Eigentumswohnungen in Brunn am Gebirge

81 Wohnungen zum Kauf

Derzeit werden 81 Eigentumswohnungen in Brunn am Gebirge angeboten. Vergleichsweise existieren derzeit 35 Häuser zum Kauf. Betrachtet man den derzeit angebotenen Gesamtbestand an Kaufimmobilien von 116 Objekten, so ergibt sich ein Anteil für Eigentumswohnungen von 70%.

***MITTEN IM LEBEN. WOHNEN IN BRUNN!

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Hyrtlstraße 29

***FERTIG DEZEMBER 2017!FERTIG Dezember 2017 Gartenwohnung in sehr ruhiger Wohngegend! In einer ruhigen Anrainergasse in schöner Wohngegend mit sehr guter Infrastruktur und hervorragender öffentlicher Anbindung steht nun eine perfekt geschnittene Gartenwohnung zum Verkauf. Baustart war vor einigen Wochen, bezugsfertig ist die Wohnung im Februar 2018! Sie können noch mit entscheiden bezüglich Ausstattung, Innenwände und vielem mehr. Mitte Juli 2017 ist der Rohbau fertig, Anfang Oktober die Fassade, Elektrik, Böden, Installationen, Zaun, Garten, Abstellplätze. Eckdaten: - Vorraum - 2 Zimmer - Büro - Wohnessküche (37m²) - Abstellraum - Bad mit Wanne, WB und Waschmaschinenanschluß - separate Toilette mit Dusche und Waschbecken - GARTEN Ausstattung: Heizung: Fußbodenheizung Türen: Holz Fenster: Kunststofffenster 3-fach verglast Firma Rechau (mit hochwertigen Außenjalousien) Griffe Firma Rotto Sanitär: Fima Grohe und Firma Rocca Böden: Massivholzparketten der Firma Egger Kaufvertragsabwicklung: (Dr. Katharina Balic, Mödling) Infrastruktur: In 10 – 12 Gehminuten erreichen Sie diverse Kindergärten, sowie mehrere Schulen. Verschiedene Restaurants und Heurigen befinden sich in unmittelbarer Nähe. In näherer Umgebung befinden sich mehrere Busstationen der Busverbindungen 212, 260, 206, 259.   Bei Interesse einfach melden: Roswitha Adler Mobil: 0676/45 54 267 Email: ra@kk-immo.at Bin (fast) jederzeit erreichbar. Einzelbesichtigungen spontan und flexibel möglich!  
Fläche m² 101
Zimmer 3,5
Kauf € 450.000 4.455,45 €/m²

***ZUHAUSE IN BRUNN!

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Hyrtlstraße 29

Perfekt geschnittene Gartenwohnung in sehr ruhiger Wohngegend! In einer ruhigen Anrainergasse in schöner Wohngegend mit sehr guter Infrastruktur und hervorragender Anbindung steht nun eine perfekt geschnittene Gartenwohnung zum Verkauf. Baustart war vor einigen Monaten, bezugsfertig ist die Wohnung im Februar 2018! Reservierungen für beide TOP`s (die DG-Maisonette ist noch nicht im Internet, bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte unter: 0676/4554 42 67) Sie können noch mitentscheiden bezüglich Ausstattung, Innenwände und vielem mehr. Der Rohbau ist nun fertig, Anfang Oktober die Fassade, danach Elektrik, Böden, Installationen, Zaun, Garten, Abstellplätze. Eckdaten: - Vorraum - 2 Schlafzimmer - Büro - Wohnessküche (37m²) - Abstellraum - Bad mit Wanne, WB und Waschmaschinenanschluß - separate Toilette mit Dusche und Waschbecken - Garten Ausstattung: Heizung: Fußbodenheizung überall Türen: Holz Fenster: Kunststofffenster 3-fach verglast Firma Rechau (mit hochwertigen Außenjalousien) Griffe Firma Rotto Sanitär: Fima Grohe und Firma Rocca Böden: Massivholzparketten der Firma Egger Kaufvertragsabwicklung: (Dr. Katharina Balic, Mödling) Infrastruktur: Die Infrastruktur zu diesen beiden Wohnungen ist einfach gut! Sämtliche Nahversorger, Ärzte, Cafe's, diverse Kindergärten, sowie mehrere Schulen erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Verschiedene Restaurants und Heurigen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Unweit der Wohnungen sind mehrere Busstationen der Busverbindungen 212, 260, 206, 259, zur A21 sind es 2 Autominuten, Anschlußstelle Brunn am Gebirge. Bei Interesse einfach melden: Roswitha Adler Mobil: 0676/45 54 267 Email: ra@kk-immo.at Bin (fast) jederzeit erreichbar. Einzelbesichtigungen spontan und flexibel möglich!
Fläche m² 101
Zimmer 3,5
Kauf € 450.000 4.455,45 €/m²

