Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Doppelhhäuser in Wien-Umgebung

47 Doppelhäuser

Momentan sind in Wien-Umgebung 47 Doppelhäuser verfügbar.

Doppelhaushälfte in Aussichtslage

Haus in 3400 Klosterneuburg

Fläche m² 156
Zimmer 5
Kauf € 469.000

SHR5-provisionsfrei-Eigentumshäuser in Klosterneuburg Haus 3

Haus in 3400 Klosterneuburg

Wohnbauprojekt (3 Doppelhäuser) mit 6 provisionsfreien Haushälften mit Garten, Terrasse, Loggia oder Balkon, direkt vom Bauträger In beliebter Wohngegend in Klosterneuburg entstehen 3 Doppelhäuser. Die moderne Architektur lädt zum Wohnen und Wohlfühlen ein. Die Haushälften, ca. 107 bis 110m2 Wohnnutzfläche, erstrecken sich vom Keller- bis zum Dachgeschoß. Durch die Kleinheit bekommt das Projekt einen wunderbaren familiären Charakter. Die Vier-Zimmer-Einheiten bieten viel Platz und sind wie gemacht für (Jung-)Familien. Ein privater Garten mit Terrasse und die Dachterrasse runden das Angebot ab. Oberirdische PKW-Stellplätze. Alle Häuser werden bezugsfertig übergeben, d.h. alle Sanitäranlagen, Fliesen und Parkettboden sind im Kaufpreis inkludiert. Details über die Ausstattung der Wohnungen entnehmen Sie gerne der Leistungsbeschreibung. Die Häuser werden provisionsfrei und direkt vom Bauträger verkauft.
Fläche m² 107,52
Zimmer 4
Kauf € 547.000

2333 Leopoldsdorf Moderne Doppelhaushälfte in Massivbauweise - Neubau - Erstbezug

Haus in 2333 Leopoldsdorf bei Wien

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum von einem neuem massiv errichteten Einfamilienhaus südlich von Wien. Diese Doppelhaushälfte, nur 2,8 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt, verfügt über eine Wohnfläche von ca. 144 m², einer Kellerfläche von ca. 72 m²  und einem Eigengrund von ca. 210 m². Die Wohnfläche ist aufgeteilt auf 2 Stockwerke und umfasst im Erdgeschoß den Vorraum, einen großen hellen Wohnraum mit großen Schiebe-Verandatüren, sowie einer großen Balkontüre, eine großzügige offene Küchenecke mit großflächigen Fenstern, einen kleinen Wirtschaftsraum ( Abstellraum, große Speisekammer ) sowie eine Toilette. Ein Treppenaufgang führt uns in das Obergeschoß in einen zentralen Gang von welchem sie in 4 zentral begehbare, unterschiedlich große und helle Zimmer gelangen. Im Obergeschoß befindet sich ebenfalls das große Badezimmer mit Fenster, welches mit Badewanne, Dusche, sowie einem Doppelwaschbecken ausgestattet werden kann. Auch eine Wäscherutsche befindet sich im Badezimmer, welche bis in den Technikraum / Wäscheraum im Keller führt. Das Haus ist voll unterkellert. Im Keller befindet sich der Technikraum für die Vaillant Luftwärmepumpe mit Kühl und Heizsystem sowie die Warmwasseraufbereitung. In besagtem Technikraum endet auch die Wäscherutsche und der Raum kann wunderbar als Wasch- und Trockenraum genutzt werden. Der weitere Keller besteht aus einem ca. 55 m² großem Raum der für Verschiedenes (Partyraum / Fitness / Tischtennistisch )genutzt werden kann. Die Doppelhaushälfte ist mit einer Fußbodenheizung vom Keller bis in den 1.Stock ausgestattet. Die ALU-Kunstoff Fenster mit 3 Fach Verglasung verfügen über eine elektrische Beschattung. Zusätzlich gibt es einen Schiedl-Kamin vom Keller bis in den 1. Stock und eine Leerverrohrung für eine Solaranlage auf dem Flachdach. Vor dem Haus gibt es eine Abstellfläche von ca. 27 m² für 2 Autos sowie einen Vorplatz (Eingangsbereich) von ca. 22,5 m². Der Garten beträgt ca. 159 m². Dieses Einfamilienhaus wird Belagsfertig zu einem Preis von € 495.000,- angeboten. Die Schlüsselfertige Variante beträgt € 525.000,- Leopoldsdorf südlich an der Stadtgrenze bei Wien gelegen, ist ein seit langem beliebtes Siedlungsgebiet. Durch die Aufschließung neuer Baugebiete haben jetzt auch Sie die Möglichkeit sich ein Leben fern aller Hektik zu verwirklichen. Aber auch durch seine unmittelbare Nähe zu Wien genießen Sie doch den nahegelegenen Flair und die Angebote einer Großstadt. Ihre Nahversorger befinden sich direkt in Leopoldsdorf Schulen, Kindergärten, Ärzte, Sportplätze befinden sich im Umkreis von 1.300 m U1-Station Oberlaa nur 2.800 m entfernt In nur 5 Auto-Minuten in die Therme Oberlaa / 20 Minuten mit dem Fahrrad Die Shopping City Süd, das Shopping Mekka im Süden von Wien, ist in 15 Auto-Minuten erreichbar. Mit dem Autobus der Linie 217 fahren Sie bis nach Wien Simmering, oder zu den Heurigen nach Mödling. Mit der Linie 226 fahren sie zur U-Bahn Station Oberlaa, oder bis nach Ebreichsdorf. Die Linie 227 fährt ebenfalls Nach Oberlaa, oder die andere Richting über Himberg bis nach Ebergassing. Die Autobusstation befindet sich fast vor der Haustüre.  "BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE DER ANSCHRIFT UND ANGABEN ZUR PERSON (NAME, TELEFON, E-MAIL) BEARBEITEN KÖNNEN."        Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.
Fläche m² 144
Zimmer 5
Kauf € 495.000,20

*Seltene Gelegenheit* Doppelhaushälfte in begehrter Schwechater Lage

Haus in 2320 Schwechat

Das Haus gliedert sich durch einen Keller, Erdgeschoß sowie Obergeschoß - sämtliche Zimmer sind zentral begehbar! Somit ausreichend Platz für Sie und Ihre Familie. Der Garten ladet zum Entspannen sowie Grillparty´s mit Freunden ein. Hier die Details auf einen Blick: * Grundstücksfläche: 270m² * Wohnfläche; 105m² * Keller: 55m² * 4 zentral begehbare Zimmer (1x SZ, 1xKZ, 1x Büro, 1xWZ) * Südlich ausgerichteter Garten inkl. Terrasse * Alarmanlage * Gasheizung * PKW Abstellplatz * Gartenhütte * Ab sofort verfügbar * Umzugsservice! Wir stellen Ihnen GRATIS unseren Umzugs- Transporter zur Verfügung (B-Schein!) * Kaufpreis: EUR 345.000,-- Nützen Sie auch unsere kostenlose Finanzierungsberatung! Sie werden begeistert sein! Exklusiv beauftragt! Ich freue mich auf Ihre Anfrage! Oliver Badura - 0664 180 11 11 Sollten auch Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen, stehe ich gerne für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung. In Entsprechung des FAGG (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz) und des VRUG (Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) können Termine sehr gerne nach Erhalt einer schriftlichen Anfrage mit vollständigen Kontaktangaben (Name, Adresse, Telefon, Email) vereinbart werden. Dies gilt auch für die Weitergabe relevanter Informationen des Objektes.  Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!
Fläche m² 104,75
Zimmer 4
Kauf € 345.000

Provisionsfreier Erstbezug! Doppelhaus mit ca. 600m² Grund/Einheit, 160m² Wfl.,Blick ins Grüne, 4 Zimmer, ziegelmassiv!

