{"obj_regio1":"009","obj_regio2":"009001","obj_regio3":"009001001","obj_ityp":"2","obj_zipCode":"1010","obj_title":"Einmalige Stadtpalais-Wohnung an der K.K. Postsparkasse von Otto Wagner","obj_picture":"https://pictures.immobilienscout24.de/prod.www.immobilienscout24.at/pictureserver/loadPicture?q=70&id=012.0012000001E8493-1618584662-8068fc0bc4da42c096f2248850ff8014","obj_exclusiveExpose":"true","obj_cwId":"ADS0017894365","obj_purchasePrice":4200000,"obj_purchasePriceRange":"11","obj_baseRentRange":null}
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
Slide 10
Slide 11
Slide 12
Slide 13
Slide 14
Slide 15
Slide 16
Slide 17
Slide 18
Slide 19
Slide 20
Slide 21
Slide 22
Slide 23
Slide 24
Slide 25
Slide 26
Slide 27
Slide 28
Slide 29
Slide 30
Slide 31
Slide 32
Slide 33
Slide 34
Slide 35
Slide 36
Slide 37
Slide 38
Slide 39
Slide 40
Slide 41
Slide 42
Slide 43
Slide 44
Slide 45
Slide 46
Slide 47

Einmalige Stadtpalais-Wohnung an der K.K. Postsparkasse von Otto Wagner

WINEGG Makler GmbHFrau Sandra Trauner
Zimmer7.5
Fläche m²265
Preis
4.200.000
15.849,06 / m²
Biberstraße, 1010 Wien

Einmalige Kosten

Kaufpreis4.200.000 Kaufpreis pro m²15.849,06
Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Merkmale

Verfügbar ab sofort
Baujahr 1903
Altbau, Massivbauweise, Grundstück voll erschlossen, letzte Modernisierung 2020, Parkett, Fliesen
Wohnfläche 265 m²
1 Balkon 2,3 m² nordseitig
7,5 Zimmer
3 Badezimmer, 3 Toiletten, Gäste WC, Abstellraum

Ausstattung

Badewanne, Dusche, Fenster, Bibliothek, Wäschetrockenraum, Wellnessbereich
Seniorengerecht, Personenaufzug

Heizung

Fußbodenheizung
Gas
Energieausweis nicht vorhanden

Beschreibung

Otto Wagners Postsparkasse ist eine weltweit bekannte Architekturikone, die in einer Reihe mit Wiens wichtigsten Häusern steht, und als Meilenstein auf dem Weg von Historismus zur Moderne gilt. Mit dem in zwei Phasen errichteten Bauwerk schuf Otto Wagner eines der bedeutendsten Gebäude im Jugendstil, dessen wesentliche Elemente – von der Fassade bis zur Innenausstattung –  Zweckmäßigkeit mit Ästhetik vereinen. Das k.k. Postsparcassen-Amtsgebäude wurde 1906 unter Kaiser Franz Joseph im berühmten Kassensaal eröffnet und liegt direkt gegenüber der gegenständlichen Liegenschaft. Vom Wohnsalon aus eröffnet sich der Blick auf dieses architektonische Highlight.

Durch die zentrale Lage im 1. Bezirk Wiens liegen alle wichtigen Hotspots in unmittelbarer Gehweite. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls bestens gewährleistet.

Das späthistoristische Eckhaus, in dem sich die gegenständliche 7-Zimmer-Beletage-Wohnung mit 265m² Wohnnutzfläche befindet, wurde 1903 von Leopold Fuchs errichtet. Die Fassade ist neobarock gestaltet, auf beiden Seiten befinden sich Risalite mit Riesenhalbsäulengliederung und Balkonen. Bemerkenswert ist das imposante Entrée mit Marmorsockel, Marmorfeldern, Hermenpilastern und Stuckdecke. Im Stiegenhaus-Vorraum befinden sich ein Spiegel mit vergoldetem vegetabilem Rahmen und eine weibliche Holzfigur, die auf einer abgeschnittenen Marmorsäule steht. Das Treppenhaus selbst verfügt über wundervoll restaurierte Jugendstilfenster.

Die Wohnung erstreckt sich über den gesamten 1. Stock der Liegenschaft (nach Mezzanin) und besteht aus einer Küche, einem Salon, fünf geräumigen Zimmern, einem Kabinett, einem Vorraum, einer Waschküche (oder Wellnessbereich) sowie drei Bädern und WCs. Die optimale Raumaufteilung ermöglicht es, jeden Raum einzeln zu begehen.

Im Zuge der Entkernung und Generalsanierung im Jahre 2020 wurde besonderer Wert auf die Erhaltung der historischen Elemente und des Altwiener Flairs in Kombination mit modernster Technik und Komfort gelegt. Besonders hervorzuheben sind der elegante Fischgrätparkett mit Fußbodenheizung, die hohen Kassettentüren, die wunderschönen Hozkastenfenster und Stuckverzierungen.

Wir freuen uns, Ihnen diese besondere Immobilie im Zuge einer Besichtigung präsentieren zu dürfen!

Dieses Objekt wird Ihnen unverbindlich und freibleibend zum Kauf angeboten. Oben angeführte Angaben basieren auf Informationen und Unterlagen des Eigentümers und sind unsererseits ohne Gewähr. Als Vermittlungshonorar gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Verordnung für Immobilienmakler des BM für Handel, Gewerbe und Industrie, BGBL. 297/1996. Für den Fall, dass es diesbezüglich zu einem entsprechenden Rechtsgeschäft kommt, verrechnen wir Ihnen eine Vermittlungsprovision von 3 Prozent der Kaufsumme zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Wir möchten noch darauf hinweisen, dass wir als Doppelmakler tätig sind.


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <250m
Apotheke <250m
Klinik <250m
Krankenhaus <500m

Kinder & Schulen
Schule <250m
Kindergarten <500m
Universität <500m
Höhere Schule <1.750m

Nahversorgung
Supermarkt <250m
Bäckerei <250m
Einkaufszentrum <750m

Sonstige
Bank <250m
Geldautomat <250m
Post <250m
Polizei <250m

Verkehr
Bus <250m
Straßenbahn <250m
U-Bahn <250m
Bahnhof <250m
Autobahnanschluss <3.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Urania-Sternwarte, Stadtpark

Chancencheck

Nur für Plus
Online seit
Gesehen
Kontaktiert
Gemerkt

Anbieter:in

GewerblichWINEGG Makler GmbHFrau Sandra Trauner
Verifiziert von ImmoScout24

Erfahre mehr über die Immobilie

Nachricht
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Ich bin Eigentümer:in einer Immobilie
WINEGG Makler GmbH
Frau Sandra Trauner
Verifiziert von ImmoScout24