Erstbezug - Exklusive Dachgeschoss-Wohnungen mit Terrassen

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge

In Nahbereich von Wien bieten wir exklusive Dachgeschoss-Wohnungen mit herrlichen Sonnenterrassen und Blick in den Süden von Wien sowie in den umliegenden Wienerwald an. Wohnungsgrößen zwischen ca. 80 m² und ca. 155 m² stehen zur Verfügung. Die Wohnungen sind teilweise schlüsselfertig zu haben. Bei einigen Tops besteht noch die Möglichkeit individuelle Wünsche in der finalen Ausstattung zu berücksichtigen. Alle Wohnungen sind mit einer Fußbodenheizung, 3-fach-verglasten Fenstern und Terrassentüren, außenliegenden und elektrisch bedienbaren Sonnenschutz u.v.a.m. vorbereitet. HWB liegen zwischen ca. 29 und 39 kh/m²a - Klasse B. T Die Marktgemeinde Brunn am Gebirge, an der Wiener Stadtgrenze gelegen, verbindet ländlichen Wohnraum mit Stadtnähe und Vorteile bester Infrastruktur. Der Ort, zu einem Teil am Wiener Wald gelegen, bietet seinen Bewohnern zahlreiche Möglichkeiten seine Freizeit in der Natur hautnah zu genießen, bietet aber auch Alles zur  Abdeckung des täglichen Bedarfs. So sind Lebensmittelnahversorger, Ärzte, Bank, Post, kleine Dienstleistungsbetriebe, zahlreiche Heurigenlokale  und gemütliche Cafés vor Ort gegeben. Ebenso befinden sich direkt im Ort Landeskindergärten, verschiedene Privateinrichtungen zur Betreuung der Kleinst- und Kleinkindern, Volks- und Musikschule sowie eine neue Mittelschule. Verkehrstechnisch ist eine Anbindung an die Autobahnen A21 und A2 in wenigen Autominuten gegeben. Für Nutzer des öffentlichen Verkehrs bieten die Anschlussstellen Bahnhof Brunn-Maria Enzersdorf oder der Bahnhof Perchtoldsdorf zahlreiche Anbindungen nach Wien und Richtung Süden.  Für weitere Fragen und für ein Angebot, das auf Ihre persönlichen Wohnbedürfnisse abgestimmt ist, stehen wir Ihnen gerne unter +43 0664 / 115 58 59 zur Verfügung.
Fläche m² 80
Zimmer 3
Kauf € auf Anfrage

