Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Industrieanlagen in Kirchberg am Wagram

8 Industrie

8 Industrieangebote sind derzeit in Kirchberg am Wagram, Tulln verfügbar. Dieser Wert teilt sich in Kirchberg am Wagram, Tulln in 100% Angebote an Industrie zur Miete und 0% an Industrie zum Kauf.

Gewerbehalle in top Lage zu verkaufen! Erstbezug!

in 3470 Kirchberg am Wagram | Gewerbestraße 8

Komplett NEU – aber bereits FERTIG GESTELLT wurde diese Halle, egal ob für Produktion, Lager, Handel, Verkauf – auch ein Büro ist im Einreichplan vorgesehen. Die Nutzfläche von 674m2 hat derzeit im Innenbereich noch keine Aufteilung, sodass sie sich frei nach ihren Bedürfnissen entfalten können. Das Büro ist auf einer bereits errichteten Platte im Anschluß an die Halle vorgesehen, wurde jedoch noch nicht errichtet. Der Außenbereich gehört ebenfalls noch angelegt bzw. gestaltet. Grundstücksgröße: 1890m2 Technische Details: Betonstreifenfundamente und Betonplatte Stahl - Holzleimkonstruktion Fassadenpaneel FP100 an den Außenwänden Trocken bzw. Holzbauweise an den Innenwänden Kunststofffenster Dachsandwichpaneel PU120 Deckensektionaltor 4 Meter x 3,50 Meter Wärmepumpenheizung mit Warmwasseraufbereitung Angeschlossen an Kanal und Ortswasser jedoch noch nicht in der Halle Baujahr 2017. Besichtigung jederzeit nach Vereinbarung.
Fläche m² 600
Zimmer -
590.000

