflächen (auszugsweise) Büroflächen (auszugsweise) elektrische Anschlussleistung: Trafostation mit zwei Transformatoren und einer Leistung von 630 kVA bzw. 1.000 kVA (Gesamtleistung 1.500 kW) und einer Blindstromkompensationsanlage Zutrittssystem zur Liegenschaft mittels Chip-Schlüssel möglich, videoüberwachte Haupteinfahrt/-ausfahrt über elektrische Toranlage. Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €19560 zzgl 20% USt.Umsatzsteuer €3912------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €23472 RE/MAX Immo-Tipps ´18 Immobilien-Markt, Immobilien-Preise, wichtiges zu Steuern & Recht – was Sie unbedingt darüber wissen müssen! Vortrag am 22. März 2018 in der Kanzlei HBA und Partner, Karmeliterplatz 4, 8010 Graz. Beginn ist um 18.30 Uhr und wir ersuchen Sie um eine Sitzplatzreservierung unter 0316 815 915 oder per Mail an office@remax-for-all.at. Wer eine Immobilie besitzt oder darüber nachdenkt, eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen, sollte sich diesen Informationsabend auf keinen Fall entgehen lassen. Interessante Informationen über die Entwicklung der Immobilien-Preise und des Marktes vor Ort, im Bundesland und österreichweit sowie wichtige Tipps, was bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie rechtlich bzw. steuerlich zu beachten ist, stehen auf dem Programm. Fehler diesbezüglich können bekanntlich sehr teuer werden und sind meist nicht mehr rückgängig zu machen. Auch die wichtigsten Eckpunkte und die geplanten Neuerungen für die Immobilienwirtschaft im aktuellen Regierungsprogramm werden beleuchtet und mögliche Konsequenzen daraus erörtert. Die Immobilien-Experten werden kostenlos und unverbindlich Rede und Antwort stehen. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig, und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Fläche m² 6.520
Zimmer -
23.472