Wohnen in Brunn

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Wiener Straße 26-28

Ländliches Umfeld und Nähe zur Stadt – Brunn am Gebirge Lage Das Wohnhaus in der Wiener Straße in Brunn am Gebirge ist verkehrstechnisch optimal an die Bundeshauptstadt angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die nahe gelegenen Straßen A 2 (Südautobahn) oder Bundesstraße 17. Noch günstiger lässt es sich im mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Von der nur rund 400 Meter entfernten Schnellbahnstation erreicht man den Wiener Hauptbahnhof in 20 Minuten. Das Wohnen in Brunn am Gebirge bietet beste Lebensqualität zwischen ländlichem Umfeld und Nähe zur Stadt. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten ausgedehnte Grünbereiche, wie etwa der Naturpark Föhrenberge, sowie zahlreiche charmanten Heurigen der Gegend rund um Perchtoldsdorf. Geschichte Das heutige Ortszentrum von Brunn am Gebirge dürfte etwa 1000 nach Christus entstanden sein. Der Name Brunn leitet sich vom Mittelhochdeutschen "bruno" ab, was so viel wie starke Quelle oder Brunnen bedeutete. Die erste urkundliche Erwähnung Brunns erfolgte im 12. Jahrhundert. Im Jahr 1459 stellte Kaiser Friedrich III. Brunn den Freiheitsbrief aus. Unter anderem wurden den Brunnern damit das Banntheidingsrecht (Gerichtsbarkeit) und das Weinschankrecht (nur Brunner durften in Brunn Wein ausschenken) verliehen. Im 18. Jahrhundert zog mit privaten Ziegeleien die Industrie in Brunn ein. Dieser Zweig nahm im 19. Jahrhundert einen großen Aufschwung. Heute gibt es noch einige Teiche als Relikte des Ziegelabbaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde Brunn zum Teil von "Groß-Wien". 1954 wurde die Einverleibung aufgehoben und Brunn wieder zu einer selbständigen Gemeinde. Architektur und Ausstattung Der Neubau mit 34 attraktiven Wohnungen in der Größe von 43 bis 162 Quadratmeter bietet alle Vorteile modernen Wohnens. Alle Wohneinheiten sind mit Terrassen oder Loggien ausgestattet. Wie bei anderen Projekten, die von JP Immobilien vermarktet werden, wird üblicherweise auf eine gute Raumaufteilung und hohe Qualität der eingesetzten Materialien besonders geachtet. Allen Wohneinheiten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Auch Stellplätze für Fahrzeuge sind in ausreichender Menge vorhanden. Bildungseinrichtungen Fünf Landeskindergärten und verschiedene Privateinrichtungen decken die Betreuung der Kleinst- und Kleinkinder in Brunn am Gebirge ab. Die in moderner Architektur gebaute Volksschule und die Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf bieten die Möglichkeit der Absolvierung einer qualifizierten Schulausbildung direkt im Ort. Ebenfalls im Zentrum befinden sich Hort und Musikschule. Erholungsgebiete Das älteste Brunner Erholungsgebiet, der Wällischhof, liegt auf dem Brunner Berg. Er ist vor allem für naturinteressierte Erholungssuchende ein Geheimtipp. Neben viel frischer Luft und Wald werden ein Naturlehrpfad mit Schautafeln, ein ca. 100 Jahre alter Feldahorn und ein Feuchtbiotop geboten. Die in der Nähe befindliche Lerchenhöhe bietet mit ihren vielem Grün, den Bäumen und Sträuchern Entspannung für die Erwachsenen und ein abenteuerliches Areal in frischer Luft für die Kinder. Ein Spiel- und ein Sportplatz runden das Angebot ab. Im Winter kann die Grünoase für Rodelausflüge genutzt werden. Sport und Spiel Brunn verfügt über ausgedehnte Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Darüber hinaus finden sich Sportanlagen, darunter beispielsweise solche für Beachvolleyball, Fußball, Karate oder Kegeln. Ganz in der Nähe der Wiener Straße liegt der Golf & Contry Club Brunn. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Herr Anton Eibensteiner Tel.: 0699 1 888 9 888 Mail: ae@vitales-wohnen.at
Fläche m² 78,47
Zimmer 4
Kauf € 299.000 3.810,37 €/m²

Wohnen in Brunn

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Wiener Straße 26-28

Ländliches Umfeld und Nähe zur Stadt – Brunn am Gebirge Lage Das Wohnhaus in der Wiener Straße in Brunn am Gebirge ist verkehrstechnisch optimal an die Bundeshauptstadt angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die nahe gelegenen Straßen A 2 (Südautobahn) oder Bundesstraße 17. Noch günstiger lässt es sich im mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Von der nur rund 400 Meter entfernten Schnellbahnstation erreicht man den Wiener Hauptbahnhof in 20 Minuten. Das Wohnen in Brunn am Gebirge bietet beste Lebensqualität zwischen ländlichem Umfeld und Nähe zur Stadt. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten ausgedehnte Grünbereiche, wie etwa der Naturpark Föhrenberge, sowie zahlreiche charmanten Heurigen der Gegend rund um Perchtoldsdorf. Geschichte Das heutige Ortszentrum von Brunn am Gebirge dürfte etwa 1000 nach Christus entstanden sein. Der Name Brunn leitet sich vom Mittelhochdeutschen "bruno" ab, was so viel wie starke Quelle oder Brunnen bedeutete. Die erste urkundliche Erwähnung Brunns erfolgte im 12. Jahrhundert. Im Jahr 1459 stellte Kaiser Friedrich III. Brunn den Freiheitsbrief aus. Unter anderem wurden den Brunnern damit das Banntheidingsrecht (Gerichtsbarkeit) und das Weinschankrecht (nur Brunner durften in Brunn Wein ausschenken) verliehen. Im 18. Jahrhundert zog mit privaten Ziegeleien die Industrie in Brunn ein. Dieser Zweig nahm im 19. Jahrhundert einen großen Aufschwung. Heute gibt es noch einige Teiche als Relikte des Ziegelabbaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde Brunn zum Teil von "Groß-Wien". 1954 wurde die Einverleibung aufgehoben und Brunn wieder zu einer selbständigen Gemeinde. Architektur und Ausstattung Der Neubau mit 34 attraktiven Wohnungen in der Größe von 43 bis 162 Quadratmeter bietet alle Vorteile modernen Wohnens. Alle Wohneinheiten sind mit Terrassen oder Loggien ausgestattet. Wie bei anderen Projekten, die von JP Immobilien vermarktet werden, wird üblicherweise auf eine gute Raumaufteilung und hohe Qualität der eingesetzten Materialien besonders geachtet. Allen Wohneinheiten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Auch Stellplätze für Fahrzeuge sind in ausreichender Menge vorhanden. Bildungseinrichtungen Fünf Landeskindergärten und verschiedene Privateinrichtungen decken die Betreuung der Kleinst- und Kleinkinder in Brunn am Gebirge ab. Die in moderner Architektur gebaute Volksschule und die Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf bieten die Möglichkeit der Absolvierung einer qualifizierten Schulausbildung direkt im Ort. Ebenfalls im Zentrum befinden sich Hort und Musikschule. Erholungsgebiete Das älteste Brunner Erholungsgebiet, der Wällischhof, liegt auf dem Brunner Berg. Er ist vor allem für naturinteressierte Erholungssuchende ein Geheimtipp. Neben viel frischer Luft und Wald werden ein Naturlehrpfad mit Schautafeln, ein ca. 100 Jahre alter Feldahorn und ein Feuchtbiotop geboten. Die in der Nähe befindliche Lerchenhöhe bietet mit ihren vielem Grün, den Bäumen und Sträuchern Entspannung für die Erwachsenen und ein abenteuerliches Areal in frischer Luft für die Kinder. Ein Spiel- und ein Sportplatz runden das Angebot ab. Im Winter kann die Grünoase für Rodelausflüge genutzt werden. Sport und Spiel Brunn verfügt über ausgedehnte Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Darüber hinaus finden sich Sportanlagen, darunter beispielsweise solche für Beachvolleyball, Fußball, Karate oder Kegeln. Ganz in der Nähe der Wiener Straße liegt der Golf & Contry Club Brunn. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Herr Anton Eibensteiner Tel.: 0699 1 888 9 888 Mail: ae@vitales-wohnen.at
Fläche m² 110,66
Zimmer 4
Kauf € 398.000 3.596,60 €/m²

