{"obj_regio1":"001","obj_regio2":"001005","obj_regio3":"001005008","obj_ityp":"3","obj_zipCode":"7564","obj_title":"Geschäfts- und Wohnhaus als Ein- bzw. Zweifamilienhaus oder Gewerbeobjekt nutzbar, in der Thermenregion, in der Nähe von A 8280 Fürstenfeld, gelegen.","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/prod.www.immobilienscout24.at/pictureserver/loadPicture?q=70&id=012.0015I00000BlWJh-20ab8c9d2c1246fcb2aaeb7f82960817","obj_exclusiveExpose":"false","obj_cwId":null,"obj_purchasePrice":298000,"obj_purchasePriceRange":"6","obj_baseRentRange":null}
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
Slide 10
Slide 11
Slide 12
Slide 13
Slide 14
Slide 15
Slide 16
Slide 17
Slide 18
Slide 19
Slide 20
Slide 21
Slide 22
Slide 23
Slide 24
Slide 25
Slide 26
Slide 27
Slide 28
Slide 29
Slide 30
Slide 31
Slide 32
Slide 33
Slide 34
Slide 35
Slide 36
Slide 37
Slide 38
Slide 39
Slide 40
Slide 41
Slide 42
Slide 43
Slide 44
Slide 45
Slide 46
Slide 47
Slide 48
Slide 49
Slide 50

Geschäfts- und Wohnhaus als Ein- bzw. Zweifamilienhaus oder Gewerbeobjekt nutzbar, in der Thermenregion, in der Nähe von A 8280 Fürstenfeld, gelegen.

PrivatHerr Hubert Kern
Zimmer7
Fläche m²202
Preis
298.000
  • Garten

Einmalige Kosten

Kaufpreis298.000
Preisinformation: JÄHRLICHE KOSTEN Gemeinde 524,40 Strom 756,00 Wasser 72,00 Rauchfangkehrgebühr 120,00 Müllabfuhr 96,80 Versicherung 373,94

Laufende Kosten

Heizkosten1.930

Merkmale

Baujahr 1957
Gepflegt, Unterkellert, 1985
Gesamtfläche 202 m²
Grundstücksfläche 369 m²
Garten
7 Zimmer
4 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, WG-tauglich
Parkplatz
4 Parkmöglichkeiten

Ausstattung

Badewanne, Gartennutzung

UNMÖBELLIERT

SATELITENEMPFÄNGER

BÖDEN
Zimmerböden aus Holz.
Kellerabgang und Kellerboden aus Beton.
Vorraum und Geschäftsraum Steinboden.
Bad und WC Keramikfliesen bzw. Keramikfliesenboden.

EINGANGSSTIEGEN
Die Eingangsstiegen vorne und hinten sind aus Beton.

TÜREN
Das Gebäude verfügt über sechs Voll-Holz-Türen und drei Voll-Holz und drei Furnier-Glas-Türen.

KELLER
Im Kellerbereich befinden sich ein Kellerabgang, ein Kellerraum, ein Heizraum mit Ölbrenner, sowie ein separierter Bereich für den Öltank.

HEIZUNG
Das Wohngebäude verfügt über zwei Kamine mit je zwei Zügen. Neben der Öl-Zentralheizung bestehen Zugänge für das Heizen mit festen Brennstoffen im Erdgeschoss und im Obergeschoss. Im Wohnzimmer, im Obergeschoss, befindet sich ein Schwedenofen.

PARKEN
Vor dem Geschäfts- und Wohnhaus befindet sich ein asphaltierter Bereich, der als Abstellplatz für vier bis fünf Autos dienen kann.
Am Ende des Grundstücks befindet sich eine, für ein Auto konzipierte, Garage.

WARMWASSERAUFBEREITUNG
Diese erfolgt für das Bad über die Zentralheizung und für die Küche über einen elektrischen Durchlauferhitzer.

PARKEN
Vor dem Geschäfts- und Wohnhaus befindet sich ein asphaltierter Bereich, der als Abstellplatz für vier bis fünf Autos dienen kann.
Am Ende des Grundstücks befindet sich eine, für ein Auto konzipierte, Garage.

Heizung

Zentralheizung
Energieausweis nicht vorhanden

Beschreibung

Objektgröße: 369 m²

Bebaute Fläche Wohnobjekt: 124,74 m²
Bebaute Fläche Geräteschuppen: 20,35 m²
Bebaute Fläche Garage: 18,90 m²
.....................................................................
Bebaute Fläche gesamt: 163,99 m²

Frei- und Gartenfläche gesamt 205,01 m²

Das Geschäfts- und Wohnhaus mit Garten, als Ein- bzw. Zweifamilienhaus oder Gewerbeobjekt nutzbar, ist in der südoststeirischen und südburgenländischen Thermenregion, in der Nähe von A - 8280 Fürstenfeld, gelegen.