Halle 16.470 m²

in 8430 Leibnitz

Die Industrieliegenschaft ist im Süden Österreichs gelegen und befindet sich in der südsteirischen Gemeinde Gabersdorf. Die Liegenschaft ist in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9 (Pyhrn Autobahn) gelegen und befindet sich geografisch auf der Achse zwischen der steirischen Landeshauptstadt Graz und dem slowenischen Marburg. Die Anbindung an die nahe gelegene Autobahn A9 erfolgt über die rund 3 km (rund 4 Minuten Fahrzeit) südlich gelegene Anschlussstelle Vogau/Straß (Autobahn A9 Exit 222) bzw. alternativ über die rund 7 km (rund 10 Minuten Fahrzeit) nördlich gelegene Anschlussstelle Leibnitz (Autobahn A9 Exit 214). In naher Zukunft ist zudem eine Anschlussstelle im Ortsgebiet von Gabersdorf an die Autobahn A9 vorgesehen. Die Entfernung von der Liegenschaft zur Auf-/Abfahrt auf die Autobahn A9 verringert sich in diesem Fall auf weniger als einen Kilometer. Die Anbindung an den Schienenverkehr ist ebenfalls über den Bahnhof Leibnitz sowie das Cargo Center Graz/Güterterminal Werndorf gegeben. Der nächste Containerhafen liegt in Koper bzw. Triest (Entfernung ca. 300 km). Der Flughafen Graz-Thalerhof befindet sich rund 37 km (rund 30 Minuten Fahrzeit) entfernt. Bei dem Gewerbeobjekt handelt es sich um eine Industrie- und Gewerbeliegenschaft mit einem Gesamtflächenausmaß von rund 94.000 m². Die Liegenschaft ist mit insgesamt dreizehn Industriehallen und zwei Bürotrakten bebaut. An Hallenflächen stehen rund 33.400 m² zur Verfügung; an Außenlagerflächen stehen rund 6.000 m² zur Verfügung; an Büroflächen stehen rund 3.500 m² zur Verfügung. Die Liegenschaft befindet sich im Bauland und ist im Flächenwidmungsplan als Industrie- und Gewerbegebiet 1 ausgewiesen. Die Bebauungsdichte liegt zwischen 0,2 und 0,8. Umliegend der Liegenschaft befinden sich ausschließlich Gewerbetreibende, industrielle Anlagen und landwirtschaftliche Nutzflächen. Die nächst gelegenen Wohnbauten befinden sich erst in rund 400 Meter Entfernung zur Liegenschaft. Die Gebäude und die technische Ausstattung wurden ab dem Jahr 1980 sukzessive errichtet, das Verwaltungsgebäude wurde im Jahr 1999 in Betrieb genommen. Die Gebäude befinden sich in gutem Erhaltungszustand. Umfangreiche Sanierungsarbeiten und Instandsetzungsarbeiten fanden beginnend ab März 2016 statt. Historisches am Rande: Bis Ende 2015 wurde die Liegenschaft vom mittlerweile insolventen Fensterhersteller PaX Stabil GmbH genutzt. Aus diesem Grund ist die Liegenschaft in der Region namentlich auch als "Stabil-Werk" bekannt. Seit Mai 2016 befindet sich die Liegenschaft im Eigentum der hallo business park gmbh, die das gesamte Areal in einen modernen Gewerbepark umfunktioniert. Allgemein: Hallenflächen (auszugsweise) Büroflächen (auszugsweise) elektrische Anschlussleistung: Trafostation mit zwei Transformatoren und einer Leistung von 630 kVA bzw. 1.000 kVA (Gesamtleistung 1.500 kW) und einer Blindstromkompensationsanlage Zutrittssystem zur Liegenschaft mittels Chip-Schlüssel möglich, videoüberwachte Haupteinfahrt/-ausfahrt über elektrische Toranlage.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €49410 zzgl 20% USt.Umsatzsteuer €9882------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €59292 RE/MAX Immo-Tipps ´18 Immobilien-Markt, Immobilien-Preise, wichtiges zu Steuern & Recht – was Sie unbedingt darüber wissen müssen! Vortrag am 22. März 2018 in der Kanzlei HBA und Partner, Karmeliterplatz 4, 8010 Graz. Beginn ist um 18.30 Uhr und wir ersuchen Sie um eine Sitzplatzreservierung unter 0316 815 915 oder per Mail an office@remax-for-all.at. Wer eine Immobilie besitzt oder darüber nachdenkt, eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen, sollte sich diesen Informationsabend auf keinen Fall entgehen lassen. Interessante Informationen über die Entwicklung der Immobilien-Preise und des Marktes vor Ort, im Bundesland und österreichweit sowie wichtige Tipps, was bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie rechtlich bzw. steuerlich zu beachten ist, stehen auf dem Programm. Fehler diesbezüglich können bekanntlich sehr teuer werden und sind meist nicht mehr rückgängig zu machen. Auch die wichtigsten Eckpunkte und die geplanten Neuerungen für die Immobilienwirtschaft im aktuellen Regierungsprogramm werden beleuchtet und mögliche Konsequenzen daraus erörtert. Die Immobilien-Experten werden kostenlos und unverbindlich Rede und Antwort stehen. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig, und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Fläche m² 16.470
Zimmer -
59.292