Wohnen in Brunn

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Wiener Straße 26-28

Ländliches Umfeld und Nähe zur Stadt – Brunn am Gebirge Lage Das Wohnhaus in der Wiener Straße in Brunn am Gebirge ist verkehrstechnisch optimal an die Bundeshauptstadt angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die nahe gelegenen Straßen A 2 (Südautobahn) oder Bundesstraße 17. Noch günstiger lässt es sich im mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Von der nur rund 400 Meter entfernten Schnellbahnstation erreicht man den Wiener Hauptbahnhof in 20 Minuten. Das Wohnen in Brunn am Gebirge bietet beste Lebensqualität zwischen ländlichem Umfeld und Nähe zur Stadt. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten ausgedehnte Grünbereiche, wie etwa der Naturpark Föhrenberge, sowie zahlreiche charmanten Heurigen der Gegend rund um Perchtoldsdorf. Geschichte Das heutige Ortszentrum von Brunn am Gebirge dürfte etwa 1000 nach Christus entstanden sein. Der Name Brunn leitet sich vom Mittelhochdeutschen "bruno" ab, was so viel wie starke Quelle oder Brunnen bedeutete. Die erste urkundliche Erwähnung Brunns erfolgte im 12. Jahrhundert. Im Jahr 1459 stellte Kaiser Friedrich III. Brunn den Freiheitsbrief aus. Unter anderem wurden den Brunnern damit das Banntheidingsrecht (Gerichtsbarkeit) und das Weinschankrecht (nur Brunner durften in Brunn Wein ausschenken) verliehen. Im 18. Jahrhundert zog mit privaten Ziegeleien die Industrie in Brunn ein. Dieser Zweig nahm im 19. Jahrhundert einen großen Aufschwung. Heute gibt es noch einige Teiche als Relikte des Ziegelabbaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde Brunn zum Teil von "Groß-Wien". 1954 wurde die Einverleibung aufgehoben und Brunn wieder zu einer selbständigen Gemeinde. Architektur und Ausstattung Der Neubau mit 34 attraktiven Wohnungen in der Größe von 43 bis 162 Quadratmeter bietet alle Vorteile modernen Wohnens. Alle Wohneinheiten sind mit Terrassen oder Loggien ausgestattet. Wie bei anderen Projekten, die von JP Immobilien vermarktet werden, wird üblicherweise auf eine gute Raumaufteilung und hohe Qualität der eingesetzten Materialien besonders geachtet. Allen Wohneinheiten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Auch Stellplätze für Fahrzeuge sind in ausreichender Menge vorhanden. Bildungseinrichtungen Fünf Landeskindergärten und verschiedene Privateinrichtungen decken die Betreuung der Kleinst- und Kleinkinder in Brunn am Gebirge ab. Die in moderner Architektur gebaute Volksschule und die Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf bieten die Möglichkeit der Absolvierung einer qualifizierten Schulausbildung direkt im Ort. Ebenfalls im Zentrum befinden sich Hort und Musikschule. Erholungsgebiete Das älteste Brunner Erholungsgebiet, der Wällischhof, liegt auf dem Brunner Berg. Er ist vor allem für naturinteressierte Erholungssuchende ein Geheimtipp. Neben viel frischer Luft und Wald werden ein Naturlehrpfad mit Schautafeln, ein ca. 100 Jahre alter Feldahorn und ein Feuchtbiotop geboten. Die in der Nähe befindliche Lerchenhöhe bietet mit ihren vielem Grün, den Bäumen und Sträuchern Entspannung für die Erwachsenen und ein abenteuerliches Areal in frischer Luft für die Kinder. Ein Spiel- und ein Sportplatz runden das Angebot ab. Im Winter kann die Grünoase für Rodelausflüge genutzt werden. Sport und Spiel Brunn verfügt über ausgedehnte Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Darüber hinaus finden sich Sportanlagen, darunter beispielsweise solche für Beachvolleyball, Fußball, Karate oder Kegeln. Ganz in der Nähe der Wiener Straße liegt der Golf & Contry Club Brunn. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Herr Anton Eibensteiner Tel.: 0699 1 888 9 888 Mail: ae@vitales-wohnen.at
Fläche m² 108,27
Zimmer 4
Kauf € 473.400 4.372,40 €/m²