Haus in 3012 Wolfsgraben

Die Gemeinde Wolfsgraben mit seinen rund 2000 Einwohnern entwickelt sich zunehmend zu einem besonders attraktiven Wohngebiet nahe Wien. Das ländliche Flair und doch nur ein paar wenige Autominuten vom Regionszentrum Purkersdorf mit perfekter Infrastruktur und seiner Grenze zu Wien entfernt, der Schnellbahnanschluss Tullnerbach-Pressbaum und der Autobahnanschluss A1 Pressbaum sind die wesentlichen Vorzüge des attraktiven Wohngebietes. Für Familien wird der Kindergarten direkt in Wolfsgraben ständig erweitert, die Volksschule liegt in Tullnerbach, Gymnasien gibt es in Purkersdorf und das Sacre Coeur in Pressbaum. Auch der Wienerwaldsee liegt in unmittelbarer Nähe. Die Liegenschaft selbst befindet sich im Gemeindegebiet Heimbautal, da wo das Glück immer zu Hause ist, in der Glücksallee. Das Grundstück hat eine Gesamtgröße von 1188m², ist zur Gänze als Bauland Wohngebiet gewidmet und wurde mit nur einem modernen, hochwertig geplanten Doppelhaus bebaut. Die Fertigstellung ist bereits erfolgt. Aufgrund der Grundstücksgröße hat jede Wohneinheit einen Grundstücksanteil von 594m², somit die Großzügigkeit eines Grundes eines Einfamilienhauses und einen schönen, großen, nahezu ebenen Garten. Entsprechend der Grundstücksgröße bietet das Ziegelmassivhaus eine gesamte Wohnnutzfläche von knapp 180m². Die reine Wohnfläche, verteilt auf 2 Ebenen, beträgt 160m². Die Ebene 1, das Gartengeschoss, bietet 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, und einen Technik-/Wirtschafts-/Abstellraum. Die 3 Schlafzimmer sind allesamt rund 15m² groß, 2 davon bieten einen direkten Ausgang über die 21m² große Terrasse direkt in den Garten. Die Vollverglasung dieser beiden Zimmer zum Garten vermittelt das Gefühl mitten im Grünen zu sein, eine Ruheoase schlechthin. Das Hauptbad ist mehr als 10m² groß und bietet viel Platz für eine Badewanne, eine Dusche und einen Doppelwaschtisch, das kleinere Bad ist vorgesehen für eine zusätzliche Dusche, Waschbecken und Toilette. Das Obergeschoss ist mit der Gesamtfläche von knapp 80m² und seiner offenen Konzeption an Großzügigkeit kaum zu überbieten. Die gute Planung sieht nicht nur ausreichend Stauraum vor, sondern auch einen offenen Wohnbereich mit den Themen Wohnen/Essen/Kochen mit mehr als 50m². Die gesamte Hausseite mit dem Ausgang auf die Terrasse wurde ebenfalls vollverglast und integriert somit das Freie ohne Gegenüber direkt in diese Ebene. Ergänzt wird das Obergeschoss mit einem 17m² großen Eingangsbereich, einem zusätzlichen Stauraum und einer Toilette. Beheizt wird das Haus mit einer modernen Wärmepumpe mit Heiz- und Kühlungsfunktion und durch eine Fußbodenheizung, inkludiert sind ebenfalls die Leerverrohrung für eine Photovoltaikanlage, elektrische Außenjalousien, die Versorgung mit einer 400-Volt starken Stromleitung und einem außenliegenden Wasseranschluss für einen Pool. Komplettiert wird dieses provisionsfreie Angebot mit einem Carport für jeweils einen PKW und einen weiteren Stellplatz und schlüsselfertigen Außenanlagen. Das Haus wird belagsfertig übergeben und bietet daher die Möglichkeit Ihre individuellen Ausstattungswünsche umzusetzen. Gerne unterstützt Sie der Bauherr bei der Innenaustattung, Beginn sofort nach Kaufvertragstermien. Gerne senden wir Ihnen eine genaue Bau- und Ausstattungsbeschreibung zu. Selbstverständlich bieten wir Ihnen optional auch Fertigstellungspakete mit an, von Photovoltaikanlagen, von Meisterhand geplanten Bädern, eine schlüsselfertige Ausstattung gemäß Ihren Vorstellungen bis zur kompletten Einrichtungsplanung, teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Für Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Martin Fuchsbauer, MBA unter +43 664 816 3170 zur Verfügung, oder senden Sie uns Ihre Anfrage per Email unter: office@fh-real.at. Alle Objektinformationen basieren auf den Angaben des Abgebers. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständiger Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten dürfen. Vertrauliche Informationen können nur mit ausgefüllten Daten weitergegeben werden. Werte Interessenten, infolge der neuen Verbraucherrechtsregelungen sind wir nun gesetzlich verpflichtet, eine Vereinbarung mit allen Interessenten vor der Übersendung eines Exposés mit Adresse bzw. vor der Immobilienbesichtigung zu treffen. Das bislang übliche, unkomplizierte Vorgehen ist durch diese Gesetzesänderung nun nicht mehr möglich. Wir bitten daher um Ihr Verständnis! Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.
Fläche m² 159,95
Zimmer 4
Kauf € 395.000

