Eigentumswohnungen in Ottensheim

8 Wohnungen zum Kauf

Derzeit werden 8 Eigentumswohnungen in Ottensheim angeboten. Vergleichsweise existieren derzeit 2 Häuser zum Kauf. Betrachtet man den derzeit angebotenen Gesamtbestand an Kaufimmobilien von 10 Objekten, so ergibt sich ein Anteil für Eigentumswohnungen von 80%.

Wohnprojekt Schlossgründe Haus 12

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 12 liegt in Mitten der Schlossgründe, gemäß Lageplan in Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 3 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 11 Wohneinheiten, direkt über das nordseitige Stiegenhaus erschlossen. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß, einem 2. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Haupt-stiegenhaus mit Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkone und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum für die allgemeine Benutzung. Eine weitere Fahrradabstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 13 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 9 Stellplätze im Freien. Die Aufteilung der einzelnen Tiefgaragenplätze erfolgt lt. Planskizze in der Projektmappe. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fern-bedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte dicke Wärmedämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 11 Wohnungen von ca. 76,91 bis 94,21 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 71
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage

Wohnprojekt Schlossgründe Haus 14

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 14 liegt in der vordersten Reihe der Schlossgründe, gemäß Lageplan in der Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den nordseitig gelegenen Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 2 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 8 Wohneinheiten. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Hauptstiegenhaus mit dem Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkonen und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum. Eine weitere Fahrrad-abstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 12 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 4 Stellplätze im Freien. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fernbedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte Wärme-dämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 8 Wohnungen von ca. 68 - 96 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 86
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage

ETW Schlossgründe Haus 12 - Top 6

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 12 liegt in Mitten der Schlossgründe, gemäß Lageplan in Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 3 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 11 Wohneinheiten, direkt über das nordseitige Stiegenhaus erschlossen. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß, einem 2. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Haupt-stiegenhaus mit Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkone und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum für die allgemeine Benutzung. Eine weitere Fahrradabstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 13 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 9 Stellplätze im Freien. Die Aufteilung der einzelnen Tiefgaragenplätze erfolgt lt. Planskizze in der Projektmappe. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fern-bedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte dicke Wärmedämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 11 Wohnungen von ca. 76,91 bis 94,21 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 94
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage

ETW Schlossgründe Haus 12 - Top 5

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 12 liegt in Mitten der Schlossgründe, gemäß Lageplan in Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 3 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 11 Wohneinheiten, direkt über das nordseitige Stiegenhaus erschlossen. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß, einem 2. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Haupt-stiegenhaus mit Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkone und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum für die allgemeine Benutzung. Eine weitere Fahrradabstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 13 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 9 Stellplätze im Freien. Die Aufteilung der einzelnen Tiefgaragenplätze erfolgt lt. Planskizze in der Projektmappe. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fern-bedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte dicke Wärmedämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 11 Wohnungen von ca. 76,91 bis 94,21 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 76
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage

ETW Schlossgründe Haus 12 - Top 11

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 12 liegt in Mitten der Schlossgründe, gemäß Lageplan in Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 3 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 11 Wohneinheiten, direkt über das nordseitige Stiegenhaus erschlossen. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß, einem 2. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Haupt-stiegenhaus mit Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkone und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum für die allgemeine Benutzung. Eine weitere Fahrradabstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 13 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 9 Stellplätze im Freien. Die Aufteilung der einzelnen Tiefgaragenplätze erfolgt lt. Planskizze in der Projektmappe. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fern-bedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte dicke Wärmedämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 11 Wohnungen von ca. 76,91 bis 94,21 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 71
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage

ETW Schlossgründe Haus 14 - Top 1

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 14 liegt in der vordersten Reihe der Schlossgründe, gemäß Lageplan in der Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den nordseitig gelegenen Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 2 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 8 Wohneinheiten. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Hauptstiegenhaus mit dem Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkonen und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum. Eine weitere Fahrrad-abstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 12 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 4 Stellplätze im Freien. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fernbedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte Wärme-dämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 8 Wohnungen von ca. 68 - 96 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 86
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage

