Industrieanlagen in Kirchdorf an der Krems

18 Industrie

Momentan sind in Kirchdorf an der Krems 18 Industrie verfügbar. Vergleichsweise werden zur Zeit 12 Industrie zum Kauf und 6 Industrie zur Miete angeboten. Der Gesamtbestand an Industrie in Kirchdorf an der Krems teilt sich in 67% Industrie zum käuflichen Erwerb und 33% Industrie zur Miete auf.

Betriebsgebäude - Versteigerungsobjekt -

in 4550 Kremsmünster | Kremsegger Straße

Betriebsgebäude, Bj. 1971 - vor 8 Jahren erfolgte durchgehende Sanierung und Ausbau zu einem Installationsbetrieb Schätzwert: 402.000 EUR Geringstes Gebot: 201.000 EUR Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Berg unter 00 43 (0)732 - 78 55 39, montags - sonntags von 8:00 bis 18:00 Uhr. Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein VERSTEIGERUNGSOBJEKT. Makler- und Notarkosten entfallen, der Erwerb einer Immobilie ist u.U. weit unter Schätzwert möglich! Weitere ca. 400 Immobilien finden Sie in unserem alle 3 Wochen erscheinenden VERSTEIGERUNGSKATALOG. Kataloginfos: Frau Berg, Tel. 00 43 (0)732 - 78 55 39 oder unter www.zwangsversteigerung.at Allgemeiner Hinweis: Die in diesem Expose verarbeiteten Daten wurden uns von Dritten übermittelt, bzw. dem gerichtsbestellten Gutachten entnommen und konnten von uns nicht geprüft werden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
Fläche m² 614
Zimmer -
402.000 654,72 €/m²

eine geschickte Kombination

in 4643 Pettenbach

Büro mit Lager- oder Produktionsfläche Das Gewerbeobjekt befindet sich im Zentrum von Pettenbach direkt gegenüber des Penny-Marktes, einen Steinwurf vom Bahnhof und Sportplatz entfernt. Das künftige Einkaufszentrum ist genauso fußläufig zu erreichen wie das Ortszentrum mit Gemeindeamt, dem Almtalcenter, der Apotheke und allen Einrichtungen des täglichen Lebens. Gesamt stehen rund 260 m² Nutzfläche zur Verfügung, diese unterteilen sich in die ca. 140 m² große Halle und das Büro mit gesamt rd. 96 m² Nutzfläche. Die Halle verfügt über einer Raumhöhe von mind. 3,30 m und ist auf Wunsch über die installierte Fußbodenheizung beheizbar. Mit dem 4 m breiten und 2,80 m hohen Einfahrtstor und ca. 250 m² Freifläche als Zufahrts- und Manipulationsfläche ist die Halle sowohl als Lager als auch für Produktion geeignet. Das Büro bietet zur Hauptstraße großzügige Fensterflächen und ist auch für Ausstellung und Verkauf geeignet. Gesamt stehen drei großzügige Büroräume, ein geräumiger Empfang und einen lichtdurchfluteten Besprechungsraum zur Verfügung, Windfang, Abstellraum und der Verbindungsgang zur Halle ergänzen das Raumprogramm. Die allgemeine Sanitärgruppe wird gemeinsam mit dem zweiten Mieter im Haus genutzt. Zur Verfügung stehen die Räumlichkeiten kurzfristig nach Vereinbarung. Ziehen Sie Ihren Nutzen aus dieser geschickten Kombination aus Büro und Halle.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €1185 zzgl 20% USt.Betriebskosten €357,5 zzgl 20% USt.Heizkosten €120 zzgl 20% USt.Umsatzsteuer €332,5------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €1995------------------------------------------------------------------Heizwärmebedarf:182.0 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:EFaktor Gesamtenergieeffizienz:1.12Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:C Für Rückfragen und weitere Informationen sowie zur Terminvereinbarung für eine Besichtigung erreichen Sie Herrn Ing. Egon Graßegger gerne unter 0676 / 846 126 722 oder 07582 / 61267 - 22. Einen Informationsvorsprung erhalten vorgemerkte Suchinteressenten ! Geben Sie Ihren Bedarf Ihrem RE/MAX Makler oder unter 07582/61267 bzw office@remax-kirchdorf.at bekannt und erhalten Sie neue Objekte ein wenig früher. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX-Immobilien früher und vollständig!
Fläche m² 270
Zimmer -
1.995 7,39 €/m²