Halle 9.870 m²

in 8430 Leibnitz

Die Industrieliegenschaft ist im Süden Österreichs gelegen und befindet sich in der südsteirischen Gemeinde Gabersdorf. Die Liegenschaft ist in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9 (Pyhrn Autobahn) gelegen und befindet sich geografisch auf der Achse zwischen der steirischen Landeshauptstadt Graz und dem slowenischen Marburg. Die Anbindung an die nahe gelegene Autobahn A9 erfolgt über die rund 3 km (rund 4 Minuten Fahrzeit) südlich gelegene Anschlussstelle Vogau/Straß (Autobahn A9 Exit 222) bzw. alternativ über die rund 7 km (rund 10 Minuten Fahrzeit) nördlich gelegene Anschlussstelle Leibnitz (Autobahn A9 Exit 214). In naher Zukunft ist zudem eine Anschlussstelle im Ortsgebiet von Gabersdorf an die Autobahn A9 vorgesehen. Die Entfernung von der Liegenschaft zur Auf-/Abfahrt auf die Autobahn A9 verringert sich in diesem Fall auf weniger als einen Kilometer. Die Anbindung an den Schienenverkehr ist ebenfalls über den Bahnhof Leibnitz sowie das Cargo Center Graz/Güterterminal Werndorf gegeben. Der nächste Containerhafen liegt in Koper bzw. Triest (Entfernung ca. 300 km). Der Flughafen Graz-Thalerhof befindet sich rund 37 km (rund 30 Minuten Fahrzeit) entfernt. Bei dem Gewerbeobjekt handelt es sich um eine Industrie- und Gewerbeliegenschaft mit einem Gesamtflächenausmaß von rund 94.000 m². Die Liegenschaft ist mit insgesamt dreizehn Industriehallen und zwei Bürotrakten bebaut. An Hallenflächen stehen rund 33.400 m² zur Verfügung; an Außenlagerflächen stehen rund 6.000 m² zur Verfügung; an Büroflächen stehen rund 3.500 m² zur Verfügung. Die Liegenschaft befindet sich im Bauland und ist im Flächenwidmungsplan als Industrie- und Gewerbegebiet 1 ausgewiesen. Die Bebauungsdichte liegt zwischen 0,2 und 0,8. Umliegend der Liegenschaft befinden sich ausschließlich Gewerbetreibende, industrielle Anlagen und landwirtschaftliche Nutzflächen. Die nächst gelegenen Wohnbauten befinden sich erst in rund 400 Meter Entfernung zur Liegenschaft. Die Gebäude und die technische Ausstattung wurden ab dem Jahr 1980 sukzessive errichtet, das Verwaltungsgebäude wurde im Jahr 1999 in Betrieb genommen. Die Gebäude befinden sich in gutem Erhaltungszustand. Umfangreiche Sanierungsarbeiten und Instandsetzungsarbeiten fanden beginnend ab März 2016 statt. Historisches am Rande: Bis Ende 2015 wurde die Liegenschaft vom mittlerweile insolventen Fensterhersteller PaX Stabil GmbH genutzt. Aus diesem Grund ist die Liegenschaft in der Region namentlich auch als "Stabil-Werk" bekannt. Seit Mai 2016 befindet sich die Liegenschaft im Eigentum der hallo business park gmbh, die das gesamte Areal in einen modernen Gewerbepark umfunktioniert. Allgemein: Hallenflächen (auszugsweise) Büroflächen (auszugsweise) elektrische Anschlussleistung: Trafostation mit zwei Transformatoren und einer Leistung von 630 kVA bzw. 1.000 kVA (Gesamtleistung 1.500 kW) und einer Blindstromkompensationsanlage Zutrittssystem zur Liegenschaft mittels Chip-Schlüssel möglich, videoüberwachte Haupteinfahrt/-ausfahrt über elektrische Toranlage. Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €29610 zzgl 20% USt.Umsatzsteuer €5922------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €35532 RE/MAX Immo-Tipps ´18 Immobilien-Markt, Immobilien-Preise, wichtiges zu Steuern & Recht – was Sie unbedingt darüber wissen müssen! Vortrag am 22. März 2018 in der Kanzlei HBA und Partner, Karmeliterplatz 4, 8010 Graz. Beginn ist um 18.30 Uhr und wir ersuchen Sie um eine Sitzplatzreservierung unter 0316 815 915 oder per Mail an office@remax-for-all.at. Wer eine Immobilie besitzt oder darüber nachdenkt, eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen, sollte sich diesen Informationsabend auf keinen Fall entgehen lassen. Interessante Informationen über die Entwicklung der Immobilien-Preise und des Marktes vor Ort, im Bundesland und österreichweit sowie wichtige Tipps, was bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie rechtlich bzw. steuerlich zu beachten ist, stehen auf dem Programm. Fehler diesbezüglich können bekanntlich sehr teuer werden und sind meist nicht mehr rückgängig zu machen. Auch die wichtigsten Eckpunkte und die geplanten Neuerungen für die Immobilienwirtschaft im aktuellen Regierungsprogramm werden beleuchtet und mögliche Konsequenzen daraus erörtert. Die Immobilien-Experten werden kostenlos und unverbindlich Rede und Antwort stehen. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig, und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Fläche m² 9.870
Zimmer -
35.532

