Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Einreichplan

Ein wichtiger Meilenstein

Der Einreichplan ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Eigenheim: Er ist Teil des Ansuchens um eine Baubewilligung und stellt den ersten offiziellen Kontakt zwischen dem Bauherrn und der Behörde dar. Meist wird die Einreichung allerdings von einem Architekten oder Baumeister vorgenommen.

Die Bestandteile des Einreichplans

  • Grundrisse aller Geschosse im Maßstab 1:100
  • Lageplan des Grundstückes im Maßstab 1:200 oder 1:500
  • Ansichten des Gebäudes von allen notwendigen Seiten
  • Schnitt durch das Stiegenhaus mit den Legenden für die Fußboden-, Wand- und Dachaufbauten
  • Dachdraufsicht

Wichtige Informationen im Plankopf

  • Grundstückseigentümer
  • Bauwerber
  • Planverfasser
  • Bauführer
  • Grundstücksnummer
  • Einlagezahl
  • Katastralgemeinde

Nach der Einreichung prüft die Baubehörde die Unterlagen auf Vollständigkeit und Übereinstimmung mit den örtlichen Baugesetzen und Bebauungsbestimmungen. Nach dieser Prüfung erfolgt eine Bauverhandlung mit allen Beteiligten und Anrainern.