Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgeben

Gastroimmobilien in Hohenems

2 Gastronomie

2 Gastronomieangebote sind derzeit in Hohenems, Dornbirn verfügbar. Dieser Wert teilt sich in Hohenems, Dornbirn in 50% Angebote an Gastronomie zur Miete und 50% an Gastronomie zum Kauf.

Das besondere Haus in Hohenems / Restaurant / Saal / Büros in Toplage

in 6845 Hohenems

Das besondere Haus in Hohenems / Restaurant / Saal / Büros in Toplage Lage: Hohenems liegt in Vorarlberg, dem westlichsten Bundesland von Österreich im mittleren Rheintal an der Grenze zur Schweiz. In der Stadt befindet sich der Palast Hohenems, das ehemalige Residenzschloss der Grafen von Hohenems. Durch die zentrale Lage ist Hohenems ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren. Außerdem besitzt Hohenems mit den Rheinauen gemeinsam mit der benachbarten Gemeinde Altach – das größte Natur- und Freibad in Westösterreich. Liegenschaft: Die historische Liegenschaft liegt nahe dem Jüdischen Viertel welches in den letzten Jahren sehr schön modernisiert wurde. In der ehemaligen Jüdischen Schule befinden sich ein Restaurant, Seminar- und Veranstaltungsräume, sowie Büroräumlichkeiten im Obergeschoss. Davon sind derzeit das Restaurant und der Saal verfügbar. Eine optimale Verkehrsanbindung durch die Autobahn und die Schweizer Grenze sind hier gegeben. Zudem erreichen Sie durch die besondere Infrastruktur von Hohenems sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Busverbindungen, den Bahnhof uvm. in wenigen Gehminuten. Nicht zu vergessen ist die gute Frequenz der Gäste und Besucher welche hier erzielbar sind. Ein tolles Ambiente der Gasträumlichkeiten und der traumhafte Gastgarten tragen dazu bei. Potenzielle Frequentierungssteigerung in absehbarer Zeit: Neben der hier angebotenen Liegenschaft wird auf einem Areal mit knapp 9.000 m² in den nächsten 2 - 4 Jahren ein Projekt realisiert, welches nicht nur die Lage des Objekts sehr positiv beeinflussen wird, sondern auch sehr wahrscheinlich für eine Frequentierungssteigerung sorgen wird. Errichtet werden mehrere Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 6.500 m². Großteils als Wohnnutzung. Aber auch Geschäfte, öffentliche Einrichtungen wie Rathaus und Post, öffentlicher Freiraum, sowie eventuell öffentliche Parkplätze sind in Planung. Die Entwicklungen sind in Kooperation mit der Stadt Hohenems bereits am Laufen. Zusätzlich werden ebenfalls im Fußläufigen Raum in den Nächsten Jahren nochmals mehrere Neubauprojekte realisiert und sorgen so für Zuwachs. Aufteilung der Liegenschaft: Erdgeschoss: - Foyer - Vorraum-Garderobe - Vinothek - Bar/Theke 8 Sitzplätze - Büro - Küche - Lager und Kühlung - Gaststuben Sitzplätze gesamt 60 1. OG: - Räume Steuerberater bzw. Wirtschaftstreuhänder mit WC und Abstellraum - Räume für diverse Nutzung - Haustechnik - WC Herren mit Vorraum - WC Damen mit Vorraum 2. OG: - Großer Saal für Veranstaltungen mit ca. 69 Sitzplätzen (Konzertbestuhlung) - Haustechnik, WC, Vorraum, Abstellraum 1 UG: - Keller für Lager und Getränke Gastgarten: ein herrlicher Gastgarten mit besonderem Flair, mit 40-60 Sitzplätzen Folgende Pachvarianten sind derzeit verfügbar: - Restaurant und Saal € 4.200,-- netto ohne BK - Restaurant ohne Saal € 3.600,-- netto ohne BK (Saal kann zugemietet werden, € 150,-- zzg. Reinigung) - Restaurant und Saal bei Ablöse des Inventars € 3.200,-- netto ohne BK (Nähere Infos zum Inventar auf Anfrage) Das Haus die Jüdische Schule befindet sich unter Denkmalschutz. Der vorhandene Personenlift macht das Objekt barrierefrei. Hier gehts zur 3D-Besichtigung: https://3d.immo-agentur.com/1826/ Am besten machen Sie sich selbst ein Bild dieser toller Liegenschaft und melden sich für einen unverbindlichen Besichtigungstermin. Einmalkosten: Maklerhonorar: 3 BMM zzgl. 20 % MwSt. Kaution: 3 BMM Vertragserstellungsgebühr: nach Absprache Finanzamtvergebührung Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Dieses Expose ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt alleine der abgeschlossene Mietvertrag. §15 der Maklerverordnung gilt als vereinbart.
Fläche m² 613,39
Zimmer -
auf Anfrage