Wohnen in Brunn

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Wiener Straße 26-28

Ländliches Umfeld und Nähe zur Stadt – Brunn am Gebirge Lage Das Wohnhaus in der Wiener Straße in Brunn am Gebirge ist verkehrstechnisch optimal an die Bundeshauptstadt angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die nahe gelegenen Straßen A 2 (Südautobahn) oder Bundesstraße 17. Noch günstiger lässt es sich im mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Von der nur rund 400 Meter entfernten Schnellbahnstation erreicht man den Wiener Hauptbahnhof in 20 Minuten. Das Wohnen in Brunn am Gebirge bietet beste Lebensqualität zwischen ländlichem Umfeld und Nähe zur Stadt. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten ausgedehnte Grünbereiche, wie etwa der Naturpark Föhrenberge, sowie zahlreiche charmanten Heurigen der Gegend rund um Perchtoldsdorf. Geschichte Das heutige Ortszentrum von Brunn am Gebirge dürfte etwa 1000 nach Christus entstanden sein. Der Name Brunn leitet sich vom Mittelhochdeutschen "bruno" ab, was so viel wie starke Quelle oder Brunnen bedeutete. Die erste urkundliche Erwähnung Brunns erfolgte im 12. Jahrhundert. Im Jahr 1459 stellte Kaiser Friedrich III. Brunn den Freiheitsbrief aus. Unter anderem wurden den Brunnern damit das Banntheidingsrecht (Gerichtsbarkeit) und das Weinschankrecht (nur Brunner durften in Brunn Wein ausschenken) verliehen. Im 18. Jahrhundert zog mit privaten Ziegeleien die Industrie in Brunn ein. Dieser Zweig nahm im 19. Jahrhundert einen großen Aufschwung. Heute gibt es noch einige Teiche als Relikte des Ziegelabbaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde Brunn zum Teil von "Groß-Wien". 1954 wurde die Einverleibung aufgehoben und Brunn wieder zu einer selbständigen Gemeinde. Architektur und Ausstattung Der Neubau mit 34 attraktiven Wohnungen in der Größe von 43 bis 162 Quadratmeter bietet alle Vorteile modernen Wohnens. Alle Wohneinheiten sind mit Terrassen oder Loggien ausgestattet. Wie bei anderen Projekten, die von JP Immobilien vermarktet werden, wird üblicherweise auf eine gute Raumaufteilung und hohe Qualität der eingesetzten Materialien besonders geachtet. Allen Wohneinheiten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Auch Stellplätze für Fahrzeuge sind in ausreichender Menge vorhanden. Bildungseinrichtungen Fünf Landeskindergärten und verschiedene Privateinrichtungen decken die Betreuung der Kleinst- und Kleinkinder in Brunn am Gebirge ab. Die in moderner Architektur gebaute Volksschule und die Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf bieten die Möglichkeit der Absolvierung einer qualifizierten Schulausbildung direkt im Ort. Ebenfalls im Zentrum befinden sich Hort und Musikschule. Erholungsgebiete Das älteste Brunner Erholungsgebiet, der Wällischhof, liegt auf dem Brunner Berg. Er ist vor allem für naturinteressierte Erholungssuchende ein Geheimtipp. Neben viel frischer Luft und Wald werden ein Naturlehrpfad mit Schautafeln, ein ca. 100 Jahre alter Feldahorn und ein Feuchtbiotop geboten. Die in der Nähe befindliche Lerchenhöhe bietet mit ihren vielem Grün, den Bäumen und Sträuchern Entspannung für die Erwachsenen und ein abenteuerliches Areal in frischer Luft für die Kinder. Ein Spiel- und ein Sportplatz runden das Angebot ab. Im Winter kann die Grünoase für Rodelausflüge genutzt werden. Sport und Spiel Brunn verfügt über ausgedehnte Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Darüber hinaus finden sich Sportanlagen, darunter beispielsweise solche für Beachvolleyball, Fußball, Karate oder Kegeln. Ganz in der Nähe der Wiener Straße liegt der Golf & Contry Club Brunn. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Herr Anton Eibensteiner Tel.: 0699 1 888 9 888 Mail: ae@vitales-wohnen.at
Fläche m² 126,77
Zimmer 4
Kauf € 580.000 4.575,21 €/m²

