{"obj_regio1":"006","obj_regio2":"006021","obj_regio3":"006021045","obj_ityp":"3","obj_zipCode":"8663","obj_title":"Veitsch/St. Barbara Bieterverfahren: Mach mich wieder schön! In die Jahre gekommene Villa für begabte Handwerker!","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/prod.www.immobilienscout24.at/pictureserver/loadPicture?q=70&id=012.0010J00001nDWoP-1656348304-7c3c131cfbf34cc4b3b492036e6c049f","obj_exclusiveExpose":"false","obj_cwId":null,"obj_purchasePrice":55000,"obj_purchasePriceRange":"2","obj_baseRentRange":null}
0d2c9ac0-026b-4c24-9cc2-832505066b8c
1e222876-a899-437f-baf8-4da43bb682b7
7eff6fd7-ae2e-47e0-abf2-4d200b19c7bd
8ee394a3-5ca1-4b0b-84d1-e271a220fb95
9e21cec5-60e4-4f21-b8e5-6de890d5b509
57d74e75-f61c-4a0e-b536-c5bd46f62ab7
7283dd69-de7b-4892-9bf9-ed2df1138fa9
04288631-3956-457d-9981-571c038b9665
a39a2e6b-23f0-47eb-ae72-aa854613c33a
a2897a92-37bc-4791-a59f-f1e7cbc6a070
acc32654-70dd-43ef-86e6-0c65faf34cb4
b49b4f8a-14cb-4e88-be15-f7cb65390e5e
c385b1d3-19f3-4ba6-a56f-bb2ea8636349
d4f0a1f9-e6cf-4c79-8136-094b129a3a6f
db9ffbdb-3d5c-4dfd-b9ca-cdfb14185c7c
f0f4067f-bdb7-4c61-9eab-407350eab415
f3c0436d-39a0-4192-97e1-dc17c32bd2d9
f936e201-798b-4aa1-a4ff-998e1431ff3c
IMG_7011
IMG_7012

Veitsch/St. Barbara Bieterverfahren: Mach mich wieder schön! In die Jahre gekommene Villa für begabte Handwerker!

Immobilien Plus 11 GmbH & Co KGHerr Ludwig Buchinger
Zimmer8
Fläche m²210
Preis
55.000
261,9 / m²
8663 Veitsch

Einmalige Kosten

Kaufpreis55.000 Kaufpreis pro m²261,9
Kalkuliert von ImmoScout24
Provision: 3% plus 20% USt vom erzielten Kaufpreis

Merkmale

Verfügbar ab nach Kaufvertragsunerzeichnung
Baujahr 1937
Altbau, Renovierungsbedürftig
Wohnfläche 210 m²
Grundstücksfläche 774 m²
8 Zimmer
Kellerfläche 60 m², 2 Badezimmer, 2 Toiletten
Garage
1 Parkmöglichkeit

Ausstattung

Heizung

Pellet
Energieausweis nicht vorhanden

Beschreibung

Mach mich wieder schön! In die Jahre gekommene Villa für begabte Handwerker!
Hier kommt ein im Jahr 1937 erbautes Haus im Dorf Veitsch, Gemeinde St. Barbara zum Verkauf. Das Haus wurde von der Besitzerin nur deshalb gekauft, weil dieses in einem Immobilienpaket enthalten war. Das Haus hat rd. 210m² Wohnnutzfläche, einen Keller, eine Garage und ein Nebengebäude (Schuppen).
Die Beheizung erfolgt mittels Pelletszentralheizung. Kanal und Wasseranschluss sind vorhanden. Das Haus ist durchgehend sanierungsbedürftig, insbesondere die Haustechnik und die Eletroinstallationen sind zu erneuern, da diese nicht der geltenden Ö-Norm entsprechen. Vereinzelte Feuchtigkeitsschäden können von der verkaufenden Partei nicht ausgeschlossen werden.
Dieses Haus ist ideal für Personen die handwerklich begabt sind und viele Sanierungsarbeiten selbst erledigen können.
Die monatlichen Betriebskosten (Versicherung, Gemeindeabgaben, Müll, Kanal, Wasser) betragen derzeit € 110,--/Monat.