Das besondere Restaurant mit Geschichte in Toplage

in 6845 Hohenems

Dieses sehr Geschichtsträchtige Haus liegt nahe dem jüdischen Viertel, das sehr schön revitalisiert wurde. Das Haus ist die ehemalige Jüdische Schule und derzeit befindet sich das Restaurant Moritz Feldmann. Weiters sind im Obergeschoss diverse Büroräumlichkeiten, die an eine Steuerberatungskanzlei gut vermietet sind. Im 2. Obergeschoß ist der Feldmannsaal, der für diverse Veranstaltungen genutzt wird.  Lage: Optimale Verkehrsanbindung durch die Spange zur Autobahn und zur Schweizer Grenze ist gegeben. Die Marktstraße und die nahe Stadt sind umgeben von sehr interessanter Infrastruktur - wie besondere Geschäfte, Büros, Kanzleien, kleine Wohneinheiten und sind alle fußläufig gut erreichbar. Die Senioren Residenz 'der Elkangarten', das Elkanhaus mit Arztpraxen, die Rosentalvilla (wird in Bälde saniert) sind ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Mit der Reurbanisierung der jüdischen Schule im Verbund mit drei anderen Bauvorhaben in Kultur- und architektonischer Bedeutung ist der besondere Glanz erhalten geblieben. Der besondere Flair zieht sich durch das ganze Objekt. Die gute Frequenz der Gäste und Besucher bestätigen das tolle Ambiente der Gasträumlichkeiten und den traumhaften Garten in diesem schönen Viertel. Die Gasträumlichkeiten sind alle dem jüdischen Stil getreu saniert und puristisch gehalten - der Gast kann sich wohl fühlen. Das Gastlokal ist vollständig ausgestattet, Einrichtung Geschirr ist vorhanden.  Erdgeschoss: 1 Foyer                        1 Vorraum-Garderobe                        1 Vinothek                        1  Bar/Theke 8 Sitzplätze                        1  Büro                        1 Küche gut ausgestattet                        1 Lager und Kühlung                        3 Gaststuben Sitzplätze gesamt 60 1. OG:            3 Räume Anwaltsbüro mit WC und Abstellraum ist vermietet!                        2 Räume für diverse Nutzung                        1 Haustechnik                        2 WC Herren mit Vorraum                        2 WC Damen mit Vorraum 2. OG:            Großer Saal für Veranstaltungen mit ca. 69 Sitzplätzen (Konzertbestuhlung)                        Haustechnik, WC, Vorraum, Abstellraum 1 UG:              Keller für Lager und Getränke Gastgarten: ein herrlicher Gastgarten mit besonderem Flair, mit 40-60 Sitzplätzen    Das Haus die jüdische Schule ist denkmalgeschützt. Durch den Personenlift ist das Objekt Barrierefrei. Beheizt wird mit Fernwärme.                                     Infrastruktur / Entfernungen Gesundheit Arzt <500m Apotheke <500m Krankenhaus <1.000m Kinder & Schulen Schule <500m Kindergarten <500m Universität <6.500m Höhere Schule <5.000m Nahversorgung Supermarkt <500m Bäckerei <1.000m Einkaufszentrum <5.500m Sonstige Bank <500m Post <500m Geldautomat <6.000m Polizei <1.000m Verkehr Bus <500m Autobahnanschluss <2.000m Bahnhof <1.000m Flughafen <2.500m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Fläche m² 240,34
Zimmer -
auf Anfrage