Das einstöckige, teilunterkellerte, mit ausschließlich natürlichen Baustoffen 1959 errichtete Geschäfts- und Wohnhaus [ Ziegelbau ], mit Gartenhaus und Garage, liegt im Zentrum der 500 Einwohner zählenden Gemeinde A - 7564 Dobersdorf.
1985 wurde das Obergeschoss erweitert. Im Zuge der Erwiterung wurden 6 Dachfenster eingebaut.
Das Gebäude hat zwei Eingänge. Einen Eingang im Osten und einen Eingang im Westen.
Eine Teilung in zwei Wohneinheiten und die Errichtung eines zusätzliches Bades und eines WCs könnten kostengünstig, sowohl neben dem bestehenden Bad und WC, unter Nutzung des angrenzenden ehemaligen Geschäftsbereichs, als auch oberhalb des bestehenden Bades und WCs, im großen Wohnzimmerbereich im Obergeschoss, kostengünstig vorgenommen werden.

Der teil-unterkellerte Ziegelbau besteht aus einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss, einem Dachboden, sowie einem Keller mit Heizraum.

Das Objekt verfügt jetzt über 251,18 m² Nutzfläche:
keller 39,50 m²
gartenhaus 20,35 m²
garage 18,90 m²
dachkammer 9,93 m²
Das Objekt ist derzeit nur an Hand der Fotos zu "besichtigen".

Der ehemalige Geschäftsraum, sowie die Küche [ die bestehende Kücheneinrichtung wird entfernt ], werden noch bearbeitet.
An den Wänden wird im Kellerbereich ein Lehmputz aufgebracht.

Nach Beendigung der Adaptierungsarbeiten wird es Kaufinteressenten möglich sein, das Objekt, nach Vorabsprache, zu besichtigen.

Wir werden dann den Punkt , "verfügbar ab" , entsprechen korrigieren.

Unter www.immopreise.at/Burgenland/Haus/Eigentum können Sie die Preisentwicklung mitverfolgen.
Wir haben für das Objekt, vorab. keinen fixen Verkaufspreis festgelegt.
Kontaktieren Sie uns bitte, teilen Sie uns bitte Ihre Intension und Ihre Preisvorstellung mit, und wir werden dann mit Ihnen in Kontakt treten.

Das Objekt ist provisionsfrei zu erstehen.

Ich, Hubert Kern, 0043 6641583150, bin der Ansprechpartner und Vater.
Besitzer/innen des Objektes sind Nina, Josefa und Kyril Kern.

Es besteht derzeit noch kein Energieausweis.

Ein Teil des Gartens ist bereits mit Biogemüse bepflanzt.

Förderungen
Das Land Burgenland bietet verschiedene Förderungen für Hauskäufer.
Z.B.:
Ankaufsförderung:
Für den Ankauf eines nicht geförderten Althauses, dessen Baubewilligung zum Zeitpunkt des Ansuchens mindestens 20 Jahre zurückliegt, kann vom Land Burgenland ein Darlehen gewährt werden.
Die Förderungshöhe beträgt 50 % des förderbaren Kaufpreises, abhängig vom Heizwärmebedarf und beträgt max. 40.000 Euro. Förderbarer Kaufpreis = Kaufpreis abzüglich der ortsüblichen Grundstücks- und Inventarkosten.  
www.burgenland.at/themen/wohnen/kaufen-verkaufen/althausankauf/foerdervoraussetzung/

Energieinvestitionsförderung
Das Land Burgenland bietet auch Förderungen für Photovoltaikanlagen sowie Förderungen für Stromspeichersysteme in Form von Direktzuschüssen.
Z.B.:
Hauszentralheizung über Biomasse bis € 2.200,-
Thermische Solaranlage für Heizungsunterstützung bis € 1.800,-
Photovoltaikanlage sowie Stromspeichersystem [ Direktzuschuss ].
www.burgenland.at/themen/energie/foerderungen/photovoltaik-und-speicheranlagen/allgemeine-informationen/
Sicher zur neuen Immobilie

Dieses Objekt ist provisionfrei.

Bezahle nie vor einer Besichtigung!

Überweise kein Geld ins Ausland oder über einen Treuhandservice.

Du wirst dennoch aufgefordert eines dieser Dinge zu tun oder hast Zweifel?