Wohnen in Brunn

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Wiener Straße 26-28

Ländliches Umfeld und Nähe zur Stadt – Brunn am Gebirge Lage Das Wohnhaus in der Wiener Straße in Brunn am Gebirge ist verkehrstechnisch optimal an die Bundeshauptstadt angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die nahe gelegenen Straßen A 2 (Südautobahn) oder Bundesstraße 17. Noch günstiger lässt es sich im mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Von der nur rund 400 Meter entfernten Schnellbahnstation erreicht man den Wiener Hauptbahnhof in 20 Minuten. Das Wohnen in Brunn am Gebirge bietet beste Lebensqualität zwischen ländlichem Umfeld und Nähe zur Stadt. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten ausgedehnte Grünbereiche, wie etwa der Naturpark Föhrenberge, sowie zahlreiche charmanten Heurigen der Gegend rund um Perchtoldsdorf. Geschichte Das heutige Ortszentrum von Brunn am Gebirge dürfte etwa 1000 nach Christus entstanden sein. Der Name Brunn leitet sich vom Mittelhochdeutschen "bruno" ab, was so viel wie starke Quelle oder Brunnen bedeutete. Die erste urkundliche Erwähnung Brunns erfolgte im 12. Jahrhundert. Im Jahr 1459 stellte Kaiser Friedrich III. Brunn den Freiheitsbrief aus. Unter anderem wurden den Brunnern damit das Banntheidingsrecht (Gerichtsbarkeit) und das Weinschankrecht (nur Brunner durften in Brunn Wein ausschenken) verliehen. Im 18. Jahrhundert zog mit privaten Ziegeleien die Industrie in Brunn ein. Dieser Zweig nahm im 19. Jahrhundert einen großen Aufschwung. Heute gibt es noch einige Teiche als Relikte des Ziegelabbaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde Brunn zum Teil von "Groß-Wien". 1954 wurde die Einverleibung aufgehoben und Brunn wieder zu einer selbständigen Gemeinde. Architektur und Ausstattung Der Neubau mit 34 attraktiven Wohnungen in der Größe von 43 bis 162 Quadratmeter bietet alle Vorteile modernen Wohnens. Alle Wohneinheiten sind mit Terrassen oder Loggien ausgestattet. Wie bei anderen Projekten, die von JP Immobilien vermarktet werden, wird üblicherweise auf eine gute Raumaufteilung und hohe Qualität der eingesetzten Materialien besonders geachtet. Allen Wohneinheiten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Auch Stellplätze für Fahrzeuge sind in ausreichender Menge vorhanden. Bildungseinrichtungen Fünf Landeskindergärten und verschiedene Privateinrichtungen decken die Betreuung der Kleinst- und Kleinkinder in Brunn am Gebirge ab. Die in moderner Architektur gebaute Volksschule und die Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf bieten die Möglichkeit der Absolvierung einer qualifizierten Schulausbildung direkt im Ort. Ebenfalls im Zentrum befinden sich Hort und Musikschule. Erholungsgebiete Das älteste Brunner Erholungsgebiet, der Wällischhof, liegt auf dem Brunner Berg. Er ist vor allem für naturinteressierte Erholungssuchende ein Geheimtipp. Neben viel frischer Luft und Wald werden ein Naturlehrpfad mit Schautafeln, ein ca. 100 Jahre alter Feldahorn und ein Feuchtbiotop geboten. Die in der Nähe befindliche Lerchenhöhe bietet mit ihren vielem Grün, den Bäumen und Sträuchern Entspannung für die Erwachsenen und ein abenteuerliches Areal in frischer Luft für die Kinder. Ein Spiel- und ein Sportplatz runden das Angebot ab. Im Winter kann die Grünoase für Rodelausflüge genutzt werden. Sport und Spiel Brunn verfügt über ausgedehnte Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Darüber hinaus finden sich Sportanlagen, darunter beispielsweise solche für Beachvolleyball, Fußball, Karate oder Kegeln. Ganz in der Nähe der Wiener Straße liegt der Golf & Contry Club Brunn. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Herr Anton Eibensteiner Tel.: 0699 1 888 9 888 Mail: ae@vitales-wohnen.at
Fläche m² 100,07
Zimmer 4
Kauf € 461.900 4.615,77 €/m²

