Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Schiebetüren

Schiebetüren sind voll im Trend - und Platz sparend!

Schiebetüren sind überall dort gefragt, wo man Sachen verstecken oder zumindest verdecken will oder Platzprobleme lösen muss. Doch Schiebetüren sind nicht nur praktisch, sie sind auch derzeit ganz schön angesagt.

Immobilien suchen in Österreich

Besonders geeignet sind Schiebetüren zum Beispiel als Kleiderschranktüren, oder auch als Raumteiler. Schiebetüren kann man in Hängende und Stehende Türen einteilen. Stehende Türen werden oftmals für Nischen und Schränke verwendet, montiert werden sie zwischen Decke und Fußboden. Dadurch ist ein bequemes hin- und herschieben der Schiebetür garantiert. Hängende Türen hingegen sind vorteilhaft wenn man sie als Raumteiler oder als Zimmertüre benutzen möchte, denn sie werden im Gegensatz zu den stehenden Türen nur an der Decke befestigt. Allerdings laufen sie meistens etwas unruhig, da sie nur an einer Stelle befestigt sind und dadurch nur durch eine Schiene laufen.

Beste Lösung für Ecken, Schrägen und Nischen

Kleiderschränke mit Schiebetüren bieten sich zum Beispiel dann an, wenn nur wenig Platz im Raum ist, denn durch die Schiebefunktion muss man keine Rücksicht auf den Radius nehmen den normale Schranktüren eigentlich benötigen. Außerdem bietet ein Schiebesystem eine Menge Platzvarianten an, im Schrank können die Regale sowie die Kleiderstangen je nach Belieben angeordnet und aufgehängt werden. Sogar eine eigene Beleuchtung im Kleiderschrank ist durch die Schiebetüren kein Problem mehr. Die Schiebetüren bieten außerdem tolle Lösungen für Ecken, Dachschrägen oder auch Nischen an, so gut wie nichts ist unmöglich und durch die verschiedenen Einbauvarianten sowie der Materialvielfalt, kann so gut wie jeder Wunsch erfüllt werden.

Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich

Oftmals sind die Schiebetüren auch ein toller Hingucker, je nach Geschmack erhält man sie aus Holz, Glas oder auch Metall. Allerdings sind die Gestaltungsmöglichkeiten schier unendlich, egal ob Einsätze aus Stoff oder Rahmen aus Aluminium, nichts scheint unmöglich zu sein. Besonders geeignet sind Schiebetüren zum Beispiel auch für behinderte oder alte Menschen, Duschtüren die ebeneerdig befestigt sind und sich durch das schieben öffnen lassen sind wesentlich praktischer als normale Dusch- oder auch Zimmertüren. Zusammenfassend kann man also sagen, dass sich Schiebetüren vor allen Dingen in kleinen Wohnungen oder auch Räumen bezahlt machen und sowohl für jung oder auch alt eine praktische Hilfe sein können.

Doch halt, Schiebetüren sind nicht nur was zur Raumteilung oder als Wandschranktür geeignet. Klassischerweise finden Sie auch Einsatz als Terrassen- oder Balkontür und in Wintergärten. Das Material: vornehmlich Kunststoff, weil sich Holz durch die direkten Umwelteinflüsse wie Regen oder Sonnenschein verziehen kann.