30.000 m² Industriegrundstück mit Büro und Lagerhalle

in 3470 Kirchberg am Wagram

HARDFACTS: je 45 PKW-Minuten von Wien wie von St. Pölten; Bahnhof "Kirchberg/W" vis à vis ca. 30.000 m² Liegenschaft davon ca. 17.000 befestigt - umzäunt 1 Bürogebäude (NFl. ca. 700 m²): EG - OG (nicht ausgebaut) - KG / Öl-Heizung 1 Lager-/Kalthalle (ca. 1.950 m², mind. Höhe 5,3 m): 2 Tore, Laderampe auch als kleinere Liegenschaftsfläche mit/ohne Gebäuden zu erwerben - sofort bezugsbereit   BESCHREIBUNG: Ein ca. 30.824 m² Industriegrundstück mit darauf befindlichem Bürogebäude und Lagerhalle gelangt in den Verkauf; es befindet sich in einem Industriegebiet im südlichen Gemeindegebiet von Kirchberg am Wagram, in ebener Lage vis à vis dem Bahnhof. Das Bürogebäude ist zu einem Drittel ausgebaut - die gekoppelt errichtete Lagerhalle (mit Laderampe) umfasst rund 1.945 m² (Baujahr der Gebäude: 2004)  Ca. 17.000 m² zusammenhängende, befestigte Flächen (inkl. alle Gebäude und Einfahrt) der Liegenschaft könnten auch getrennt erworben werden (vgl. bzgl. Angebot unter:  www.fhi.at objektnummer = 4504). AUFTEILUNG: Das Bürogebäude (gesamt ca. 700 m² Nutzfläche) ist unterteilt in: Keller-, Erd- und Obergeschoss; das EG (ca. 177 m²) besteht aus 4 Büroräumen, diversen Nebenräumen, sanitäre Anlagen und einer Küche; im Kellerbereich befindet sich die zentrale Ölheizungsanlage, das OG wurde noch nicht ausgebaut. Die an das Gebäude gekoppelte errichtete Lagerhalle (Höhe unter Dach bzw. unter Haupt-/Hilfsträger = ca. 8,2 bzw. 5,3/6,2 m) umfasst rund 1.945 m² und verfügt über eine Laderampe sowie zwei Einfahrtstore (Hö*Br ca. 5*5,8 bzw. 6,1*4,9 m). AUSSTATTUNG: Sämtliche Büro- und Aufenthaltsräume sind zentral beheizbar, die Böden mit Fliesen bzw. Laminat belegt, die sanitären Anlagen sind an Wänden wie Böden verfliest. Im Chef-Büro ist ein offener, funktionsfähiger Kamin vorhanden, die Belichtung erfolgt über Alufenster, die Verbindungstüren bestehen aus Holztürblättern mit Stahlzargen. Im Kellergeschoss befindet sich ein großer Lagerraum; das Obergeschoss ist ein Rohbau, die Verbindungsstiege dorthin nicht vorhanden. Beim Hallenbau handelt es sich um eine Kalthalle mit großflächiger Laderampe in Hallenniveau (LKW-Abfahrts-Rampe). Rund 17.000 m² zusammenhängende Flächen (im Bereich der Gebäude) sind zum größten Teil betoniert, das Gelände ist in seinem Norden, Osten und Westen eingezäunt (großes Einfahrtstor). Strom und Telekom über die öffentlichen Netze, auch Wasserver- sowie Entsorgung über öffentliche Anlagen. INFRASTRUKTUR: Mit dem PKW ist das Objekt von Wien und St. Pölten aus über die A22 / S5 in je ca. 45 Minuten erreichbar; die L46 führt dabei direkt von der Abfahrt "Neustift im Felde" ins südliche Gemeindegebiet von Kirchberg a.W. und damit zur Liegenschaft; KFZ-Stellplätze für Mitarbeiter sind auch am dortigen öffentlichen Grund in großer Zahl vorhanden. Für deren öffentlichen Transport sorgt die ÖBB per Bahnhof Kirchberg am Wagram - der Bahnkörper/Geleise-Übergang im Bahnhofsbereich führt direkt zum Haupteingang des Geländes. KONTAKT: Für nähere Informationen oder einen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per e-Mail zur Verfügung. Die Angaben erfolgen aufgrund von Informationen und Unterlagen die uns vom Eigentümer und/oder von Dritten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr; Bilder können Symbolfotos sein. Es gelten unsere AGB siehe www.fhi.at Hannes Hämmerle +43/664/19 29 440 hh@fhi.at www.fhi.at   Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.
Fläche m² 1.944
Zimmer -
1.798.000

Cafe-Imbiss-Kegelbahnen-Hallen

in 3470 Kirchberg am Wagram

Die Liegenschaft liegt im Ortszentrum von Kirchberg am Wagram in der Nähe von Tulln und Krems, sehr gute Anbindung an die Autobahn. Derzeit wird ein Cafe und ein Imbiss mit 2 Kegelbahnen betrieben. Alles in modernster Ausstattung und sehr modern eingerichtet. Sämtliche Genehmigungen und genügend Parkplätze sind vorhanden. Weiters befinden sich auf der Liegenschaft 2 Hallen und ein Wohnhaus mit 2 Wohnungen. Für Bedienstete sind Wohnungen vorhanden. Der Gastrobetrieb kann lückenlos fortgeführt werden. Es sind keine Investitionen notwendig. Die Vorhandenen Hallen können noch gewerblich benützt werden. Weitere Auskünfte bzw. Besichtigungen Herr Erich Grand, Tel. 0664 1929525 Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:78.6 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:DFaktor Gesamtenergieeffizienz:2.09Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:E
Fläche m² 1.000
Zimmer -
880.000

