Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgeben

Eigentumswohnungen in Achenkirch

4 Wohnungen zum Kauf

Derzeit werden 4 Eigentumswohnungen in Achenkirch angeboten. Vergleichsweise existieren derzeit 5 Häuser zum Kauf. Betrachtet man den derzeit angebotenen Gesamtbestand an Kaufimmobilien von 9 Objekten, so ergibt sich ein Anteil für Eigentumswohnungen von 44%.

Hinterriß - 2 Zimmer Apartment

Wohnung in 6215 Achenkirch | Hinterriß 11

All-Suite Residence Karwendel: – ein Wohnjuwel mitten im Naturschutzgebiet Karwendel – insgesamt 28 Freizeitwohnsitze & 20 Investitionsimmobilien – voll möbliert – großzügige Loggia, teilweise privater Garten – Aufzüge zu fast allen Wohnungen – Kellerräume – Tiefgarage und Autostellplätze – unverbaubarer Blick – Baustart Herbst 2019 – Preise ab 167.000 EUR – 2-Zimmer-Apartment ab 167.000 EUR (53m²) – 3-Zimmer-Apartment ab 281.000 EUR (82m²) – 4-Zimmer-Apartment ab 390.000 EUR (90m²) Einzigartige Immobilien im Karwendel: Nutzung auch als reiner Ferienwohnsitz Das Einzigartige an diesem Objekt ist die Möglichkeit, einige der Wohnungen als Freizeitwohnsitz zu erwerben. Sie verpflichten sich zu keiner Vermietung durch unseren Betreiber, können diese Option allerdings auf Wunsch individuell hinzubuchen. Für Investoren bietet sich die Alternative des Erwerbs einer gewerblichen Immobilie, welche zu Zeiten Ihrer Abwesenheit von unserem Betreiber professionell vermarktet und vermietet wird. Somit decken Sie Ihre laufenden Kosten und erwirtschaften eine stetige Rendite. Ob als Investitionsimmobilie oder Freizeitwohnsitz, die Wohnungen liefern viel Luxus in idyllischer Natur. Entspannen Sie in der wunderschönen Landschaft, vergessen Sie den stressigen Alltag und lassen Sie die Zeit endlich einmal still stehen. Wenn Sie eine Wohnung im Karwendel-Gebirge ergattern, erstehen Sie nicht nur eine einzigartige Immobilie, sondern den eigenen Himmel auf Erden! Ein Stück Paradies im ältesten Naturpark Tirols – wer träumt nicht davon? Hier können Sie noch Idylle in ihrem wahrsten Zustand genießen! Aus dem Alltag ausbrechen und in Natur pur eintauchen. In der sanft geformten Landschaftsebene im Karwendelgebirge, in dem ehemals der Rissbach in einer anderen ursprünglichen Form und bewegten Lage durch das Tal floss, stranden drei Holzstücke und verankerten sich fest in den Grund. Durch die Fließbewegung von Wasser, Sand und Steinen wurden diese Holzstücke in eine kristalline Erscheinungsform modelliert. Monolithisch und materialverwandt sind sie in einer Kies-Sandbank eingebettet, welche die horizontale Ebene ausbildet. Aus dieser Metapher des Fließens und Modellierens abgeleitet entstand die Idee des Architektonischen Konzeptes für das Appartementhotel Hinteriss. Die mäandrierende Fließbewegung des Wasserverlaufes formte gedanklich die Holzstücke in ihr jetziges Erscheinungsbild. Aus den Gegebenheiten der Natur abgeleitet, lebt nun der Bach mit seiner Bewegung formal in der Architektur weiter. Die Fließbewegungen schaffen einen qualitätsvollen Außenraum. Durch die architektonische Ausformulierung dieses Raumes entstehen durchgrünte Bereiche mit Plätzen zum Verweilen, welche