Gastroimmobilien kaufen in Rauchwart

1 Gastronomie zum Kauf

In Rauchwart wird derzeit 1 Gastronomie zum Kauf angeboten. Bei derzeit insgesamt 1 angebotenen Kaufimmobilie beträgt der Anteil an Gastronomie 100% vom Gesamtangebot.

Heurigenschenke mit Top Ausstattung zum selber betreiben oder als Anlage

in 7535 Rauchwart

Inmitten im Südburgenländischen Hügelgebiet ca. 3 km von Badesee Rauchwart entfernt gelangt diese Liegenschaft zum Verkauf. Dieses im Jahr 2007 neu errichtete Heurigen-Restaurant ist sowohl für einen Anleger eine gute Investition, ein Pächter betreibt seit einigen Jahren sehr erfolgreich den Betrieb, und würde diesen auch weiterhin pachten, oder aber Sie möchten sich selbst Ihre Existenz aufbauen. Auf einen Grundstück von ca. 1600 m2 in bester Lage mit wunderbarem Aus- und Weitblick, befindet sich das Heurigen-Restaurant mit knapp 200 m2 Nutzfläche einer herrlichen Sonnenterrasse und Parkplatz. Es gibt 95 Sitzplätze im Lokal und 110 Sitzplätze auf der Terrasse. Das Gebäude wurde in ziegelmassivbauweise errichtet und mit einer Wärmedämmung versehen. Beheizt werden die Räumlichkeiten mit einer Pellets- Fußbodenheizung. Das Obergeschoß ist für den Ausbau entweder einer Wohnung oder 2 Gästezimmer vorbereitet. Wie Sie auf den Bildern erkennen können ist alles sehr neuwertig und in gepflegtem Zustand. Es entstand hier eine sehr harmonische und individuelle Einrichtung aus alten Holzelementen und alten Ziegeln. Der Betrieb ist ganzjährig geöffnet, Dienstag und Mittwoch ist derzeit Ruhetag. Neben typischen Heurigengerichten gibt es auch tageweise spezielle Angebote, wie zB.: Strudeltag oder Surschnitzeltag und selbstverständlich auch Uhudlerwein,  -Frizzante oder Uhudlerlikör, was ganz typisch für diese Region ist. Schankraum ca. 90 m² Stüberl ca. 36 m² Terrasse ca. 130 m² Küche ca. 23 m² 2 Damen WC 2 Herren WC mit Pissoir Es besteht weiters die Möglichkeit zu dieser Liegenschaft Bauland von ca. 4000 m² zusätzlich zu erwerben. Der Baugrund wird jedoch nur gemeinsam mit der Liegenschaft verkauft. Mit einem der größten Freizeitzentren des Südburgenlandes ist dieser Ort am See ein wunderschönes Urlaubserlebnis. Badesee, Campingplatz, Sportanlagen, Rad- und Wanderwege und die natürliche Gastfreundschaft der Menschen laden Sie zu einem längeren Aufenthalt im milden Klima des Südburgenlandes ein. Historische Funde lassen darauf schließen, dass es vor rund zweieinhalbtausend Jahren in diesem Gebiet bereits eine Siedlung gab. Vor 1600 hieß die Siedlung "Erw" (bedeutet Wart, Wächter). Nach 1600 gab es schon einige deutsche Ortsbezeichnungen, die darauf hinweisen, dass sich hier eine Wart, also eine Grenzwächtersiedlung befand. Seit 1676 trägt der Ort die Bezeichnung Rauchwart. (http://www.rauchwart.at) Ausführliches Bildmaterial sowie die Betriebskosten und Pachteinnahmen stelle ich Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung, das Exposé zum download oder noch mehr Immobilienangebote finden Sie auf unserer Homepage. Herzlichen Gruß Petra Hasibar Staatlich geprüfte und konzessionierte Immobilientreuhänderin pegra immobilien treuhand gmbh
Fläche m² 195
Zimmer -
auf Anfrage