+++BÜRO-, HALLEN- UND FREIFLÄCHEN ZU VERKAUFEN+++

in 3470 Dörfl

Mit dem Auto erreichen Sie dieses sehr gut gelegene und großzügig angelegte Betriebsobjekt mit Büroräumlichkeiten sowie mehreren Sanitärbereichen, einer fast 2.000m² großen Halle sowie befestigte Freiflächen in absoluter Toplage mit direkter Anschlussmöglichkeit an die A22 Donauuferautobahn. Hier stehen Ihnen großzügigen Hallenflächen im Ausmaß von ca. 2.000m², Büroräumlichkeiten mit ca. 180 m² Nutzfläche, diese wären im Obergeschoß um etwa die gleiche Nutzfläche erweiterbar sowie Freiflächen mit 30.000m² zur Verfügung. Ein weiterer Parameter, welcher für diese Liegenschaft spricht, ist die Widmung als Bauland-Industriegebiet. (BI) Ich freue mich auf einen unverbindlichen Besichtigungstermin, um Ihnen dieses interessante Projekt näherbringen zu dürfen.
Fläche m² 2.655,85
Zimmer -
1.900.000

17.600 m² Industriegrundstück mit Büro und Lagerhalle

in 3470 Kirchberg am Wagram

HARDFACTS: je 45 PKW-Minuten von Wien wie von St. Pölten; Bahnhof "Kirchberg/W" vis à vis - 17.600 m² befestigte Liegenschaft - umzäunt (bis ca. 30.000 m² mittels Freiflächen erweiterbar)  1 Bürogebäude: EG - OG (nicht ausgebaut) - KG 1 Lager-/Kalthalle (ca. 1.950 m² mind. Höhe 5,3 m): 2 Tore, Laderampe - sofort bezugsbereit   BESCHREIBUNG: Ein ca. 17.600 m² Industriegrundstück mit darauf befindlichem Bürogebäude und Lagerhalle  gelangt in den Verkauf; es befindet sich in einem Industriegebiet im südlichen Gemeindegebiet von Kirchberg am Wagram, in ebener Lage vis à vis dem gleichnamigen Bahnhof.  Die gesamt ca. 700 m² Nutzflächen des Bürogebäudes sind zu einem Drittel ausgebaut - die gekoppelt errichtete Lagerhalle mit Laderampe umfasst rund 1.945 m² (Baujahr der Gebäude: 2004), der Rest der Liegenschaftsfläche ist größtenteils befestigt (Betonsegment-Platten). Ergänzend dazu steht die Liegenschaft alternativ auch mit gesamt 30.824 m² - mit zusätzlichen Freiflächen - ebenso zum Verkauf (vergleichen Sie dazu bitte:  www.fhi.at objektnummer = 4664 ) AUFTEILUNG: Das Bürogebäude ist unterteilt in: Erd-, Keller- und Obergeschoss; sein EG (ca. 177 m²) besteht aus 4 Büroräumen, diversen Nebenräumen, sanitäre Anlagen und einer Küche; im Kellerbereich befindet sich die zentrale Ölheizungsanlage, das OG wurde noch nicht ausgebaut. Die an das Gebäude gekoppelte Lagerhalle (Höhe unter Dach bzw. unter Haupt-/Hilfs-Trägern = ca. 8,2 bzw. 6,2/5,3 m) umfasst rund 1.945 m² und verfügt über eine Laderampe und zwei Einfahrtstore (H*B = ca. 5*5,8 bzw. 6,1*4,9 m) . Die nicht mit Gebäuden bebauten Restflächen wurden zum größten Teil betoniert. Das Gelände ist in seinem Norden, Osten und Westen eingezäunt und verfügt über ein großes Einfahrtstor; die südliche Abgrenzung ist daher (noch) nicht vorhanden, da die Gesamtliegenschaft - wie o.e. - auch auf die Fläche von 30.824 m² erweiterbar wäre. AUSSTATTUNG: Sämtliche Büro- und Aufenthaltsräume sind zentral beheizbar, die Böden mit Fliesen bzw. Laminat belegt, die sanitären Anlagen sind an Wänden wie Böden verfliest. Im Chef-Büro ist ein offener, funktionsfähiger Kamin vorhanden, die Belichtung erfolgt über Alufenster, die Verbindungstüren bestehen aus Holztürblättern mit Stahlzargen. Im Kellergeschoss befindet sich ein großer Lagerraum; das Obergeschoss ist ein Rohbau, die Verbindungsstiege dorthin nicht vorhanden. Beim Hallenbau handelt es sich um eine Kalthalle mit großflächiger Laderampe auf Hallenniveau (LKW-Abfahrts-Rampe). Strom und Telekom über die öffentlichen Netze, auch Wasserver- sowie Entsorgung über öffentliche Anlagen. INFRASTRUKTUR: Mit dem PKW ist das Objekt von Wien und St. Pölten aus über die A22 / S5 in je ca. 45 Minuten erreichbar; die L46 führt dabei direkt von der Abfahrt "Neustift im Felde" ins südliche Gemeindegebiet von Kirchberg a.W. und damit zur Liegenschaft; KFZ-Stellplätze für Mitarbeiter sind auch am dortigen öffentlichen Grund in großer Zahl vorhanden. Für deren öffentlichen Transport sorgt die ÖBB per Bahnhof Kirchberg am Wagram - der Bahnkörper/Geleise-Übergang im Bahnhofsbereich führt direkt zum Haupteingang des Geländes. KONTAKT: Für nähere Informationen oder einen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per e-Mail zur Verfügung. Die Angaben erfolgen aufgrund von Informationen und Unterlagen die uns vom Eigentümer und/oder von Dritten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr; Bilder können Symbolfotos sein. Es gelten unsere AGB siehe www.fhi.at Hannes Hämmerle +43/664/19 29 440 hh@fhi.at www.fhi.at   Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.
Fläche m² 1.944
Zimmer -
1.200.000