harmonisch die schöne ursprüngliche Kraft der Natur mit der Architektur verbinden. Architektonisches Konzept Drei Baukörper, welche auf einer Sockelzone positioniert sind, öffnen und strecken sich dem Sichtbezug talein- und auswärts folgend und erscheinen in ihrer Form als längliche Kristalle. Sie passen sich in ihrer Höhenentwicklung der natürlichen Topografie an und staffeln sich jeweils um ein Geschoss versetzt dem Gelände aufwärts. In der Sockelzone sind die Brasserie, die Lobby, der Wellnessbereich, die Appartements des Hotels sowie diverse Nebenräume untergebracht. In den oberen Geschossen sind die Freizeitwohnsitze situiert. Durch diese Anordnung wird eine klare Trennung zwischen dem öffentlichen Besucherbereich und der Privatsphäre der Freizeitwohnsitze ermöglicht. Der im Zentrum angelegte Hof integriert den bestehenden Baumbestand in das architektonische Gesamtkonzept. Mit seiner natürlichen Vegetation vermittelt er Intimität, Geborgenheit und bildet eine windgeschützte Zone. Die zentral angelegte, lichtdurchflutete Eingangslobby ermöglicht Durchblicke durch das Innere des Gebäudes und stellt eine wunderschöne Aussicht in die Natur her. Während sich die Besucher talein- und auswärts bewegen, werden sie von der großzügig überdachten Terrasse der Brasserie, welche dem Baukörper vorgelagert ist, beeindruckt. Diese exponierte Lage im Zusammenhang mit dem großartigen Blick über die Bergkulissen laden zum Verweilen und Erholen ein. Räumlich erweitert sich die Terrasse in einen geschützten, gut einsichtigen, gegliederten Naturraum, welcher als Kinderspielbereich benützt wird. Die Natur ist die Inspirationsquelle für die Entstehung dieses architektonischen Konzeptes. Aus den Qualitäten des Ortes und aus dem Respekt vor der unberührten, natürlichen Schönheit der Umgebung, wird durch die Wahl des Materials und die formale Gestaltung, als Anlehnung an die Natur, geschöpft. Holz bildet die Struktur, Holz als Schindel schafft die Hülle. Durch das Altern dieses Materials entsteht zudem eine Verbindung, welche die Baukörper im Lauf der Zeit als Teil in die Landschaft einfügen und die Grenze zwischen Ursprünglichkeit und Kultiviertheit immer schmäler werden lässt. Doch die wunderbare Vergangenheit der Natur ist nicht nur in der Architektur erkennbar. Da das gesamte Karwendel-Gebirge geschützt ist, kann man die Idylle noch immer voll und ganz erleben. Kaum etwas hat sich im Laufe der Jahre verändert – das landschaftliche Bild ist nach wie vor atemberaubend schön. Neben dem wunderschönen Holz, bietet die Natur den luxuriösen Appartements allerdings noch mehr. Das Wasser in den Wohnung stammt aus natürlichem Quellwasser. Sie sehen also: Die Natur spielt eine große Rolle im Konzept und der Architektur. Aus diesem Grund ist es auch von großer Bedeutung, dass die Mitbewohner in dieser Gegend geschützt werden. So sollten externe Lichtquellen mit Bedacht gewählt werden, um die Fledermäuse nicht zu stören. Des Weiteren ist es wichtig, notwendige Maßnahmen vorzunehmen, damit eine Kollision zwischen Vögeln und Glas verhindert werden kann. Architekt Raimund Wulz
Fläche m² 53
Zimmer 1
Kauf € 167.000

