Jetzt kostenlos Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Bauernhäuser in Puchberg am Schneeberg

2 Bauernhäuser

2 Bauernhaus angebote sind derzeit in Puchberg am Schneeberg, Neunkirchen verfügbar.

Nicht mehr verfügbar
Objektbild

Landhaus in Traumlage (Schneebergblick)

Haus in 2734 Puchberg am Schneeberg

Das ursprüngliche alte Bauernhaus wurde in den letzten 10 Jahren liebevoll renoviert und auch erweitert. Das Landhaus besticht durch seine besonders schöne Lage am Ortsrand von Puchberg mit direktem Blick auf den nahen Schneeberg. Vor 2 Jahren wurde die Küche von einem Tischler erneuert (Kosten inkl. angrenzende Speis ca. € 20.000,-), sowie eine ganz moderne Pelletsheizung mit Temperaturfernsteuerung installiert (Kosten ca. € 40.000,-). Das Haus ist wirklich liebevoll eingerichtet mit bäuerlichen Mobiliar sowie verschiedenen Kaminen (Kachelofen). Das Landhaus befindet sich auf einem ca. 2000 m² großen ebenen Grundstück mit Baumbestand und angrenzenden Wald- und Wiesengrundstücken. Schon einmal an eine Karriere in der Immobilienbranche gedacht? Besuchen Sie unseren KARRIEREABEND am Dienstag, 21. November 2017. Start um 17:30 (Einlass ab 17:15Uhr). Ort: 1130 Wien, Lainzer Straße 2/DG. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Um Anmeldung wird gebeten: karriere@remax-first.at Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig – und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Fläche m² 150
Zimmer 6
Kauf € 380.000
Nicht mehr verfügbar
Objektbild

Jagdhaus Hinterberg

Haus in 2734 Puchberg am Schneeberg

Lage: Am Fuße des Hinterbergs etwa auf 780 m Seehöhe liegt das Jagdhaus Hinterberg allein am Rand einer Almwiese. Eine abgesperrte Forststraße führt ca. 3 km vom Ortsteil Thann / Siedung durch den Bergwald hinauf zum Jagdhaus Hinterberg. Sieding gehört zur Gemeinde Ternitz ( Bez. Neunkirchen ) im Schwarzatal. Man kann entweder über die A2 Abfahrt Wr. Neustadt West über Puchberg und das Sierningtal nach Sieding anreisen oder über die S 6 Abfahrt Neunkirchen und Ternitz.Die Fahrzeit beträgt bei beiden Routen eine gute Fahrstunde von Wien. Jagdhaus: Das Jagdhaus ist größtenteils in Holzblockbauweise errichetet und dürfte 80 bis 90 Jahre alt sein. Das Gebäude ist einstöckig mit einem kleinen gemauerten Erdkeller und einer geschätzen Wohn-/ Nutzfläche von ca. 100 m². Im ursprünglichen Bau befinden sich ein großes Schlafzimmer mit 4 Betten, eine spartanische Küche mit Holzherd und eine gemütliche Stube mit urigem Kachelofen. Von dieser Stube gelangt man über eine versperrbare Türe ins großzügige Salettl mit großen Ausblick bietenden Glasfenstern. Im später errichtetem Zubau befindet sich das großzügige Jagdherren-Zimmer mit ebenfalls einem Kachelofen und ein angeschlossenes Bad und WC mit Fließwasser. Das Fließwasser kommt aus einem jährlich zu befüllenden Wasserreservoir, die Abwässer werden in eine Senkgrube geleitet. Gaslampen sorgen derzeit für die Beleuchtung. In den letzten Jahrzehnten wurde das Haus nur als Jagdhütte genutzt und bietet daher den dafür typischen, urigen Charm und Wohn-Komfort. Grundbesitz: Vor dem Jagdhaus liegt eine weitgehend ebene ca. 2 ha große Bergwiese, auf der im Sommer über eine freie Vereinbarung, aber ohne Servitut einige Rinder weiden dürfen Zusätzlich zur Almwiese gehören zum Jaghaus noch 16 ha Wald, der überwiegend mit Fichten und Buchen bestockt ist. Auf Traktor und Jeep befahrbaren Wegen ist eine Bewirtschaftung der nur mäßig geneigten Flächen gut möglich. Die höchste Erhebung des Besitzes liegt bei ca. 850 m Seehöhe und bietet einen wunderbaren Blick auf den Schneeberg. Die Besitzgrenzen sind gut vermarkt und unstrittig. Die Zufahrt zum Jagdhaus bzw. dem Land-u.Forstbesitz erfolgt über einen Gemeinschaftsweg, der nur von berechtigten Grundnachbarn benützt werden darf.
Fläche m² 100
Zimmer -
Kauf € 490.000