Immobilien in Roppen

2 Immobilien

Roppen besitzt derzeit 2 Immobilienangebote. Dieser Wert teilt sich in Roppen, Imst in 50% Angebote an Immobilien zur Miete und 100% an Immobilien zum Kauf.

Neuwertiges Zweifamilienhaus

Haus in 6426 Roppen

Die Gemeinde Roppen befindet sich auf einer Seehöhe von ca. 725 m, liegt ca. 5 km südöstlich der Bezirkshauptstadt Imst im Tiroler Oberland zwischen den Mündungen des Ötztales und Pitztales und hat ca. 1800 Einwohner. Roppen ist der ideale Ausgangspunkt für den Besuch der Tiroler Tourismusdestinationen wie Ötztaler Gletscher, Pitztaler Gletscher, Freizeitzentrum AREA 47, Arlberg, Fiss-Serfaus, Nauders, Südtirol, Schweiz, u.v.m. Das im Jahre 2001 errichtete Wohnhaus präsentiert sich in einem perfekten, neuwertigen Zustand, hat eine Wohnnutzfläche von ca. 225 m², Kellernutzflächen von ca. 110 m² und auf dem Grundstück befindet sich noch eine Doppelgarage. Die Aussenanlagen mit Parkflächen und Garten sind bestens gepflegt, die Grundstücksfläche beträgt knapp 700 m². Die Immobilie eignet sich für zwei Familien oder eine größere Familie. Das hochwertige Inventar verbleibt großteils im Gebäude. Das Angebot ist freibleibend, die Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, die uns vom Eigentümer sowie Dritten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Pläne können in Natur abweichen. Wir weisen darauf hin, Dass wir gemäss unserer Nachweispflicht gegenüber dem Auftraggeber nur Anfragen unter Angabe Ihrer persönlichen Daten wie Vor- und Familienname, Adresse und Telefonnummer, bearbeiten bzw. detaillierte Unterlagen weiterleiten können.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:75.46 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:C
Fläche m² 225
Zimmer 8
Kauf € 590.000 2.622,22 €/m²

Liegenschaft mit viel Potential auf einem wunderbaren Grundstück im Zentrum von Roppen!

in 6426 Roppen

Diese Liegenschaft befindet sich inmitten der wunderschönen Gemeinde Roppen, direkt im Zentrum und sehr sonnig und ruhig gelegen. Die Grundfläche beläuft sich auf ca. 1865 m². Die Südwestausrichtung dieses Bestandsgebäudes ist optimal. Das Grundstück ist als Bauland-Mischgebiet gewidmet. Diese ehemalige Pension wurde ca. 1979 errichtet und wurde ständig renoviert. Es wurden auch Zu- und Ausbauten getätigt. Das Gebäude wurde in konventioneller Stahlbeton Bauweise errichtet und ist voll unterkellert und weist einen umbauten Raum von ca. 365 m² aus. Dem Errichter war es damals schon wichtig, zukünftig in Sachen Nutzung flexibel agieren zu können. Durch das ist die Nutzungsmöglichkeit vielfältig: Umbau zu einem Mehrgenerationenhaus Umbau zu einer Wohnanlage mit kleinen Wohnungen Renditeobjekt Oder mehrere Familien errichten eine Eigentümerpartnerschaft Vereinshaus Der allgemeine Bau- und Pflegeinstandhaltungszustand ist als dürftig zu betrachten. Es stehen mittel- bis kurzfristig größere Investitionen wie Erneuerung der Fenster oder Heizung an. Bei einem neuen Einfamilienhaus auf einer durchschnittlich großen Grundstücksparzelle muss man mittlerweile schon mit beinahe € 500.000,-- Baukosten rechnen. Hier bekommen Sie 1865 m² in Top Lage. Hinweis: Im Grundrissplan wurde im Kellergeschoss ein Hallenbad eingezeichnet was aber nicht ausgeführt wurde. Leitungen und dergleichen sind allerdings vorhanden. Es gibt zwischen Einreichpläne und der tatsächlichen Ausführung unterschiede. Genaueres sehen Sie bei einer Besichtigung.    
Fläche m² -
Zimmer 12
690.000 - €/m²