TOP! NIEDRIGSTENERGIEHAUS am ORTSRAND, mit SÜDAUSRICHTUNG

Haus in 2201 Gerasdorf bei Wien

WIENNÄHE - NIEDRIGSTENERGIEHAUS am ORTSRAND, mit SÜDAUSRICHTUNG   Die Doppelhaushälfte liegt am Ortsrand von Seyring. Der Eigengrund beträgt ca. 282,00 m². Die Nutzfläche des Hauses beträgt ca. 202,00 m². Zum Haus gehören zwei Parkplätze (vor dem Haus), die im Eigentum mit dabei sind. Die Größe der beiden Parkplätze liegt bei ca. 25,00 m². Das Haus wird "belagsfertig" übergeben. Die Installationen, wie z.B.: Strom, Wasser, Kanal, Heizung, etc. sind fertiggestellt. Es fehlen alle Böden und Wandbeläge (Fliesen) und die Innentüren mit Stöcken und Türschnallen, so wie Waschbecken, Badewanne, Duschtassen, WC-Muscheln, Armaturen und dergleichen in den Nassräumen. Die Fenster (Niedrigenergieschallschutzfenster, 3-fach verglast), die Terrassentüre und die Eingangstüre sind aus PVC und einbruchshemmend ausgeführt. Das Erdgeschoss ist offen gestaltet - offener Küchen-, Ess- und Wohnbereich. Der Technikraum befindet sich im Betontonkeller. Drei weitere Zimmer befinden sich im Obergeschoss, wo sich auch ein Badezimmer und ein extra WC befinden. Das Elternschlafzimmer hat ein eigenes Badezimmer. Das auch als Schrankraum ausgebaut werden kann. Der Ausgang auf dem Balkon kann vom Elternschlafzimmer, oder vom Elternbadezimmer erfolgen. Für die Energieversorgung sorgt ein Gas-Brennwertgerät, welches für die Fußbodenheizung und die Warmwasserzubereitung zuständig ist. Ein ca. 300 Liter Warmwasserspeicher ist vorhanden und steht im Technikraum des Kellers. Im Wohnbereich befindet sich ein Kaminanschluss wo z.B.: ein Schwedenofen angeschlossen werden kann. Eine Leerverrohrung für eine Solaranlage wurde vom Dach bis zum Keller verlegt. Die Terrasse und der Garten sind vom Wohnraum aus begehbar. Die Terrasse hat eine Größe von ca. 25,00 m² und ist südlich ausgerichtet. Die Gartengröße beträgt ca. 160,00 m². Durch die Lage und die Bauweise (25 cm Holblock-Ziegel und 20 cm Dämmung) sind die Energiekosten gering.  Aufschließung- und Anschlusskosten Die Aufschließungs- und Anschlusskosten von ca. EUR 30.000,00 sind im Kaufpreis inbegriffen.  Anschlüsse Folgende Anschlüsse sind gegeben: Kanal, Wasser, Strom, Gas, SAT-Kabeln wurden in jedem Zimmer verlegt, Telefon und Internet sind möglich.  Raumaufteilung Erdgeschoss: Vorraum (ca. 2,64 m²), WC (ca. 1,70 m²), Gang (8,00 m²), Küchenbereich (ca. 12,41 m²), Wohn- und Essbereich (ca. 37,20 m²), Terrasse (ca. 25,00 m²). Obergeschoss: Gang (ca. 7,03 m²), Badezimmer (ca. 5,29 m²), WC (ca. 2,10 m²), m²), Zimmer (ca.12,68 m²), Zimmer (ca. 12,68 m²), Elternschlafzimmer mit Balkonausgang (ca. 11,98  m²), Elternbadezimmer/Schrankraum mit Balkonausgang (ca. 9,53 m²), Balkon (5,94 m²). Betonkeller: Kellerraum (ca. 36,86 m²), Technikraum (ca. 25,83 m²).  Lage Seyring bei Wien liegt in Niederösterreich an der nördlichen Wiener Stadtgrenze und ist eine Katastralgemeinde von der Stadtgemeinde Gerasdorf. Die Großgemeinde hat ca. 10.862 Einwohner. Die Fläche der Großgemeinde umfasst 35,2 Quadratkilometer. 1,17 Prozent der Fläche sind bewaldet.  Verkehrsanbindung Mit der S2 (Schnellbahn) gelangen Sie z.B.: nach Wien, Wolkersdorf, Mistelbach oder Laa an der Thaya. Die Schnellbahn benötigt bis Wien ca. 7 Minuten. Mit dem Auto benötigt man ca. 5 Minuten bis zur Wiener Stadtgrenze (ca. 3,0 km). Auf der neuen Autobahnanschlussstelle S1 ist man in ca. 2 Minuten.  Geschichtliches Im österreichischen Kernland Niederösterreich, am Rande des Marchfeldes  liegend, Seyring. 1805 wurde die Katastralgemeinde Gerasdorf konstituiert. Nach dem Anschluss an das Dritte Reich 1938 wurde der Ort Wien eingemeindet. 1954 wurde die Gemeinde – mit dem Gebietsänderungsgesetz und der Rückgliederung der Wiener Randgemeinden in das Bundesland Niederösterreich – wieder selbständig. Erst 1972 wurde die Gemeinde Seyring in die Gemeinde Gerasdorf eingegliedert. Im Mai 1992 wurde Gerasdorf zur Marktgemeinde erhoben. Am 17. Dezember 1998 hat der NÖ Landtag die Stadterhebung von Gerasdorf beschlossen. Die ältesten Orte der Gemeinde sind Gerasdorf und Seyring. Gerasdorf wird urkundlich erstmals um 1200 im Klosterneuburger Tratitonsbuch genannt, 'Viricus des Gerhartesdorf' ist Zeuge einer Schenkung an das Kloster. Die ältesten urkundlichen Nennungen von Seyring stammen ebenfalls aus dem 11. Jahrhundert, es finden sich erste Nennungen als 'Seuringe'. Angeblich soll ein Ring aus Seen die Ortschaft früher umgeben haben, worauf der Ortsname zurückzuführen sein könnte. In der jetzigen Katastralgemeinde Seyring befand sich im zweite Weltkrieg der Flugplatz Seyring mit dem Decknamen 'Wetterfrosch' sowie eine Luftkampfschule ('Wien-Seyring'). Beim Balkanfeldzug 1941 war dort die 4.(F) Aufklärungsgruppe 121Luftflotte) stationiert. Ab 1944 war dieser Militärflugplatz Ziel alliierter Luftangriffe. Bombentrichter in den umgebenden Wäldern und Überreste dieses Flughafens – wie betonierteLandebahn, Erdwälle um frühere Geschützstellungen und Fundamentreste der Hangars – sind in und um Seyring heute noch sichtbar.   Der Standort bietet eine gute Nahversorgung und eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten.   Für weitere Informationen und Besichtigungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!  Infrastruktur Kindergarten, ca. 890 m Volksschule, ca. 1090 m Praktischer Arzt ca. 1290 m Supermarkt (Nah & Frisch), ca. 2610 m  Bäckerei, ca. 1470 m Gasthaus ca. 1300 m Einkaufszentrum G3, ca. 10 Autominuten Bushaltestelle ca. 130 m Bahnhof (Schnellbahnlinie S2) ca. 3 Gehminuten   In Seyring selber gibt es einen Kindergarten, eine Volkschule, ein Wirtshaus, Freizeitklub, Hortverein, Jagdgesellschaft, Kultur- Sport und Verschönerungsverein, Reitstall, SC Seyring, Stemmclub, Tennisclub, Freiwillige Feuerwehr, Weinfreunde, usw.Zum Einkaufen fährt man nach Gerasdorf (Hofer, Ströck, Zielpunkt, Apotheke, Billa, etc.) oder nach Wolkersdorf, bzw. ins fünftgrößte Einkaufszentrum – G3 an der Brünnerstraße.  Übergabe Die Übergabe kann nach Rücksprache mit dem Eigentümer sofort erfolgen.Weitere Details sind auf Anfrage gerne erhältlich. Wir weisen darauf hin, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Eigentümer besteht. Paul & Partner Immobilien. Investments.: Wo Zuhause nicht nur ein Ort ist. Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!Rechtliche Info Als Immobilientreuhänder sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Immobiliengeschäfte sind keine kleinen Geschäfte des täglichen Lebens, deshalb sind wir einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden. Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detailierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/ Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort). Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.
Fläche m² 118
Zimmer 4
Kauf € 409.000

