Einzelhandel in Laa an der Thaya

2 Einzelhandel

2 Einzelhandelangebote sind derzeit in Laa an der Thaya, Mistelbach verfügbar. Dieser Wert teilt sich in Laa an der Thaya, Mistelbach in 0% Angebote an Einzelhandel zur Miete und 100% an Einzelhandel zum Kauf.

GASSENLOKAL IN 2136 LAA / THAYA

in 2136 Laa an der Thaya

ZENTRUMSNAHE ! Gleich vis à vis vom Hotel Brüdertor - zwei Gehminuten vom Stadtplatz entfernt - bieten sich 53 Quadratmeter mit Bad und WC als gut adaptierter Büro- oder Verkaufsraum an. Zwei Fenster auf der Straßenseite sorgen für ausreichend Licht bzw. Präsentations-Möglichkeit. Kunden-Kurz-Parkplätze befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite. KOSTENAUFSTELLUNG: MONATLICHE  KOSTEN HMZ:                    €   336,16 + 20% Mwst. = 67,24 = gesamt               € 403,40 Heizkosten.:        €     37,48  + 20% Mwst. =   7,50 = gesamt               €   44,98 BK:                      €   109,18 + 20% Mwst. =  21,84 = gesamt               € 131,02 mtl. gesamt          €   482,82                          96,58                               € 579,40   EINMALIGE KOSTEN  (bei Vertragsabschluß) Kaution: 3 Bruttomonatsmieten inklusive Mwst.: € 579,40 x 3 = €  1.738,20 (wird im Falle der unbeschädigten Rückgabe des Lokals zurückbezahlt) Maklercourtage: 3 Bruttomonatsmieten ohne Mwst. = € 482,82 x 3 = 1.448,46 + 20% Mwst. = € 1.738,15 Vergebührung (für’s Finanzamt): 1 Bruttomonatsmiete (579,40) x 36 x 1% = €  209,00 gerundet
Fläche m² 53
Zimmer 2
336,16 6,34 €/m²

970 m² im Zentrum von Laa

in 2136 Laa an der Thaya

1 JAHR MIETFREI BEI ENTSPR. INVESTITION ! z.B. als Restaurant oder Kaffeehaus, Tanz- oder Kosmetikstudio, ??? Die Gesamtfläche teilt sich in Treppenaufgang, Vestibül, zwei sehr große und einen kleinen Gästeraum, Wintergarten, Galerie, Büro, Besprechungszimmer, großer Lagerraum hinter der Galerie, Terrasse, Wirtschaftsräume und Toilette-Anlagen. Der breite, einladende Treppenaufgang besticht durch seine bildschöne Holztäfelung, die original aus der Gründerzeit erhalten geblieben sein dürfte. Man erreicht dann das Vestibül, das durch eine eindrucksvolle Glaswand mit Flügeltür abgetrennt wurde, ausgestattet mit zehn eingebauten Schließfächern. Vom Vestibül aus betritt man sowohl Gastraum 1 (s. Skizze Grundriss), als auch Gästeraum 3 und den Wintergarten. Der wiederum stößt an die uneinsehbare Terrasse, ebenfalls getrennt durch Glastüren. Vom Wintergarten aus betritt man die Wirtschaftsräume - ausgestattet mit zwei Schwingtüren und Wasser- und Starkstrom-Anschlüssen, sowie das Büro. Ebenfalls vom Wintergarten aus, durch einen Zwischenflur, kommt man in ein elegant ausgestattetes Büro, sowie in Gästeraum 2. Hinter dem Säulengang, an der Terrasse vorbei, gelangt man zu den Toilette-Anlagen, getrennt in Damen und Herren-Bereich. Die Lage im Zentrum von Laa, vis à vis der Sparkasse garantiert beste Frequenzlage. Abgesehen von diversen Geschäften und dem Rathaus befinden sich dort auch die Busstationen in diverse Richtungen. Gastronomische Konkurrenz besteht nur durch eine Konditorei (Rauchverbot!) und ein Wirtshaus, also nichts Vergleichbares. KOSTENAUFSTELLUNG: MONATLICHE KOSTEN HMZ: € 1.500,00 + 20% Mwst. = 300,00 = gesamt € 1.800,00 Betriebsk.: € 705,10 + 20% Mwst. = 141,02 = gesamt € 846,12 mtl. gesamt € 2.205,10 441,02 € 2.646,12 EINMALIGE KOSTEN (bei Vertragsabschluß) Kaution: 3 Bruttomonatsmieten inklusive Mwst.: € 2.646,12x 3 = € 7.938,36 (wird im Falle der unbeschädigten Rückgabe des Lokals zurückbezahlt) Maklercourtage: 3 Bruttomonatsmieten = € 7.938,36. Vergebührung (für’s Finanzamt): 1 Bruttomonatsmiete (957,00) x 36 x 1% = € 952,60. Die Miete wird bei entsprechender Investition (z.B. Küchen- und Restaurant-Einrichtung) für das erste Jahr ausgesetzt.
Fläche m² 970
Zimmer -
1.500 1,55 €/m²