Hinterriß - 2 Zimmer Apartment

Wohnung in 6215 Achenkirch | Hinterriß 11

All-Suite Residence Karwendel: – ein Wohnjuwel mitten im Naturschutzgebiet Karwendel – insgesamt 28 Freizeitwohnsitze & 20 Investitionsimmobilien – voll möbliert – großzügige Loggia, teilweise privater Garten – Aufzüge zu fast allen Wohnungen – Kellerräume – Tiefgarage und Autostellplätze – unverbaubarer Blick – Baustart Herbst 2019 – Preise ab 167.000 EUR – 2-Zimmer-Apartment ab 167.000 EUR (53m²) – 3-Zimmer-Apartment ab 281.000 EUR (82m²) – 4-Zimmer-Apartment ab 390.000 EUR (90m²) Einzigartige Immobilien im Karwendel: Nutzung auch als reiner Ferienwohnsitz Das Einzigartige an diesem Objekt ist die Möglichkeit, einige der Wohnungen als Freizeitwohnsitz zu erwerben. Sie verpflichten sich zu keiner Vermietung durch unseren Betreiber, können diese Option allerdings auf Wunsch individuell hinzubuchen. Für Investoren bietet sich die Alternative des Erwerbs einer gewerblichen Immobilie, welche zu Zeiten Ihrer Abwesenheit von unserem Betreiber professionell vermarktet und vermietet wird. Somit decken Sie Ihre laufenden Kosten und erwirtschaften eine stetige Rendite. Ob als Investitionsimmobilie oder Freizeitwohnsitz, die Wohnungen liefern viel Luxus in idyllischer Natur. Entspannen Sie in der wunderschönen Landschaft, vergessen Sie den stressigen Alltag und lassen Sie die Zeit endlich einmal still stehen. Wenn Sie eine Wohnung im Karwendel-Gebirge ergattern, erstehen Sie nicht nur eine einzigartige Immobilie, sondern den eigenen Himmel auf Erden! Ein Stück Paradies im ältesten Naturpark Tirols – wer träumt nicht davon? Hier können Sie noch Idylle in ihrem wahrsten Zustand genießen! Aus dem Alltag ausbrechen und in Natur pur eintauchen. In der sanft geformten Landschaftsebene im Karwendelgebirge, in dem ehemals der Rissbach in einer anderen ursprünglichen Form und bewegten Lage durch das Tal floss, stranden drei Holzstücke und verankerten sich fest in den Grund. Durch die Fließbewegung von Wasser, Sand und Steinen wurden diese Holzstücke in eine kristalline Erscheinungsform modelliert. Monolithisch und materialverwandt sind sie in einer Kies-Sandbank eingebettet, welche die horizontale Ebene ausbildet. Aus dieser Metapher des Fließens und Modellierens abgeleitet entstand die Idee des Architektonischen Konzeptes für das Appartementhotel Hinteriss. Die mäandrierende Fließbewegung des Wasserverlaufes formte gedanklich die Holzstücke in ihr jetziges Erscheinungsbild. Aus den Gegebenheiten der Natur abgeleitet, lebt nun der Bach mit seiner Bewegung formal in der Architektur weiter. Die Fließbewegungen schaffen einen qualitätsvollen Außenraum. Durch die architektonische Ausformulierung dieses Raumes entstehen durchgrünte Bereiche mit Plätzen zum Verweilen, welche harmonisch die schöne ursprüngliche Kraft der Natur mit der Architektur verbinden. Architektonisches Konzept Drei Baukörper, welche auf einer Sockelzone positioniert sind, öffnen und strecken sich dem Sichtbezug talein- und auswärts folgend und erscheinen in ihrer Form als längliche Kristalle. Sie passen sich in ihrer Höhenentwicklung der natürlichen Topografie an und staffeln sich jeweils um ein Geschoss versetzt dem Gelände aufwärts. In der Sockelzone sind die Brasserie, die Lobby, der Wellnessbereich, die Appartements des Hotels sowie diverse Nebenräume untergebracht. In den oberen Geschossen sind die Freizeitwohnsitze situiert. Durch diese Anordnung wird eine klare Trennung zwischen dem öffentlichen Besucherbereich und der Privatsphäre der Freizeitwohnsitze ermöglicht. Der im Zentrum angelegte Hof integriert den bestehenden Baumbestand in das architektonische Gesamtkonzept. Mit seiner natürlichen Vegetation vermittelt er Intimität, Geborgenheit und bildet eine windgeschützte Zone. Die zentral angelegte, lichtdurchflutete Eingangslobby ermöglicht Durchblicke durch das Innere des Gebäudes und stellt eine wunderschöne Aussicht in die Natur her. Während sich die Besucher talein- und auswärts bewegen, werden sie von der großzügig überdachten Terrasse der Brasserie, welche dem Baukörper vorgelagert ist, beeindruckt. Diese exponierte Lage im Zusammenhang mit dem großartigen Blick über die Bergkulissen laden zum Verweilen und Erholen ein. Räumlich erweitert sich die Terrasse in einen geschützten, gut einsichtigen, gegliederten Naturraum, welcher als Kinderspielbereich benützt wird. Die Natur ist die Inspirationsquelle für die Entstehung dieses architektonischen Konzeptes. Aus den Qualitäten des Ortes und aus dem Respekt vor der unberührten, natürlichen Schönheit der Umgebung, wird durch die Wahl des Materials und die formale Gestaltung, als Anlehnung an die Natur, geschöpft. Holz bildet die Struktur, Holz als Schindel schafft die Hülle. Durch das Altern dieses Materials entsteht zudem eine Verbindung, welche die Baukörper im Lauf der Zeit als Teil in die Landschaft einfügen und die Grenze zwischen Ursprünglichkeit und Kultiviertheit immer schmäler werden lässt. Doch die wunderbare Vergangenheit der Natur ist nicht nur in der Architektur erkennbar. Da das gesamte Karwendel-Gebirge geschützt ist, kann man die Idylle noch immer voll und ganz erleben. Kaum etwas hat sich im Laufe der Jahre verändert – das landschaftliche Bild ist nach wie vor atemberaubend schön. Neben dem wunderschönen Holz, bietet die Natur den luxuriösen Appartements allerdings noch mehr. Das Wasser in den Wohnung stammt aus natürlichem Quellwasser. Sie sehen also: Die Natur spielt eine große Rolle im Konzept und der Architektur. Aus diesem Grund ist es auch von großer Bedeutung, dass die Mitbewohner in dieser Gegend geschützt werden. So sollten externe Lichtquellen mit Bedacht gewählt werden, um die Fledermäuse nicht zu stören. Des Weiteren ist es wichtig, notwendige Maßnahmen vorzunehmen, damit eine Kollision zwischen Vögeln und Glas verhindert werden kann. Architekt Raimund Wulz
Fläche m² 53
Zimmer 1
Kauf € 167.000