TOP! NIEDRIGSTENERGIEHAUS am ORTSRAND, mit SÜDAUSRICHTUNG

Haus in 2201 Seyring

WIENNÄHE - NIEDRIGSTENERGIEHAUS am ORTSRAND, mit SÜDAUSRICHTUNG   Die Doppelhaushälfte liegt am Ortsrand von Seyring. Der Eigengrund beträgt ca. 282,00 m². Die Nutzfläche des Hauses beträgt ca. 202,00 m². Zum Haus gehören zwei Parkplätze (vor dem Haus), die im Eigentum mit dabei sind. Die Größe der beiden Parkplätze liegt bei ca. 25,00 m². Das Haus wird "belagsfertig" übergeben. Die Installationen, wie z.B.: Strom, Wasser, Kanal, Heizung, etc. sind fertiggestellt. Es fehlen alle Böden und Wandbeläge (Fliesen) und die Innentüren mit Stöcken und Türschnallen, so wie Waschbecken, Badewanne, Duschtassen, WC-Muscheln, Armaturen und dergleichen in den Nassräumen. Die Fenster (Niedrigenergieschallschutzfenster, 3-fach verglast), die Terrassentüre und die Eingangstüre sind aus PVC und einbruchshemmend ausgeführt. Das Erdgeschoss ist offen gestaltet - offener Küchen-, Ess- und Wohnbereich. Der Technikraum befindet sich im Betontonkeller. Drei weitere Zimmer befinden sich im Obergeschoss, wo sich auch ein Badezimmer und ein extra WC befinden. Das Elternschlafzimmer hat ein eigenes Badezimmer. Das auch als Schrankraum ausgebaut werden kann. Der Ausgang auf dem Balkon kann vom Elternschlafzimmer, oder vom Elternbadezimmer erfolgen. Für die Energieversorgung sorgt ein Gas-Brennwertgerät, welches für die Fußbodenheizung und die Warmwasserzubereitung zuständig ist. Ein ca. 300 Liter Warmwasserspeicher ist vorhanden und steht im Technikraum des Kellers. Im Wohnbereich befindet sich ein Kaminanschluss wo z.B.: ein Schwedenofen angeschlossen werden kann. Eine Leerverrohrung für eine Solaranlage wurde vom Dach bis zum Keller verlegt. Die Terrasse und der Garten sind vom Wohnraum aus begehbar. Die Terrasse hat eine Größe von ca. 25,00 m² und ist südlich ausgerichtet. Die Gartengröße beträgt ca. 160,00 m². Durch die Lage und die Bauweise (25 cm Holblock-Ziegel und 20 cm Dämmung) sind die Energiekosten gering.  Aufschließung- und Anschlusskosten Die Aufschließungs- und Anschlusskosten von ca. EUR 30.000,00 sind im Kaufpreis inbegriffen.  Anschlüsse Folgende Anschlüsse sind gegeben: Kanal, Wasser, Strom, Gas, SAT-Kabeln wurden in jedem Zimmer verlegt, Telefon und Internet sind möglich.  Raumaufteilung Erdgeschoss: Vorraum (ca. 2,64 m²), WC (ca. 1,70 m²), Gang (8,00 m²), Küchenbereich (ca. 12,41 m²), Wohn- und Essbereich (ca. 37,20 m²), Terrasse (ca. 25,00 m²). Obergeschoss: Gang (ca. 7,03 m²), Badezimmer (ca. 5,29 m²), WC (ca. 2,10 m²), m²), Zimmer (ca.12,68 m²), Zimmer (ca. 12,68 m²), Elternschlafzimmer mit Balkonausgang (ca. 11,98  m²), Elternbadezimmer/Schrankraum mit Balkonausgang (ca. 9,53 m²), Balkon (5,94 m²). Betonkeller: Kellerraum (ca. 36,86 m²), Technikraum (ca. 25,83 m²).  Lage Seyring bei Wien liegt in Niederösterreich an der nördlichen Wiener Stadtgrenze und ist eine Katastralgemeinde von der Stadtgemeinde Gerasdorf. Die Großgemeinde hat ca. 10.862 Einwohner. Die Fläche der Großgemeinde umfasst 35,2 Quadratkilometer. 1,17 Prozent der Fläche sind bewaldet.  Verkehrsanbindung Mit der S2 (Schnellbahn) gelangen Sie z.B.: nach Wien, Wolkersdorf, Mistelbach oder Laa an der Thaya. Die Schnellbahn benötigt bis Wien ca. 7 Minuten. Mit dem Auto benötigt man ca. 5 Minuten bis zur Wiener Stadtgrenze (ca. 3,0 km). Auf der neuen Autobahnanschlussstelle S1 ist man in ca. 2 Minuten.  Geschichtliches Im österreichischen Kernland Niederösterreich, am Rande des Marchfeldes  liegend, Seyring. 1805 wurde die Katastralgemeinde Gerasdorf konstituiert. Nach dem Anschluss an das Dritte Reich 1938 wurde der Ort Wien eingemeindet. 1954 wurde die Gemeinde – mit dem Gebietsänderungsgesetz und der Rückgliederung der Wiener Randgemeinden in das Bundesland Niederösterreich – wieder selbständig. Erst 1972 wurde die Gemeinde Seyring in die Gemeinde Gerasdorf eingegliedert. Im Mai 1992 wurde Gerasdorf zur Marktgemeinde erhoben. Am 17. Dezember 1998 hat der NÖ Landtag die Stadterhebung von Gerasdorf beschlossen. Die ältesten Orte der Gemeinde sind Gerasdorf und Seyring. Gerasdorf wird urkundlich erstmals um 1200 im Klosterneuburger Tratitonsbuch genannt, 'Viricus des Gerhartesdorf' ist Zeuge einer Schenkung an das Kloster. Die ältesten urkundlichen Nennungen von Seyring stammen ebenfalls aus dem 11. Jahrhundert, es finden sich erste Nennungen als 'Seuringe'. Angeblich soll ein Ring aus Seen die Ortschaft früher umgeben haben, worauf der Ortsname zurückzuführen sein könnte. In der jetzigen Katastralgemeinde Seyring befand sich im zweite Weltkrieg der Flugplatz Seyring mit dem Decknamen 'Wetterfrosch' sowie eine Luftkampfschule ('Wien-Seyring'). Beim Balkanfeldzug 1941 war dort die 4.(F) Aufklärungsgruppe 121Luftflotte) stationiert. Ab 1944 war dieser Militärflugplatz Ziel alliierter Luftangriffe. Bombentrichter in den umgebenden Wäldern und Überreste dieses Flughafens – wie betonierteLandebahn, Erdwälle um frühere Geschützstellungen und Fundamentreste der Hangars – sind in und um Seyring heute noch sichtbar.   Der Standort bietet eine gute Nahversorgung und eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten.   Für weitere Informationen und Besichtigungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!  Infrastruktur Kindergarten, ca. 890 m Volksschule, ca. 1090 m Praktischer Arzt ca. 1290 m Supermarkt (Nah & Frisch), ca. 2610 m  Bäckerei, ca. 1470 m Gasthaus ca. 1300 m Einkaufszentrum G3, ca. 10 Autominuten Bushaltestelle ca. 130 m Bahnhof (Schnellbahnlinie S2) ca. 3 Gehminuten   In Seyring selber gibt es einen Kindergarten, eine Volkschule, ein Wirtshaus, Freizeitklub, Hortverein, Jagdgesellschaft, Kultur- Sport und Verschönerungsverein, Reitstall, SC Seyring, Stemmclub, Tennisclub, Freiwillige Feuerwehr, Weinfreunde, usw.Zum Einkaufen fährt man nach Gerasdorf (Hofer, Ströck, Zielpunkt, Apotheke, Billa, etc.) oder nach Wolkersdorf, bzw. ins fünftgrößte Einkaufszentrum – G3 an der Brünnerstraße.  Übergabe Die Übergabe kann nach Rücksprache mit dem Eigentümer sofort erfolgen.Weitere Details sind auf Anfrage gerne erhältlich. Wir weisen darauf hin, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Eigentümer besteht. Paul & Partner Immobilien. Investments.: Wo Zuhause nicht nur ein Ort ist. Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!Rechtliche Info Als Immobilientreuhänder sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Immobiliengeschäfte sind keine kleinen Geschäfte des täglichen Lebens, deshalb sind wir einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden. Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detailierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/ Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort). Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.
Fläche m² 118
Zimmer 4
Kauf € 409.000