Halle 1

in 8430 Leibnitz

Die Industrieliegenschaft ist im Süden Österreichs gelegen und befindet sich in der südsteirischen Gemeinde Gabersdorf. Die Liegenschaft ist in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9 (Pyhrn Autobahn) gelegen und befindet sich geografisch auf der Achse zwischen der steirischen Landeshauptstadt Graz und dem slowenischen Marburg. Die Anbindung an die nahe gelegene Autobahn A9 erfolgt über die rund 3 km (rund 4 Minuten Fahrzeit) südlich gelegene Anschlussstelle Vogau/Straß (Autobahn A9 Exit 222) bzw. alternativ über die rund 7 km (rund 10 Minuten Fahrzeit) nördlich gelegene Anschlussstelle Leibnitz (Autobahn A9 Exit 214). In naher Zukunft ist zudem eine Anschlussstelle im Ortsgebiet von Gabersdorf an die Autobahn A9 vorgesehen. Die Entfernung von der Liegenschaft zur Auf-/Abfahrt auf die Autobahn A9 verringert sich in diesem Fall auf weniger als einen Kilometer. Die Anbindung an den Schienenverkehr ist ebenfalls über den Bahnhof Leibnitz sowie das Cargo Center Graz/Güterterminal Werndorf gegeben. Der nächste Containerhafen liegt in Koper bzw. Triest (Entfernung ca. 300 km). Der Flughafen Graz-Thalerhof befindet sich rund 37 km (rund 30 Minuten Fahrzeit) entfernt. Bei dem Gewerbeobjekt handelt es sich um eine Industrie- und Gewerbeliegenschaft mit einem Gesamtflächenausmaß von rund 94.000 m². Die Liegenschaft ist mit insgesamt dreizehn Industriehallen und zwei Bürotrakten bebaut. An Hallenflächen stehen rund 33.400 m² zur Verfügung; an Außenlagerflächen stehen rund 6.000 m² zur Verfügung; an Büroflächen stehen rund 3.500 m² zur Verfügung. Die Liegenschaft befindet sich im Bauland und ist im Flächenwidmungsplan als Industrie- und Gewerbegebiet 1 ausgewiesen. Die Bebauungsdichte liegt zwischen 0,2 und 0,8. Umliegend der Liegenschaft befinden sich ausschließlich Gewerbetreibende, industrielle Anlagen und landwirtschaftliche Nutzflächen. Die nächst gelegenen Wohnbauten befinden sich erst in rund 400 Meter Entfernung zur Liegenschaft. Die Gebäude und die technische Ausstattung wurden ab dem Jahr 1980 sukzessive errichtet, das Verwaltungsgebäude wurde im Jahr 1999 in Betrieb genommen. Die Gebäude befinden sich in gutem Erhaltungszustand. Umfangreiche Sanierungsarbeiten und Instandsetzungsarbeiten fanden beginnend ab März 2016 statt. Historisches am Rande: Bis Ende 2015 wurde die Liegenschaft vom mittlerweile insolventen Fensterhersteller PaX Stabil GmbH genutzt. Aus diesem Grund ist die Liegenschaft in der Region namentlich auch als "Stabil-Werk" bekannt. Seit Mai 2016 befindet sich die Liegenschaft im Eigentum der hallo business park gmbh, die das gesamte Areal in einen modernen Gewerbepark umfunktioniert. Allgemein: Hallenflächen (auszugsweise) Büroflächen (auszugsweise) elektrische Anschlussleistung: Trafostation mit zwei Transformatoren und einer Leistung von 630 kVA bzw. 1.000 kVA (Gesamtleistung 1.500 kW) und einer Blindstromkompensationsanlage Zutrittssystem zur Liegenschaft mittels Chip-Schlüssel möglich, videoüberwachte Haupteinfahrt/-ausfahrt über elektrische Toranlage. Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €10500 zzgl 20% USt.Umsatzsteuer €2100------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €12600 RE/MAX Immo-Tipps ´18 Immobilien-Markt, Immobilien-Preise, wichtiges zu Steuern & Recht – was Sie unbedingt darüber wissen müssen! Vortrag am 22. März 2018 in der Kanzlei HBA und Partner, Karmeliterplatz 4, 8010 Graz. Beginn ist um 18.30 Uhr und wir ersuchen Sie um eine Sitzplatzreservierung unter 0316 815 915 oder per Mail an office@remax-for-all.at. Wer eine Immobilie besitzt oder darüber nachdenkt, eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen, sollte sich diesen Informationsabend auf keinen Fall entgehen lassen. Interessante Informationen über die Entwicklung der Immobilien-Preise und des Marktes vor Ort, im Bundesland und österreichweit sowie wichtige Tipps, was bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie rechtlich bzw. steuerlich zu beachten ist, stehen auf dem Programm. Fehler diesbezüglich können bekanntlich sehr teuer werden und sind meist nicht mehr rückgängig zu machen. Auch die wichtigsten Eckpunkte und die geplanten Neuerungen für die Immobilienwirtschaft im aktuellen Regierungsprogramm werden beleuchtet und mögliche Konsequenzen daraus erörtert. Die Immobilien-Experten werden kostenlos und unverbindlich Rede und Antwort stehen. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig, und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Fläche m² 3.500
Zimmer -
12.600