Wohnen in Brunn

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Wiener Straße 26-28

Ländliches Umfeld und Nähe zur Stadt – Brunn am Gebirge Lage Das Wohnhaus in der Wiener Straße in Brunn am Gebirge ist verkehrstechnisch optimal an die Bundeshauptstadt angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die nahe gelegenen Straßen A 2 (Südautobahn) oder Bundesstraße 17. Noch günstiger lässt es sich im mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Von der nur rund 400 Meter entfernten Schnellbahnstation erreicht man den Wiener Hauptbahnhof in 20 Minuten. Das Wohnen in Brunn am Gebirge bietet beste Lebensqualität zwischen ländlichem Umfeld und Nähe zur Stadt. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten ausgedehnte Grünbereiche, wie etwa der Naturpark Föhrenberge, sowie zahlreiche charmanten Heurigen der Gegend rund um Perchtoldsdorf. Geschichte Das heutige Ortszentrum von Brunn am Gebirge dürfte etwa 1000 nach Christus entstanden sein. Der Name Brunn leitet sich vom Mittelhochdeutschen "bruno" ab, was so viel wie starke Quelle oder Brunnen bedeutete. Die erste urkundliche Erwähnung Brunns erfolgte im 12. Jahrhundert. Im Jahr 1459 stellte Kaiser Friedrich III. Brunn den Freiheitsbrief aus. Unter anderem wurden den Brunnern damit das Banntheidingsrecht (Gerichtsbarkeit) und das Weinschankrecht (nur Brunner durften in Brunn Wein ausschenken) verliehen. Im 18. Jahrhundert zog mit privaten Ziegeleien die Industrie in Brunn ein. Dieser Zweig nahm im 19. Jahrhundert einen großen Aufschwung. Heute gibt es noch einige Teiche als Relikte des Ziegelabbaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde Brunn zum Teil von "Groß-Wien". 1954 wurde die Einverleibung aufgehoben und Brunn wieder zu einer selbständigen Gemeinde. Architektur und Ausstattung Der Neubau mit 34 attraktiven Wohnungen in der Größe von 43 bis 162 Quadratmeter bietet alle Vorteile modernen Wohnens. Alle Wohneinheiten sind mit Terrassen oder Loggien ausgestattet. Wie bei anderen Projekten, die von JP Immobilien vermarktet werden, wird üblicherweise auf eine gute Raumaufteilung und hohe Qualität der eingesetzten Materialien besonders geachtet. Allen Wohneinheiten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Auch Stellplätze für Fahrzeuge sind in ausreichender Menge vorhanden. Bildungseinrichtungen Fünf Landeskindergärten und verschiedene Privateinrichtungen decken die Betreuung der Kleinst- und Kleinkinder in Brunn am Gebirge ab. Die in moderner Architektur gebaute Volksschule und die Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf bieten die Möglichkeit der Absolvierung einer qualifizierten Schulausbildung direkt im Ort. Ebenfalls im Zentrum befinden sich Hort und Musikschule. Erholungsgebiete Das älteste Brunner Erholungsgebiet, der Wällischhof, liegt auf dem Brunner Berg. Er ist vor allem für naturinteressierte Erholungssuchende ein Geheimtipp. Neben viel frischer Luft und Wald werden ein Naturlehrpfad mit Schautafeln, ein ca. 100 Jahre alter Feldahorn und ein Feuchtbiotop geboten. Die in der Nähe befindliche Lerchenhöhe bietet mit ihren vielem Grün, den Bäumen und Sträuchern Entspannung für die Erwachsenen und ein abenteuerliches Areal in frischer Luft für die Kinder. Ein Spiel- und ein Sportplatz runden das Angebot ab. Im Winter kann die Grünoase für Rodelausflüge genutzt werden. Sport und Spiel Brunn verfügt über ausgedehnte Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Darüber hinaus finden sich Sportanlagen, darunter beispielsweise solche für Beachvolleyball, Fußball, Karate oder Kegeln. Ganz in der Nähe der Wiener Straße liegt der Golf & Contry Club Brunn. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Herr Anton Eibensteiner Tel.: 0699 1 888 9 888 Mail: ae@vitales-wohnen.at
Fläche m² 119,19
Zimmer 5
Kauf € 489.000 4.102,69 €/m²