NEU: Doppelhaushälfte - Erstbezug

Haus in 2201 Seyring

WIR HABEN IHR TRAUMHAUS - NIEDRIGSTENERGIEHAUS am ORTSRAND   Die Doppelhaushälfte liegt unmittelbar nach dem Grünland am Ortsrand von Seyring. Der Eigengrund beträgt ca. 300,00 m². Die Nutzfläche des Hauses beträgt ca. 257,00 m². Die Schnellbahnstation (S2) befindet sich in der Nähe. Zum Haus gehören zwei Parkplätze (vor dem Haus), die im Eigentum mit dabei sind. Die Größe der beiden Parkplätze liegt bei ca. 25,00 m². Das Haus wird belagsfertig übergeben. Die Installationen, wie z.B.: Strom, Wasser, Kanal, Heizung, etc. sind fertiggestellt. Es fehlen alle Böden und Wandbeläge (Fliesen) und die Innentüren mit Stöcken und Türschnallen, so wie Waschbecken, Badewanne, Duschtassen, WC-Muscheln, Armaturen und dergleichen in den Nassräumen. Jedoch ist der Eigentümer gerade dabei den Keller, den Kellerabgang und die Nassräume zu verfließen. Die Fenster (Niedrigenergieschallschutzfenster, 3-fach Verglasung), die Terrassentüre und die Eingangstüre sind aus PVC und einbruchshemmend ausgeführt  Das Erdgeschoss ist offen gestaltet - offener Küchen-, Ess- und Wohnbereich. Der Technikraum befindet sich im Betonkeller. Drei weitere Zimmer befinden sich im Obergeschoss, wo sich auch ein Badezimmer und ein extra WC befinden. Das Elternschlafzimmer hat ein eigenes Badezimmer. Das auch als Schrankraum ausgebaut werden kann. Der Ausgang auf dem Balkon kann vom Elternschlafzimmer, oder vom Elternbadezimmer erfolgen. Für die Energieversorgung sorgt ein Gas-Brennwertgerät, welches für die Fußbodenheizung und die Warmwasserzubereitung zuständig ist. Ein ca. 300 Liter Warmwasserspeicher ist vorhanden und steht im Technikraum des Kellers. Im Wohnbereich befindet sich ein Kaminanschluss wo z.B.: ein Schwedenofen angeschlossen werden kann. Eine Leerverrohrung für eine Solaranlage wurde vom Dach bis zum Keller verlegt. Die Terrasse und der Garten sind vom Wohnraum aus begehbar. Die Terrasse hat eine Größe von ca. 25,00 m² und ist nordwestlich ausgerichtet. Die Gartengröße beträgt ca. 160,00 m². Durch die Lage und die Bauweise (25 cm Holblock-Ziegel und 20 cm Dämmung) sind die Energiekosten gering.  Aufschließungs- und Anschlusskosten Die Aufschließungs- und Anschlusskosten von ca. EUR 30.000,00 sind im Kaufpreis inbegriffen.  Anschlüsse Folgende Anschlüsse sind gegeben: Kanal, Wasser, Strom, Gas, SAT-Kabel wurde in jedem Zimmer verlegt, Telefon und Internet sind möglich.  Raumaufteilung Erdgeschoss: Vorraum (ca. 2,64 m²), WC (ca. 1,70 m²), Gang (8,00 m²), Küchenbereich (ca. 12,41 m²), Wohn- und Essbereich (ca. 37,20 m²), Terrasse (ca. 25,00 m²). Obergeschoss: Gang (ca. 7,03 m²), Badezimmer (ca. 5,29 m²), WC (ca. 2,10 m²), m²), Zimmer (ca. 12,68 m²), Zimmer (ca. 12,68 m²), Elternschlafzimmer mit Balkonausgang (ca. 11,98 m²), Elternbadezimmer/Schrankraum mit Balkonausgang (ca. 9,53 m²), Balkon (ca. 5,94 m²). Dachgeschoss: Dachboden (ca. 40,55 m²). Betonkeller: Kellerraum (ca. 36,86 m²), Technikraum (ca. 25,83 m²).  Lage Seyring bei Wien liegt in Niederösterreich an der nördlichen Wiener Stadtgrenze und als einzige Gemeinde des Bezirks Wien-Umgebung linksseits der Donau. Seyring gehört zur Großgemeinde Gerasdorf. Die Fläche der Großgemeinde umfasst 35,2 Quadratkilometer. 1,17 Prozent der Fläche sind bewaldet.  Verkehrsanbindung Mit der S2 (Schnellbahn) gelangen Sie z.B.: nach Wien, Wolkersdorf, Mistelbach oder Laa an der Thaya. Die Schnellbahn benötigt bis Wien ca. 7 Minuten. Mit dem Auto benötigt man ca. 5 Minuten bis zur Wiener Stadtgrenze (ca. 3,0 km). Auf der neuen Autobahnanschlussstelle S1 ist man in ca. 2 Minuten.  