ÖGZ Kirchdorf zu kaufen - im Bieterverfahren

in 4560 Kirchdorf an der Krems

Erfüllt ihre Anforderungen Sie suchen mindestens 8.000 m² Betriebsbaugrund in zentraler Kirchdorfer Stadtlage ? Erfüllt: das ÖGZ Kirchdorf verfügt über eine Grundfläche ab ca. 8.000 bis 12.219 m², ist rechtskräftig als Betriebsbaugebiet gewidmet und befindet sich direkt vis-á-vis des Bahnhofs mitten im Kirchdorfer Stadtgebiet. Entsprechend dem im letzten Jahr auferlegten Bebauungsplanes ist die Teilung der Liegenschaft in einen östlichen Teil mit mindestens 3.930 m² sowie einen westlichen Teil mit ca. 8.000 m² Grundfläche möglich. Sie suchen eine Produktionshalle mit mindestens 2.500 m² Nutzfläche ? Erfüllt: das ÖGZ Kirchdorf unterteilt sich derzeit in 3 Produktionsbereiche wovon der größte Teil frei zur Verfügung steht. Die mittlere Produktionshalle "Sunmaster" weist eine Nutzfläche von ca. 2.900 m² auf und unterteilt sich in eine ca. 9 m hohe Produktionshalle mit angeschlossenem Meisterbüro und einer kleineren Lagerhalle. Dieser ca. 1973 errichtete Abschnitt ist teilweise unterkellert und wurde Anfang 2000 umfangreich aus- und umgebaut. Westlich angrenzend befindet sich eine weitere Produktionshalle mit ca. 1.567 m² Nutzfläche im Erd- und ca. 1.525 m² Nutzfläche im Untergeschoss. Diese ca. 1965 errichte Halle ist derzeit an die BIS Chemserve GmbH vermietet. Der Zustand dieser beiden Hallengebäude am westlichen Teil der Liegenschaft ist als renovierungsbedürftig zu bezeichnen und durch verschiedene Gutachten bereits umfangreich beurteilt. Die dritte Halle befindet sich am östlich Teil der Liegenschaft und ist im Falle einer Grundteilung nicht Kaufgegenstand. Diese langfristig an die Bachhalm Schokoladenmanufaktur GmbH vermietete Produktionshalle weist eine Nutzfläche von ca. 1.460 m² auf und wurde sowohl 2009 als auch 2015 umfangreich saniert. So wurde im letzten Herbst die gesamte Dachkonstruktion durch die weithin sichtbaren Fachwerksbinder verstärkt und die Dachhaut erneuert. Sie suchen eine Betriebsliegenschaft mit starker Rendite ? Erfüllt: derzeit sind wie bereits erwähnt zwei Hallengebäude langfristig vermietet. Im Falle eines Gesamtkaufes der Liegenschaft beträgt der Mietertrag netto etwas mehr als € 90.000,00 jährlich, damit ist eine gesunde Rendite gewährleistet. Künftig notwendige Investitionen finanzieren sich über eine entsprechende Verwertung der ehemaligen "Sunmaster-Halle". Der Verkauf erfolgt im Zuge eines strukturierten Bieterverfahrens. Lange Rede kurzer Sinn: was ist jetzt wirklich zu kaufen: Variante 1: der westliche Teil der Liegenschaft mit ca. 8.000 m² Grundfläche samt der "Chemserv-" und "Sunmaster-Halle". Der Mindestpreis für diesen Teil beträgt € 350.000,- Variante 2: der östliche Teil der Liegenschaft mit ca. 4.000 m² Grundfläche samt der "Bachhalm-Halle". Der Mindestpreis für diesen Teil beträgt aufgrund der jüngsten Investitionen € 650.000,- Variante 3: die gesamte Liegenschaft Erstmalige Besichtigung der Liegenschaft ist bei unserem Open House am Fr. 15.04.2016 um 14 Uhr möglich, hierbei erhalten Sie auch nähere Informationen zur Liegenschaft und den verschiedenen Varianten. Der Verkauf der Liegenschaft erfolgt für den Käufer provisionsfrei. Damit sind die Mindestanforderungen erfüllt.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:144.0 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:D Für Rückfragen und weitere Informationen sowie zur Terminvereinbarung für eine Besichtigung erreichen Sie Herrn Ing. Egon Graßegger gerne unter 0676 / 846 126 722 oder 07582 / 61267 - 22. Einen Informationsvorsprung erhalten vorgemerkte Suchinteressenten ! Geben Sie Ihren Bedarf Ihrem RE/MAX Makler oder unter 07582/61267 bzw office@remax-kirchdorf.at bekannt und erhalten Sie neue Objekte ein wenig früher. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX-Immobilien früher und vollständig!
Fläche m² 6.985
Zimmer -
auf Anfrage