Wohnen in Brunn

Wohnung in 2345 Brunn am Gebirge | Wiener Straße 26-28

Ländliches Umfeld und Nähe zur Stadt – Brunn am Gebirge Lage Das Wohnhaus in der Wiener Straße in Brunn am Gebirge ist verkehrstechnisch optimal an die Bundeshauptstadt angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die nahe gelegenen Straßen A 2 (Südautobahn) oder Bundesstraße 17. Noch günstiger lässt es sich im mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Von der nur rund 400 Meter entfernten Schnellbahnstation erreicht man den Wiener Hauptbahnhof in 20 Minuten. Das Wohnen in Brunn am Gebirge bietet beste Lebensqualität zwischen ländlichem Umfeld und Nähe zur Stadt. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten ausgedehnte Grünbereiche, wie etwa der Naturpark Föhrenberge, sowie zahlreiche charmanten Heurigen der Gegend rund um Perchtoldsdorf. Geschichte Das heutige Ortszentrum von Brunn am Gebirge dürfte etwa 1000 nach Christus entstanden sein. Der Name Brunn leitet sich vom Mittelhochdeutschen "bruno" ab, was so viel wie starke Quelle oder Brunnen bedeutete. Die erste urkundliche Erwähnung Brunns erfolgte im 12. Jahrhundert. Im Jahr 1459 stellte Kaiser Friedrich III. Brunn den Freiheitsbrief aus. Unter anderem wurden den Brunnern damit das Banntheidingsrecht (Gerichtsbarkeit) und das Weinschankrecht (nur Brunner durften in Brunn Wein ausschenken) verliehen. Im 18. Jahrhundert zog mit privaten Ziegeleien die Industrie in Brunn ein. Dieser Zweig nahm im 19. Jahrhundert einen großen Aufschwung. Heute gibt es noch einige Teiche als Relikte des Ziegelabbaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde Brunn zum Teil von "Groß-Wien". 1954 wurde die Einverleibung aufgehoben und Brunn wieder zu einer selbständigen Gemeinde. Architektur und Ausstattung Der Neubau mit 34 attraktiven Wohnungen in der Größe von 43 bis 162 Quadratmeter bietet alle Vorteile modernen Wohnens. Alle Wohneinheiten sind mit Terrassen oder Loggien ausgestattet. Wie bei anderen Projekten, die von JP Immobilien vermarktet werden, wird üblicherweise auf eine gute Raumaufteilung und hohe Qualität der eingesetzten Materialien besonders geachtet. Allen Wohneinheiten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Auch Stellplätze für Fahrzeuge sind in ausreichender Menge vorhanden. Bildungseinrichtungen Fünf Landeskindergärten und verschiedene Privateinrichtungen decken die Betreuung der Kleinst- und Kleinkinder in Brunn am Gebirge ab. Die in moderner Architektur gebaute Volksschule und die Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf bieten die Möglichkeit der Absolvierung einer qualifizierten Schulausbildung direkt im Ort. Ebenfalls im Zentrum befinden sich Hort und Musikschule. Erholungsgebiete Das älteste Brunner Erholungsgebiet, der Wällischhof, liegt auf dem Brunner Berg. Er ist vor allem für naturinteressierte Erholungssuchende ein Geheimtipp. Neben viel frischer Luft und Wald werden ein Naturlehrpfad mit Schautafeln, ein ca. 100 Jahre alter Feldahorn und ein Feuchtbiotop geboten. Die in der Nähe befindliche Lerchenhöhe bietet mit ihren vielem Grün, den Bäumen und Sträuchern Entspannung für die Erwachsenen und ein abenteuerliches Areal in frischer Luft für die Kinder. Ein Spiel- und ein Sportplatz runden das Angebot ab. Im Winter kann die Grünoase für Rodelausflüge genutzt werden. Sport und Spiel Brunn verfügt über ausgedehnte Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Darüber hinaus finden sich Sportanlagen, darunter beispielsweise solche für Beachvolleyball, Fußball, Karate oder Kegeln. Ganz in der Nähe der Wiener Straße liegt der Golf & Contry Club Brunn. Auf Grund der neuen EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ansprechpartner: Herr Anton Eibensteiner Tel.: 0699 1 888 9 888 Mail: ae@vitales-wohnen.at
Fläche m² 159,19
Zimmer 5
Kauf € 792.000 4.975,19 €/m²