Infrastruktur Kindergarten, ca. 920 m Volksschule, ca. 1140 m Praktischer Arzt ca. 1280 m Supermarkt (Nah & Frisch), ca. 2650 m  Bäckerei, ca. 1630 m Einkaufszentrum G3, ca. 10 Autominuten Bushaltestelle ca. 130 m Bahnhof (Schnellbahnlinie S2) ca. 5 Gehminuten   In Seyring selber gibt es einen Kindergarten, eine Volkschule, ein Wirtshaus, Freizeitklub, Hortverein, Jagdgesellschaft, Kultur- Sport und Verschönerungsverein, Reitstall, SC Seyring, Stemmclub, Tennisclub, Freiwillige Feuerwehr, Weinfreunde, usw. Zum Einkaufen fährt man nach Gerasdorf (Hofer, Ströck, Zielpunkt, Apotheke, Billa, etc.) oder nach Wolkersdorf, bzw. ins fünftgrößte Einkaufszentrum – G3 an der Brünnerstraße.Geschichtliches Im österreichischen Kernland Niederösterreich, am Rande des Marchfeldes  liegend, Seyring.  1805 wurde die Katastralgemeinde Gerasdorf konstituiert. Nach dem Anschluss an das Dritte Reich 1938 wurde der Ort Wien eingemeindet. 1954 wurde die Gemeinde – mit dem Gebietsänderungsgesetz und der Rückgliederung der Wiener Randgemeinden in das Bundesland Niederösterreich – wieder selbständig. Erst 1972 wurde die Gemeinde Seyring in die Gemeinde Gerasdorf eingegliedert. Im Mai 1992 wurde Gerasdorf zur Marktgemeinde erhoben. Am 17. Dezember 1998 hat der NÖ Landtag die Stadterhebung von Gerasdorf beschlossen. Die ältesten Orte der Gemeinde sind Gerasdorf und Seyring. Gerasdorf wird urkundlich erstmals um 1200 im Klosterneuburger Tratitonsbuch genannt, "Viricus des Gerhartesdorf" ist Zeuge einer Schenkung an das Kloster. Die ältesten urkundlichen Nennungen von Seyring stammen ebenfalls aus dem 11. Jahrhundert, es finden sich erste Nennungen als "Seuringe". Angeblich soll ein Ring aus Seen die Ortschaft früher umgeben haben, worauf der Ortsname zurückzuführen sein könnte. In der jetzigen Katastralgemeinde Seyring befand sich im zweiten Weltkrieg der Flugplatz Seyring mit dem Decknamen "Wetterfrosch" sowie eine Luftkampfschule (Wien-Seyring). Beim Balkanfeldzug 1941 war dort die 4.(F) Aufklärungsgruppe 121 Luftflotte) stationiert. Ab 1944 war dieser Militärflugplatz Ziel alliierter Luftangriffe. Bombentrichter in den umgebenden Wäldern und Überreste dieses Flughafens - wie betonierte Landebahn, Erdwälle um frühere Geschützstellungen und Fundamentreste der Hangars - sind in und um Seyring heute noch sichtbar. Der Standort bietet eine gute Nahversorgung und eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Für weitere Informationen und Besichtigungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!  Übergabe Die Übergabe kann nach Rücksprache mit dem Eigentümer sofort erfolgen.Weitere Details sind auf Anfrage gerne erhältlich. Wir weisen darauf hin, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Eigentümer besteht. Paul & Partner Immobilien. Investments.: Wo Zuhause nicht nur ein Ort ist. Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!Rechtliche Info Als Immobilientreuhänder sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Immobiliengeschäfte sind keine kleinen Geschäfte des täglichen Lebens, deshalb sind wir einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden. Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detailierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/ Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort).   Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.
Fläche m² 123
Zimmer 4
Kauf € 429.000