Kremsmünster: Betriebsgebäude mit 614 qm Nfl. und 907 qm Grund

in 4550 Kremsmünster

gewerbliche Liegenschaft mit 614,47 qm Nfl. und 907 qm Grund: Betriebsgebäude, Grundsubstanz im Jahre 1971 errichtet, vor 8 Jahren durchgehend saniert und zu einem Installationsbetrieb ausgebaut; DG-Ausbau muss nachträglich genehmigt werden Schätzwert: EUR 402000,- geringstes Gebot: EUR 201000,- Die Immobilie wird versteigert und kann ggf. weit unter Schätzwert ersteigert werden. Bei einer Zwangsversteigerung ersteigern Sie provisionsfrei und es fallen keine Notarkosten an! Hinweis: Die Daten wurden uns von Dritten übermittelt bzw. dem Gerichtsgutachten entnommen und konnten nicht geprüft werden. Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.immoversteigerungen.at In unserem Versteigerungskalender finden Sie zahlreiche weitere Immobilien aus Ihrem Wunschgebiet - monatlich NEU: mit bis zu 500 österr. Immobilienversteigerungen! Weitere Informationen erteilen wir Montag - Sonntag telefonisch unter der gebührenfreien Tel.Nr. 0800 - 500 811 Ihr Ansprechpartner: Tel.Nr. 0800 - 500 811 (täglich bis 22 Uhr)
Fläche m² 614,47
Zimmer -
402.000 654,22 €/m²

Destillerie mit riesigem Potential (alleinbeauftragt)