ETW Schlossgründe Haus 14 - Top 3

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 14 liegt in der vordersten Reihe der Schlossgründe, gemäß Lageplan in der Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den nordseitig gelegenen Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 2 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 8 Wohneinheiten. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Hauptstiegenhaus mit dem Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkonen und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum. Eine weitere Fahrrad-abstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 12 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 4 Stellplätze im Freien. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fernbedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte Wärme-dämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 8 Wohnungen von ca. 68 - 96 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 90
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage

ETW Schlossgründe Haus 12 - Top 4

Wohnung in 4100 Ottensheim

Lage: Das Haus 12 liegt in Mitten der Schlossgründe, gemäß Lageplan in Projektmappe. Erschließung: Anrainerzufahrt erfolgt über die öffentliche Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Über eine Schleuse zum Gemeinschaftskeller erreicht man das Stiegenhaus, den Fahrradraum, den Wasch.- u. Trockenraum und ferner die Eingangsbereiche der Wohnungen. Eine weitere Erschließung ist oberirdisch durch den Haupteingang gegeben. Baubeschreibung: Mehrfamilienhaus mit 3 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß mit insgesamt 11 Wohneinheiten, direkt über das nordseitige Stiegenhaus erschlossen. Das Projekt besteht aus einem Keller, Erdgeschoß, einem 1. Obergeschoß, einem 2. Obergeschoß und einem Dachgeschoß. Die Wohnungen sind alle nach Süd-Südwest orientiert und sowohl vom Haupteingang im Norden als auch von der Garagenebene behindertengerecht über das Haupt-stiegenhaus mit Aufzug erreichbar. Den Erdgeschoßwohnungen sind private Eigengärten und Loggien/Terrassen zugeordnet, die OG-Wohnungen sind mit Loggien/Balkone und die DG- Wohnungen sind mit großzügigen Dachterrassen ausgestattet. Im Kellergeschoß befinden sich außer den Kellerabteilen noch ein Technikraum, ein Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradabstellraum für die allgemeine Benutzung. Eine weitere Fahrradabstellmöglichkeit und ein Müllplatz sind im Erdgeschoß im Außenbereich situiert. Tiefgarage: Es wird eine Tiefgarage mit 13 PKW-Stellplätzen hergestellt. Jeder Wohnung wird mind. ein, teilweise ein zweiter TG-Stellplatz zugeordnet. Zusätzlich gibt es noch 9 Stellplätze im Freien. Die Aufteilung der einzelnen Tiefgaragenplätze erfolgt lt. Planskizze in der Projektmappe. Die Einfahrt erfolgt über die Garagenzufahrt bei der Doktor-Nikolaus-Ambos-Straße. Das Öffnen des TG-Tores funktioniert mit Fern-bedienung. Zusätzlich gibt es einen überdachten Treppenaufgang ins Freie bei Haus 7. Materialkonzept: Es wird ein Massivbau mit schweren, tragenden inneren Ziegelwänden, welche die schalltechnischen Bedingungen erfüllen, hergestellt. Eine vorgesetzte dicke Wärmedämmfassade lt. Energieausweis mit heller Putzfläche gewährt einen optimalen Wärmeverbrauch. Gartengestaltung: In den zugewiesenen Privatgärten sind geringfügige Befestigungen erlaubt. Weiters befindet sich im Zentrum der Schlossgründe der gemeinsame, großzügige und naturnahe Kinderspielplatz für das gesamte Areal. Wohnungsgrößen: 11 Wohnungen von ca. 76,91 bis 94,21 m² BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE IHRER KONTAKTDATEN (ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE) BEARBEITEN KÖNNEN.Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis: Heizwärmebedarf:19.9 kWh/(m²a)Klasse Heizwärmebedarf:A
Fläche m² 90
Zimmer -
Kauf € auf Anfrage