{"obj_regio1":"005","obj_regio2":"005006","obj_regio3":"005006013","obj_ityp":"14","obj_zipCode":"5730","obj_title":"Baugrundstück auf der Sonnenterrasse, Nr. 2","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/prod.www.immobilienscout24.at/pictureserver/loadPicture?q=70&id=012.0012000001E83tN-1658161515-3e3e0437f9cd49e59dce2b49593d6403","obj_exclusiveExpose":"false","obj_cwId":null,"obj_purchasePrice":3678,"obj_purchasePriceRange":"1","obj_baseRentRange":null}
IMG_0963
bewilligte Bebauung Ansicht 1
bewilligte Bebauung Ansicht 2
IMG_4958
IMG_4665
Variante Simulation
Slide 7
IMG_0997

Baugrundstück auf der Sonnenterrasse, Nr. 2

Österreichische Bundesforste, Forstbetrieb PinzgauHerr Herwig Hölzl
Fläche m²613
Preis
3.678
6 / m²
Alte Paß Straße, 5730 Mittersill

Einmalige Kosten

Kaufpreis3.678 Kaufpreis pro m²6
Kalkuliert von ImmoScout24

Laufende Kosten

Gesamtbelastung inkl. Steuern306,5

Merkmale

Grundstücksfläche 613 m²
Terrasse

Ausstattung

Fernblick

Heizung

Energieausweis nicht vorhanden

Beschreibung

Das Grundstück 522/5 mit 613 m² ist im Baurechtswege (bis längstens 99 Jahre) zu vergeben:

Das Grundstück liegt in südlicher Hanglage unter Schloss Mittersill. Die Zufahrt erfolgt über die alte Paß-Thurn-Straße.
Die Fläche ist bereits als Bauland (Erweitertes Wohngebiet) gewidmet, ein detaillierter Bebauungsplan besteht.
Ein bewilligter Bauplan ist bereits vorhanden und kann bei Gefallen erworben und umgesetzt werden.
Eine Umplanung bzw. andere Bebauung ist selbstverständlich ebenfalls möglich.
Von dem ganzjährig sonnigen Bauplatz aus bietet sich eine fantastische Aussicht auf das Felbertal und den Alpenhauptkamm.
Neben einem jährlichen Baurechtszins fallen Nebenkosten im Zuge des Vertragsabschlusses an.
Die Laufzeit der Baurechtsverträge beträgt maximal 99 Jahre. Das Baurecht bzw. das Gebäude ist grundbücherlich belastbar, veräußerbar und kann auch vererbt werden.
Die Kosten des Baurechtes betragen jährlich mindestens € 6,00/m², VPI 2015, Monat 06/2022, gesamt somit EUR 3.678, bzw. monatlich EUR 306,50.

Die Grundstücke ist nicht zur Nutzung als Zweitwohnsitz vorgesehen.

Die Anbotsfrist endet am Montag, 03.10.2022, 12:00 Uhr.
Für Gebote steht ein Formblatt zur Verfügung.
Bei mehreren Angeboten behält sich die ÖBf AG die Möglichkeit eines Nachbesserungsverfahrens vor.

Für Auskünfte steht Mag. Herwig Hölzl, herwig.hoelzl@bundesforste.at, 0043 (0) 664/8197610 zur Verfügung.

Die Österreichische Bundesforste AG behalten sich vor, den Vergabeprozess und das Bieterverfahren jederzeit und einseitig - unter Beachtung des Gleichheits- und Transparenzgebotes - zu verändern bzw. zu unterbrechen oder zu beenden. Interessenten, die am Erwerb des Baurechts interessiert sind, werden eingeladen am Bieterverfahren teilzunehmen. Die Österreichische Bundesforste AG leistet keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der bereitgestellten Unterlagen, und haften gegenüber dem Interessenten nicht für allfällige im Zusammenhang mit der Untersuchung der Liegenschaft entstehenden Kosten oder Gebühren, auch dann nicht, wenn sich die Österreichische Bundesforste AG entscheiden sollten, den Vergabeprozess zu ändern, zu unterbrechen oder vorzeitig abzubrechen.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:

Miete € 306,5
Umsatzsteuer € 0

------------------------------------------------------------------

Gesamtbetrag € 306,5

Chancencheck

Nur für Plus
Online seit
Gesehen
Kontaktiert
Gemerkt

Anbieter:in

GewerblichÖsterreichische Bundesforste, Forstbetrieb PinzgauHerr Herwig Hölzl
Verifiziert von ImmoScout24

Erfahre mehr über die Immobilie

Nachricht
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Ich bin Eigentümer:in einer Immobilie
Österreichische Bundesforste, Forstbetrieb Pinzgau
Herr Herwig Hölzl
Verifiziert von ImmoScout24