Für dieses Haus findet ein Bieterverfahren statt: Der zweite allgemeine Besichtigungstermin findet am Freitag, 12. August 2022 in der Zeit von 14.30- 15.30h statt.
Zutritt nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail: buchinger@immoplus11.at oder 0676-4141063. Anbote können bis 10.9.2022 (schriftlich, einlangend nur auf den Kaufanbotsformularen von Immobilien Plus 11 GmbH&Co KG) abgegeben werden. Mindestgebot € 55.000,-- (lasten- und bestandsfrei zzgl. Kaufnebenkosten ( 3,5% Grunderwerbssteuer, 1,1% Eintragungsgebühr, 3% plus USt Maklerprovision, Kosten der Vertragserrichtung) unter diesem Betrag kann ein Verkauf nicht durchgeführt werden!
Mindestgebot € 55.000,-- zzgl. Kaufnebenkosten unter diesem Betrag kann ein Verkauf nicht durchgeführt werden!
Das Bieterverfahren kann jederzeit abgebrochen werden, wenn der Abgeber vorab ein Kaufanbot annimmt!
Ein Makler schließt mit Kunden - also interessierten Käufern oder Mietern - bei Besichtigung von Objekten eine schriftliche Vereinbarung. Dabei entstehen keine Kosten. Die sogenannte Maklerprovision wird erst dann fällig, wenn es zum Kaufabschluss einer Immobilie oder einem Mietvertrag, etwa einer Wohnung, kommt. Außerdem ist der Makler gesetzlich dazu verpflichtet, im Rahmen seiner Dienstleistungen - sowohl online als auch persönlich - den Kunden mittels einer sogenannten Widerrufsbelehrung darüber aufzuklären, dass ihm als Konsument ein vierzehntägiges Rücktrittsrecht von Verträgen zusteht. Der Makler hat sich davon nachweislich zu überzeugen, dass sein Kunde diese Information verstanden hat. Das wirkt zwar etwas umständlich, ist aber Gesetz. Wenn Sie eine Anfrage über Plattformen stellen, bekommen Sie zuerst ein Mail vom System dass wir vor dem Ablauf der Widerrufsfrist damit beginnen, die passende Immobilie für Sie zu finden. Bitte bestätigen Sie durch Klick auf „Ja, ich stimme zu und möchte das Exposé öffnen“, dass Sie die am Ende dieser E-Mail angefügte Widerrufsbelehrung gelesen haben, über die Rechtsfolgen des Widerrufs belehrt worden sind und dass Immobilien Plus 11 GmbH & Co KG vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Dienstleistung beginnen darf.
Es entstehen Ihnen keine Kosten oder Verpflichtungen, wenn Sie die die angefragte Immobilie nicht erwerben bzw. mieten.
Alle Angaben ohne Gewährleistungsanspruch!
Die Angaben im Exposé erfolgen im Auftrag des Verläufers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der uns zur Verfügung gestellten Unterlagen/Auskünfte durch Abgeber und Behörden usw. übernehmen wir keine Gewähr.
Eine eigene Haftung ist ausgeschlossen.
Veitsch ist eine ehemalige Marktgemeinde in der Steiermark in Österreich (Gerichtsbezirk Mürzzuschlag, politischer Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) mit 2417 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2014). Im Rahmen der Gemeindestrukturreform in der Steiermark wurde Veitsch mit 1. Jänner 2015 mit den Gemeinden Mitterdorf im Mürztal und Wartberg im Mürztal zusammengeschlossen. Die daraus neue entstandene Gemeinde trägt den Namen Sankt Barbara im Mürztal und hat 6.517 Einwohner.
Die Gemeinde liegt an der Südbahn und verfügt über zwei S-Bahnhaltstellen, welche von den ÖBB mit der Linie S9 befahren werden. Zusätzlich treffen am Bahnhof Mitterdorf-Veitsch Regionalexpress-Züge, S-Bahn-Züge sowie Post- und Gemeindebus aufeinander. Sankt Barbara ist über die Semmering Schnellstraße S 6 (Abfahrt „Mitterdorf“) erreichbar. Ferner ist der Ort über die L 102 Veitscherstraße von Turnau aus bzw. über die L 118 Semmering Begleitstraße von Kindberg und Krieglach aus erreichbar.
Die Mürztaler Verkehrs Gesellschaft (kurz MVG) wickelt den Gemeindebusbetrieb seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2015 für die damaligen Linien 185/186 ab. Seit 18. Juli 2016 besteht eine Citybuslinie, welche von Montag bis Freitag alle drei Ortsteile miteinander verbindet (Gemeindebus St. Barbara). Kindergarten und Schulen, so wie Einkaufmöglichkeiten, Sport- und Freizeiteinrichtungen, sowie ärztliche Versorgung ist in der Gemeinde gegeben.

Chancencheck

Nur für Plus
Online seit
Gesehen
Kontaktiert
Gemerkt

Anbieter:in

GewerblichImmobilien Plus 11 GmbH & Co KGHerr Ludwig Buchinger
Verifiziert von ImmoScout24

Erfahre mehr über die Immobilie

Nachricht
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Ich bin Eigentümer:in einer Immobilie
Immobilien Plus 11 GmbH & Co KG
Herr Ludwig Buchinger
Verifiziert von ImmoScout24