Gut gelegene Gewerbehalle

in 3470 Kirchberg am Wagram

Diese Gewerbehalle wurde für einen Tischlereibetrieb erbaut, kann aber für andere Gewerbebetriebe genauso genutzt werden. Die Befestigungen außen fehlen noch. Grundstücksgröße 1.890 m² Mietpreis netto monatlich 3.000,-- Euro + 20 % MWST Die Halle kann auch gekauft werden Kaufpreis VB 594.000,-- exkl. MWST Provision beim Kauf 3 % + MWST Provision bei Vermietung 3 BMM
Fläche m² 600
Zimmer -
auf Anfrage

Gut gelegene Gewerbehalle

in 3470 Kirchberg am Wagram

Diese Gewerbehalle wurde für einen Tischlereibetrieb erbaut, kann aber für andere Gewerbebetriebe genauso genutzt werden. Die Befestigungen außen fehlen noch. Grundstücksgröße 1.890 m² Die Halle kann auch gemietet werden -  Mietpreis netto monatlich 3.000,-- Euro Kaufpreis VB 594.000,-- exkl. MWST Provision beim Kauf 3 % + MWST Provision bei Vermietung 3 BMM  
Fläche m² 600
Zimmer -
594.000

ERSTBEZUG ++ HALLE ++ TOP LAGE

in 3470 Kirchberg am Wagram

Komplett NEU – aber bereits FERTIG GESTELLT wurde diese Halle, egal ob für Produktion, Lager, Handel, Verkauf – auch ein Büro ist im Einreichplan vorgesehen. Die Nutzfläche von 674m² hat derzeit im Innenbereich noch keine Aufteilung, sodass sie sich frei nach ihren Bedürfnissen entfalten können. Das Büro ist auf einer bereits errichteten Platte im Anschluß an die Halle vorgesehen, wurde jedoch noch nicht errichtet. Der Außenbereich gehört ebenfalls noch angelegt bzw. gestaltet. Technische Details: Betonstreifenfundamente und Betonplatte Stahl - Holzleimkonstruktion Fassadenpaneel FP100 an den Außenwänden Trocken bzw. Holzbauweise an den Innenwänden Kunststofffenster Dachsandwichpaneel PU120 Deckensektionaltor 4 Meter x 3,50 Meter Wärmepumpenheizung mit Warmwasseraufbereitung Angeschlossen an Kanal und Ortswasser jedoch noch nicht in der Halle Übernahme ab sofort möglich, Besichtigung jederzeit nach Vereinbarung
Fläche m² 674
Zimmer -
595.000