Preishit !Große Gartenwohnung mit Luxusbad

Wohnung in 6215 Achenkirch

Zum Verkauf kommt hier eine kernsanierte Gartenwohnung in sehr schöner Lage von Achenkirch.Hier kommt der Charme eines Altbaues und die modernste Innengestaltung der Wohnung voll zur Geltung und verhilft zu einem ganz besonderen Wohlfühlambiente. Der 100 qm große sonnige Garten mit verschiedensten Gestaltungsmöglichkeiten machen dieses Angebot zu etwas ganz besonderem. Highlights: Kernsanierung des kompletten Gebäudes 2018 Sanierung der kompletten Wohnung Großer sonniger Garten Luxusbad Hochwertigste Parkettböden Fußbodenheizung mit Fernwärme 3 Fach Verglasung der Fenster und Türen 2 Parkplätze etc,etc
Fläche m² 119,5
Zimmer 4
Kauf € 349.000

Erstbezug nach Sanierung. Terassenwohnung mit Luxusbad

Wohnung in 6215 Achenkirch

Erstbezug nach Kernsanierung! Zum Verkauf kommt hier eine wunderschöne sehr große Erdgeschoßwohnung mit einer 48qm großen Sonnenterasse. Das komplette Wohngebäude mit insgesamt 5 Einheiten wurde 2018 einer kompletten Kernsanierung unterzogen wobei der Charme eines gemütlichen Altbaues erhalten blieb. Im inneren der Wohnung wurden nur die hochwertigsten Materialien verwendet .Die Kombination ALT-NEU ergibt die seltene Gelegenheit eine Wohlfühlwohnung in einer der schönsten Lage von Achenkirch zu erwerben. Highlights: Kernsanierung des kompletten Gebäudes Erstbezug nach Kernsanierung der Wohnung Riesengroße Sonnenterasse Luxusbad Hochwertigste Parkettböden Fußbodenheizung mit Fernwärme 3 Fach Verglasung der Fenster und Türen sehr große Wohnräume 2 Parkplätze etc,etc,
Fläche m² 123
Zimmer 3,5
Kauf € 369.000