Doppelhaushälfte - Erstbezug

Haus in 2201 Gerasdorf

WIR HABEN IHR TRAUMHAUS - NIEDRIGSTENERGIEHAUS am ORTSRAND   Die Doppelhaushälfte liegt unmittelbar nach dem Grünland am Ortsrand von Seyring. Der Eigengrund beträgt ca. 250,00 m². Die Nutzfläche des Hauses beträgt ca. 257,00 m². Die Schnellbahnstation (S2) befindet sich im Ort. Zum Haus gehören zwei Parkplätze (vor dem Haus), die im Eigentum mit dabei sind. Die Größe der beiden Parkplätze liegt bei ca. 25,00 m². Das Haus wird belagsfertig übergeben. Die Installationen, wie z.B.: Strom, Wasser, Kanal, Heizung, etc. sind fertiggestellt. Es fehlen alle Böden und Wandbeläge (Fliesen) und die Innentüren mit Stöcken und Türschnallen, so wie Waschbecken, Badewanne, Duschtassen, WC-Muscheln, Armaturen und dergleichen in den Nassräumen. Die Fenster (Niedrigenergieschallschutzfenster, 3-fach verglast), die Terrassentüre und die Eingangstüre sind aus PVC und einbruchshemmend ausgeführt  Das Erdgeschoss ist offen gestaltet - offener Küchen-, Ess- und Wohnbereich. Der Technikraum befindet sich im Betonkeller. Drei weitere Zimmer befinden sich im Obergeschoss, wo sich auch ein Badezimmer und ein extra WC befinden. Das Elternschlafzimmer hat ein eigenes Badezimmer. Das auch als Schrankraum ausgebaut werden kann. Der Ausgang auf dem Balkon kann vom Elternschlafzimmer, oder vom Elternbadezimmer erfolgen. Für die Energieversorgung sorgt ein Gas-Brennwertgerät, welches für die Fußbodenheizung und die Warmwasserzubereitung zuständig ist. Ein ca. 300 Liter Warmwasserspeicher ist vorhanden und steht im Technikraum des Kellers. Im Wohnbereich befindet sich ein Kaminanschluss wo z.B.: ein Schwedenofen angeschlossen werden kann. Eine Leerverrohrung für eine Solaranlage wurde vom Dach bis zum Keller verlegt. Die Terrasse und der Garten sind vom Wohnraum aus begehbar. Die Terrasse hat eine Größe von ca. 25,00 m² und ist nordwestlich ausgerichtet. Die Gartengröße beträgt ca. 160,00 m². Durch die Lage und die Bauweise (25 cm Holblock-Ziegel und 20 cm Dämmung) sind die Energiekosten gering.  Aufschließungs- und Anschlusskosten Die Aufschließungs- und Anschlusskosten von ca. EUR 30.000,00 sind im Kaufpreis inbegriffen.  Anschlüsse Folgende Anschlüsse sind gegeben: Kanal, Wasser, Strom, Gas, SAT-Kabel wurde in jedem Zimmer verlegt, Telefon und Internet sind möglich.  Raumaufteilung Erdgeschoss: Vorraum (ca. 2,64 m²), WC (ca. 1,70 m²), Gang (8,00 m²), Küchenbereich (ca. 12,41 m²), Wohn- und Essbereich (ca. 37,20 m²), Terrasse (ca. 25,00 m²). Obergeschoss: Gang (ca. 7,03 m²), Badezimmer (ca. 5,29 m²), WC (ca. 2,10 m²), m²), Zimmer (ca. 12,68 m²), Zimmer (ca. 12,68 m²), Elternschlafzimmer mit Balkonausgang (ca. 11,98 m²), Elternbadezimmer/Schrankraum mit Balkonausgang (ca. 9,53 m²), Balkon (ca. 5,94 m²). Dachgeschoss: Dachboden (ca. 40,55 m²). Betonkeller: Kellerraum (ca. 36,86 m²), Technikraum (ca. 25,83 m²).  Lage Seyring bei Wien liegt in Niederösterreich an der nördlichen Wiener Stadtgrenze und als einzige Gemeinde des Bezirks Wien-Umgebung linksseits der Donau. Seyring gehört zur Großgemeinde Gerasdorf. Die Fläche der Großgemeinde umfasst 35,2 Quadratkilometer. 1,17 Prozent der Fläche sind bewaldet.  Verkehrsanbindung Mit der S2 (Schnellbahn) gelangen Sie z.B.: nach Wien, Wolkersdorf, Mistelbach oder Laa an der Thaya. Die Schnellbahn benötigt bis Wien ca. 7 Minuten. Mit dem Auto benötigt man ca. 5 Minuten bis zur Wiener Stadtgrenze (ca. 3,0 km). Auf der neuen Autobahnanschlussstelle S1 ist man in ca. 2 Minuten.  Infrastruktur Kindergarten, ca. 920 m Volksschule, ca. 1140 m Praktischer Arzt ca. 1280 m Supermarkt (Nah & Frisch), ca. 2650 m  Bäckerei, ca. 1630 m Einkaufszentrum G3, ca. 10 Autominuten Bushaltestelle ca. 130 m Bahnhof (Schnellbahnlinie S2) ca. 5 Gehminuten   In Seyring selber gibt es einen Kindergarten, eine Volkschule, ein Wirtshaus, Freizeitklub, Hortverein, Jagdgesellschaft, Kultur- Sport und Verschönerungsverein, Reitstall, SC Seyring, Stemmclub, Tennisclub, Freiwillige Feuerwehr, Weinfreunde, usw. Zum Einkaufen fährt man nach Gerasdorf (Hofer, Ströck, Zielpunkt, Apotheke, Billa, etc.) oder nach Wolkersdorf, bzw. ins fünftgrößte Einkaufszentrum – G3 an der Brünnerstraße.Geschichtliches Im österreichischen Kernland Niederösterreich, am Rande des Marchfeldes  liegend, Seyring.  1805 wurde die Katastralgemeinde Gerasdorf konstituiert. Nach dem Anschluss an das Dritte Reich 1938 wurde der Ort Wien eingemeindet. 1954 wurde die Gemeinde – mit dem Gebietsänderungsgesetz und der Rückgliederung der Wiener Randgemeinden in das Bundesland Niederösterreich – wieder selbständig. Erst 1972 wurde die Gemeinde Seyring in die Gemeinde Gerasdorf eingegliedert. Im Mai 1992 wurde Gerasdorf zur Marktgemeinde erhoben. Am 17. Dezember 1998 hat der NÖ Landtag die Stadterhebung von Gerasdorf beschlossen. Die ältesten Orte der Gemeinde sind Gerasdorf und Seyring. Gerasdorf wird urkundlich erstmals um 1200 im Klosterneuburger Tratitonsbuch genannt, "Viricus des Gerhartesdorf" ist Zeuge einer Schenkung an das Kloster. Die ältesten urkundlichen Nennungen von Seyring stammen ebenfalls aus dem 11. Jahrhundert, es finden sich erste Nennungen als "Seuringe". Angeblich soll ein Ring aus Seen die Ortschaft früher umgeben haben, worauf der Ortsname zurückzuführen sein könnte. In der jetzigen Katastralgemeinde Seyring befand sich im zweiten Weltkrieg der Flugplatz Seyring mit dem Decknamen "Wetterfrosch" sowie eine Luftkampfschule (Wien-Seyring). Beim Balkanfeldzug 1941 war dort die 4.(F) Aufklärungsgruppe 121 Luftflotte) stationiert. Ab 1944 war dieser Militärflugplatz Ziel alliierter Luftangriffe. Bombentrichter in den umgebenden Wäldern und Überreste dieses Flughafens - wie betonierte Landebahn, Erdwälle um frühere Geschützstellungen und Fundamentreste der Hangars - sind in und um Seyring heute noch sichtbar. Der Standort bietet eine gute Nahversorgung und eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Für weitere Informationen und Besichtigungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!  Übergabe Die Übergabe kann nach Rücksprache mit dem Eigentümer sofort erfolgen.Weitere Details sind auf Anfrage gerne erhältlich. Wir weisen darauf hin, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Eigentümer besteht. Paul & Partner Immobilien. Investments.: Wo Zuhause nicht nur ein Ort ist. Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!Rechtliche Info Als Immobilientreuhänder sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Immobiliengeschäfte sind keine kleinen Geschäfte des täglichen Lebens, deshalb sind wir einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden. Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detailierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/ Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort).   Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.
Fläche m² 123
Zimmer 4
Kauf € 409.000

