Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Häuser kaufen in Lessach

1 Häuser zum Kauf

In Lessach wird derzeit 1 Haus zum Kauf angeboten. Bei derzeit insgesamt 1 angebotenen Kaufimmobilie beträgt der Anteil an Häusern 100% vom Gesamtangebot.

Einzigartige Rarität! Gruppenhof von 1621 - Traumlage im Lungau!

Haus in 5575 Lessach | Zoitzach 41

Für all jene, die das Außergewöhnliche suchen! In unverbaubarer Traumlage ist dieses Objekt eine einzigartige Rarität im Salzburger Land. Entfliehen Sie der Hektik der Stadt und finden inmitten unberührter Natur und Bergwelt wieder zu sich selbst. Hier herrscht vollkommene Ruhe, des Nachts funkeln die Sterne und der Bach rauscht leise im Tal. Refugium und Freizeitidylle sind hier vereint und werden Wirklichkeit! Exponiert auf einem Geländerücken auf 1180m Seehöhe, befindet sich der typische Lungauer Gruppenhof 'Altes Karnergut' bestehend aus Wohnhaus, großem Stall, Schafstall und gemauertem Troadkasten. Am Karnergut waren die Grafen von Kuenburg in Tamsweg die Grundherren, die auch drei Fürst-Erzbischöfe von Salzburg stellten. Die Besitzerreihe des Karnerguts (Zoitzach 1) läßt sich als "Erbhof" bis 1621 auf Georg Pertl zurückverfolgen. Es ist auf die Namensgleichheit der Besitzer des Karnerguts mit den Verwandten der Mutter Mozarts (Anna Maria Mozart, geb. Pertl) hinzuweisen. Das zweigeschoßige Wohnhaus stammt in wesentlichen Teilen aus dem 16. Jhdt. Über dem gemauerten Erdgeschoß das in Blockbau gezimmerte Obergeschoß mit umlaufendem Balkon. Im Erdgeschoß ein Vorhaus mit Holzbalkendecke, zwei große Wohnräume, davon einer ebenfalls mit schwerer Holzbalkendecke. Im Obergeschoß vier gezimmerte Wohnräume, diese werden als Schlafzimmer und Meditationsraum genutzt. Offener Dachboden mit typischer Lungauer Dachkonstruktion. Das große Stallgebäude ist nordseitig dem Wohnhaus zugeordnet, im Erdgeschoß gemauert. Darüber Holzblockbau mit verbretterten Giebelfeldern. Der Schafstall, dem Wohnhaus gegenüber, ist ein blockgezimmerter Bau mit holzschindelgedecktem Satteldach. Der sogenannte Troadkasten ist bez. 1725 und trägt ebenfalls ein Satteldach mit Holzschindeldeckung. Es handelt sich um einen gemauerten, zweigeschoßigen Getreidekasten, welcher im unteren Bereich als Schlaf- und Aufenthaltsraum genutzt wird. Das gotische Schloß und Schloßblech stammen aus dem 16. Jhdt. Das 'Alte Karnergut' liegt exponiert auf einem Geländerücken am westlichen Hang des Lessachtals inmitten des UNESCO Biosphärenpark Lungau. Die in diesem Hofverband zusammengeschlossenen Objekte sind als Einheit zu sehen. Der Gebäudegruppe kommt durch ihre geschlossene Ensemblewirkung, durch die markante Situierung in der Landschaft und durch ihren Erhaltungszustand mit nahezu unveränderter Bausubstanz hoher geschichtlicher und kultureller Wert zu. Die nächstgelegene Ortschaft Tamsweg ist in 10min mit dem Auto zu erreichen. Eine wintersichere Zufahrt zum Haus ist gewährleistet. 4 Top-Skigebiete (Großeck-Speiereck, Obertauern, Katschberg-Aineck, Fanningberg) lassen sich in 30min erreichen. Zahlreiche Wanderrouten und Bergtouren beginnen in nächster Umgebung. Die Mozartstadt Salzburg mit dem internationalen Flughafen ist 90 Autominuten entfernt. Die A10 Tauernautobahn führt direkt in den Lungau.
Fläche m² 360
Zimmer 10
Kauf € 1.190.000