{"obj_regio1":"009","obj_regio2":"009001","obj_regio3":"009001010","obj_ityp":"0","obj_zipCode":"1100","obj_title":"Helle, gemütliche Wohnung mit toller Infrastruktur in 1100 Wien","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/prod.www.immobilienscout24.at/pictureserver/loadPicture?q=70&id=012.0015I00000SJS1r-0c4b636ab96c4af5a563ebd3355a763c","obj_exclusiveExpose":"false","obj_cwId":null,"obj_purchasePrice":null,"obj_purchasePriceRange":null,"obj_baseRentRange":"5"}
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7

Helle, gemütliche Wohnung mit toller Infrastruktur in 1100 Wien

PrivatFrau Petra Pratscher
Zimmer2
Fläche m²65
Miete
740
11,38 / m²
Buchengasse 23, 1100 Wien

Laufende Kosten

Preis pro m²11,38
Kalkuliert von ImmoScout24
Hauptmietzins Netto710

Merkmale

Verfügbar ab 1.7.2022
Gepflegt
Unterkellert
Gesamtfläche 65 m²
2 Zimmer
1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer

Ausstattung

Heizung

Gas
Energieausweis nicht vorhanden

Beschreibung

Helle, gemütliche Wohnung mit toller Infrastruktur in 1100 Wien

Ca. 65 m² inkl. Balkon. Unmöbliert bis auf die Küche (nicht die auf dem Bild)!
Die Küche kann aber auch geändert werden.

Miete: 740 € inkl. Betriebskosten (exkl. Strom, Heizung (Gas))

Die Wohnung befindet sich in der Buchengasse 23 und liegt im 1. Stock.
Sie besteht aus einem Wohnzimmer, Schlafzimmer inklusive Balkon, Küche, Vorraum, WC, Bad.

Perfekte Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Reumannplatz U1 nur wenige Gehminuten entfernt! Außerdem ist die Straßenbahnlinie 6 ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt.

Provisionsfrei! Verfügbar ab sofort!

Terminvereinbarung zur Besichtigung unter: 0664/9353737.

Chancencheck

Nur für Plus
Online seit
Gesehen
Kontaktiert
Gemerkt
Sicher zur neuen Immobilie

Dieses Objekt ist provisionfrei.

Bezahle nie vor einer Besichtigung!

Überweise kein Geld ins Ausland oder über einen Treuhandservice.

Du wirst dennoch aufgefordert eines dieser Dinge zu tun oder hast Zweifel?

Anbieter:in

PrivatFrau Petra Pratscher

Erfahre mehr über die Immobilie

Nachricht
Privat
Frau Petra Pratscher