ENERGIESPAR-DOPPELHAUS

Haus in 2201 Seyring

ENERGIESPAR-DOPPELHAUS in WIENNÄHE   Die Doppelhaushälfte liegt unmittelbar nach dem Grünland am Ortsrand von Seyring. Der Eigengrund beträgt ca. 300,00 m². Die Nutzfläche des Hauses beträgt ca. 253,00 m². Die Schnellbahnstation (S2) befindet sich im Ort. Zum Haus gehören zwei Parkplätze (vor dem Haus), die im Eigentum mit dabei sind. Die Größe der beiden Parkplätze liegt bei ca. 29,00 m². Das Haus wird belagsfertig übergeben. Die Installationen, wie z.B.: Strom, Wasser, Kanal, Heizung, etc. sind fertiggestellt. Jedoch wurden die Nassräume und der Keller, bzw. der Kelllerabgang bereits verfließt. In den Nassräumen wurden bereits die Waschtische, Badewanne, WC mit den dazugehörigen Armaturen installiert. Es fehlen alle Böden und die Innentüren mit Stöcken und Türschnallen. . Die Fenster (Niedrigenergieschallschutzfenster, 3-fach verglast), die Terrassentüre und die Eingangstüre sind aus PVC und einbruchshemmend ausgeführt  Das Erdgeschoss ist offen gestaltet - offener Küchen-, Ess- und Wohnbereich. Die technischen Anschlüsse befindet sich im Betonkeller und im Dachgeschoss (Brennwertgerät). Vier weitere Zimmer befinden sich im Obergeschoss, wo sich auch ein Badezimmer und ein extra WC befinden. Der Ausgang auf dem Balkon erfolgt von zwei Zimmern mit Weitblick. Für die Energieversorgung sorgt ein Gas-Brennwertgerät, welches für die Fußbodenheizung und die Warmwasserzubereitung zuständig ist. Ein ca. 300 Liter Warmwasserspeicher ist vorhanden und steht im Technikraum des Kellers. Im Wohnbereich befindet sich ein Kaminanschluss wo z.B.: ein Schwedenofen angeschlossen werden kann. Eine Leerverrohrung für eine Solaranlage wurde vom Dach bis zum Keller verlegt. Die Terrasse und der Garten sind vom Wohnraum aus begehbar. Die Terrasse hat eine Größe von ca. 25,00 m² und ist nordwestlich ausgerichtet. Die Gartengröße beträgt ca. 140,00 m². Durch die Lage und die Bauweise (25 cm Holblock-Ziegel und 20 cm Dämmung) sind die Energiekosten gering.  Aufschließungs- und Anschlusskosten Die Aufschließungs- und Anschlusskosten von ca. EUR 30.000,00 sind im Kaufpreis inbegriffen. Jedoch wird von der Gemeinde noch eine Aufschließungsabgabe verrechnet.  Anschlüsse Folgende Anschlüsse sind gegeben: Kanal, Wasser, Strom, Gas, SAT-Kabel wurde in jedem Zimmer verlegt, Telefon und Internet sind möglich.  Raumaufteilung Erdgeschoss: Vorraum (ca. 3,78 m²), WC (ca. 1,70 m²), Gang (8,25 m²), Küchenbereich (ca. 12,64 m²), Wohn- und Essbereich (ca. 40,93 m²), Terrasse (ca. 25,37 m²). Obergeschoss: Gang (ca. 8,22 m²), Badezimmer (ca. 6,40 m²), WC (ca. 2,00 m²), m²), Zimmer (ca. 12,96 m²), Zimmer (ca. 12,96 m²), Zimmer mit Balkonausgang (ca. 12,96 m²), Zimmer mit Balkonausgang (ca. 12,96 m²), Balkon (ca. 5,76 m²). Dachgeschoss: Dachboden (ca. 40,55 m²). Betonkeller: Kellerraum (ca. 40,74 m²), Technikraum (ca. 26,31 m²).  Lage Seyring bei Wien liegt in Niederösterreich an der nördlichen Wiener Stadtgrenze und als einzige Gemeinde des Bezirks Wien-Umgebung linksseits der Donau. Seyring gehört zur Großgemeinde Gerasdorf. Die Fläche der Großgemeinde umfasst 35,2 Quadratkilometer. 1,17 Prozent der Fläche sind bewaldet.  Verkehrsanbindung Mit der S2 (Schnellbahn) gelangen Sie z.B.: nach Wien, Wolkersdorf, Mistelbach oder Laa an der Thaya. Die Schnellbahn benötigt bis Wien ca. 7 Minuten. Mit dem Auto benötigt man ca. 5 Minuten bis zur Wiener Stadtgrenze (ca. 3,0 km). Auf der neuen Autobahnanschlussstelle S1 ist man in ca. 2 Minuten.  Infrastruktur Kindergarten, ca. 500 m Volksschule, ca. 500 m Praktischer Arzt ca. 550 m Supermarkt (Nah & Frisch), ca. 1000 m  Bäckerei, ca. 1400 m Einkaufszentrum G3, ca. 5 Autominuten Bushaltestelle ca. 50 m Bahnhof (Schnellbahnlinie S2) ca. 1900 m   In Seyring selber gibt es einen Kindergarten, eine Volkschule, ein Wirtshaus, Freizeitklub, Hortverein, Jagdgesellschaft, Kultur- Sport und Verschönerungsverein, Reitstall, SC Seyring, Stemmclub, Tennisclub, Freiwillige Feuerwehr, Weinfreunde, usw. Zum Einkaufen fährt man nach Gerasdorf (Hofer, Ströck, Zielpunkt, Apotheke, Billa, etc.) oder nach Wolkersdorf, bzw. ins fünftgrößte Einkaufszentrum – G3 an der Brünnerstraße.Geschichtliches Im österreichischen Kernland Niederösterreich, am Rande des Marchfeldes  liegend, Seyring.  1805 wurde die Katastralgemeinde Gerasdorf konstituiert. Nach dem Anschluss an das Dritte Reich 1938 wurde der Ort Wien eingemeindet. 1954 wurde die Gemeinde – mit dem Gebietsänderungsgesetz und der Rückgliederung der Wiener Randgemeinden in das Bundesland Niederösterreich – wieder selbständig. Erst 1972 wurde die Gemeinde Seyring in die Gemeinde Gerasdorf eingegliedert. Im Mai 1992 wurde Gerasdorf zur Marktgemeinde erhoben. Am 17. Dezember 1998 hat der NÖ Landtag die Stadterhebung von Gerasdorf beschlossen. Die ältesten Orte der Gemeinde sind Gerasdorf und Seyring. Gerasdorf wird urkundlich erstmals um 1200 im Klosterneuburger Tratitonsbuch genannt, "Viricus des Gerhartesdorf" ist Zeuge einer Schenkung an das Kloster. Die ältesten urkundlichen Nennungen von Seyring stammen ebenfalls aus dem 11. Jahrhundert, es finden sich erste Nennungen als "Seuringe". Angeblich soll ein Ring aus Seen die Ortschaft früher umgeben haben, worauf der Ortsname zurückzuführen sein könnte. In der jetzigen Katastralgemeinde Seyring befand sich im zweiten Weltkrieg der Flugplatz Seyring mit dem Decknamen "Wetterfrosch" sowie eine Luftkampfschule (Wien-Seyring). Beim Balkanfeldzug 1941 war dort die 4.(F) Aufklärungsgruppe 121 Luftflotte) stationiert. Ab 1944 war dieser Militärflugplatz Ziel alliierter Luftangriffe. Bombentrichter in den umgebenden Wäldern und Überreste dieses Flughafens - wie betonierte Landebahn, Erdwälle um frühere Geschützstellungen und Fundamentreste der Hangars - sind in und um Seyring heute noch sichtbar. Der Standort bietet eine gute Nahversorgung und eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Für weitere Informationen und Besichtigungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!  Übergabe Die Übergabe kann nach Rücksprache mit dem Eigentümer sofort erfolgen.Weitere Details sind auf Anfrage gerne erhältlich. Wir weisen darauf hin, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Eigentümer besteht. Paul & Partner Immobilien. Investments.: Wo Zuhause nicht nur ein Ort ist. Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!Rechtliche Info Als Immobilientreuhänder sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Immobiliengeschäfte sind keine kleinen Geschäfte des täglichen Lebens, deshalb sind wir einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden. Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detailierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/ Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort). Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.
Fläche m² 124
Zimmer 5
Kauf € 399.000