in 4542 Nußbach

Diese Liegenschaft in Nussbach (oder in der Schreibweise: Nußbach), einer oberösterreichischen Gemeinde mit etwas mehr als 2200 Einwohnern, befindet sich auf rund 625 Meter Seehöhe deutlich über dem Ortskern (464 Meter) und zwar in Hanglage. Dadurch tut sich ein weites Panorama auf. Und durch die Größe des Grundstücks von mehr als 193.000 m² und die weitreichende Begrenzung durch Wäldereien erscheint das Anwesen als ein ?eigenes Reich“. Nussbach gehört zum Bezirk Kirchdorf an der Krems und ist vor allem als Produktionsstätte des Nussbacher Nussgeistes bekannt. Dieser wird aus grünen Walnüssen, aus edlen Gewürzen, Zucker und feinsten Edelbränden hergestellt. Die grünen Nüsse werden in der Regel zur Zeit der Sommersonnenwende geerntet. Die Nussbach Distillery gilt als der bedeutendste Hersteller des Nussbacher Nussgeists. Die Gebäude sind umgeben von ausgedehnten Obst- und Nussbaumgärten. Die wichtigsten Rohstoffe für die Herstellung des Nussbacher Nussgeistes wachsen in den rund um die Destillerie reich angelegten Obst- und Nussgärten. Falls die Betriebsanlage als solche übernommen und falls dies gewünscht wird, würde der gegenwärtige Eigentümer der Destillerie, der den Markt bestens kennt und die Produktion betreffend über sehr große Erfahrung verfügt, dem Käufer auch beratend zur Seite stehen. Gebäude I.Hauptgebäude Die gesamte Nutzfläche des Haupthauses, einem kürzlich von Grund auf renovierten und erweiterten Gebäude beträgt 1894 m². Diese enorme Fläche teilt sich folgendermaßen auf die Geschosse auf: Kellergeschoss: 117 m2 - davon Vinothek 22 m² sowie 2 Heizräume + 2 Lagerräume Erdgeschoss: 759 m² 1. Obergeschoss: 588 m² Dachgeschoss: 430 m² Ein Multimediasaal lässt über das gewöhnliche Maß einer modernen High-End-Audio/Video-Präsentation sogar die technische Wiedergabe von Gerüchen zu. Dies beispielsweise zu dem Zweck, um das Wesen des produzierten Nussgeistes besser veranschaulichen zu können. Das Hauptgebäude beinhaltet die Wohnräume, das Besucherzentrum, Verkaufs- und Produktionsflächen sowie technische Räume. Das Besucherzentrum hat eine fertig ausgebaute Fläche von ca. 500 m². Davon sind ca. 20 m² WC-Anlagen, 50 m² Verkaufsflächen und ca. 130 m² sind Produktionsflächen. Noch nicht vollständig ausgebaut ist eine weitere Fläche vom 240 m². Weiters hat das Hauptgebäude noch zusätzliche Lagerflächen von ca. 650 m². Viele der Lagerflächen könnten auch als Produktionsflächen genutzt werden. Die Wohnfläche von ca. 370 m² teilt sich folgendermaßen auf: 8 Zimmer, davon: •4 Schlafzimmer •2 Wohnzimmer •2 Büros Ferner: •2 Bäder •2 WC •Abstellraum •2 Vorräume •Küche Im Haupthaus wären noch weitere Räume ohne größere Umbauten zu Wohnzwecken nutzbar. Es handelt sich dabei um ca. 164 m², womit eine Wohnfläche von insgesamt rund 534 m² möglich wäre. Beheizt wird das Gebäude mittels Hackschnitzelheizung. Zusätzlich ist ein Stückgutofen vorhanden.Für die Lagerung des Brennmaterials ist ein 150 m³ Lageraum bestimmt, wodurch man für einen Zeitraum von etwa 6 – 12 Monaten Brennstoff einlagern kann. Weiter Lagermöglichkeiten gibt es in den Nebengebäuden. Das Gebäude hat einen 5000 Liter großen Pufferspeicher um die Heizung optimal organisieren zu können. Mit diesem Pufferspeicher wäre auch eine wäre auch eine Wärmerückgewinnung der Brennerei möglich. Wasserversorgung/Kanalisation Zum Anwesen gehören zwei eigene Tiefbrunnen. Das Abwasser wir in einem großen unteririschen Sammelbecken gesammelt und darf auf die eigenen Flächen ausgebracht werden. Dadurch ist man unabhängig von öffentlichen Wasser- und Kanalnetz. Der Strom wird in völlig unterirdisch verlegten Leitungen zu den Gebäuden geleitet. Dach und Dachstuhl des Hauptgebäudes sind kompett neu errichtet worden. Als Dachdeckung wurde ein ?Prefa“-Dach gewählt, was zur Zeit als das beste und langlebigste auf dem Markt gilt. II.Halle 1 (Neu erbaut) Nutzfläche: 716 m², welche derzeit zur Gänze als Lagerräume genutzt werden. Diese könnten jedoch ebenso als Produktionsräume o.dgl. Verwendung finden. Die Halle hat drei Geschosse und verfügt über •Wasseranschluss •Stromanschluss – Licht- und Kraftstrom •Blitzschutzanlage III.Halle 2 (Baujahr 1989) Nutzfläche 825 m² •275 m² Produktionsfläche - Kellergeschoss •275 m² Garagen - Erdgeschoss •275 m² Lagerflächen – Obergeschoss Die Halle verfügt über •Stromanschluss – Licht- und Kraftstrom •Wasseranschluss •Blitzschutzanlage IV.Halle 3 (Baujahr 1996) •128 m² Lagerfläche. Halle 3 verfügt über •Stromanschluss – (Licht- und Kraftstrom) •Blitzschutzanlage •Wasseranschluss Kaufnebenkosten - Grunderwerbssteuer 3,5 % - Grundbucheintragungsgebühr: 1,1 % - Vermittlungsprovision: 3,6 % (inkl. USt) - Kosten der Kaufvertragserrichtung
Fläche m² -
Zimmer -
2.300.000 - €/m²

