Häuser mieten in Zagersdorf

1 Häuser zur Miete

Aktuell wird in Zagersdorf 1 Haus zur Miete angeboten. Dies entspricht einem Anteil von ca. 100% am aktuellen Gesamtangebot von derzeit 1 Mietimmobilie in Zagersdorf.

Quattrohaus in Zagersdorf

Haus in 7011 Zagersdorf

Quattrohaus Nähe Eisenstadt in MIETKAUF Diese neue Wohnanlage besticht durch ihre urbane und trotzdem naturnahe Lage. In der unmittelbaren Nachbarschaft zum Siegendorfer Einkaufszentrum und unweit von Eisenstadt lässt es sich gut leben. Mit Blick ins Grüne und auf die Weinreben und mit allen Annehmlichkeiten, die eine moderne, familiengerechte Wohnanlage mit sich bringt. Für die Nahversorgung gibt es ein Kaufhaus in Zagersdorf. Von der Decke bis zum Boden: Bei der Ausstattung aller Wohnungen steht Optik und Qualität im Vordergrund. Neben der Fußbodenheizung sorgen die keramischen Beläge in den Sanitärräumen sowie hochwertige Laminatböden in den Wohn- und Schlafräumen für komfortables und behagliches Wohnen. Die Balkone/Loggien der Wohnungen sind nach innen versetzt und gewährleisten dadurch ein Höchstmaß an Intimsphäre. Als Autofahrer sind Sie in kürzester Zeit auf der A2, wenn Ihr Arbeitsplatz in Wien liegt, benötigen Sie ca. 35 Minuten zur Stadtgrenze.   Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Burgenland gefördert.  Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen. Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohnung     MIETKAUF ZUERST MIETE – NACH 10 JAHREN KAUF MÖGLICH Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht auf Kauf der gemieteten Wohnung gemäß den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes, dem die Neue Eisenstädter als gemeinnütziger Bauträger unterliegt. Die Kaufoption kann nach Ablauf von 10 Jahren nach erstmaligem Bezug der Baulichkeit ausgeübt werden, indem Sie einen Antrag auf Übertragung der Wohnung ins Wohnungseigentum stellen. Auch die Abwicklung des Kaufes unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (Kaufpreisermittlung zum Zeitpunkt des Kaufes etc.). Sie sind also flexibel – wenn die erste Anschaffungsphase vorüber ist, können Sie im zweiten Schritt die Wohnung kaufen und Eigentümer werden. Zum Zeitpunkt des Kaufes ist die Finanzierung zum Großteil bereits gesichert: Der Finanzierungsbeitrag wird eingerechnet (abzüglich 1 % jährlich). Sie übernehmen das vom Land Burgenland geförderte Bankdarlehen (die Förderung besteht in einem Zinszuschuss) und das laufende weitere Bankdarlehen zur Selbstzahlung. Nur mehr der darüber hinausgehende Betrag ist von Ihnen bar zu bezahlen. UND: wenn Sie nicht kaufen wollen, bleiben Sie weiterhin Mieter – nur Ihnen ist die Kaufoption eingeräumt und nur Sie können kaufen.     Die monatliche Miete setzt sich zusammen • aus den Betriebskosten • der Tilgung der Darlehen (Wohnbauförderung und Bank) • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten • sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Betriebskosten beinhalten den Kanal, die Gebäudeversicherung und die Grundsteuer. Die Kosten für Heizung, Strom, Müllabfuhr und Wasser werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.   Zuzüglich zur Miete kommen EURO 12,54 für den PKW-Stellplatz hinzu.   Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr. Die Kosten der Vermittlung trägt der Abgeber, sodass für den Mieter keine Vermittlungkosten entstehen.     Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.
Fläche m² 99,37
Zimmer 4
Miete € 661,43 6,66 €/m²