{"obj_regio1":"002","obj_regio2":"002005","obj_regio3":"002005005","obj_ityp":"3","obj_zipCode":"9360","obj_title":"Mittelalterliche Rarität in Friesach","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/prod.www.immobilienscout24.at/pictureserver/loadPicture?q=70&id=012.0010J000023puhX-561150ecb2ef49c38690d4113b2d3f69","obj_exclusiveExpose":"true","obj_cwId":"ADS0017957282","obj_purchasePrice":null,"obj_purchasePriceRange":null,"obj_baseRentRange":null}
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5

Mittelalterliche Rarität in Friesach

Ing. Hans KAPELLER
PreisKaufpreis bei Interesse
9360 Friesach

Einmalige Kosten

Provision: Zur Vermittlung des obigen Objektes ist ein Vertrag mit der „EV IMMOBILIEN GmbH“ abzuschließen. Die Käufercourtage in Höhe von 3 % zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer von 20 % ist bei Abschluss des Vertrages zur Zahlung an die „EV IMMOBILIEN GmbH“ fällig. Alle Kosten, Steuern, Abgaben und Gebühren trägt im Zusammenhang mit dem Erwerb obigen Objektes (z.B. Rechtsanwalts- und Notarkosten, Grunderwerbsteuer, Eintragungsgebühren und Finanzierungskosten) die/der ErwerberIn. Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit und Aktualität dieser Angaben. Ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Der Energieausweis ist vorhanden oder in Ausarbeitung gem. Energieausweisgesetz.

Laufende Kosten

USt. enthalten

Merkmale

Stein
Grundstücksfläche 3.463 m²
Garten
2 Schlafzimmer
2 Badezimmer, Gäste WC

Ausstattung

Vollmöbliert, Gartennutzung
Möbiliert
Bergpanorama
Blick ins Grüne
unverbaute Sicht

Heizung

Elektro
Energieausweis nicht vorhanden

Beschreibung

Am südwestlichen Stadtrand von Friesach thront die Wehranlage Rotturm, auch Rothenthurn genannt, ein wichtiger Teil der ehemaligen Stadtbefestigung. Sie ist mit Sicherheit ein Liebhaberobjekt, sowohl für historisch Interessierte als auch für Romantiker mit Lust auf Extravaganz. In ihrer ursprünglichen Form besaß die Gesamtanlage 4 Wehrtürme mit bezinnter Ringmauer, die im 14. Jahrhundert erhöht und mit Schießscharten versehen wurde. Heute sind auf dem ca. 3.463m² großen Grundstück noch 3 Türme mit der Ringmauer erhalten. Davon wurde einer der Türme, von dem man einen atemberaubenden Blick über die Stadt hat, bereits fachgerecht saniert und bewohnbar gemacht. Der Wehrturm hat 4 Etagen mit einem gemütlichen, großen Raum mit zwei Schlafgelegenheiten, angrenzendem Bad sowie WC. Ein außergewöhnlicher, idealer Rückzugsort für alle die das Außergewöhnliche suchen, um sich vom Alltag zu erholen oder mit Freunden in einer filmreifen Umgebung zu feiern und gemütliche Stunden zu verbringen. Während der 2.Turm ebenso ausgebaut werden könnte, bietet der 3. Turm eine historische Atmosphäre, in der idyllische Stunden im Grünen verbracht werden können. Die Anlage erreichen Sie einerseits zu Fuß direkt vom Hauptplatz Friesach aus über eine Stiege oder andererseits mit dem Auto über einen Servitutsweg.
Über der Burgenstadt Friesach am südwestlichen Stadtrand hat man von der Wehranlage Rotturm einen grandiosen Ausblick auf das Stadtzentrum und das ganze Tal. Friesach selbst zählt zu den ältesten Städten Kärntens mit gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerken und einer imposanten Stadtbefestigung samt wasserführendem Stadtgraben. Die Stadt war viele Jahrhunderte bevorzugter Wohnsitz der Salzburger Erzbischöfe mit eigener Münzprägung. Heute verfügt die harmonische Kleinstadt über eine vollständige, gut ausgestattete Infrastruktur und ein abwechslungsreiches Kulturleben wie das große Mittelalterfest im Alpen-Adria-Raum oder die bekannten Friesacher Burgfestspiele, bei welchen sowohl klassische als auch moderne Schauspiele aufgeführt werden. Verkehrsmäßig gut an der Schnellstraße und Südbahnstrecke nach Klagenfurt (45km Entfernung, Flughafenanbindung) am Rande der Gurktaler Alpen gelegen, erreicht man in Kürze die Bezirksstadt St. Veit an der Glan, die Ferienregion Längsee mit dem bekannten 18 Loch-Golfplatz zum Baden und Eislaufen sowie die Schi- und Wanderregion Turracher Höhe. In der Nachbarschaft befindet sich weiter die Marktgemeinde Treibach-Althofen mit dem größten und modernsten Kur- und Regenerationszentrum Österreichs und die Ortschaft Hirt samt Privatbrauerei und Gaststätte. Durch die günstige geografische Lage erreichen Sie in 1-3 Fahrtstunden die Strände und Städte Oberitaliens, Sloweniens sowie Istriens. Ebenso sind die Obersteiermark und das Salzkammergut sowie die Städte Graz und Salzburg gut erreichbar.

Chancencheck

Nur für Plus
Online seit
Gesehen
Kontaktiert
Gemerkt

Anbieter:in

GewerblichIng. Hans KAPELLER
Video Live-Besichtigung
Verifiziert von ImmoScout24

Erfahre mehr über die Immobilie

Nachricht
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Ich bin Eigentümer:in einer Immobilie
Ing. Hans KAPELLER
Verifiziert von ImmoScout24