Lager- und Betriebsgebäude in Kremsmünster

in 4550 Kremsmünster

Betriebsstätte in toller Lage Zum Verkauf steht ein Betriebsgebäude in Kremsmünster. Das Areal befindet sich direkt hinter dem Bahnhof und nahe dem Autobahnanschluss. Die Grundfläche beträgt 6.317 m², welche wie folgt aufgeteilt und gewidmet ist: Fläche von 5.727 m² als Bauland - Betriebsbaugebiet Fläche von 590 m² als Bauland - eingeschränktes gemischtes Baugebiet Die Halle inkl. Düngemittelhalle, Getreidesilo, Lager und eigener Dieseltankstelle weist eine Gesamtnutzfläche von 1.480 m² auf und ist mit einem Eternitdach eingedeckt. Die Hallen und Lager sind nicht beheizt. Einzige Ausnahme ist das Büro das an die Verkaufsflächen direkt angrenzt. Büro-Öl-Heizung. Genügend Parkplätze sind ebenso vorhanden wie eine LKW Zufahrt samt eigener Waage. Eine Zufahrtsschiene zur Belieferung ist vorhanden und kann bei Bedarf freigeschaltet werden. Im mächtigen Siloturm sind einige Sender platziert, welche ca. € 7.500,- Euro per anno Ertrag einbringen. Gesamtkaufpreis: € 620.000,-- Brutto für Netto. Für weitere Informationen, Besichtigungen und Finanzierungshilfe steht Ihnen als Ansprechpartner aus der Region Frau Claudia Lanegger unter der Telefonnummer 0660 / 206 51 66 gerne zur Verfügung. Kontakt: Fr. Claudia Lanegger email: claudia.lanegger@krenn-real.at Mobil: 0660 / 206 51 66 Krenn Real GmbH: www.krenn-real.at Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses Detailangebot mit weiteren Informationen (Pläne, weitere Fotos, Adresse etc.) unverbindlich zu. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Vielen Dank! Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:413.0 kWh/(m²a)Faktor Gesamtenergieeffizienz:3.39
Fläche m² 1.500
Zimmer -
620.000 413,33 €/m²

Betriebsobjekt incl. Bürogebäude - Teilung möglich

in 4553 Schlierbach

Gewerbeobjekt in Schlierbach Das Objekt befindet sich in sehr zentraler Lage. Der Autobahnanschluss Inzersdorf zur A9 ist in wenigen Fahrminuten erreichbar. Das in Massivbauweise errichtete Objekt besteht aus einem Bürotrakt welcher in einen nördlichen Teil und einen südlichen Teil unterteilt ist. Der nördliche Teil (rd. 120 m²) ist über Stufen erreichbar und verfügt über einen Aufenthaltsraum, 3 Büroräume und 2 Toiletten. Der südliche Teil (rd. 240 m²) ist in einen Empfangsbereich, 4 Büros, einen Aufenthaltsraum, Herren und Damentoilette sowie zwei separate Einheiten mit Dusche und Umkleideraum aufgeteilt. Über den Kopier- bzw. Serverraum erreicht man das nicht ausgebaute Dachgeschoß. Vom Bürotrakt gelangt man in den 2007 neu gebauten Hallenbereich der im vorderen Teil eine Höhe von rd 6 m und im hinteren Bereich eine Höhe von rd. 4 m aufweist. Die LKW Anlieferung erfolgt über 2 Ladeplätze. Im Kellergeschoß befinden sich Garagen und Lagerräume. Bürogebäude 1976 - Umbau 1992, Sanierung 2004 Lagerhallen 2007 Teil 1 Erdgeschoß: Bürogebäude mit rd. 370 m² Nfl. incl. Duschen und WC Anlagen - MIete VB € 2.200,- netto monatl. excl. BK Halle mit 4 m rd. 680 m² - BJ 2007 beheizt, Klimageräte vorhanden - Miete VB € 2.720,- netto monatl. excl. BK Halle mit 6 m rd. 420 m² - BJ 2007 beheizt, Klimageräte vorhanden - Miete VB € 1.680,- netto monatl. excl. BK Kellergeschoß: Garage best. Gebäude rd. 120 m² restl. Kellerräume mit rd. 200 m² Miete Kellergeschoß VB € 1.000,- netto monatl. excl. BK Dachboden - Beladung von aussen möglich Grundstücksfläche anteilig:.4.190 m² VB EUR 955.000,- Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:96.0 kWh/(m²a)Faktor Gesamtenergieeffizienz:0.82
Fläche m² 1.790
Zimmer -
955.000 533,52 €/m²

ZENZRAL GELEGENE LAGERHALLE

in 4551 Ried im Traunkreis

ZENTRAL GELEGENE LAGERHALLE 200 bis 250 m² Lagerfläche stehen zur Verfügung. Die Halle kann mit dem Stapler befahren werden, Hallenhöhe - ca. 6 Meter - das Einfahrtstor hat eine Breite von ca. 4 Meter und eine Höhe von ca. 3,5 Meter. Die Autobahn-Auf/Abfahrt Ried im Traunkreis erreichen Sie nach ca. 2,7 Kilometer. LKW - Zufahrt - möglich! Für weitere Informationen, Besichtigungen und Finanzierungshilfe steht Ihnen als Ansprechpartner aus der Region Frau Ingeburg Schallmeiner unter der Telefonnummer 0660 2065164 gerne zur Verfügung. Kontakt: Fr. Ingeburg Schallmeiner email: ingeburg.schallmeiner@krenn-real.at Mobil: 0660 2065164 Krenn Real GmbH: www.krenn-real.at Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses Detailangebot mit weiteren Informationen (Pläne, weitere Fotos, Adresse etc.) unverbindlich zu. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Vielen Dank! Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Miete €400 zzgl 20% USt.Umsatzsteuer €80------------------------------------------------------------------Gesamtbetrag €480
Fläche m² 250
Zimmer -
480 1,92 €/m²

Objekt mit guter Rendite!

in 4563 Micheldorf

Angeboten wird ein interessantes Gewerbeobjekt bzw. Anlageobjekt (Schlosserei u. Büroetage) in Kirchdorf/Micheldorf! Es ist langjährig vermietet mit sicherer Rendite / € 47.000,- jährliche Mieteinnahme NETTO Es gibt noch Leerflächen durch die man die Mieteinnahmen auf ca. 60.000 netto ausdehnen könnte. Heizungsart: Ölheizung Möblierung: teilmöbliert Keller: Ja Man könnte auch noch den Stainhuberhammer/Kulturschmiede um ca. 350.000 Euro dazukaufen und es vielschichtig nutzen.Es wurde in letzter Zeit stark für diverse Events genützt. Man könnte die Kulturschmiede auch alleine kaufen. Details auf Anfrage LEGEN SIE IHR ANGEBOTAngaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:163.0 kWh/(m²a)
Fläche m² 1.450
Zimmer -
auf Anfrage

TOP Geschäftslokal 60m² im Zentrum von Schlierbach

in 4553 Schlierbach

TOP Geschäftslokal mit 60m² im Zentrum von Schlierbach. Ideal für Dienstleistungen (Massage, Nagelstudio,ect.) Parkplatz vor der Tür. Eingang direkt von der Straße/Parkplatz. Großes Schaufenster. Energiedaten:  Energieausweis: liegt vor  HWB: 119,00  HWB Klasse: D
Fläche m² 60
Zimmer 1
312,50 5,21 €/m²